Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Chiles

Neueste    Heute    15.05.2022    14.05.2022    + Doppelte News  

Schüsse auf Protestierende bei 1. Mai-Demonstration in Chile
04.05.2022, 05:15 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. In Chiles Hauptstadt finden am 1. Mai seit Jahren zwei Demonstrationen statt. Neben der offiziellen des Gewerkschaftsdachverbandes Central Unitaria de Trabajadores (CUT)... weiter 04.05.2022 Artikel von Michael Roth zu Chile, Politik, Soziale Bewegungen...

Studierende in Chile konfrontieren Regierung von Präsident Boric mit ersten Protesten
30.03.2022, 05:26 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. In Chiles Hauptstadt und in anderen Regionen haben Studierende für eine Aufstockung des Essenszuschusses BAES (Beca de Alimentación de la Educación Superior)... weiter 30.03.2022 Artikel von Michael Roth zu Chile, Soziale Bewegungen...

Neue Regierung in Chile kündigt Ende des Ausnahmezustands in Wallmapu an
16.03.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Nach Jahrzehnten militärischer Aufrüstung der Polizei und knapp zwei Jahren Militärpräsenz im Mapuche-Gebiet setzt Regierung auf Dialog mit Indigenen Santiago. Am ersten Tag im Amt hat die neue Regierungssprecherin Camila Vallejo bekannt gegeben, dass der derzeit geltende Ausnahmezustand im Mapuche-Gebiet im Süden Chiles, dem... weiter 16.03.2022...

Symbolfigur Maya Fernández Allende – Gabriel Borics Regierungskabinett und die Winke an Markt und ideologisches Umfeld
01.02.2022, 15:58 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Am vergangenen 21. Januar stellte der im Dezember 2021 gewählte Präsident Chiles, Gabriel Boric Font, sein allerorts spannend erwartetes Regierungskabinett vor. Mit 14 Frauen und 10 Männern übertraf es gar die versprochene Gender-Parität in Politik und Staatsverwaltung. Doch Ausgewogenheit hin oder her, die Frauen- und „Männerschaft“...

Chile: Öffnung in die Mitte – gewählter Präsident Gabriel Boric präsentiert seine Regierung
22.01.2022, 05:35 Uhr. amerika21 - https: - Mehrheitlich Frauen an der Spitze der Ministerien. Opposition begrüßt Auswahl. Direktor der Nationalbank wird Finanzminister Santiago. Am gestrigen Freitag  – knapp zwei Monate vor Regierungsantritt – hat Chiles designierter Präsident Gabriel Boric seine Kabinettsmitglieder vorgestellt. Mit 14 Frauen... weiter 22.01.2022 Artikel von...

Designierter Präsident von Chile treibt Begnadigungsgesetz voran
17.01.2022, 05:14 Uhr. amerika21 - https: - Boric steht unter großem Druck seitens sozialer Bewegungen. Kommunistische Partei und Frente Amplio nach wie vor uneinig Santiago de Chile. Der gewählte Präsident Chiles, Gabriel Boric, hat noch einmal seine Unterstützung des Begnadigungsgesetzes für die politischen Gefangenen des sozialen Aufstands... weiter 17.01.2022 Artikel von Robert Kohl...

Chile: Boric lehnt Einladung zu Gipfel von Pazifik-Allianz und Prosur ab
04.01.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. Chiles designierter Präsident Gabriel Boric hat erklärt, dass er nicht an den Gipfeltreffen der Bündnisse Pazifik-Allianz und  "Forum für den Fortschritt und die Entwicklung... weiter 04.01.2022 Artikel von Jan Marinko zu Chile, Politik, Wirtschaft...

„Und es öffneten sich die großen Alleen…“ – Gabriel Borics Wahl zum neuen Präsidenten Chiles
21.12.2021, 12:28 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Die Wahllokale öffneten um Punkt 8 Uhr morgens, doch die wenigsten von ihnen befanden sich in der Nähe der über Wochen hinweg per Radio, Fernsehen, sozialen Netzwerken und mit Lokaltreffen der beiden Präsidentschaftskandidaten mobilisierten WählerInnen in den Vorstädten und Außenbezirken der 7-Millionen-Metropole Santiago...

Chiles Taumel zwischen demokratischer Neugründung und autoritärer Regression – Ein Kommentar
25.11.2021, 08:56 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Meinen vor wenigen Tagen veröffentlichten Bericht zu den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Chile beendete ich mit einer Allegorie aus der Geschichte der Mythen. Mit der Bildsprache sollten die deutschen LeserInnen das Gemisch von Spannung und Ohnmacht erfassen, das sich seit Wochen im fernen Andenland ausbreitet. Im Schlussabsatz schrieb...

