Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Außenministerium

Neueste    Heute    03.04.2020    02.04.2020    - Doppelte News  

Kampf gegen Corona: Russland fordert erneut Aussetzung der Sanktionen gegen Venezuela
03.04.2020, 17:28 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die Sanktionen gegen Venezuela verhindern in dem Land einen effektiven Kampf gegen das Coronavirus und das russische Außenministerium hat erneut gefordert, die Sanktionen gegen Venezuela zumindest vorübergehend auszusetzen. Ich habe regelmäßig über die Verlautbarungen des russischen Außenministeriums zum Thema Venezuela berichtet. Vor allem jetzt...

Das russische Außenministerium über die humanitäre Hilfe für Italien
03.04.2020, 15:20 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Da die russische Hilfe für Italien auch in deutschen Mainstream-Medien ein Thema war, will ich hier über die offizielle Stellungnahme der russischen Regierung dazu berichten. Am Donnerstag hat dien Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, sich in einer Erklärung über die humanitäre Hilfe geäußert, die Russland an Italien...

Venezuela verreißt US-"Übergangsplan" als Bevormundung
02.04.2020, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Washington droht, die Sanktionen zu verschärfen, bis Abkommen akzeptiert wird. US-Plan torpediert Einigungsschritte innerhalb Venezuelas Caracas. Die venezolanische Regierung hat ein von der US-Regierung entworfenes Abkommen zum "demokratischen Übergang" in dem südamerikanischen Land abgelehnt. Das Außenministerium von Venezuela gab am Dienstagnachmittag...

US-Sanktionen sabotieren Venezuelas Kampf gegen Corona – Russland schließt sich der Forderung der UNO an
30.03.2020, 04:18 Uhr. Anti-Spiegel - https: - In den deutschen Medien geht weitgehend unter, wie Länder wie Venezuela unter der Coronavirus-Pandemie leiden. Zusätzlich zu den Problemen, die auch Menschen in Deutschland fürchten, werden diese Länder auch noch durch Sanktionen im Kampf gegen das Virus behindert. Das russische Außenministerium hat sich mit scharfen Worten der Forderung des UNO-Generalsekretärs...

IS und Coronavirus: Das russische Außenministerium über Lage in Syrien
29.03.2020, 08:57 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Auf der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums am Freitagabend wurde wieder über die Lage in Syrien berichtet. Abgesehen von den Kampfhandlungen wies die Sprecherin, Maria Sacharova, auch auf die Gefahren durch das Coronavirus in Syrien hin. Das russische Außenministerium schloss sich...

IS und Coronavirus: Das russische Außenministerium über Lage in Syrien
28.03.2020, 15:41 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Auf der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums am Freitagabend wurde wieder über die Lage in Syrien berichtet. Abgesehen von den Kampfhandlungen wies die Sprecherin, Maria Sacharova, auch auf die Gefahren durch das Coronavirus in Syrien hin. Das russische Außenministerium schloss sich der Forderung des UNO-Generalsekretärs an, die westlichen...

Das russische Außenministerium über die engen Kontakte der US-Regierung zu den Weißhelmen
21.03.2020, 02:55 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das russische Außenministerium hat auf aktuelle Kontakte der US-Regierung mit den Weißhelmen hingewiesen. Anscheinend ist es den USA nicht recht, dass die Kämpfe im Nordosten Syriens eingestellt wurden. Die Situation in Syrien ist hochbrisant, die deutschen Medien haben -- bevor Corona alles überschattet hat -- auch ausführlich berichtet. Da man...

IWF verweigert Venezuela Hilfe aus dem Fond zur Bekämpfung des Coronavirus
20.03.2020, 20:31 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Der IWF hat ein riesiges Hilfspaket für Staaten geschnürt, das den Kampf gegen die Corona-Pandemie unterstützen soll. Dem ohnehin notleidenden Venezuela wurde die Unterstützung jedoch unter einem Vorwand verweigert. Das russische Außenministerium hat in einer offiziellen Erklärung darüber berichtet und diesen Zynismus scharf kritisiert. Immerhin...

