Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Brasiliens

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News  

Objekt der Begierde: Das Amazonas-Gebiet in Brasilien
24.09.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Das Modell der Ausplünderung der Erde und der räuberischen Entwicklung muss durch eines ersetzt werden, das die Interessen der Gesellschaft und der Natur wahrt Die Amazonasregion steht wegen der verheerenden Waldbrände und der fragwürdigen Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die "Lunge der Welt"...

Brasilien: Bolsonaro streicht 50 Prozent des Etats für wissenschaftliche Forschung
18.09.2019, 06:25 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Die Regierung von Präsident Jair Bolsonaro hat massive Kürzungen bei den Ausgaben für den Bildungssektor angekündigt. Begründet wird dies mit der "Schieflage" von Brasiliens Staatshaushalt. Das Wissenschaftsministerium wurde bereits im April mit einer Haushaltssperre von 42 Prozent belegt. Weitere gravierende Etatkürzungen erfolgten...

Internationale NGOs: Vereinte Nationen sollen Brasiliens Umweltpolitik verurteilen
17.09.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Brasília/New York. Eine Gruppe von 14 brasilianischen und internationalen Nichtregierungsorganisationen hat angesichts der anstehenden Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 24. September eine Petition an den UN-Generalsekretär gerichtet, die Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Bolsonaro zu verurteilen. Die Unterzeichner...

Protest gegen deutsche Flughafengesellschaft Fraport in Brasilien
11.09.2019, 20:25 Uhr. Net News Global - https: - 17.01.2018 - Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat kürzlich den Airport Salgado Filho in Porto Alegre im Süden Brasiliens für 25 Jahre übernommen und verspricht Investitionen. Allerdings regt sich gegen das Vorhaben nun Protest, weil angrenzende Wohngebiete umgesiedelt werden sollen....In den letzten Jahren lagen die Ausbaupläne für die...

Brasilien: Jair Bolsonaro will Polizisten nach Massakern begnadigen
09.09.2019, 06:14 Uhr. amerika21 - https: - Ultrarechter Politiker kündigt Straferlass für Beamte an, die an Massentötungen beteiligt waren. Startschuss für Straffreiheit? Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat am Samstag angekündigt, Polizeibeamten zu begnadigen, die an den Massakern von Eldorado dos Carajás und Carandiru sowie der misslungenen Befreiung eines entführten...

Brasilien: Staat im Staat [Online-Abo]
06.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Antikorruptionsbehörde durch Intercept-Enthüllungen in Bedrängnis. Freilassung von Expräsident Lula gefordert...

Mélenchon bei Lula in Brasilien: "Beispiel von Instrumentalisierung der Justiz"
06.09.2019, 05:07 Uhr. amerika21 - https: - Curitiba., Brasilien. Der Vorsitzende der linken französischen Partei La France insoumise und Abgeordnete der französischen Nationalversammlung, Jean-Luc Mélenchon, hat am Donnerstag Brasiliens früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva in der Haft im brasilianischen Curitiba besucht. Ziel der Visite sei es gewesen, Lula in seinem...

Lula: BRICS wurde als Angriffswerkzeug entwickelt.
04.09.2019, 20:42 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar und Luiz Inácio Lula da Silva29. August 2019Aus dem Englischen: Einar Schlereth Der ehemalige Präsident Brasililens hält den chinesischen Premier Hu Jintao am Arm (links) auf dem BRICS-Gipfel in Brasilia am 15. April 2010Lula wünschte, dass sein Land eine strategische Partnerschaft mit Beihing eingeht. Photo: Dida Sampaio/Angencia...

Lula erzählt der Welt aus dem Gefängnis, dass er "Wieder im Spiel ist". "Lula ist Brasiliens einziger möglicher Stabilitätsfaktor".
30.08.2019, 18:04 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar28. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethLla da SilvaBrasilien war schon immer ein Land der Superlative. Doch nichts übertrifft die aktuelle, perverse Konfiguration: Ein Weltstaatsmann verweilt im Gefängnis, während ein clownesker Schläger an der Macht ist, dessen Possen heute als eine Bedrohung für den ganzen Planeten gelten...

