Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Britische

Neueste    Heute    15.06.2019    14.06.2019    + Doppelte News  

Britischer Innenminister unterzeichnet US-Auslieferungsgesuch für Julian Assange
15.06.2019, 00:57 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Dass die britische Regierung diesen Schritt nur einen Tag vor Assanges erster Anhörung unternommen hat, macht deutlich, dass sie den Journalisten seinen Verfolgern in Washington ausliefern will....

Trump, der Außenseiter
14.06.2019, 23:00 Uhr. Analitik - analitik.de - Die britische Queen hat während ihrer langen Regierungszeit 12 US-Präsidenten empfangen, darunter Trump. Nur drei von ihnen wurde ein offizielles Staatsbankett von der Queen zuteil, darunter Trump. Warum ist das einer Erwähnung wert? Weil viele Menschen glauben, dass Trump ein…Weiterlesen ›...

Britischer Innenminister bewilligt Auslieferungsgesuch der USA für Assange
13.06.2019, 22:02 Uhr. Net News Global - https: - Der britische Innenminister erklärte, dass er gemäß dem Auslieferungsgesuch der USA einen entsprechenden Auslieferungsbeschluss unterschrieben habe. Doch bevor WikiLeaks-Gründer Julian Assange ausgeliefert werden kann, muss noch ein britisches Gericht zustimmen....

Assange-Update – Auslieferung
13.06.2019, 20:23 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - »Dank statt Verfolgung verdient« 13.06.2019, 19:33 Uhr. junge Welt – https: – IPPNW fordert Bundesregierung auf, sich für Julian Assange einzusetzen. Außerdem: Protestaktionen gegen »Tag der Bundeswehr«…. Assange – Britische Regierung stimmt Auslieferung an USA zu 13.06.2019, 19:26 Uhr. >b’s weblog – https:...

Assange – Britische Regierung stimmt Auslieferung an USA zu
13.06.2019, 19:26 Uhr. >b's weblog - https: - Die britische Regierung hat der Auslieferung von Wikileaks-Gründer Assange in die USA zugestimmt. Der britische Innenminister Javid unterzeichnete nach eigenen Angaben das entsprechende Ersuchen aus Washington. Endgültig über eine Auslieferung entscheiden muss jetzt die britische Justiz. Die USA werfen Assange schwere Verstöße gegen US-Spionagegesetze...

Es gibt keine Klimarettung aus der Portokasse
11.06.2019, 21:20 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Die Schülerinnen und Schüler, die freitags für den Erhalt eines lebensfreundlichen Weltklimas demonstrieren, fordern eine Steuer auf Kohlendioxid-Emissionen von 180 Euro je Tonne. Es ist ein Votum für materiellen Verzicht, denn dadurch würden sich die Preise für Langstreckenflüge etwa verdoppeln, bei vielen anderen Produkten, darunter Fleisch...

Großbritannien: Zehn Nachfolger für May
11.06.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Britische Konservative suchen neuen Parteichef. Letztes Wort hat die Basis....

SKY “Al-Qaida” News- Der britische Nachrichtensender, und seine Passion für Terroristen
10.06.2019, 09:05 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Bei der Fabrikation von Konsens mischt der britische Nachrichtensender SKY-News ganz vorne mit. Jene manipulative Einstellung, wird anhand der Syrien-Konflikt widmenden Berichterstattung deutlich unterstrichen. Die seit fast einer Dekade von SKY-News betriebene Schwarzweißmalerei (Assad böse, “Rebellen” gut) hatte schon...

Schaut euch die Operation Bagration an, der D-Tag an der Ostfront!
08.06.2019, 20:29 Uhr. einartysken - https: - Nie habe ich vom D-Tag des Ostens gehört - nicht von Eltern, der Schule nicht, auch von der Uni nicht und den Medien erst recht nicht. Man stelle sich vor, wie in 5 Wochen fast 2 Millionen sowjetische Soldaten an die 800 km vorwärts stürmten, 20 deutsche Divisionen total zerstörten und 50 Divisionen schwere Verluste beibrachten. Da hat doch John...

SKY “Al-Qaida” News- Der britische Nachrichtensender, und seine Passion für Terroristen (OP-ED)
05.06.2019, 23:52 Uhr. ORBIS(nju:s) - https: - Bei der Fabrikation von Konsens mischt der britische Nachrichtensender SKY-News ganz vorne mit. Jene manipulative Einstellung wird insbesondere durch die Berichterstattung unterstrichen, die sich dem Konflikt in Syrien widmet. Die seit fast einer Dekade von SKY-News betriebene Schwarzweißmalerei (Assad böse, “Rebellen” gut) hatte schon...

