Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Chile

Neueste    Heute    26.02.2020    25.02.2020    + Doppelte News  

Menschenrechtsverletzungen Chile: »Die Menschenrechtsverletzungen gehen weiter«
26.02.2020, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Die »Defensoría Jurídica« der Universität von Chile verteidigt Opfer von Polizeigewalt. Gespräch mit Rodrigo Mallea....

Weil der Mensch ein Mensch ist
25.02.2020, 18:03 Uhr. Net News Global - ossietzky.net - Georg Rammer - ... erhebt er sich gegen Unterdrückung, Ausbeutung, korrupte Eliten: in Indien, Frankreich, Chile, Irak, Tschechien, Algerien, Libanon. Aber es gibt auch »autoritäre Nationalradikale« (W. Heitmeyer), die nicht für ihre Würde und für Gerechtigkeit kämpfen, sondern ihre Wut abreagieren: durch aggressive Abgrenzung, Hass gegen Feinde...

Aufarbeitung in Chile: Keine Gerechtigkeit für die Opfer
23.02.2020, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Regierung verschleppt die Aufarbeitung der Verbrechen in der »Colonia Dignidad«....

Alternatives Nachrichtenportal in Chile von rechten Hackern lahmgelegt
19.02.2020, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Das chilenische Nachrichtenportal PiensaPrensa (Denkende Presse) hat informiert, dass es im Laufe der Proteste seit dem 18. Oktober des vergangenen Jahres mehrfach Hackerangriffen ausgesetzt war. PiensaPrensa gilt als eine der primären Nachrichtenquellen über die Demonstrationen und Proteste gegen die neoliberale Regierung von Präsident...

Chile bereitet sich auf einen intensiven Protest-März vor
18.02.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Bündnis ruft zu "feministischem März" auf. Proteste gingen trotz Urlaubszeit weiter und gewinnen nun wieder an Kraft. Aktuelle Zahlen zur Gewalt Santiago. Die Proteste der sozialen Bewegung werden in Chile nach letzten Ankündigungen spätestens ab März wieder an Kraft gewinnen. So rief das Bündnis 8M (Coordinadora Feminista 8M – CF8M) zusammen...

Proteste in Chile: Rechtes Aufbäumen
17.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Chile: Pinochet-Anhänger greifen Befürworter einer neuen Verfassung an. Polizei bereitet sich auf Referendumskampagne vor....

Westliche, antti-chinesische Propaganda übertreibt und schafft Panik
14.02.2020, 20:15 Uhr. einartysken - https: - André Vltchek13. Februar 2020 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Man hält sich strikt an die Vorschriften.Jetzt wird deutlich, wer Chinas Freunde sind und wo Chinas Feinde stehen. Im Westen feiern viele Länder und Indivduen die kurzfristigen Schwierigkeiten, denen China gegenüber steht und streuen noch Salz in die Wunden, womit sie anti-chinesische...

“Der 2. Weltkrieg war ein Klacks im Vergleich zu Goldmann-Sachs …”
14.02.2020, 14:45 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - ”… es geht entschieden zu weit, wenn Sie die Krise schlimmer als den zweiten Weltkrieg einstufen…” Auf eine ernstzunehmende Kritik HaBE ich auch geantwortet und zwar am 11. September 2012, dem 39. Jahrestags des 9/11 in Chile Mein Text: “Der zweite Weltkrieg war ein Klacks im Vergleich zu Goldman-Sachs ….” http://www.barth-engelbart.de/...

Der Zorn des Volkes verbreitet sich in Lateinamerika
10.02.2020, 11:39 Uhr. einartysken - https: - Mit Dank an ‘Folket i Bild’ und Dick Emanuelsson übersetzte ich diesen Artikel, was durch die Digitalisierung der Zeitschrift ermöglicht, bzw. sehr erleichtert wurde.Der Zorn des Volkes verbreitet sich in Lateinamerika Aufruhr gegen den Neoliberalismus Dick Emanuelsson16. Januar 2020 Der Zorn des Volkes verbreitet sich in LateinamerikaAus dem...

Luksic oder: Die Kabale von Chiles reichstem Familien-Clan
08.02.2020, 11:58 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wie kroatische Emigranten die politische und wirtschaftliche Landschaft der Anden verwandelten – Teil 2 „Stille Wasser tragen Berge ab.“ Wenn das geflügelte Wort kroatischen Ursprungs einen Sinn macht, dann in Bolivien als Allegorie der faschistischen Pionierrolle kroatischer Emigranten und in Chile als Metapher rücksichtsloser Vernichtung...