Verschärfter Widerstand gegen Militarisierung des Mapuche-Gebietes in Chile
30.10.2021, 05:08 Uhr. amerika21 - https: - Indigene Selbstverteidigungskräfte wehren sich auch mit militanten Aktionen Seit Chiles Präsident Sebastian Piñera den Ausnahmezustand in drei Provinzen innerhalb des Wallmapu, dem Territorium des indigenen Volkes der Mapuche im Süden des Landes verhängt hat (amerika21... weiter 30.10.2021 Artikel von Michael Roth zu Chile, Wallmapu, Politik,...

Ausschreitungen gegen Migranten in Chile
01.10.2021, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - "Chile den Chilenen, Grenze dicht, Venezolaner raus": Proteste im Norden Chiles gegen Migranten eskalieren. Brandanschläge auf die Habseligkeiten der von der Polizei vertriebenen Menschen Colchane. Aufgemuntert von der Räumung einer kleinen Zeltstadt von Migranten im Zentrum Iquiques durch die Polizei ist es am vergangenen Samstag zu einem...

Wahlen in Chile: Von der Straße in die Regierung
18.08.2021, 07:20 Uhr. amerika21 - https: - Ein Umweltaktivist regiert jetzt die zweitwichtigste Region Chiles. Rodrigo Mundaca wurde zum ersten Regionalgouverneur von Valparaíso gewählt Rodrigo Mundaca, die Umweltbewegung Modatima (Bewegung für Wasser, Erde und den Schutz der Umwelt), bei der Sie Mitglied sind, ist bislang vor allem für Protestaktionen gegen die Regierung... weiter 18.08...

Abgeordnete in Chile wollen Zwei-Drittel-Mehrheitsregel im Verfassungskonvent kippen
29.11.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Camila Vallejo, Abgeordnete der kommunistischen Partei Chiles, hat zusammen mit weiteren Parlamentariern ein Projekt vorgestellt, das die Zweidrittelmehrheit zur Annahme... weiter 29.11.2020 Artikel von Robert Kohl Parra zu Chile, Politik, Soziale Bewegungen...

Soziale Organisationen in Chile fordern Beteiligung an neuer Verfassung
30.10.2020, 05:37 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Vertreter:innen der "Unidad Social", einer 2019 gegründeten Vereinigung von 200 sozialen Organisationen, haben sich bei einem Pressegespräch in Chiles Hauptstadt zum... weiter 30.10.2020 Artikel von npla zu Chile, Politik, Soziale Bewegungen...

Der Diktator war längst tot, doch sein Geist überlebte. Chiles Verfassungs-Referendum, das die Straße erkämpfte
29.10.2020, 13:55 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Während diese Einleitung geschrieben wird, feiern zigtausende Chileninnen und Chilenen auf der von der Regierung mehrfach mit Zutrittsverbot belegten, jedoch von ihnen zurückeroberten Plaza Italia (umgetauft in Plaza Dignidad – Platz der Würde) selbst zu später Abendstunde den Sieg ihrer zentralen Forderung, die zum ersten Mal...

Chile: Prozess gegen Carabineros im Mordfall Catrillanca wird fortgesetzt
13.10.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Read more about Chile: Prozess gegen Carabineros im Mordfall Catrillanca wird fortgesetzt Angol. Das Strafgericht in Angol, im Süden Chiles, setzt das mündliche Verfahren gegen sieben Angehörige der Militärpolizei, denen die Beteiligung am Mord des jungen Mapuche Camilo... weiter 13.10.2020 Artikel von David Rojas-Kienzle zu Chile, Menschenrechte...

Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit der Bevölkerung geschaffen"
24.09.2020, 11:47 Uhr. amerika21 - https: - Patricio Palma: "Ich hatte das Privileg, den Aufbau der neuen Wirtschaft ganz aus der Nähe zu erleben" Read more about Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit der Bevölkerung geschaffen" Der heute 78-jährige Patricio Palma wurde mit 15 Mitglied des Kommunistischen Jugendverbandes Chiles. Der Diplomingenieur...

Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt geschlossen
24.09.2020, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Read more about Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt geschlossen Antofagasta. Das oberste Umweltgericht Chiles hat entschieden, dass das Bergbauprojekt Pascua Lama weiterhin geschlossen bleibt. Damit wird eine Entscheidung aus dem Jahr 2018... weiter 24.09.2020 Artikel von Marius Weichler zu Chile, Argentinien, Umwelt...