Das russische Außenministerium über die Lage in Bolivien und anti-russische Propaganda
06.03.2020, 19:44 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bolivien ist aus den Nachrichten verschwunden, dabei bleibt die Lage in dem Land nach dem Staatsstreich vom November und vor den Wahlen im Mai brisant. Darauf hat das russische Außenministerium nun wieder hingewiesen. Vor einigen Tagen haben Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology in einer Studie Zweifel an der These geäußert, dass...

Deutliche Worte des russischen Außenministeriums zum Fall Julian Assange
28.02.2020, 16:09 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das russische Außenministerium hat am Donnerstag in sehr deutlichen Worten Partei für Julian Assange ergriffen. Die russische Position steht in völligem Gegensatz zu dem, was die deutsche Bundesregierung zu dem Fall sagt. Ich habe oft genug berichtet, dass die Bundesregierung sich zu den Foltervorwürfen der UNO gegen Assange nicht äußert. Sie...

Das russische Außenministerium über die Anhörung zu Fälschungsvorwürfen von Whistleblowern gegen die OPCW
24.02.2020, 16:06 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bei der OPCW gab es eine Anhörung über die Vorwürfe von Whistleblowern über Fälschungen von Berichten über angebliche Angriffe mit Chemiewaffen in Syrien. Das Ergebnis war ernüchternd. Mehrere Whistleblower haben unabhängig voneinander schwere Vorwürfe gegen die OPCW – die Organsiation zur Überwachung der Chemiewaffenkonvention –...

US-Haushalt 2021: US-Außenministerium bekommt fast eine Milliarde für anti-russische Propaganda
23.02.2020, 07:50 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Die USA stellen im nächsten Haushaltsjahr allein dem Außenministerium fast eine Milliarde Dollar für den Informationskrieg gegen Russland zur Verfügung. In westlichen Medien wird immer geschimpft, dass Russland mit Russia Today Propaganda mache und diese vom Staat finanziert wird. Nicht so gerne...

US-Haushalt 2021: US-Außenministerium bekommt fast eine Milliarde für anti-russische Propaganda
22.02.2020, 13:39 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die USA stellen im nächsten Haushaltsjahr allein dem Außenministerium fast eine Milliarde Dollar für den Informationskrieg gegen Russland zur Verfügung. In westlichen Medien wird immer geschimpft, dass Russland mit Russia Today Propaganda mache und diese vom Staat finanziert wird. Nicht so gerne wird in den westlichen Medien erwähnt, dass die westlichen...

Wie westliche Länder die Pressefreiheit konsequent immer weiter beschneiden
15.02.2020, 11:40 Uhr. Anti-Spiegel - https: - In immer mehr westlichen Ländern wird die Pressefreiheit massiv eingeschränkt. Das russische Außenministerium hat in einer Erklärung die neuesten Entwicklungen aufgezählt. Für viele klingt es natürlich merkwürdig, wenn Russland behauptet, die Pressefreiheit im Westen würde eingeschränkt werden. Aber alles, was das russische Außenministerium...

China und Russland stellen sich gegen US-Sanktionen wegen Unterstützung für Venezuela
12.02.2020, 07:55 Uhr. Linke Zeitung - https: - von teleSUR – http://www.antikrieg.com In Peking wies das Außenministerium darauf hin, dass China gegen jede ausländische Einmischung in die inneren Angelegenheiten Venezuelas und gegen die Anwendung einseitiger Sanktionen ist. Die russische Regierung wies am Montag die Drohungen der USA zurück, neue Sanktionen gegen mehrere russische Unternehmen...

China und Russland stellen sich gegen US-Sanktionen wegen Unterstützung für Venezuela
11.02.2020, 14:28 Uhr. Net News Global - antikrieg.eu - In Peking wies das Außenministerium darauf hin, dass China gegen jede ausländische Einmischung in die inneren Angelegenheiten Venezuelas und gegen die Anwendung einseitiger Sanktionen ist. Die russische Regierung wies am Montag die Drohungen der USA zurück, neue Sanktionen gegen mehrere russische Unternehmen wegen ihrer Zusammenarbeit mit Venezuela...