Hey Trump: Erinnerst du dich an Wikileaks?
04.06.2019, 16:19 Uhr. Net News Global - antikrieg.eu - Letzte Woche haben wir in einer Episode meines täglichen Ron Paul Liberty Reports darüber diskutiert, ob die US-amerikanische und britische Regierung tatsächlich versuchen, den inhaftierten Wikileaks-Verleger Julian Assange zu töten. Vor mehr als sieben Jahren erhielt Assange von der Regierung Ecuadors Asyl, weil er befürchtete, dass Washington...

Julian Assange: Großbritannien und Australien weisen UN-Foltervorwürfe zurück
04.06.2019, 02:04 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die britische und die australische Regierung haben den Bericht des UN-Sonderberichterstatters für Folter zu Julian Assange kurzerhand zurückgewiesen. Laut Nils Melzers Bericht vom 31. Mai ist der Gründer von WikiLeaks das Opfer von jahrelanger „psychologischer Folter“....

Boris Johnson wird von einem Gericht vorgeladen wegen seiner Lügen im Rahmen der Leave-Brexit-Kampagne. Er hatte u.a. behauptet, dass Großbritannien pro Woche 350 Mio Pfund an die EU zahlen muss, un
29.05.2019, 16:52 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Boris Johnson wird von einem Gericht vorgeladen wegen seiner Lügen im Rahmen der Leave-Brexit-Kampagne. Er hatte u.a. behauptet, dass Großbritannien pro Woche 350 Mio Pfund an die EU zahlen muss, und dass das Geld bei einem Brexit für das britische Gesundheitssystem zur Verfügung stünde.Er sagte das nicht als Privatmann sondern in seinem Amt als...

Im Müll ersticken? Die entwickelten Länder leben im Schatten der drohenden Müllkrise.
29.05.2019, 11:33 Uhr. einartysken - https: - Als ich vor Jahrzehnten zum ersten Mal davon hörte, dass wir - die sogenannten entwickelten Länder - unseren Müll in Entwicklungsländer transportieren, blieb mir schon die Spucke weg. Erst stehlen wir die Rohstoffe und Nahrungsmittel aus der '3. Welt' (wenn ihr dafür Pfennige bezahlt, werdet ihr das doch wohl nicht Handel nennen wollen!) und dann...

Langfristige Vergiftung der Nordsee geplant?
25.05.2019, 07:23 Uhr. >b's weblog - https: - Der Ölkonzern Shell hat einen Antrag gestellt, extrem hohe Mengen an ölhaltigem Wasser und Sedimente sowie Rohöl in großen Tanks in der Nordsee belassen zu dürfen. Die britische Regierung hat angekündigt, dem Antrag stattzugegeben. Weil auch internationale Verträge betroffen sind (z.B. OSPAR, s.u.), müssen auch die EU-Nordsee-Anrainerstaaten...

Brexit: Theresa May gibt auf
24.05.2019, 12:38 Uhr. junge Welt - https: - Britische Premierministerin kündigt Rücktritt vom Parteivorsitz an. Damit steht auch ein Regierungswechsel bevor...

Die Pläne des Tiefen Staats in Großbritanniens, den Brexit zu vereiteln
24.05.2019, 08:48 Uhr. Linke Zeitung - https: - von George Callaghan – http://www.theblogcat.de Vor Jahrzehnten heckte der britische Tiefe Staat einen ruchlosen Plan gegen das britische Volk aus. Die Elite wollte einer unwilligen Bevölkerung die europäische Einheit aufzwingen. Die Vorstellung der eingebildeten Parlaments-Elite war, dass die Bauern dumm seien und die Mandarine es am besten...

Grossbritannien, der Datenbank-Staat
23.05.2019, 10:26 Uhr. >b's weblog - https: - Britain is a surveillance state, the worst in the democratic West. In a short period of time, it has amassed a rather sordid history of citizen surveillance – and it continues to be unlawful. Last September’s damning judgement of British security operations against its own people saw the European Court of Human Rights (ECHR) rule that the government...

Jetzt hat auch ARM ihre Geschäftsbeziehungen mit Huawei abgebrochen.Chip designer ARM has suspended business with Huawei, threatening the Chinese company’s ability to create its own chips. BBC News
22.05.2019, 13:36 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Jetzt hat auch ARM ihre Geschäftsbeziehungen mit Huawei abgebrochen.Chip designer ARM has suspended business with Huawei, threatening the Chinese company’s ability to create its own chips. BBC News reports that ARM employees have been instructed to halt “all active contracts, support entitlements, and any pending engagements” with Huawei due...

