Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Brasilien

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News  

Objekt der Begierde: Das Amazonas-Gebiet in Brasilien
24.09.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Das Modell der Ausplünderung der Erde und der räuberischen Entwicklung muss durch eines ersetzt werden, das die Interessen der Gesellschaft und der Natur wahrt Die Amazonasregion steht wegen der verheerenden Waldbrände und der fragwürdigen Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die "Lunge der Welt"...

Brasilien: 300 Morde an Umweltaktivisten im Amazonasgebiet
23.09.2019, 14:23 Uhr. Net News Global - https: - Human Rights Watch kritisiert illegalen Holzschlag am Amazonas. Kriminelle Gruppen für Morde verantwortlich. Die US-amerikanische Nichtregierungsorganisation Human Rights Watch (HRW) macht kriminelle Organisationen für den illegalen Holzeinschlag und -handel in Brasilien verantwortlich. Diese beschleunigten nicht nur die Abholzung des Regenwaldes...

Angriff auf Kunst- und Kulturszene in Brasilien
22.09.2019, 11:47 Uhr. >b's weblog - https: - Etat für audiovisuelle Produktionen um 43 Prozent gekürzt. Präsident Bolsonaro will moralische Filter für Förderungen. Proteste in Rio de Janeiro Filmschaffende in Brasilien sorgen sich um die Zukunft ihrer Branche.Den Bericht gibt's hier....

Globaler Klimastreik erfasst auch Lateinamerika
22.09.2019, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires et al. Auch in Lateinamerika haben sich am vergangenen Freitag Tausende Menschen zusammengefunden, um für eine aktivere Klimapolitik in ihren Ländern zu protestieren. Von Buenos Aires bis Mexiko-Stadt hat die "Fridays for Future"- Bewegung Menschen mobilisiert, allen voran in Mexiko, Brasilien und Kolumbien. Neben nationaler Umwelt-...

Amazonas, die Brandstifter rufen „Feuer“, von Manlio Dinucci
18.09.2019, 17:31 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Verbündete von gestern, Feinde von heute: Es sind die Länder, die in Brasilien investiert und seine Industrie gedrängt haben, seinen Reichtum ohne Sicherheitsmaßnahmen auszubeuten, die nun die Verwüstungen dieses Wirtschaftsmodells anprangern....

Brasilien: Bolsonaro streicht 50 Prozent des Etats für wissenschaftliche Forschung
18.09.2019, 06:25 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Die Regierung von Präsident Jair Bolsonaro hat massive Kürzungen bei den Ausgaben für den Bildungssektor angekündigt. Begründet wird dies mit der "Schieflage" von Brasiliens Staatshaushalt. Das Wissenschaftsministerium wurde bereits im April mit einer Haushaltssperre von 42 Prozent belegt. Weitere gravierende Etatkürzungen erfolgten...

Internationale NGOs: Vereinte Nationen sollen Brasiliens Umweltpolitik verurteilen
17.09.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Brasília/New York. Eine Gruppe von 14 brasilianischen und internationalen Nichtregierungsorganisationen hat angesichts der anstehenden Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 24. September eine Petition an den UN-Generalsekretär gerichtet, die Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Bolsonaro zu verurteilen. Die Unterzeichner...

Brasilien: "Im Funk gibt es einige Maria Magdalenas"
14.09.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Der brasilianische Musikstil Funk ist Ausdruck politischer Kämpfe Anitta ist die derzeitige Popqueen in Brasilien. Ihre Anfänge liegen aber im Funk Carioca und in den Favelas in Rio de Janeiro. Ihr Erfolg wächst aus einer Szene, deren Frauen seit Jahren kämpfen: gegen das Patriarchat, gegen Stereotype, gegen die Sexualisierung ihrer Körper und...

Ehemaliger Guerillero in Chile zu 30 Jahren Haft verurteilt
12.09.2019, 10:54 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Der ehemalige Guerillero, Mauricio Hernández Norambuena, ist in Chile zu zwei Mal 15 Jahren Haft verurteilt worden. Norambuena, der den Kampfnamen "Comandante Ramiro" trug, war erst am 20. August von Brasilien nach Chile ausgeliefert worden. Er war Mitglied der Frente Patriotico Manuel Rodriguez (FPMR), die 1983 von der Kommunistischen Partei...