Proteste in Chile: Die blutige Spur des Kupfers [Online-Abo]
07.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - In Chiles Bergbauregion Antofagasta ist der Klassenkampf besonders heftig entbrannt. Ein Besuch beim »Notstands- und Schutzkomitee«...

Protestbewegung in Chile: Noch lange nicht vorbei
07.02.2020, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Trotz andauernder Proteste gießt Regierung weiter Öl ins Feuer. Gewalt der Carabineros hat ungeachtet internationaler Kritik nicht abgenommen #EstoNoHaTerminado, "Das hier ist noch nicht vorbei", so bestätigen es sich die Protestierenden in Chile immer wieder gegenseitig, in den sozialen Netzwerken ebenso wie auf der Straße. Doch auch wenn die Proteste...

Fussballfans schließen sich nach weiteren Toten in Chile zusammen
07.02.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Bereits über 30 Tote. Rücktritt des Generaldirektors der Carabineros wegen Verschleierung und Korruption gefordert Santiago. Die anhaltenden Proteste in Chile gegen die Regierung und Polizeigewalt haben zuletzt fünf weitere Tote gefordert. Damit sind seit Beginn des Aufstandes gegen die Regierung von Präsident Sebastian Piñera und die Auswirkungen...

Diese Zahlen belegen die stille Revolution in Chile
04.02.2020, 10:53 Uhr. Radio Utopie - https: - Die Unterstützung für die Regierung des chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera ist nach monatelangen Protesten auf ein Minimum von sechs Prozent gesunken. Ein schlechteres Ergebnis hat in der Geschichte der chilenischen Republik noch kein Präsident erreicht. Das geht aus einer unlängst veröffentlichten Umfrage der chilenischen Denkfabrik...

Fußballfan in Chile wird von Polizei-LKW überfahren
01.02.2020, 10:44 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Nach einem Spiel der Fußballmannschaft des CSD Colo-Colo ist es am Dienstagabend zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Dabei wurde der 37-jährige Fußballfan Jorge Mora Herrera von einem Polizei-LKW erfasst und erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Ein Video von dem Vorfall zeigt, wie der...

Chile: One Dead and 124 Arrested During a Violent Early Morning
01.02.2020, 10:38 Uhr. >b's weblog - https: - A bullet caused the brain death of a young man on Friday amid protests triggered by the death of another man who was hit by a police vehicle on Tuesday.Eine Kugel verursachte am Freitag den Hirntod eines jungen Mannes inmitten von Protesten, die durch den Tod eines anderen Mannes ausgelöst wurden, der am Dienstag von einem Polizeifahrzeug angefahren...

Soziale Bewegungen in Chile fordern plurinationale und feministische Verfassung
01.02.2020, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Nachbarschaftsräte und feministische Gruppen wollen eine vom Volk ausgehende verfassungsgebende Versammlung Santiago de Chile. Im Innenhof der Universität von Santiago de Chile haben im Januar zwei große Treffen stattgefunden: Das Plurinationale Treffen der kämpfenden Frauen und das Treffen der Nachbarschaftsversammlungen. Etwa 5.000 Menschen nahmen...

Polizeigewalt: Militante Trauer
30.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Nach dem Tod eines Fußballfans des Vereins Colo-Colo aus der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile am Dienstag, kam es am Mittwoch (Ortszeit) im ganzen Land zu Protesten....

Latin Lovers: Und schon flattern die Angebote [Online-Abo]
28.01.2020, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - In Kolumbien läuft gerade das Qualifikationsturnier für Olympia, und die Argentinier sind schon fast in der nächsten Runde – es sei denn, sie verlieren morgen gegen Venezuela und Chile gewinnt. Dann ist Rechnen angesagt....

Warum heute in Chile 2.000 Polizisten die Prüfung zum Unizugang bewachen
26.01.2020, 06:36 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. In der chilenischen Hauptstadt Santiago haben Schüler am vergangenen Freitag zweitweise das Hauptgebäude der Universidad de Chile besetzt, um gegen eine Reform des Zugangssystems zu den Hochschulen zu protestieren. Der Unmut richtet sich gegen Pläne der Bildungsbehörden, mit standardisierten Tests in den Fächern Spanisch, Mathematik...