Polizeigewalt in Chile gegen Krankenhauspersonal
09.09.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Ein weiteres Mal sind am Samstag in der Hauptstadt Chiles Wasserwerfer gegen Demonstrierende aufgefahren. Diesmal gegen das technische Krankenhauspersonal, welches für bessere Arbeitsbedingungen protestierte. Einen Skandal löste die Tatsache aus, dass eine gleichzeitig stattfindende Demonstration gegen eine neue Verfassung von der Polizei...

Chile: Colonia Dignidad-Unterstützer zum neuen Innenminister ernannt
04.08.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. Chiles Präsident Sebastían Piñera hat umstrittene Wechsel in seinem Kabinett bekanntgegeben, darunter die Ernennung von Víctor Pérez Varela zum neuen Innenminister. Dessen Vergangenheit ist eng mit der deutschen Sektensiedlung Colonia Dignidad verknüpft. Seit dem Ausbruch der sozialen Proteste im letzten Oktober wurden...

Rassismus in Chile
25.07.2020, 20:16 Uhr. einartysken - https: - André Vltchek 24. Juli 2020 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Mapuche geben ihrer Frustration Ausdruck Als kürzlich eine pensionierte chilenische UN-Angestellte versuchte, das ECLAC (UN Ökonomie-Kommission für Lateinamerika und die Karibik mit Sitz in Santiago de Chile) zu betreten, um ihre Rente in der Bank innerhalb des Gebäudekomplexes abzuholen...

Chile: Präsident Piñera entlässt Gesundheitsminister
16.06.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Santiago de Chile. Mitten in der Corona-Pandemie hat Chiles Präsident Sebastián Piñera den unbeliebten Gesundheitsminister Jaime Mañalich entlassen. Zuvor hatte es heftige Kritik an Mañalichs Krisenmanagement gegeben. Das Gesundheitsressort soll nun von Enrique Paris geführt werden. Der Wechsel geschieht auf dem Höhepunkt der Pandemie mit unzähligen...

Chile: Umstrittene Frauenministerin tritt nach 34 Tagen zurück
13.06.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Chiles Frauenministerin Macarena Santelices ist am Dienstag nach nur 34 Tagen im Amt zurückgetreten. Die Ernennung der Großnichte des Ex-Diktators Augusto Pinochet hatte in dem Andenstaat von Anfang an für Polemik gesorgt. "An dem Tag, an dem verstanden wird, dass die Sache der Frauen keine politische Färbung hat, gehört sie allen und...

Chile: Präsident Piñera will mehr Macht für Inlandsgeheimdienst
30.05.2020, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Inmitten der grassierenden Corona-Pandemie und steigenden Infektionszahlen hat Chiles Präsident Sebastina Piñera der Abgeordnetenkammer eine gesetzgeberische Maßnahme "höchster Dringlichkeit" präsentiert, die dem Inlandsgeheimdienst weitere Befugnisse erteilen soll. Seit im Oktober vergangenen Jahres die Proteste gegen die...

Gesundheitssystem in Chile an seinen Grenzen
29.05.2020, 06:07 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Chiles Präsident Sebastian Piñera hat Fehler seiner Regierung beim Management der Covid-19-Krise eingeräumt. Allerdings kritisierte er gleichzeitig die Prognosen für Infektions- und Todeszahlen. Viele davon hätten sich in den letzten Monaten "als wenig genau" herausgestellt und sich "von der Wahrheit entfernt". Vergangenen...

Chile: Widerstand gegen Ernennung der Großnichte Pinochets zur Frauenministerin
13.05.2020, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Die Ernennung von Macarena Santelices zur neuen Ministerin für Frauen und Geschlechtergleichheit durch Chiles Präsident Sebastián Piñera hat in den letzten Tagen für viel Kritik gesorgt. Santelices ist eine Großnichte des ehemaligen Diktators Augusto Pinochet und hat stets das Militärregime verteidigt. Mit der Aussage "Wir können...

Chile: "Das Virus steckt uns an, aber die Ungleichheit tötet uns"
04.05.2020, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Landesweit Proteste am 1. Mai. Polizei geht massiv gegen Demonstrierende vor. Zahlreiche Festnahmen, auch Journalisten betroffen Santiago. Trotz Ausgangssperre hat es in Chile wieder Proteste gegeben. Die Polizei unterdrückte sie gewaltsam und nahm Gewerkschaftsmitglieder und Medienschaffende fest. "An diesem 1. Mai sagen wir Arbeiterinnen...

echno-Tyrannei: Wie der nationale Sicherheitsstaat der USA den Coronavirus einsetzt, um eine Orwellsche Vision zu verwirklichen
27.04.2020, 22:38 Uhr. Net News Global - https: - Im Nachfolgenden veröffentliche ich einen Artikel von Whitney Webb in deutscher Übersetzung, der einen Blick jenseits der Mainstreamberichte zum Coronavirus wirft und aus meiner Sicht einen wichtigen Grund für die getroffenen, staatlichen Zwangsmaßnahmen (und das nicht nur auf die USA bezogen, sondern in einem breiteren Kontext auf die ganze Welt...