Ehemaliger Guerrillero in Chile zu 30 Jahren Haft verurteilt
12.09.2019, 06:14 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Der ehemalige Guerrillero, Mauricio Hernández Norambuena, ist in Chile zu zwei Mal 15 Jahren Haft verurteilt worden. Norambuena, der den Kampfnamen "Comandante Ramiro" trug, war erst am 20. August von Brasilien nach Chile ausgeliefert worden. Er war Teil der Frente Patriotico Manuel Rodriguez (FPMR), die 1983 von der Kommunistischen Partei...

Protest gegen deutsche Flughafengesellschaft Fraport in Brasilien
11.09.2019, 20:25 Uhr. Net News Global - https: - 17.01.2018 - Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat kürzlich den Airport Salgado Filho in Porto Alegre im Süden Brasiliens für 25 Jahre übernommen und verspricht Investitionen. Allerdings regt sich gegen das Vorhaben nun Protest, weil angrenzende Wohngebiete umgesiedelt werden sollen....In den letzten Jahren lagen die Ausbaupläne für die...

Vila Nazaré in Brasilien: Ein Stadtviertel im Widerstand
11.09.2019, 20:21 Uhr. Net News Global - https: - Die deutsche Fraport AG lässt die Bewohner räumen, um die Landebahn des Flughafens von Porto Alegre zu verlängern.... Wohin, wer entscheidet und wer trägt die Kosten. Was die Bewohnerinnen und Bewohner am meisten aufbringt, sind die Umsiedlungspläne. Fraport will die Arbeiterfamilien aus der Vila Nazaré an zwei verschiedene Standorte zwangsumsiedeln...

Brasilien: Jair Bolsonaro will Polizisten nach Massakern begnadigen
09.09.2019, 06:14 Uhr. amerika21 - https: - Ultrarechter Politiker kündigt Straferlass für Beamte an, die an Massentötungen beteiligt waren. Startschuss für Straffreiheit? Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat am Samstag angekündigt, Polizeibeamten zu begnadigen, die an den Massakern von Eldorado dos Carajás und Carandiru sowie der misslungenen Befreiung eines entführten...

Brasilien: Neue Spur im Mordfall Marielle Franco
08.09.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - 538 Tage nach Bluttat neuer Verdacht. Hinweise auf Schuld von Ex-Abgeordneten Domingos Brazão. Bundesbehörden nehmen Fall an sich Brasília, Rio de Janeiro. In die Aufklärung des Mordes an der Politikerin der sozialistischen Partei PSOL Marielle Franco und ihres Fahrers Anderson Gomes in Brasilien ist Bewegung gekommen. Die Bundesbehörden in Brasília...

Der Amazonas-Regenwald brennt
07.09.2019, 18:30 Uhr. Net News Global - https: - Keine Sorge – in ein paar Tagen ist das Thema medial verschwunden und kein Mensch interessiert sich mehr für die Lunge der Erde, welche in Flammen steht. Seit Beginn des Jahres hat es in Brasilien mehr als 72.000 Brandherde gegeben. Im Vorjahr waren es insgesamt „nur“ 39.759. Diese Daten stammen vom brasilianischen Forschungsinstitut INPE....

Brasilien: Staat im Staat [Online-Abo]
06.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Antikorruptionsbehörde durch Intercept-Enthüllungen in Bedrängnis. Freilassung von Expräsident Lula gefordert...

Mélenchon bei Lula in Brasilien: "Beispiel von Instrumentalisierung der Justiz"
06.09.2019, 05:07 Uhr. amerika21 - https: - Curitiba., Brasilien. Der Vorsitzende der linken französischen Partei La France insoumise und Abgeordnete der französischen Nationalversammlung, Jean-Luc Mélenchon, hat am Donnerstag Brasiliens früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva in der Haft im brasilianischen Curitiba besucht. Ziel der Visite sei es gewesen, Lula in seinem...

Theater: Nur wer sich bewegt ... »Rosa – Trotz alledem« auf Brasilien-Tour
05.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - »Und nun spielen wir dort, wo es brennt«, schrieb Regisseurin Anja Panse vor dem Abflug nach Brasilien. Am Wochenende beginnt in São Paulo die Gastspieltournee ihres Stückes »Rosa – Trotz alledem«...

Lula: BRICS wurde als Angriffswerkzeug entwickelt.
04.09.2019, 20:42 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar und Luiz Inácio Lula da Silva29. August 2019Aus dem Englischen: Einar Schlereth Der ehemalige Präsident Brasililens hält den chinesischen Premier Hu Jintao am Arm (links) auf dem BRICS-Gipfel in Brasilia am 15. April 2010Lula wünschte, dass sein Land eine strategische Partnerschaft mit Beihing eingeht. Photo: Dida Sampaio/Angencia...