Dammbruch in Brasilien: Suche nach Vermissten geht weiter
29.08.2019, 07:19 Uhr. amerika21 - https: - Brumadinho. Seit sieben Monaten sind die Aufräum- und Suchaktionen in Brumadinho ohne Unterbrechung im Gang. Noch immer werden 22 Personen vermisst. Die Angehörigen der Opfer erheben Vorwürfe gegen den Konzern Vale. Brumadinho liegt rund 450 Kilometer nördlich von Rio de Janeiro im Südosten Brasiliens. Dort war am 25. Januar der Damm des Rückhaltebeckens...

Brände im Amazonasgebiet. - "Die Entwaldung verstärken"
28.08.2019, 18:31 Uhr. Net News Global - https: - Deutschland und die EU begünstigen die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet mit ihren umfangreichen Agrarimporten aus Brasilien seit Jahren. Schon lange werden Proteste dagegen laut, zumal im Auftrag von Brasiliens Agrarunternehmen immer wieder auch Morde an Kleinbauern begangen werden. Deutschland sei daran "durch seine Importe von Produkten...

Das Umwelt-Massaker
28.08.2019, 09:04 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Der Amazonas stirbt — und Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro schürt die Flammen. Der Amazonas-Regenwald ist der größte Regenwald auf dem Planeten Erde. Er erzeugt die Hälfte des eigenen Regens und 20 Prozent aller Flüsse der Welt liegen im Amazonas-Gebiet. Er bedeckt etwa zwei Drittel der Größe der zusammenhängenden Landfläche der Vereinigten...

Großfeuer in Brasilien: Streit um Hilfe
27.08.2019, 19:42 Uhr. junge Welt - https: - Waldbrände: Brasiliens Regierung uneins über Unterstützung durch G-7-Staaten...

Brände im Amazonasgebiet
27.08.2019, 07:47 Uhr. >b's weblog - https: - Deutschland und die EU begünstigen die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet mit ihren umfangreichen Agrarimporten aus Brasilien seit Jahren. Schon lange werden Proteste dagegen laut, zumal im Auftrag von Brasiliens Agrarunternehmen immer wieder auch Morde an Kleinbauern begangen werden. Deutschland sei daran “durch seine Importe von Produkten...

Brasilien: »Verbrennt Bolsonaro«
26.08.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - In mehr als 50 Städten Brasiliens, unter anderem in Rio de Janeiro, sind am Sonntag (Ortszeit) erneut Tausende Menschen gegen die Umweltpolitik der Regierung von Staatschef Jair Bolsonaro auf die Straße gegangen...

Waldbrände verbrennen Afrika, aber die Medien der Welt glotzen auf Brasilien.
25.08.2019, 11:29 Uhr. >b's weblog - https: - Das ist symptomatisch. Was in Afrika passiert, ist doch völlig belanglos. Selbst die ständigen Raubzüge hängt man nicht an die große Glocke - das wird bei Nacht und Nebel eingesackt und weggekarrt. Und nun brennen in Afrika fünfmal so große Flächen - na und? Ganz bewusst angezündete Groß-Brände gibt es in dem ganzen Norden Kaliforniens und...

Argentinien: Alberto Fernández schließt Regulierung der Wirtschaft aus
21.08.2019, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires. Der Favorit für das Präsidentenamt in Argentinien, Alberto Fernández, hat zugesichert, die Wirtschaft nicht regulieren zu wollen, sollte er im Oktober die Wahlen gewinnen. Damit reagierte er vor allem auf scharfe Kritik der rechtskonservativen Regierung Brasiliens. "Brasilien ist unser wichtigster Handelspartner und das bleibt auch...

UN-Berichterstatterin: Bolsonaros Rhetorik verantwortlich für Gewalt gegen Indigene
08.08.2019, 07:19 Uhr. amerika21 - https: - Genf/Brasília. Die Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für indigene Rechte, Victoria Tauli-Corpuz, hat Brasiliens Amazonas-Politik verurteilt und sieht Präsident Jair Bolsonaro als verantwortlich für den Überfall auf ein Dorf der Wajãpi im Bundesstaat Amapá (amerika21 berichtete). Bolsonaro bekräftigt derweil sein Vorhaben, den Rohstoffabbau...