So reagiert Russland auf Versuche im Westen, die Geschichte des 2. Weltkriegs umzuschreiben
30.01.2020, 23:12 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Im Zusammenhang mit dem Holocaust-Gedenktag gab es viele verstörende Äußerungen aus dem Westen, die anscheinend die Geschichte umschreiben wollen. Darauf hat das russische Außenministerium in einer ausführlichen Erklärung reagiert. Ich habe in den letzten Tagen über einige Beispiele dafür berichtet. Auf der Seite der Tagesschau gab es einen...

USA drohen mit weiterem Mord: "Soleimani-Nachfolger wird das gleiche Schicksal erleiden"
28.01.2020, 07:32 Uhr. Net News Global - https: - Nach der Ermordung des iranischen Generalmajors Qassem Soleimani am 3. Januar in der irakischen Hauptstadt Bagdad durch eine US-Drohne haben es die USA auch auf seinen Nachfolger Esmail Ghaani abgesehen. Das erklärte der US-Sondergesandte für den Iran, Brian Hook, in einem Interview. Brian Hook ist Spitzendiplomat in Mike Pompeos Außenministerium...

Die Lage in Südamerika – Das russische Außenministerium übt scharfe Kritik an der US-Politik
25.01.2020, 23:44 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das russische Außenministerium hat sich am Donnerstag in einer ausführlichen Erklärung zur Lage in Venezuela, Bolivien und auf Kuba geäußert und das Verhalten der USA in ihrem selbsternannten „Hinterhof“ scharf kritisiert. Da in Deutschland die Artikel über Venezuela mehr weglassen, als sie berichten, Bolivien nach dem dortigen Putsch...

Adam Schiff ist ein gefährlicher Kriegstreiber
25.01.2020, 22:16 Uhr. einartysken - https: - Der jüdische Ursprung der US Federal Reserve Bank berichtet die israelische Zeitung Haaretz stolz, aber nicht ganz korrekt. Moritz Warburg und Jacob Schiff aus dem jüdischen Bankhaus Warburg in Hamburg wurden entsandt nach New York, um engere Bande zu knüpfen. Später wurden sie US-Bürger und die Bande wurden durch einige Einheiraten verfestigt...

Das russische Außenministerium über die Lage in Syrien und das aktuelle Video der Weißhelme
25.01.2020, 13:00 Uhr. Anti-Spiegel - https: - In Syrien sieht man, wie deutlich sich die Berichte im Westen von dem unterscheiden, was in anderen Teilen der Welt berichtet wird. Das russische Außenministerium hat sich am Donnerstag wieder in einer Erklärung seiner Sprecherin zu Syrien geäußert. Da Syrien derzeit keine große Rolle in den westlichen Medien spielt und die Berichte im Westen sich...

Argentinien: Kein diplomatischer Status mehr für “Sondergesandte” von Guaidó
18.01.2020, 14:29 Uhr. >b's weblog - https: - Das Außenministerium von Argentinien hat formell die “diplomatische Sondermission” von Elisa Trotta beendet.Den Bericht gibt's hier....

Argentinien: Kein diplomatischer Status mehr für "Sondergesandte" von Guaidó
18.01.2020, 07:12 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires. Das Außenministerium von Argentinien hat formell die "diplomatische Sondermission" von Elisa Trotta beendet. Sie war im Januar des vergangenen Jahres von Venezuelas selbsternanntem Interimspräsidenten Juan Guaidó als seine "Gesandte" eingesetzt und von der rechtskonservariven Regierung unter Mauricio Macri anerkannt worden. ...

Pressefreiheit in der EU: Das russische Außenministerium über die Drohungen gegen Sputnik in Estland
29.12.2019, 14:00 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums am Donnerstag war auch die Pressefreiheit ein großes Thema, nachdem in Estland die Behörden an Journalisten von Sputnik Drohbriefe verschickt haben. Ich halte dieses Thema, über das in Deutschland gar nicht berichtet wird, für eines der vielleicht wichtigsten Themen dieser Tage. Estland geht...

Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela
27.12.2019, 20:53 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Da Venezuela momentan aus dem Blickfeld der deutschen Medien verschwunden ist, übersetze ich immer mal wieder die Erklärungen des russischen Außenministeriums dazu, weil Venezuela bei jeder Pressekonferenz des russischen Außenministeriums ein Thema ist. Beginn der Übersetzung: Die Lage in Venezuela bleibt weiterhin angespannt. Letztes Mal sprachen...

Whistleblower melden Fälschungen bei OPCW-Untersuchung – Russland fordert Aufklärung
27.12.2019, 17:05 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die deutschen „Qualitätsmedien“ verschweigen ihren Lesern weiterhin, dass es mehrere Whistleblower gibt, die der OPCW vorwerfen, Berichte über Giftgas-Vorfälle in Syrien gefälscht zu haben. Das russische Außenministerium hat darauf nun erneut hingewiesen und Aufklärung verlangt. Ich bereits Ende November und Anfang Dezember über die...

Das russische Außenministerium über Kämpfe im syrischen Idlib
27.12.2019, 15:56 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Im Westen macht die Offensive der syrischen Armee in Idlib Schlagzeilen. Da es immer wichtig ist, die Argumente beider Seiten zu kennen, stelle ich dem unkommentiert die Erklärung des russischen Außenministeriums gegenüber, die ich übersetzt habe. Beginn der Übersetzung: In der Deeskalationszone Idlib verdoppelte sich im letzten Monat die Zahl...

"USA zerstören Beziehungen zu Kuba weiter"
19.12.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Havanna/Washington. Die Regierung der USA ist offensichtlich politisch nicht bereit, eine friedliche und respektvolle Beziehung zu Kuba aufzubauen. Dies schlussfolgerte der im kubanischen Außenministerium für US-Angelegenheiten zuständige Generaldirektor, Carlos Fernández de Cossio, im Rahmen einer akademischen Gesprächsreihe über die US-Außenpolitik...

Nato-Gipfel in London – Das russische Außenministerium zieht eine Bilanz des Treffens
17.12.2019, 08:24 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das russische Außenministerium hat sich am Donnerstag auf seiner Pressekonferenz auch zum Nato-Gipfel Anfang Dezember in London geäußert. Dabei fand die Sprecherin des russischen Außenministeriums sehr deutlich Worte der Kritik an der Allianz. Auch wenn der Nato-Gipfel schon zwei Wochen her ist, denke ich, dass es interessant ist, die russische...

Whistleblower zeigen auf, wie der Westen die Organisation für das Verbot chemischer Waffen politisiert
16.12.2019, 16:30 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am Donnerstag hat das russische Außenministerium sich auf seiner Pressekonferenz auch über die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) geäußert. Eigentlich wollte ich die sehr trockene Erklärung nicht bringen, aber sie hat am Montag eine unerwartete Aktualität bekommen. Das OPCW wird vom Westen zusehends für politische Zwecke missbraucht...

Julian Assange in Lebensgefahr – Deutliche Worte vom russischen Außenministerium
14.12.2019, 07:34 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Das russische Außenministerium hat – im Gegensatz zu der sonst wegen der Sicherheit von Journalisten so besorgten deutschen Regierung – sehr deutliche Worte gefunden, um die Haftbedingungen von Julian Assange zu kritisieren. Am Donnerstag hat Maria Sacharova, die Sprecherin des russischen Außenministeriums...

Das russische Außenministerium über den „Tiergarten-Mord“
13.12.2019, 23:32 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Auf der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums hat ein Journalist nach der Ausweisung zweier deutscher Diplomaten gefragt. Die Antwort der Sprecherin finden Sie hier. Nachdem Deutschland zwei russische Diplomaten ausgewiesen hat, war klar, dass Russland genauso reagieren würde. Das hatte auch Putin bereits bei der Pressekonferenz des Normandie-Gipfels...