Leonardo Boff: Liebe in Zeiten von Wut und Hass
04.09.2019, 11:07 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Wir leben in einer Zeit der Wut und des Hasses in Bolsonaros Brasilien und in der ganzen Welt. Wut und Hass sind die Früchte des Fundamentalismus und der Intoleranz, wie wir in Sri Lanka gesehen haben, wo mehrere Hundert Christen ermordet wurden, als sie den Sieg der Liebe über den Tod im Auferstehungsfest feierten. Diese […]...

Brasilien: Scharfe Kritik von Beamten der Umweltbehörde IBAMA an Regierungspolitik
02.09.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Während Brasilien mit heftigen Waldbränden in der Amazonasregion zu kämpfen hat, haben Bedienstete des Instituts für Umwelt und erneuerbare natürliche Ressourcen (IBAMA) des Landes am 26. August einen offenen Brief an den Präsidenten der Behörde und die brasilianische Gesellschaft gerichtet. In dem Dokument, das amerika 21 von einem...

Kolumne von Mumia Abu-Jamal: Flammenwalzen im Regenwald [Online-Abo]
01.09.2019, 19:47 Uhr. junge Welt - https: - Am nächtlichen Himmel des tropischen Regenwalds im Amazonasbecken in Brasilien leuchten Tausende und Abertausende Feuerlichter. Das Prinzip der Profitmaximierung tötet Mutter Erde...

Gericht in Brasilien lehnt erneut Habeas-Corpus-Antrag von Lulas Verteidigung ab
01.09.2019, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Die zweite Kammer des Obersten Bundesgerichts von Brasilien hat einen weiteres Gesuch auf "Freilassung aus widerrechtlicher Haft" (Habeas Corpus) von Luiz Inácio "Lula" da Silvas abgelehnt. Dies gab der vorsitzende Richter Edson Fachin bekannt. Die Anwälte Lulas hatten nach den jüngsten Leaks von Chatprotokollen führender staatlicher...

Zurück zu den Fakten: Bolivien reagiert professionell auf Waldbrände im Amazonas
31.08.2019, 07:06 Uhr. amerika21 - https: - Anstatt dumme Sprüche wie Bolsanaro zu klopfen, hat Bolivien eine Regierung, die so gut wie möglich, professionell und beherzt gegen das Flammeninferno vorgeht Im Rahmen einer wohl international koordinierten Kampagne wird die schreckliche Umweltkatastrophe im Amazonas dazu genutzt den Präsidenten von Bolivien, Evo Morales, in eine Reihe mit dem...

Lula erzählt der Welt aus dem Gefängnis, dass er "Wieder im Spiel ist". "Lula ist Brasiliens einziger möglicher Stabilitätsfaktor".
30.08.2019, 18:04 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar28. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethLla da SilvaBrasilien war schon immer ein Land der Superlative. Doch nichts übertrifft die aktuelle, perverse Konfiguration: Ein Weltstaatsmann verweilt im Gefängnis, während ein clownesker Schläger an der Macht ist, dessen Possen heute als eine Bedrohung für den ganzen Planeten gelten...

Klimaschutz: EU bleibt Bolsonaro treu
29.08.2019, 19:47 Uhr. junge Welt - https: - Trotz Brandrodung des Regenwalds in Brasilien hält Brüssel an Handelsabkommen mit Mercosur-Staaten fest...

Dammbruch in Brasilien: Suche nach Vermissten geht weiter
29.08.2019, 07:19 Uhr. amerika21 - https: - Brumadinho. Seit sieben Monaten sind die Aufräum- und Suchaktionen in Brumadinho ohne Unterbrechung im Gang. Noch immer werden 22 Personen vermisst. Die Angehörigen der Opfer erheben Vorwürfe gegen den Konzern Vale. Brumadinho liegt rund 450 Kilometer nördlich von Rio de Janeiro im Südosten Brasiliens. Dort war am 25. Januar der Damm des Rückhaltebeckens...

Verheerende Brände auch in Bolivien und Paraguay
29.08.2019, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - 750.000 Hektar Weideland und Wald in Bolivien, 40.000 Hektar in Naturschutzgebiet in Paraguay vernichtet. Internationale Kooperation gestartet Asunción/La Paz. Nicht nur im brasilianischen Amazonasgebiet wüten derzeit die Flammen: Auch in den Nachbarländern Bolivien und Paraguay stehen große Areale in Flammen – unter anderem im "kleinen Bruder"...

Manöver in Brasilien: Provokation
28.08.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Am morgigen Freitag geht in Brasilien das am 19. August eröffnete US-Marinemanöver »Unitas« zu Ende...