Brasiliens riesige Verbrechen an der Menschheit
01.08.2019, 19:19 Uhr. einartysken - https: - Paul Craig Roberts 29. Juli 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Der FORTSCHRITT. Seht die Bilder auf Google an. Der helle Wahn! Die korrupte brasilianische Regierung, von Washington installiert, hat beschlossen, den Amazonas Regenwald zu vernichten. Das wird das Klima der Erde stark beeinflussen durch massive Vernichtung eines bedeutenden Kohlenstoff-Schluckers...

Die Faschisten in Brasilien bedrohen Glenn Greenwald
01.08.2019, 15:56 Uhr. >b's weblog - https: - Brasiliens Präsident Bolsonaro droht einem bekannten US-Journalisten mit Haft. Denn dieser enthüllte eine mögliche Verschwörung gegen Ex-Präsident Lula.Den Bericht gibt's hier....

Umweltschutzexperte: Brasiliens Pestizide gefährden Menschen in aller Welt durch Agrarexporte
01.08.2019, 08:14 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://deutsch.rt.com Der brasilianische Pestizide-Markt boomt vor allem unter dem neuen Präsidenten Jair Bolsonaro. Da seine Regierung zudem Regelungen zum Einsatz hochgiftiger Chemikalien lockert, bahnen diese sich durch regelmäßige Agrarexporte ungehemmt den Weg auf europäische Tische. Seit Jahresbeginn wurden in Brasilien 262 Arten von...

Petrobras privatisiert Tankstellennetz in Brasilien
31.07.2019, 05:03 Uhr. amerika21 - https: - Privatisierung von Petrobras soll ermöglicht werden. Stellung von Petrobras auf Weltmarkt in Frage gestellt Brasília. Brasiliens Vizepräsident General Hamilton Mourão hat den Verkauf von 30 Prozent der Aktien der Tochterfirma des staatlichen Erdölkonzerns Petrobras angekündigt. Petrobras ist die Betreiberin des größten Tankstellennetzes im Land...

Brasilien: Bundesstaat Paraná verbietet Fracking
17.07.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Curitiba. Als erster Bundesstaat Brasiliens hat Paraná ein Gesetz verabschiedet, welches das Fracking zusätzlich zu weiteren Förderverfahren von Rohstoffen verbietet, die den Boden und das Gestein verunreinigen und Umwelt- sowie gesundheitliche Schäden der Bevölkerung hervorrufen können. Verantwortlich hierfür ist der Gouverneur von Paraná im...

Bundesentwicklungsminister Müller auf Brasilienreise
13.07.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Minister diskutiert mit Brasiliens Regierung Amazonaswaldschutz, Freihandelsabkommen und zukünftige Zusammenarbeit Brasília. Gerd Müller, deutscher Entwicklungsminister, hat sich zu einem knapp einwöchigen Besuch in Brasilien aufgehalten. Im Mittelpunkt der Reise stand der Schutz des brasilianischen Amazonasregenwaldes und des Weltklimas. Neben...

Goldrausch in indigenen Schutzgebieten in Brasilien
07.07.2019, 07:05 Uhr. amerika21 - https: - Zahl der illegalen Goldgräber steigt drastisch an. Malaria und mit Quecksilber verseuchte Flüsse bedrohen Yanomami im Bundesstaat Roraima Roraima. Mehr als 10 000 illegale Goldgräber sollen sich derzeit auf dem Gebiet der Indigenen Yanomami im Norden Brasiliens befinden. Die Zahlen folgen einer Schätzung des größten Vereins der Yanomami, Hutukara...

Brasiliens Präsident unterstützt US-Blockade gegen Kuba mit "Cohiba"-Verbot
06.07.2019, 07:07 Uhr. amerika21 - https: - Havanna / Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat den Verkauf von kubanischen Zigarren in dem südamerikanischen Land eingeschränkt. So soll die Marke "Cohiba" künftig nicht mehr in Brasilien verkauft werden dürfen. Wie die kubanische Tageszeitung Granma berichtet, hat das brasilianische Gesundheitsministerium den Verkauf aufgrund angeblicher...

Fußball: Copa América: Titelverteidiger Chile entthront, Peru im Finale
04.07.2019, 19:40 Uhr. junge Welt - https: - Bei der 46. Copa América wurde am Donnerstag der Endspielgegner Brasiliens ermittelt. Titelverteidiger Chile traf in Porto Alegre auf die Auswahl Perus – der »Pazifik-Klassiker«, 81. Auflage...