Video: Kundgebung „Freiheit für Julian Assange“ in Berlin
21.05.2019, 01:58 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Am Samstag rief die Sozialistische Gleichheitspartei zu einer Kundgebung zur Verteidigung von Julian Assange vor die britische Botschaft in Berlin. An dem Protest nahmen über 300 Arbeiter und Jugendliche teil....

Aufruf von Mairead Maguire, Friedensnobelpreisträgerin
15.05.2019, 18:36 Uhr. Notizen aus der Unterwelt. - https: - 15. Mai 2019. Ein Artikel von: Redaktion Nachdenkseiten Nach der Verhaftung von Julian Assange schrieb die irische Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire den folgenden Appell an die britische Regierung. Freundlicherweise erlaubte sie uns Diesen zu übersetzen und sie freut sich, dass die NachDenkSeiten ihre Worte nun weiter verbreiten. Übersetzt...

Aufruf von Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire
15.05.2019, 17:08 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Nach der Verhaftung von Julian Assange schrieb die irische Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire den folgenden Appell an die britische Regierung. Freundlicherweise erlaubte sie uns Diesen zu übersetzen und sie freut sich, dass die NachDenkSeiten ihre Worte nun weiter verbreiten. Übersetzt und eingeleitet von Moritz Müller. Im...

Entschädigung für Ausbürgerung: Pass als »Wiedergutmachung«
14.05.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Nachfahren ausgebürgerter Opfer der Nazidiktatur fordern faire Regeln zur Erlangung deutscher Staatsangehörigkeit. Britische Betroffene machen Druck auf Bundesregierung....

Der Krieg der britischen Regierung gegen Assange und die Pressefreiheit
11.05.2019, 07:56 Uhr. >b's weblog - https: - Seit fast zehn Jahren führt die britische Regierung einen Krieg gegen Julian Assange, den Gründer von Wikileaks. Sie brachte jedes Instrument der Hard- und Soft-Power zum Einsatz – die Justiz, die Regierung, internationale Verträge, die Medien, die Macht der Diplomatie und sogar den Entzug der Gesundheitsfürsorge. Wegen seiner Rolle bei der Aufdeckung...

Kurzer Prozess: Julian Assange verurteilt und mit Auslieferung bedroht
08.05.2019, 10:30 Uhr. Net News Global - scharf-links.de - Der 2018 offiziell für den Friedensnobelpreis vorgeschlagene Menschenrechtsaktivist Julian Assange ist vom Southwark Crown Court zu einer Gefängnisstrafe von 50 Wochen verurteilt worden. 2018 hatte die als Nobelpreisträgerin vorschlagsberechtigte Mairead Corrigan-Maguire Assange für den Friedensnobelpreis 2019 vorgeschlagen. Das Britische Gericht...

Politiker feiern den „Internationalen Tag der Pressefreiheit“, während Julian Assange im Gefängnis schmachtet
06.05.2019, 23:15 Uhr. >b's weblog - https: - Auf jeden Fall hat niemand, der mit der UNESCO oder dem Internationalen Tag der Pressefreiheit in Verbindung steht, Assange während der Veranstaltungen in der letzten Woche erwähnt. Bemerkenswerterweise war einer der Hauptredner bei der Feier in Addis Abeba, Äthiopien, zu der die Afrikanische Union eingeladen hatte, der britische Außenminister Jeremy...

Schon gelaufen: Nachschlag: Grime-Opas [Online-Abo]
06.05.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Grime-Opas im »Weltspiegel«. Oder im satten O-Ton-Gefühlssprech: »Pete und Bas sind über 70, aber mit ihrem Musikvideo haben sie die britische Szene überrascht....

Demonstration gegen Auslieferung von Julian Assange an die USA
04.05.2019, 01:08 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Obwohl Assange nur wegen eines Verstoßes gegen Kautionsanlagen für schuldig befunden wurde, bemühen sich die britische Regierung und ihre Justiz nach Kräften, die Ergreifung des Journalisten durch die USA herbeizuführen....

Empire: Gefeuert
02.05.2019, 11:35 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - imi-online.de - Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson stand wie kein zweiter für hyperaggressive Versuche, militärische auf den Spuren des untergegangenen British Empires zu wandeln (siehe IMI-Studie 2019/2). Es bleibt abzuwarten, was aus diesen Plänen wird, nachdem Williamson gestern aus ganz anderen Gründen (…)Read the rest of this entry...