Brände im Amazonasgebiet. - "Die Entwaldung verstärken"
28.08.2019, 18:31 Uhr. Net News Global - https: - Deutschland und die EU begünstigen die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet mit ihren umfangreichen Agrarimporten aus Brasilien seit Jahren. Schon lange werden Proteste dagegen laut, zumal im Auftrag von Brasiliens Agrarunternehmen immer wieder auch Morde an Kleinbauern begangen werden. Deutschland sei daran "durch seine Importe von Produkten...

Brasilien: Zustimmung zu Bolsonaro sinkt, Demonstranten fordern seinen Rücktritt
28.08.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Landesweite Proteste gegen die Umwelt- und Agrarpolitik Bolsonaros. Regierung lehnt Soforthilfe der G7 zur Brandbekämpfung ab Brasilia et al. Nachdem die brasilianische Regierung heftige Kritik für ihren zögerlichen Kampf gegen die verheerenden Feuer im Amazonasgebiet eingesteckt hat, greift nun seit drei Tagen das Militär ein. Sieben Bundesstaaten...

Bargeldabschaffung des tages
28.08.2019, 00:52 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Kennt ihr den schon? Cyberganoven sollen von Brasilien aus rund 1,5 Millionen Euro von den Konten von mehr als 2000 Kunden der Oldenburgischen Landesbank (OLB) abgeräumt haben […] Wie genau die Angreifer an die Kartendaten gelangt sind, blieb offen. Laut Bericht des NDR haben die Kriminellen Kreditkartennummern erbeuten können, mit einer Software...

Großfeuer in Brasilien: Streit um Hilfe
27.08.2019, 19:42 Uhr. junge Welt - https: - Waldbrände: Brasiliens Regierung uneins über Unterstützung durch G-7-Staaten...

Deutsche Konzerne und ihre Rohstoffgier in Brasilien
27.08.2019, 09:17 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Andreas Grünwald – https://kenfm.de Die Verantwortlichen für die Brandrodungen in Brasilien sitzen zu einem starken Anteil in Deutschland. Anstatt uns also weiterhin nur mit Horror-Bildern über die Brände im Amazonas Gebiet gegenseitig in Schrecken zu versetzen, wäre es jetzt also doch viel notwendiger sich mit den ökonomischen und politischen...

Brände im Amazonasgebiet
27.08.2019, 07:47 Uhr. >b's weblog - https: - Deutschland und die EU begünstigen die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet mit ihren umfangreichen Agrarimporten aus Brasilien seit Jahren. Schon lange werden Proteste dagegen laut, zumal im Auftrag von Brasiliens Agrarunternehmen immer wieder auch Morde an Kleinbauern begangen werden. Deutschland sei daran “durch seine Importe von Produkten...

Brasilien: Krieg gegen die Armen
26.08.2019, 22:50 Uhr. >b's weblog - https: - Die Regierung von Jair Bolsonaro wurde für das Versprechen, effektiv gegen Korruption und Kriminalität vorzugehen, gewählt. Doch die Sicherheitspolitik gleicht eher einem Kampf gegen Arme. Gleichzeitig mehren sich die Hinweise, dass der amtierende Präsident nur wegen illegaler Absprachen innerhalb der Justiz gewählt wurde.Den Bericht gibt's hier...

Brasilien: »Verbrennt Bolsonaro«
26.08.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - In mehr als 50 Städten Brasiliens, unter anderem in Rio de Janeiro, sind am Sonntag (Ortszeit) erneut Tausende Menschen gegen die Umweltpolitik der Regierung von Staatschef Jair Bolsonaro auf die Straße gegangen...

Waldbrände verbrennen Afrika, aber die Medien der Welt glotzen auf Brasilien
26.08.2019, 09:45 Uhr. Linke Zeitung - https: - von rt.com – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth Das ist symptomatisch. Was in Afrika passiert, ist doch völlig belanglos. Selbst die ständigen Raubzüge hängt man nicht an die große Glocke – das wird bei Nacht und Nebel eingesackt und weggekarrt. Und nun brennen in Afrika fünfmal so große Flächen...

Aufregung über die Tausenden von Waldbränden in Brasilien
26.08.2019, 08:57 Uhr. >b's weblog - https: - In den Hintergrund tritt, dass Bolsonaro viele Pestizide und Herbizide zugelassen hat, die anderswo verboten sind. Sie vergiften Bevölkerung und werden mit den Agrarprodukten exportiertDen Bericht gibt's hier....

