Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Autobahnen

Neueste    Heute    20.03.2019    19.03.2019    + Doppelte News  

„Troll collect“ des tages
16.03.2019, 16:27 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Toll Collect möchte lieber nicht verraten, wie hoch die Fehlerquoten ihrer KFZ-Kennzeichen-Scanner auf Autobahnen und Bundesstraßen sind […] Wir kennen die Quoten selbstverständlich. Sie werden auch entsprechend den Anforderungen erfüllt und vom Auftraggeber kontrolliert. Ansonsten sind sie betriebsintern Na, dann ist ja alles gut. Bis auf...

Macron verscherbelt Tafelsilber
05.02.2019, 08:25 Uhr. >b's weblog - https: - Frankreich verkauft mit Autobahnen und Flughäfen seine profitabelste Infrastruktur an private BetreiberfirmenDen Bericht gibt's hier....

Volksvermögen: Macron verscherbelt Tafelsilber
04.02.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Frankreich verkauft mit Autobahnen und Flughäfen seine profitabelste Infrastruktur an private Betreiberfirmen...

"Digitale Bildung": Der abschüssige Weg zur Konditionierungsanstalt
27.01.2019, 19:20 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Uns wird erzählt. Deutschland habe großen Nachholbedarf bei der Digitalisierung der Schulen. In einem sehr pointierten Gastbeitrag macht Peter Hensinger deutlich, das es keine Belege für bessere Lernerfolge durch Digitalisierung gbt, sondern das Gegenteil, und dass es letztlich darum geht, optimal konditioniertes Menschenmaterial hervorzubringen...

Tempolimit? Offenbar versucht man die Klimadebatte zu sabotieren
21.01.2019, 15:08 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wenn ein Thema die Gemüter der Deutschen erhitzt, dann ist es das schon beinahe zum Nationalheiligtum gewordene Verzicht auf ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Doch genau an diesem Heiligtum soll nun – einem Bericht des SPIEGEL zufolge – von einer „Regierungskommission“ im Namen des Klimaschutzes gerüttelt werden. Die Autohersteller...

Frankreich: Gelbwesten protestieren vor Weihnachten gegen Macron
27.12.2018, 01:43 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Am Samstag demonstrierten Zehntausende „Gelbwesten“ in Städten und auf Autobahnen in ganz Frankreich. Gleichzeitig wächst die Streikwelle in Spanien und Portugal weiter an....

Deutschland, wie wärs denn mit etwas Vernunft?
25.08.2018, 20:59 Uhr. >b's weblog - https: - Derzeit wird in Deutschland diskutiert, Steuern und Abgaben zu senken. Der Grund: die Regierung hat einen grössen Überschuss erwirtschaftet. Bevor man jedoch nur die Einnahmenseite anschaut, wäre es vernünftig, sich auch anzuschauen, ob auf der Ausgabenseite alles stimmt – sprich: ob der deutsche Staat seiner Aufgaben gerecht wird und alle Leistungen...

Hinweise des Tages
22.08.2018, 12:10 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (JK/AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Griechenland...

Die Autobahnen nationalisieren!
20.08.2018, 09:19 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Leonardo Mazzei – http://www.antiimperialista.org Strafen allein sind Papiertiger: die Abkommen mit den „Herrn der Mautstellen“ sind eine Schande der Marke Prodi, aber sie können aufgekündigt werden, indem man die Verwaltung des Autobahnnetzes nationalisiert. Endlich hat sich der Wind gedreht: angesichts der Katastrophe von Genua hat...

Privatisierung der Autobahnen: Lukratives Desaster
17.08.2018, 09:06 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Vorbemerkung: Die Geschichte der Privatisierung öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen steckt voller Unvernunft. Es stinkt dort geradezu nach politischer Korruption. Hoheitliche Aufgaben werden von Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsfirmen übernommen – für Honorare, die die 200-Millionen-Grenze locker überschreiten. Verfilzung zwischen Politik...

Privatisierung der Autobahnen: Lukratives Desaster.
16.08.2018, 11:06 Uhr. >b's weblog - https: - Die Geschichte der Privatisierung öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen steckt voller Unvernunft. Es stinkt dort geradezu nach politischer Korruption. Hoheitliche Aufgaben werden von Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsfirmen übernommen – für Honorare, die die 200-Million-Grenze locker überschreiten. Verfilzung zwischen Politik und privaten...

Privatisierung der Autobahnen: Lukratives Desaster. Von Werner Rügemer.
16.08.2018, 10:31 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Vorbemerkung: Die Geschichte der Privatisierung öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen steckt voller Unvernunft. Es stinkt dort geradezu nach politischer Korruption. Hoheitliche Aufgaben werden von Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsfirmen übernommen – für Honorare, die die 200-Million-Grenze locker überschreiten. Verfilzung...

Brückeneinsturz von Genua: Eine angekündigte Tragödie
15.08.2018, 20:09 Uhr. >b's weblog - https: - In Italien wird immer weniger für die Instandhaltung der Autobahnen ausgegeben. In Genua wurde schon lange vor der maroden Brücke gewarnt.Den Bericht gibt's hier....

Kennt ihr neoliberalen witz von gestern noch?
15.08.2018, 13:22 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Wenn man die autobahnen privatisiert, werden sie viel besser ausgebaut und instandgehalten, als wenn man es dem staat überließe, und das ist doch das bisschen maut wert… Hej, kommt. Nächstes jahr ist das alles wieder vergessen, und dann wird dieser „neoliberale“ witz weiter in gewohnter schamlosigkeit erzählt. Warum ich „neoliberal“...

Die 70-Cent-Frage entlang der Autobahn
30.07.2018, 14:48 Uhr. law blog - https: - Eine Klage gegen Toilettennutzungsgebühren entlang deutscher Autobahnen ist erfolglos geblieben. Das Oberverwaltungsgericht Koblenz bestätigt eine Entscheidung erster Instanz, wonach es keinen Anspruch darauf gibt, dass Raststätten-WCs gratis zu nutzen sind. Einzelheiten kann man hier nachlesen. Das Oberverwaltungsgericht argumentiert aus meiner...

Neueste    Heute    20.03.2019    19.03.2019    + Doppelte News