Willkommen im UKSSR Justizsystem!
01.05.2019, 22:38 Uhr. >b's weblog - https: - Julian Assange muss 50 Wochen ins Gefängnis, weil er gegen Kautionsauflagen verstossen hat – so hat eine britische Richterin heute geurteilt. Willkommen im “UKSSR”-Justizsystem, wo es natürlich keine politischen Urteile gibt, wo aber vor zwei Wochen ein “Speedboat-Killer”, gegen den wegen Tötung einer Frau ermittelt wurde, wegen des selben...

Eine britische Richterin hat Julian Assange zu 50 Wochen Gefängnis verurteilt. Ohne "time served" für die Jahre, die er schon in der Botschaft verloren hat. Und ohne die von seinen Anwälten vorgetr
01.05.2019, 14:50 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Eine britische Richterin hat Julian Assange zu 50 Wochen Gefängnis verurteilt. Ohne "time served" für die Jahre, die er schon in der Botschaft verloren hat. Und ohne die von seinen Anwälten vorgetragenen Umstände zu würdigen....

Rule Britannia? - Brexit, Global Britain und Post-imperiale Hybris
29.04.2019, 12:55 Uhr. Net News Global - https: - Einleitung - Unter dem Schlagwort „Global Britain“ unternimmt die britische Regierung seit einiger Zeit beträchtliche Anstrengungen, um einem machtpolitischen „Brexit-Kater“ zu entgehen, indem sie buchstäblich in die Offensive geht. Obwohl der erstmals bereits im Oktober 2016 von Premierministerin Theresa May ins Spiel gebrachte Begriff die...

Zehn Jahre Sparpolitik zerstören das britische Bildungssystem
27.04.2019, 01:59 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Lehrer halten den Unterricht unter persönlichen Opfern aufrecht....

Video: Spitzenkandidat der SGP spricht auf Kundgebung zur Verteidigung von Julian Assange
27.04.2019, 01:59 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Am Donnerstag sprach der Spitzenkandidat der SGP zu den Europawahlen, Christoph Vandreier, auf einer Kundgebung, die von der Gruppe „Bloque Latinoamericano Berlin“ organisiert worden war, um gegen „die illegale Auslieferung von Julian Assange an die britische Polizei“ zu protestieren....

Gangsterfilm mit Michael Caine: Gegen die feine britische Art
26.04.2019, 08:48 Uhr. Net News Express Feed - net-news-express.de - Ein spektakulärer Raubfall alternder Krimineller: der Spielfilm „Ein letzter Job“ mit einer würdigen Starbesetzung um Michael Caine. Als 2015 kurz nach Ostern bekannt wurde, in den Tresorraum der Londoner Schließfachfirma Hatton Garden war eingebrochen worden, war die englische Presse voller Bewunderung: Vom „größten Raub der britischen Geschichte“...

Böcke als Gärtner
26.04.2019, 08:10 Uhr. Linke Zeitung - https: - von James O‘Neill – http://www.rubikon.news/ Im Fall Assange beruft sich die britische Regierung auf Rechtsprinzipien, die sie selbst verletzt. Der britischen Regierung zufolge beweise die Verhaftung Julian Assanges, dass „niemand über dem Gesetz steht“. Dabei berufen sich Theresa May und ihre Politiker auf rechtsstaatliche Prinzipien,...

Britische Konturen
26.04.2019, 07:57 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Britische Konturen...

Cassia begeistern mit Tropicalia-Indie-Pop
26.04.2019, 06:44 Uhr. Net News Express Feed - net-news-express.de - Das nordenglische Gitarrenpop-Trio Cassia bringt frischen Wind in die britische Indierock-Szene. Mit ihrem Debutalbum „Replica“ erinnern Cassia an Vampire Weekend, aber mit einer Prise englischer Romantik. Einmal Gitarrenpop-Fan, immer Gitarrenpop-Fan. Einmal Fan britischer Indierock-Bands, immer Fan englischer Indierock-Bands - in guten wie in...

New IRA: "Eine Streetgang, die die republikanische Sache benutzt"
26.04.2019, 00:54 Uhr. Net News Express Feed - net-news-express.de - Gestern Nachmittag wurde auf dem Carnmoney-Friedhof in der Nähe der nordirischen Hauptstadt Belfast die Journalistin Lyra McKee beerdigt. Ihre Familie ist katholisch, entschied aber, dass der Trauergottesdienst in der anglikanischen Sankt-Anna-Kathedrale stattfinden und nicht nur vom katholischen Pfarrer Martin Magill, sondern auch vom protestantischen...