Waldbrände verbrennen Afrika, aber die Medien der Welt glotzen auf Brasilien.
25.08.2019, 11:29 Uhr. >b's weblog - https: - Das ist symptomatisch. Was in Afrika passiert, ist doch völlig belanglos. Selbst die ständigen Raubzüge hängt man nicht an die große Glocke - das wird bei Nacht und Nebel eingesackt und weggekarrt. Und nun brennen in Afrika fünfmal so große Flächen - na und? Ganz bewusst angezündete Groß-Brände gibt es in dem ganzen Norden Kaliforniens und...

Militärmanöver Unitas LX: Muskelspiele gegen Venezuela
25.08.2019, 07:45 Uhr. amerika21 - https: - Seestreitkräfte der USA und aus einem Dutzend meist rechter lateinamerikanischer Länder sind an Übungen in Brasilien beteiligt Brasília. Mit einem multinationalen Militärmanöver in Brasilien bauen die USA und die gastgebende Regierung des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro derzeit ein deutliches Drohszenario gegen Venezuela auf. Die von...

Der Amazonas brennt, Präsident Bolsonaro sieht weder Schuld noch Verantwortung
24.08.2019, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Waldbrände in mehreren Staaten Südamerikas. Vor allem Brasilien betroffen. Präsident Bolsonaro wettert gegen Kritiker Brasilia. Seit mehreren Wochen hat die Amazonasregion mit Waldbränden zu kämpfen. Besonders Brasilien ist von der Katastrophe betroffen. Präsident Jair Bosonaro gerät zunehmend in Kritik – und weist die Schuld Nichtregierungsorganisationen...

«Wir werden den Amazonas ausbeuten. Er gehört uns!»
24.08.2019, 00:40 Uhr. >b's weblog - https: - Lange war Brasilien ein Klimachampion. Doch spätestens unter Präsident Bolsonaro ist Schluss damit. Das Land spürt die verheerenden Folgen bereits jetzt. Geschieht nichts, leidet bald die ganze Welt.Den Bericht gibt's hier....

Naturkatastrophe in Südamerika: Brasilien brennt
23.08.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - »Das ist kein Feuer, das ist Kapitalismus«: Flammenmeer vernichtet Südamerikas Amazonasregion. Für Staatschef Bolsonaro interne Angelegenheit...

Südossetien sucht Kontakt zu Brasilien
23.08.2019, 05:25 Uhr. amerika21 - https: - Zchinwali/Brasília. Präsident und Außenminister des kleinen Kaukasuslandes Südossetien haben mit dem Beauftragten der Regierung für Brasilien den Ausbau der Beziehungen zu dem südamerikanischen Land besprochen. Nach Angaben des Außenministeriums traf sich der Präsident der von Georgien abtrünnigen Republik, Anatolij Bibilow, mit Andrej Tibilow...

Präsident von Paraguay entgeht Korruptionsprozess
22.08.2019, 05:02 Uhr. amerika21 - https: - Asunción. Das paraguayische Parlament hat am Dienstag einen Antrag auf ein Ermittlungsverfahren gegen Präsident Mario Abdo Benítez, Vizepräsident Hugo Velázquez und Finanzminister Benigno López, den Bruder des Halbbräsidenten, zurückgewiesen. Der Antrag war von der Opposition nach einem Skandal um ein Energieabkommen mit Brasilien...

Brasilien: Immer mehr Brände
21.08.2019, 19:42 Uhr. junge Welt - https: - Die Zahl der Waldbrände in Brasilien hat in den ersten acht Monaten des Jahres drastisch zugenommen...

Oberstes Gericht in Brasilien prüft Befangenheit von Justizminister Moro
21.08.2019, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Brasília/Curitiba. Das Oberste Bundesgerichts von Brasilien prüft seit Freitag drei Anträge der Verteidigung des ehemaligen Präsidenten (2003-2011) Luiz Inácio "Lula" da Silva gegen den ehemaligen Richter und heutigen Justizminister Sérgio Moro. Die Anwälte Lulas werfen dem Juristen Befangenheit vor und wollen das Urteil gegen ihren Mandanten...

Argentinien: Alberto Fernández schließt Regulierung der Wirtschaft aus
21.08.2019, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires. Der Favorit für das Präsidentenamt in Argentinien, Alberto Fernández, hat zugesichert, die Wirtschaft nicht regulieren zu wollen, sollte er im Oktober die Wahlen gewinnen. Damit reagierte er vor allem auf scharfe Kritik der rechtskonservativen Regierung Brasiliens. "Brasilien ist unser wichtigster Handelspartner und das bleibt auch...

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News