Chile: NGOs warnen vor neuer Lachsfarm-Offensive
22.04.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Puerto Montt. Während die Corona-Krise alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, droht im Süden Chiles ein weiterer Vormarsch der ökologisch schädlichen Lachszuchtfarmen. Davor warnen Greenpeace Chile sowie die ebenfalls staatenübergreifend arbeitenden Umweltorganisationen AIDA (Asociación Interamericana para la Defensa del Ambiente) und FIMA (Fiscalía...

Gewalttätige Polizei: Und Europa berät [Online-Abo]
19.03.2020, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Präsident kündigt »Polizeireform« an. Keine strukturellen Veränderungen der paramilitärisch organisierten Truppe....

Chiles Präsident verfügt inmitten der Proteste eine Steuerreform
07.03.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Seit Anfang März haben die sozialen Proteste in Chile wieder mehr Zulauf. Tausende Menschen sind in Santiago und andernorts auf der Straße. Präsident Sebastián Piñera verkündet unterdessen eine erfolgreiche Einigung mit Teilen der Opposition über eine Steuerreform, die den Forderungen der sozialen Bewegungen deutlich entgegenstünde...

Aufarbeitung in Chile: Keine Gerechtigkeit für die Opfer
23.02.2020, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Regierung verschleppt die Aufarbeitung der Verbrechen in der »Colonia Dignidad«....

Der Zorn des Volkes verbreitet sich in Lateinamerika
10.02.2020, 11:39 Uhr. einartysken - https: - Mit Dank an ‘Folket i Bild’ und Dick Emanuelsson übersetzte ich diesen Artikel, was durch die Digitalisierung der Zeitschrift ermöglicht, bzw. sehr erleichtert wurde.Der Zorn des Volkes verbreitet sich in Lateinamerika Aufruhr gegen den Neoliberalismus Dick Emanuelsson16. Januar 2020 Der Zorn des Volkes verbreitet sich in LateinamerikaAus dem...

Bolivien-Update – Putsch, Faschismus und Lithium
08.02.2020, 19:46 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Luksic oder: Die Kabale von Chiles reichstem Familien-Clan 08.02.2020, 11:58 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Wie kroatische Emigranten die politische und wirtschaftliche Landschaft der Anden verwandelten – Teil 2 „Stille Wasser tragen Berge ab.“ Wenn das geflügelte Wort kroatischen Ursprungs einen Sinn macht...

Luksic oder: Die Kabale von Chiles reichstem Familien-Clan
08.02.2020, 11:58 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wie kroatische Emigranten die politische und wirtschaftliche Landschaft der Anden verwandelten – Teil 2 „Stille Wasser tragen Berge ab.“ Wenn das geflügelte Wort kroatischen Ursprungs einen Sinn macht, dann in Bolivien als Allegorie der faschistischen Pionierrolle kroatischer Emigranten und in Chile als Metapher rücksichtsloser Vernichtung...

Proteste in Chile: Die blutige Spur des Kupfers [Online-Abo]
07.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - In Chiles Bergbauregion Antofagasta ist der Klassenkampf besonders heftig entbrannt. Ein Besuch beim »Notstands- und Schutzkomitee«...

Chile: Rechtliche Repression
13.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Justizminister will Versammlungsgesetz ändern. Studierende protestieren gegen Universitätszugangstest...

Die heuchlerische Berichterstattung über die Proteste in Venezuela, Chile und Ecuador
15.12.2019, 17:22 Uhr. Net News Global - https: - Wenn es um Venezuela geht, gibt es keine Grenzen für die Heuchelei und Manipulationen großer bürgerlicher Medien. Anmerkung der Redaktion: Statt New York Times und US-Medien könnte man viele deutsche Zeitungen und andere Medien einsetzen. Die Analyse würde deckungsgleich sein. Die Bilder von Millionen von Menschen auf den Straßen Chiles, die gegen...