Fußball: Der ewige Messi
03.07.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - Copa America: Argentiniens Jahrhundertgenie bleibt im Nationaltrikot unvollendet. Brasiliens Präsident weiß den Sieg der Seleção zu instrumentalisieren...

Freiheit für Lula!: Kampf um Freiheit
26.06.2019, 19:48 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens früherer Staatschef Luiz Inácio Lula da Silva ist mit zwei Anträgen auf eine Freilassung aus dem Gefängnis gescheitert....

Pleite: Odebrecht schmiert ab
18.06.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Jahrzehntelang wurden Staatsaufträge durch Schmiergeld »akquiriert«. Jetzt steht Brasiliens einst mächtiger Bau- und Mischkonzern vor der Pleite...

Brasilien: Generalstreik gegen Bolsonaro
16.06.2019, 19:44 Uhr. junge Welt - https: - Millionen Menschen protestieren: Brasiliens Regierung will Renten kürzen...

Reform in Brasilien soll Gelder für arme Rentner und Menschen mit Behinderungen kürzen
15.06.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Um das Haushaltsdefizit in den Griff zu bekommen, plant Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro eine äußerst umstrittene Rentenreform. Vor wenigen Tagen hat die Äußerung des Präsidenten auf Twitter sozial schwache Rentner und Menschen mit Behinderungen, die eine Bonus-Rente erhalten, in zusätzliche Besorgnis gestürzt. Bolsonaro...

Brasilien: Kampf der Korruption oder Komplott gegen die Demokratie?
12.06.2019, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Chatprotokolle bringen Brasiliens Justizminister in Bedrängnis Ist die Präsidentschaft des politischen Rechtsaußen Jair Bolsonaro auf einen Justiz-Komplott gegen Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva zurückzuführen? Berichte auf The Intercept legen dies nahe. Der Enthüllungsplattform wurde brisantes Material zugespielt, das eine politisch-ideologische...

Brasilien: Lasst Lula frei!
11.06.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Expräsident wurde Opfer einer Justizverschwörung. Neue Dokumente belasten Regierungsmitglieder....

Brasilien – Gigantisches Leak demaskiert die Farce des Richters Sérgio Moro und der Staatsanwaltschaft zur Kriminalisierung Lulas
11.06.2019, 14:34 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Das Leak schlägt derzeit weltweite Wogen der Empörung. Der New York Times waren die Enthüllungen eine ganze Seite ihres Korrespondenten wert: “Durchgesickerte Gespräche werfen Fragen über Fairness in Brasiliens Korruptions-Ermittlungen auf“. Jedoch, bei allem Respekt: Weshalb gibt sich die NYT derartig überrascht? Mit...

Brasilien: Bolsonaro erkennt Guaidó-Gesandte doch als Botschafterin Venezuelas an
06.06.2019, 05:01 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Brasiliens ultrarechter Staatschef Jair Bolsonaro hat die Gesandte des selbsternannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó nun doch offiziell akkreditiert. Der brasilianische Außenminister Ernesto Araújo informierte am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter, er habe Bolsonaro bei der Übergabezeremonie der Beglaubigungsschreiben...

Brasilien: Bolsonaro will Geld für Landbesitzer statt für Regenwald ausgeben
05.06.2019, 05:03 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Brasiliens Umweltminister Ricardo Salles hat sich mit Vertretern Norwegens und Deutschlands getroffen, um mit ihnen über veränderte Vorgaben bei der Geldervergabe des Amazonas-Fonds zu sprechen. Norwegen und Deutschland finanzieren den Fonds, mit dem Abholzungen verhindert und gerodete Gebiete wieder aufgeforstet werden sollen. ...

Brasilien: Leichen in Gefängnissen
28.05.2019, 19:47 Uhr. junge Welt - https: - Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen in vier Gefängnissen im Norden Brasiliens sind binnen zwei Tagen mindestens 55 Häftlinge getötet worden....