Die Menschen in Kolumbien sprengen die Mauern des Krieges und des Autoritarismus
22.01.2020, 17:48 Uhr. einartysken - https: - Wieder hat das US-Gangster-Pack auf der Insel Galapagos, ein Weltkulturerbe, wo Darwin seine revolutionären Ideen entwickelte, von dem rechten Lenin Moreno die Erlaubnis für eine Basis erhalten. Warum wird nicht einfach die UNESCO aufgelöst, wenn sie nicht über die geringsten Mittel zur Verhinderung dieser Schandtaten verfügt? Und die Massenmedien...

Revolte in Chile
14.01.2020, 07:06 Uhr. amerika21 - https: - Neue soziale Akteure in Chile stellen ein Musterland des Neoliberalismus infrage. Seit Mitte Oktober 2019 wird in Santiago de Chile jeden Freitag demonstriert. Im ganzen Land wurden dutzende Einkaufszentren abgefackelt, hunderte Polizeireviere niedergemacht, ebenso Büros, Hotels, Banken. Neue soziale Akteure, fern der Parteien und Institutionen, haben...

Gericht in Chile prüft die Verwendung von Tränengas bei Polizeieinsätzen
14.01.2020, 07:06 Uhr. amerika21 - https: - Valparaíso. Das Appellationsgericht von Valparaíso hat eine Klage des chilenischen Künstlerkollektivs Murga Klandestina zugelassen, die darauf abzielt, der Militärpolizei (Carabineros) den Einsatz von Tränengasgranaten gegen Demonstranten zu verbieten. Die Polizeibehörde, die nun acht Tage Zeit hat, um ihre Verteidigung darzulegen, hatte im Voraus...

Chile: Rechtliche Repression
13.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Justizminister will Versammlungsgesetz ändern. Studierende protestieren gegen Universitätszugangstest...

Polizeigewalt gegen Proteste in Chile eskaliert weiter
13.01.2020, 12:21 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Bei Demonstrationen in der chilenischen Hauptstadt Santiago sind erneut zahlreiche Demonstranten durch den Einsatz von Wasserwerfern verletzt worden. Videos und Bilder von den Geschehnissen am vergangenen Freitag an der zentral gelegenen Plaza Dignidad zeigen, dass das eingesetzte Wasser eine eigentümliche gelbe Farbe hatte. Auf...

Proteste in Chile: Nicht unterzukriegen
12.01.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - In Chile gehen die landesweiten Proteste gegen die Regierung auch im neuen Jahr unvermindert weiter....

Chile: Die “Flaites” kämpfen als die neuen Akteure an vorderster Front
07.01.2020, 00:53 Uhr. >b's weblog - https: - Im Andenstaat ist die Geduld am EndeDen Bericht gibt's hier....

Indien: Modis Aufstieg & die Hindu-Extremrechte
04.01.2020, 23:47 Uhr. >b's weblog - https: - Während der Protest auf den Straßen von Chile, Katalonien, Bolivien, Großbritannien, Frankreich, Irak, Libanon und Hongkong nachklingt und anhält und eine neue Generation gegen das wütet, was ihrem Planeten angetan wurde, hoffe ich, dass Sie mir verzeihen, wenn ich von einem Ort spreche, an dem die Straße von etwas ganz anderem übernommen wurde...

Der Aufstieg von Modi und die Hindu-Extremrechte
04.01.2020, 15:05 Uhr. einartysken - https: - Arundathi Roy hat wieder einen ganz hervorragenden Essay geschrieben, dieses Mal zur Lage der ganzen Nation. Während Modi im gesamten Einzugsbereich des Westens die beste Presse genießt und die Wirtschaft als auf der Überholspur zu China dargestellt wird, hat sich dort in aller Stille eine faschistische Diktatur entwickelt, die in ihrer Widerwärtigkeit...

Ecuador, Chile und Kolumbien: Aufbruch in den Anden [Online-Abo]
01.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Jahresrückblick 2019. Heute: Auflehnung gegen soziale Ungleichheit. Auseinandersetzungen in Ecuador, Chile und Kolumbien gehen weiter...

„¡Rusos por todos lados!“ – Chile, Kolumbien und Bolivien: drei Szenarien, die gleiche Verschwörungstheorie über Russland als Strippenzieher politischer Unruhen
01.01.2020, 12:02 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - „Russische Feindseligkeit ist kaum ein Geheimnis. Schauen Sie sich Putins Propagandasender RT an, von dem Ofcom (Office of Communications) zum Erstaunen aller ernsthaften Journalisten glaubt, dass er die britischen Regeln für Akkuratesse und Unparteilichkeit einhält, und Sie stellen fest, dass das Regime den Westen hasst und antiwestliche...