Nordirlandkonflikt: Journalistin in Nordirland getötet
19.04.2019, 19:38 Uhr. junge Welt - https: - Gewaltsame Ausschreitungen in Derry. Auslöser womöglich alljährliche Osterproteste gegen britische Vorherrschaft....

Prof. dr. Offensichtlich
19.04.2019, 13:15 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Prof. dr. Offensichtlich hat sich mal angeschaut, was regelmäßiges fernsehen mit dem gehirnchen macht und ist zu einer verblüffenden vermutung gekommen [archivversjon], mit der niemand jemals rechnen konnte! NeurologieHinweise auf fernsehbedingte Demenz Die britische Studie hatte über Jahre tausende über 50-jährige Menschen bei ihrem Fernsehverhalten...

29jährige Frau in Londonderry (Nordirland) von Polizei erschossen, die spricht von Terrismus.Die Älteren unter euch werden sich daran erinnern, dass dass am Karfreitag 1998 der Krieg der IRA gegen d
19.04.2019, 09:15 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - 29jährige Frau in Londonderry (Nordirland) von Polizei erschossen, die spricht von Terrismus.Die Älteren unter euch werden sich daran erinnern, dass dass am Karfreitag 1998 der Krieg der IRA gegen die britische Besatzung von Nordirland endete. Seit dem hat der Frieden gehalten. Daher ist der Termin jetzt ausgesprochen symbolisch. Hoffen wir mal, dass...

Demos in London: Haften für Klima
17.04.2019, 19:38 Uhr. junge Welt - https: - Die britische Polizei hat seit Montag mehr als 300 Umweltaktivisten in London festgenommen. Sie waren einem Aufruf der Bewegung »Extinction Rebellion« gefolgt....

Die Rache – Ein Exempel an Julian Assange soll Protest und Widerstand gegen die Machenschaften der Weltmächte im Keim ersticken.
15.04.2019, 09:27 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Craig Murray – http://www.rubikon.news Schon Tage vor der Verhaftung von Julian Assange hatte der frühere britische Botschafter und Menschenrechtsaktivist Craig Murray mit anderen Kämpfern für die Pressefreiheit vor der ecuadorianischen Botschaft in London ausgeharrt, um ein Zeichen seiner Solidarität mit dem WikiLeaks-Herausgeber zu setzen...

Die sieben Jahre Lügen über Assange werden jetzt nicht aufhören
13.04.2019, 18:25 Uhr. Radio Utopie - https: - Seit sieben Jahren hören wir einen Chor von Journalisten, Politikern und "Experten", die uns sagen, dass Assange nichts anderes ist als ein Flüchtling vor der Justiz und dass man sich darauf verlassen könne, dass die britische und die schwedische Rechtsordnung seinen Fall in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Kaum eine "Mainstream"-Stimme...

Assange verhaftet – Faschisten im Glücksrausch
13.04.2019, 14:13 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Die Rache An Julian Assange wollen die Weltmächte ein Exempel statuieren, dass sich ihnen niemand ungestraft entgegenstellt. Schon Tage vor der Verhaftung von Julian Assange hatte der frühere britische Botschafter und Menschenrechtsaktivist Craig Murray mit anderen Kämpfern für die Pressefreiheit vor der ecuadorianischen Botschaft in London ausgeharrt...

Julian Assange von britischer Polizei festgenommen
12.04.2019, 09:11 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Vor wenigen Stunden hat die Londoner Metropolitan Police den Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London verhaftet. Die Regierung von Ecuador hatte die Polizei dazu in die Botschaft eingeladen, nachdem sie Julian Assange das diplomatische Asyl entzogen hatte. Die britische Polizei begründet die Festnahme mit dem Verstoß...

Britische Polizei verhaftet Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft
11.04.2019, 17:49 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Der nationale Sekretär der australischen SEP James Cogan erklärt: „Assanges Ausweisung aus der Botschaft und seine Verhaftung sind beispiellose Verbrechen. Einem Journalisten und Herausgeber, der kein Verbrechen begangen hat, wurde das Asyl entzogen. Obwohl mehrere Urteile der UN seinen Status als politischer Flüchtling bestätigt haben, wird er...

Julian Assange von britischer Polizei festgenommen. Hallo, Amnesty, wo bleibt Ihr?
11.04.2019, 16:40 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Vor wenigen Stunden hat die Londoner Metropolitan Police den Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London verhaftet. Die Regierung von Ecuador hatte die Polizei dazu in die Botschaft eingeladen, nachdem sie Julian Assange das diplomatische Asyl entzogen hatte. Die britische Polizei begründet die Festnahme mit...

Neueste    Heute    15.06.2019    14.06.2019    + Doppelte News