Eine Million demonstrieren in Brasilien gegen Bildungskürzungen und Austerität
25.05.2019, 06:49 Uhr. >b's weblog - https: - Am 16. Mai brach sich auf den Straßen Brasiliens die angestaute soziale Wut gegen die Sparmaßnahmen der Regierung unter dem faschistischen Präsidenten Jair Bolsonaro Bahn. Mehr als eine Million Schüler, Studenten und Lehrer verließen die Unterrichtsräume und nahmen an Demonstrationen teil, die eigentlich von den Lehrergewerkschaften nur ausgerufen...

TÜV Süd verliert Lizenz in Brasilien
19.05.2019, 07:04 Uhr. amerika21 - https: - Justiz in Brasilien sieht deutsches Unternehmen als einen Hauptverantwortlichen für die Tragödie in Brumadinho mit mindestens 238 Toten Brumadinho. Die brasilianische Justiz hat am Mittwoch angeordnet, 60 Millionen Reais (15 Millionen US-Dollar) des TÜV Süd zu blockieren. Die deutsche Firma bescheinigte im September 2018 die Sicherheit eines Rückhaltebeckens...

Brasilien: 5.000 Stück Munition
08.05.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Regierungschef Bolsonaro lockert Waffengesetze. Greenpeace fordert Reaktion der deutschen Bundesregierung...

Brasilien: Vize-Präsident kritisiert Guaidós Strategie in Venezuela
03.05.2019, 09:39 Uhr. amerika21 - https: - Brasília/Caracas. Brasiliens Vize-Präsident Hamilton Mourão hat das Vorgehen des venezolanischen Parlamentspräsidenten Juan Guaidó zum Sturz des amtierenden Staatspräsidenten Nicolás Maduro hinterfragt. "Rückblickend war das wohl nicht die beste Entscheidung von ihm", sagte die Nummer zwei der brasilianischen Regierung gegenüber der Tageszeitung...

Aufforderung zum Putsch (II)
01.05.2019, 23:36 Uhr. >b's weblog - https: - Außenminister Heiko Maas (SPD) sichert dem venezolanischen Umstürzler Juan Guaidó auch nach dessen gestrigem Putschaufruf vollste “Unterstützung” zu. Dies habe sich “in keiner Weise geändert”, erklärte Maas in Brasília, wo er sich zu Gesprächen mit Brasiliens Präsident Jair Messias Bolsonaro, einem erklärten Anhänger der brasilianischen...

Brasilien: Bolsonaro und der Faschismus
01.05.2019, 10:45 Uhr. >b's weblog - https: - Der “Bolsonarismus” ist der hoffentlich erfolglose Versuch der völligen Unterwerfung und Rekolonisierung Brasiliens unter der Ägide der USADen Bericht gibt's hier....

Tausende Indigene protestieren in Brasilien gegen Landraub
29.04.2019, 06:19 Uhr. amerika21 - https: - Neuer Bericht belegt Mitverantwortung von Firmen aus USA und Europa. Auch Konsumenten tragen zu Waldzerstörung im Amazonas bei Brasília. Rund 4.000 Indigene aus allen Regionen Brasiliens und aus Nachbarländern campierten vom 24. bis 26. April am brasilianischen Regierungssitz, um gegen zunehmende Menschenrechtsverletzungen und den Verlust von Landrechten...

Brasilien: Kampf um Gerechtigkeit [Online-Abo]
28.04.2019, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Erstes Interview im Gefängnis: Brasiliens früherer Präsident Lula rechnet mit Verfolgern und Bolsonaro-Regierung ab...

“Lula Livre!” – Brasiliens Präsident als politischer Gefangener der Generäle
13.04.2019, 11:52 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Vom 6. bis 10. April fanden in annähernd 40 Städten in 15 verschiedenen Ländern die ersten internationalen Aktionstage mit Protesten gegen die Inhaftierung von Brasiliens renommierten ehemaligen Präsidenten Luis Inácio Lula da Silva statt. Über den politischen Schauprozess gegen Lula – der wegen mehrfachen Korruptionsvorwürfen...

Brasilien: Gedenken statt feiern
01.04.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Regierung verherrlicht Staatsstreich von 1964. Tausende demonstrieren gegen den Präsidenten. Proteste auch in Jerusalem...

Brasilien: Temer wieder frei
26.03.2019, 19:44 Uhr. junge Welt - https: - Brasiliens Expräsident nach wenigen Tagen aus Haft entlassen. Linke fordern: Auch Lula muss raus...

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News