Impressum
nasuma
   




Meldungen zu

Chile

Neueste    Heute    18.08.2017    17.08.2017    + Doppelte News  

 +   Menschenrechtsverletzungen im Süden Chiles
08.07.2017, 07:50 Uhr. amerika21 - https: - Die Spannungen zwischen den indigenen Mapuche und staatlichen Autoritäten und Großunternehmen in Chile halten anImmer wieder dringen Stimmen aus dem Süden Chiles in die internationale Öffentlichkeit, die den Behörden Menschenrechtsverletzungen vorwerfen. Dabei geht es meist um polizeiliche oder gerichtliche Maßnahmen gegenüber Angehörigen der... Ähnliche Meldungen

 +   Ferienspiele: Durchwühlte Mitte [Online-Abo]
03.07.2017, 18:00 Uhr. junge Welt - https: - Weltmeister Deutschland hat erstmals den Konföderationen-Pokal gewonnen. In einem über weite Strecken hochklassigen Finale wurde Doppel-Amerika-Meister Chile glücklich mit 1:0 besiegt.... Ähnliche Meldungen

 +   Präsidentin Bachelet entschuldigt sich bei Mapuche in Chile für "Fehler und Gräuel"
03.07.2017, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. In Chile hat sich Präsidentin Michelle Bachelet bei den Mitgliedern der Mapuche-Volksgruppe für die vom Staat begangenen oder von ihm tolerierten "Fehler und Gräuel" entschuldigt. "Wir haben als Staat versagt", gestand die sozialdemokratische Politikerin ein. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Chile | Menschenrechte... Ähnliche Meldungen

 +   Einige Aspekte der Beziehungen China – Lateinamerika
27.06.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Strategische Partnerschaften: Viele Staaten Lateinamerikas wollen die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit China weiter verstärkenDas Treffen von Regierungs- und Staatschefs der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (Celac) mit Präsident Xi Jinping am 8. und 9. Januar 2015 in Peking und schon vorher die Reise von Xi... Ähnliche Meldungen

 +   Chile verurteilt bolivianische Beamte, politische Fronten verhärtet
27.06.2017, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - Pozo Almonte. Neun in Chile verhaftete bolivianischen Zollbeamten sind im Fall von Raub unter Anwendung von Gewalt, Schmuggel und illegalen Waffenbesitzes für schuldig befunden worden. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Bolivien | Chile | Militär | Politik... Ähnliche Meldungen

 +   Der Selbstmörder-Turm zu Santiago – Absturz in das neoliberale Elend
21.06.2017, 10:50 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - nachdenkseiten.de - In Santiago de Chile erlangte ein Wolkenkratzer in den letzten Jahren negative Berühmtheit – der Gran Torre Santiago gehört zu einem gigantischen Einkaufszentrum des Cencosud-Imperiums des chilenischen Tycoons Horst Paulmann und zieht massenweise Selbstmörder an. Besitzer Paulmann gilt als einer der größten Anhänger des... Ähnliche Meldungen

 +   UN-Bericht belegt soziale Ungleichheit in Chile
19.06.2017, 07:30 Uhr. amerika21 - https: - Ein Prozent der Bevölkerung verfügt über 33 Prozent der Einkünfte. Weit in die Vergangenheit reichende strukturelle Ungleichheiten existieren noch immerSantiago. Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) hat eine mehr als 400 Seiten umfassende Untersuchung zur sozialen Ungleichheit in Chile vorgelegt und damit einen hohen Reformstau... Ähnliche Meldungen

 +   Chile: Kampf um Gerechtigkeit [Online-Abo]
15.06.2017, 18:30 Uhr. junge Welt - https: - Beatriz Bataszew wurde während der Militärdiktatur in den 70ern gefoltert und vergewaltigt. Bis heute wurde keiner der Täter verurteilt... Ähnliche Meldungen