Julian Assange in Lebensgefahr – Deutliche Worte vom russischen Außenministerium
13.12.2019, 18:59 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das russische Außenministerium hat – im Gegensatz zu der sonst wegen der Sicherheit von Journalisten so besorgten deutschen Regierung – sehr deutliche Worte gefunden, um die Haftbedingungen von Julian Assange zu kritisieren. Am Donnerstag hat Maria Sacharova, die Sprecherin des russischen Außenministeriums, in ihrer Pressekonferenz die...

Russlands Reaktion auf Vorwürfe, die Pressefreiheit werde in Russland eingeschränkt
30.11.2019, 22:47 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Der Westen kritisiert Russland mal wieder in Sachen Pressefreiheit. Wie reagiert Russland? Die Sprecherin des russischen Außenministerium hat am Donnerstag zu den Vorwürfen aus dem Westen wegen Gesetzesänderungen Stellung genommen. Ich habe darüber schon geschrieben, nun können Sie auch die russische Reaktion dazu lesen, die ich übersetzt habe...

Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Bolivien
30.11.2019, 19:23 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die Situation in Südamerika ist und bleibt angespannt, aber es gibt Hoffnungsschimmer. Das russische Außenministerium hat am Donnerstag in einer Erklärung die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien kommentiert. Da diese Ereignisse in den deutschen Medien derzeit keine so große Rolle mehr spielen – das gilt vor allem für Venezuela –...

Atomabkommen mit Iran: Das russische Außenministerium über bevorstehende Konsulationen
29.11.2019, 12:57 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das Atomabkommen mit dem Iran ist seit drei Wochen weitgehend aus den deutschen Medien verschwunden, dabei wird es im Dezember bei UNO und im Rahmen der Vertragsstaaten des Abkommens zu Treffen kommen, die weitere, unschöne Weichenstellungen einleiten könnten. Ich habe am 14. November über den Stand der Dinge und die unberechtigten Vorwürfe des...

Bundestagsabgeordnete in Damaskus – Das russische Außenministerium über die Lage in Syrien
28.11.2019, 18:47 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Auch in dieser Woche hat das russische Außenministerium wieder über die Lage in Syrien berichtet. Deutsche Medien haben über den Besuch einer deutschen Delegation von Bundestagsabgeordneten in Damaskus nicht berichtet. Da die deutschen Medien derzeit nur sehr wenig über die Lage in Syrien berichten, habe ich wieder die offizielle Erklärung des...

Das State Department hat die Ukraine-Dokumente an American Oversight herausgegeben
24.11.2019, 17:38 Uhr. >b's weblog - https: - On Friday evening, the State Department released nearly 100 pages of records in response to American Oversight’s lawsuit seeking a range of documents related to the Trump administration’s dealings with Ukraine.Am Freitagabend veröffentlichte das Außenministerium fast 100 Seiten Datensätze als Reaktion auf die Klage der amerikanischen Aufsicht...

Das russische Außenministerium über das Pulverfass Südamerika
24.11.2019, 08:15 Uhr. Net News Global - https: - Bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums war die Lage in Südamerika wieder ein Thema. Die Sprecherin ging am Donnerstag auf die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien ein. Wie immer ist es erfrischend, wie klar und deutlich die russische Sprecherin die Dinge beim Namen nennt. Vor allem, wer sich Pressekonferenzen der deutschen Regierung...

Das russische Außenministerium über die Nato-Pläne zur Militarisierung des Weltraums
23.11.2019, 12:02 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die Nato hat angekündigt, den Weltraum als neues Einsatzgebiet zu betrachten. Dazu liegt nun auch eine offizielle Reaktion Russlands vor. Ich habe darüber berichtet, dass Russland in der UNO eine Resolution eingebracht hat, die ein Wettrüsten im Weltraum vermeiden sollte. Die Staaten des Westens inklusive Deutschland und Israel haben dagegen gestimmt...