Wieder Toter bei Protesten in Chile – Präsident leugnet systematische Menschenrechtsverletzungen
31.12.2019, 10:51 Uhr. >b's weblog - https: - Bei einer Demonstration im Zentrum der chilenischen Hauptstadt Santiago ist am vergangenen Freitag erneut ein Demonstrant ums Leben gekommen. Bei dem Verstorbenen handele es sich um den 40-jährigen Maurico Fredes, der auf der Flucht vor Polizisten in einen Graben mit Stromkabeln stürzte und einen tödlichen elektrischen Schlag erlitt. Die Zahl der...

Chile ergibt sich nicht – Volksentscheid über neue Verfassung
30.12.2019, 23:22 Uhr. >b's weblog - https: - Nun steht das chilenische Volk seit über 10 Wochen ohne Unterbrechung im ganzen Land auf der Straße. Die Proteste begannen Mitte Oktober 2019 und entfachten sich an der Erhöhung der Preise des Nahverkehrs in der Hauptstadt. In kürzester Zeit wurde daraus ein Aufstand gegen das neoliberale System und die gesamte Regierung. Chile erlebte in dieser...

Von Chile lernen
30.12.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Die Protestbewegung in Chile hat eine Beispielfunktion, auch für die Linke in Deutschland. Denn der Wandel kommt nicht von Staats wegen, sondern von der Straße In der deutschen Linken gibt es mal wieder Streit. Aktuell geht es um die Lebensweise. Vor allem in der Klimabewegung wird diskutiert: Ist der Lebensstandard in Deutschland auf andere Länder...

Atomkraftwerk geht vom Netz: »Grund zum Feiern«
29.12.2019, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - BUND macht darauf aufmerksam, dass Atomkraft kein Heilsbringer ist. Außerdem: Ärzte solidarisieren sich mit Protestbewegung in Chile...

Argentiniens Präsident kritisiert doppelte Standards bei Menschenrechten
28.12.2019, 07:11 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires/Santiago. Argentiniens Präsident Alberto Fernandéz hat sich kritisch zur aktuellen Menschenrechtslage in Chile und den zurückhalteneden Reaktionen darauf geäußert. Während die Situation in Venezuela massiv kritisiert werde, schweige die überwiegende Mehrheit der internationalen Gemeinschaft zu den Menschenrechtsverletzungen in Chile...

#Chile: Der Weg, es zu tun, ist es zu sein
27.12.2019, 00:54 Uhr. Neue Debatte - https: - Die soziale Revolte in Chile steuert auf eine Entscheidung zu. Der Weg der wiedergewonnenen Würde führt in logischer Konsequenz zur totalen Selbstbestimmung. Der Beitrag #Chile: Der Weg, es zu tun, ist es zu sein erschien zuerst auf Neue Debatte....

Chile-Update – Videos zeigen brutale Polizeigewalt
22.12.2019, 14:29 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - The notoriously violent police in Chile’s brutal right-wing Pinochet-style regime (which is of course strongly backed by the US) just crushed a protester in between two armored vehicles. Warning, this video is terrifying:pic.twitter.com/9fuU6Ikgq1 — Ben Norton ( BenjaminNorton) December 21, 2019 #Chile Die Polizei ist völlig außer Kontrolle...

Chile-Update – Massaker an Demonstranten
21.12.2019, 17:00 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - #Chile Die Polizei ist völlig außer Kontrolle! Heute waren über 1.000 Polizisten in #Santiago im Einsatz, um die Menschen daran zu hindern, sich am #PlazaDeLaDignidad zum Protest zu vereinen. Ich habe selbst gesehen, wie Polizisten direkt auf die Menschen geschossen haben: pic.twitter.com/k8faMu7vxE — Sophia Boddenberg ( s_boddenberg) December...

Neues von der Kinderfickerfront: 2019 rund tausend Missbrauchsfälle beim Vatikan gemeldet
21.12.2019, 12:56 Uhr. >b's weblog - https: - Das Disziplinarbüro zeigt sich von der hohen Zahl der Anzeigen “überwältigt”. Die meisten stammen aus Argentinien, Mexiko, Chile, Italien, Polen und den USADen Bericht gibt's hier. Ich wusste gar nicht, dass das Kinderficken für den Klerus nun meldepflichtig ist. Siehe zum Thema auch: Vatican office struggles to keep up with clergy abuse cases...