 +   Ein Festival in Fulda, Verhinderungsversuche der Stadt und ein Rundschreiben des Innenministers
14.06.2017, 08:50 Uhr. Linke Zeitung - https: - Das Grup Yorum Konzert am 17.06.2017 in Fulda Am Samstag, 17.06.2017 wird ein Festival in Fulda veranstaltet. Ein Festival mit vielen verschiedenen KünstlerInnen. u.a. auch mit Musik aus Iran, Chile, Deutschland und bekannten Künstlern wie Suavi und Erdal Bayrakoglu. Ein Festival mit Kinderprogramm, kulinarischen Köstlichkeiten und Musik. Ein Fest... Ähnliche Meldungen

 +   George Soros, der Beutejäger und “gute Freund” der Anden
12.06.2017, 10:40 Uhr. >b's weblog - https: - Auf einer Anhöhe der Halbinsel Llao-Llao, im Schoß des malerischen Sees Nahuel Huapi, thront das weltweit renommierte Llao Llao Hotel & Resort wie der “Kaiserstuhl Patagoniens”. Nach Ansicht ausländischer Neuansiedler, wie der Schauspielerin Jane Fonda, ist der Nahuel Huapi der schönste Fleck auf Erden. Dass es zwanzig Jahre lang ausgerechnet... Ähnliche Meldungen

 +   106 Agenten der Diktatur in Chile wegen Entführung, Folter und Mord verurteilt
08.06.2017, 06:20 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. In Chile sind 106 Militärs und Polizisten, die dem chilenischen Ex-Geheimdienst (DINA) zu Zeiten der Militärdiktatur Augusto Pinochets angehörten, am vergangenen Freitag wegen nachgewiesenen Menschenrechtsverletzungen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Chile | Menschenrechte | Politik... Ähnliche Meldungen

 +   Präsidentschaftskandidat in Chile schlägt Landtausch mit Bolivien vor
03.06.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. Der Präsidentschaftskandidat Alberto Mayol vom linksliberalen Bündnis Frente Amplio (FA) in Chile hat sich mit einem neuen Vorschlag in die Diskussion zwischen Chile und Bolivien um einen bolivianischen Zugang zum Meer eingebracht. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Bolivien | Chile | Politik | Wirtschaft... Ähnliche Meldungen

 +   Pinochets Witwe erhält Luxusrente aus Pensionskasse der Militärs in Chile
30.05.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Lucía Hiriart, die Witwe des chilenischen Diktators Augusto Pinochet (1973-1990), erhält Behördenangaben zufolge eine hohe Rente aus der Pensionskasse des Militärs (Capredena). Auch mehrere wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen verurteilte Militärs profitieren von solch einer monatlichen Zahlung. ... weiterlesen auf amerika21... Ähnliche Meldungen

 +   Proteste in Brasilien – Der neoliberale Präsident Temer lässt das Militär aufmarschieren.
27.05.2017, 18:50 Uhr. >b's weblog - https: - Um den unverdeckten Charakter des Neoliberalismus kennenzulernen, lohnt sich wie immer ein Blick nach Südamerika. Der brutale Militärputsch 1973 in Chile war der Startschuss für die weltweite Durchsetzung der neoliberalen Agenda. Den Artikel gibt's im Rubikon.... Ähnliche Meldungen

 +   Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile soll im Bundestag diskutiert werden
27.05.2017, 07:30 Uhr. amerika21 - https: - Grüne und Linke wollen Einrichtung einer deutsch-chilenische Kommission. Gremium soll die Klärung der Verbrechen in der Deutschensiedlung mit unterstützenBerlin. Im Bundestag soll noch vor Ende der Legislaturperiode im September ein Antrag zur Aufarbeitung der Geschichte der deutschen Foltersiedlung Colonia Dignidad in Chile eingebracht werden. Das... Ähnliche Meldungen

Neueste    Heute    18.08.2017    17.08.2017    + Doppelte News