Das russische Außenministerium über das Pulverfass Südamerika
23.11.2019, 00:27 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums war die Lage in Südamerika wieder ein Thema. Die Sprecherin ging am Donnerstag auf die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien ein. Wie immer ist es erfrischend, wie klar und deutlich die russische Sprecherin die Dinge beim Namen nennt. Vor allem, wer sich Pressekonferenzen der deutschen Regierung...

Die Entscheidungen der USA werden jetzt von Boliviens Soldateska umgesetzt
16.11.2019, 11:02 Uhr. einartysken - https: - 15. November 2019Waffen treffen jetzt Entscheidungen für die Vereinigten Staaten in Bolivien Das schwedische Außenministerium hat den Staatsstreich in Bolivien nicht verurteilt. Staatliche Medien berichten, dass Präsident Evo Morales "aus der Macht gezwungen" wurde, an dem er sich angeblich durch illegale Methoden festhielt. Jeder, der daran...

Das russische Außenministerium über die Fortschritte in und um Syrien
15.11.2019, 14:46 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Innenministeriums war, wie jedes Mal, die Lage in Syrien ein Thema. Da die Fortschritte in dem Land in Deutschland verschwiegen werden, berichte ich darüber. Es ist schon fast Tradition, dass ich die russischen Erklärungen zum Thema Syrien übersetze, da ich es wichtig finde, bei diesem für Europa...

Der gescheiterte Abrüstungsgipfel in Paris, illegale Atomwaffentests der USA in Patagonien und Adolf Eichmann
15.11.2019, 06:03 Uhr. >b's weblog - https: - Russisches Außenministerium gibt Dokumente frei – Neues vom Mai 1960 – Teil 1Den Artikel gibt's hier....

Das russische Außenministerium über die Lage in Latein- und Südamerika
09.11.2019, 16:30 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die Lage in Latein- und Südamerika, wo in vielen Ländern Unruhen und Proteste herrschen (nicht über alle wird in Deutschland berichtet) war ein Thema bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums. Die Sprecherin Maria Sacharowa ist auf die Lage in Venezuela, Bolivien und Haiti eingegangen. Über die Unruhen in Haiti habe ich in Deutschland...

Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela
01.11.2019, 23:09 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Auf ihrer Pressekonferenz hat Sprecherin des russischen Außenministeriums zur Lage in Venezuela Stellung genommen. Da dieses Thema aus den deutschen Medien praktisch verschwunden ist, habe ich diese offizielle russische Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Die Lage in und um Venezuela bleibt schwierig und dynamisch. Zu den positiven Aspekten...

Das russische Außenministerium wirft den USA vor, Terroristen in Syrien zu unterstützen
01.11.2019, 20:45 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums fand die Sprecherin Maria Sacharova sehr deutliche Worte für das Vorgehen der USA in Syrien und warf den USA Unterstützung von Terroristen vor. Frau Sacharova hat über die aktuelle Situation in Syrien berichtet und Stellung zu der Entscheidung der USA genommen, den „Weißhelmen“...

Kolumbien fordert von Kuba Auslieferung von ELN-Friedensdelegierten
27.10.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Der Friedensprozess mit der Guerilla "Nationale Befreiungsarmee" (Ejército de Liberación Nacional, ELN) in Kolumbien ist in weite Ferne gerückt. Das kolumbianische Außenministerium hat einen Auslieferungsantrag an Kuba gestellt. Darin fordert die Regierung unter Präsident Duque Kuba auf, die beiden führenden ELN-Mitglieder Aureliano Carbonell...

Das russische Außenministerium über US-Sanktionen und die Lage in Venezuela und auf Kuba
19.10.2019, 18:19 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am Donnerstag hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums in ihrer Pressekonferenz wieder über die Lage in Venezuela und auf Kuba gesprochen. Das russische Außenministerium nennt die Probleme beim Namen, die im Westen mit den wolkigen Worten „wirtschaftliche Krise“ umschrieben werden. Die Ursache sind in erster Linie die US-Sanktionen...

Neueste    Heute    03.04.2020    02.04.2020    - Doppelte News