Kollektiv “Las Tesis” aus Chile überrascht vom weltweiten Erfolg ihrer Performance
21.12.2019, 07:04 Uhr. amerika21 - https: - Künstlerinnen wollen Massen erreichen und hoffen auf tiefgreifende Veränderungen durch die anhaltenten sozialen Proteste in Chile Santiago. Am 20. November ist die Performance "Ein Vergewaltiger auf deinem Weg" erstmals in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso, Heimat des Kunstkollektivs Las Tesis, aufgeführt worden. Am 25. November wurden sie...

Repressionen in Chile: »Heute bin ich es, aber morgen kann es jeder sein«
20.12.2019, 19:43 Uhr. junge Welt - https: - Protest in Chile: Aktivisten drohen bis zu fünf Jahre Gefängnis, weil er Rücktritt von Präsident Piñera forderte. Ein Gespräch mit Dauno Tótoro....

Chile: Parlament macht Weg frei für verfassungsgebende Versammlung, Äztnatron in Wasserwerfern der Polizei
20.12.2019, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Abgeordnete stimmen dafür, lehnen paritätische Besetzung von Männern und Frauen jedoch ab Santiago. Nachdem am Mittwoch bereits die Abgeordnetenkammer in Chile für die Einberufung einer verfassungsgebenden Versammlung gestimmt hatte, folgte am Donnerstag der Senat. Anders als von sozialen Organisationen gefordert, wird sie jedoch nicht allein durch...

Bolivien-Update – Putschende Rassisten im Blutrausch
18.12.2019, 17:16 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Mitglieder einer argentinischen Delegation erzählen von den Schrecken in Bolivien (den Staatsstreich) 18.12.2019, 17:03 Uhr. einartysken – https: – Es ist unfassbar, was die Menschen in Bolivien durchmachen müssen. Das ist Faschismus pur. Nun ja, es sind ja auch genügend Nazis nach Südamerika und speziell nach Bolivien und Chile rechtzeitig...

Mitglieder einer argentinischen Delegation erzählen von den Schrecken in Bolivien (den Staatsstreich)
18.12.2019, 17:03 Uhr. einartysken - https: - Es ist unfassbar, was die Menschen in Bolivien durchmachen müssen. Das ist Faschismus pur. Nun ja, es sind ja auch genügend Nazis nach Südamerika und speziell nach Bolivien und Chile rechtzeitig abgehauen und haben dort wie gehabt weitergemacht. Ich sage, dass der einzige Ausweg der Rauswurf des gesamten weißen Christengesindels ist. Hugo Chávez...

Lateinamerika: Aufbruch in Chile [Online-Abo]
17.12.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Am 17. Dezember 1969 wurde die Unidad Popular gegründet. Fünfzig Jahre später kämpfen die Chilenen erneut für ein gerechteres Land...

Chile-Update – Polizeigewalt und tote Journalisten
17.12.2019, 13:29 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Journalistin, die Polizeigewalt in Chile dokumentierte, ermordet – Fotos, Notizen, Beweise verschwunden 17.12.2019, 12:26 Uhr. Net News Global – deanreed.de – Die Journalistin Albertina Martinez Burgos wurde brutal in ihrer Wohnung in der Innenstadt von Santiago de Chile ermordet aufgefunden. Das gesamte Material ihrer Berichterstattung...

Journalistin, die Polizeigewalt in Chile dokumentierte, ermordet – Fotos, Notizen, Beweise verschwunden
17.12.2019, 12:26 Uhr. Net News Global - deanreed.de - Die Journalistin Albertina Martinez Burgos wurde brutal in ihrer Wohnung in der Innenstadt von Santiago de Chile ermordet aufgefunden. Das gesamte Material ihrer Berichterstattung über die gewaltsame Unterdrückung der Proteste durch die Polizei ist verschwunden....

Die heuchlerische Berichterstattung über die Proteste in Venezuela, Chile und Ecuador
15.12.2019, 17:22 Uhr. Net News Global - https: - Wenn es um Venezuela geht, gibt es keine Grenzen für die Heuchelei und Manipulationen großer bürgerlicher Medien. Anmerkung der Redaktion: Statt New York Times und US-Medien könnte man viele deutsche Zeitungen und andere Medien einsetzen. Die Analyse würde deckungsgleich sein. Die Bilder von Millionen von Menschen auf den Straßen Chiles, die gegen...

Neueste    Heute    26.02.2020    25.02.2020    + Doppelte News