Chile: "Wir wollen ein Ende der Straflosigkeit"
14.12.2019, 06:09 Uhr. amerika21 - https: - NGO und UN kritisieren Menschenrechtsverletzungen. Protestierende fordern Ende der Straflosigkeit, Rücktritt der Regierung und einen Systemwechsel Der 30-jährige Eliacer Flores ist auf seinem rechten Auge blind. Er wurde bei einem Protest im Zentrum von Chiles Hauptstadt Santiago von einem Polizisten aus zehn Metern Entfernung ins Auge geschossen...

«Sie killen uns wie Hunde!» Die Weißen Christen wie zu Zeiten von Kolumbus
25.11.2019, 13:04 Uhr. einartysken - https: - Codepink Medea Benjamin Aus dem Englischen: Einar Schlereth Ihr Sohn wurde von den Faschisten erschossen.Ich schreibe aus Bolivien, nur wenige Tage nachdem ich das Militärmassaker vom 19. November in der Gasfabrik Senkata in der indigenen Stadt El Alto und die Tränengasung eines friedlichen Trauerzuges am 21. November zum Gedenken an die Toten gesehen...

Mode-Food und Umweltkiller Avocado auf der Anklagebank
24.11.2019, 17:25 Uhr. Net News Global - https: - Die weltweite Debatte über Chiles Export-Plantagen, die den Armen das Wasser abgraben und Verwüstung erzeugen...

Der Pakt der weißen Eliten - "Danke, Pinochet!"
16.11.2019, 08:49 Uhr. Net News Global - https: - Die Bundesregierung stärkt Chiles Präsident Sebastián Piñera in seinem Abwehrkampf gegen anhaltende Massenproteste den Rücken. Man teile mit Chile "grundlegende Werte", heißt es im Auswärtigen Amt; Außenminister Heiko Maas sagt seinem chilenischen Amtskollegen zu, Deutschland stehe "auch in schwierigen Zeiten an der Seite Chiles"....

Der Pakt der weißen Eliten
15.11.2019, 08:53 Uhr. >b's weblog - https: - Die Bundesregierung stärkt Chiles Präsident Sebastián Piñera in seinem Abwehrkampf gegen anhaltende Massenproteste den Rücken. Man teile mit Chile “grundlegende Werte”, heißt es im Auswärtigen Amt; Außenminister Heiko Maas sagt seinem chilenischen Amtskollegen zu, Deutschland stehe “auch in schwierigen Zeiten an der Seite Chiles”. In...

Chile: Generalstreik für neue Verfassung
12.11.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Chiles Gewerkschaften stellen Regierung Ultimatum. Barrikaden und Straßensperren im ganzen Land...

Chile: Proteste in Chile gehen weiter: Keine Ruhe für Piñera
10.11.2019, 19:38 Uhr. junge Welt - https: - Hunderttausende Menschen haben in Chiles Hauptstadt Santiago de Chile erneut gegen die Politik der Regierung demonstriert...

Chile: Kampf um Referendum
06.11.2019, 19:39 Uhr. junge Welt - https: - Chiles KP beantragt im Parlament Volksabstimmung über neue Verfassung....

Zahl der Verletzten steigt bei Protesten in Chile weiter an
06.11.2019, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Eine neue Protestwoche hat begonnen. Motivation und Kreativität der Demonstrierenden lässt nicht nach, Polizei geht weiter mit Gewalt gegen sie vor Santiago de Chile. Hunderttausende Menschen haben am Montag unter dem Motto "Super Lunes" (Super-Montag) in verschiedenen Städten Chiles erneut gegen die Regierung von Sebastián Piñera und die soziale...

Recoleta, Chiles sozialistische Stadt-Oase
05.11.2019, 10:27 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Eindrücke von Bürgermeister Daniel Jadues Kampf gegen die neoliberale Wüste der Hauptstadt Santiago. Daniel Jadue empfängt mich gegen halb zehn morgens in seinem Büro im 6. Stockwerk des Rathauses von Recoleta, in Norden der Hauptstadt gelegen. Es ist Ende August 2019, keiner von uns konnte sich vor knapp zweieinhalb Monaten...

Die Chilenen bleiben furchtlos im Angesicht der Unterdrückung
05.11.2019, 03:56 Uhr. Neue Debatte - https: - Präsident Piñera hat die Erinnerungen an Chiles dunkelste Zeit geweckt und damit den Widerstand der Bevölkerung gegen das Erbe der Pinochet-Diktatur. Es sind die freien Märkte, die mit menschlichem Leid gekauft wurden. Der Beitrag Die Chilenen bleiben furchtlos im Angesicht der Unterdrückung erschien zuerst auf Neue Debatte....

Neueste    Heute    15.05.2022    14.05.2022    + Doppelte News