Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Freihandelsabkommen

Neueste    Heute    29.11.2021    28.11.2021    + Doppelte News  

NGOs beleuchten Rolle der Agrarlobby von Brasilien bei EU-Mercosur Freihandelsabkommen
22.10.2021, 05:22 Uhr. amerika21 - https: - Hamburg/São Paulo. Das EU-Mercosur Freihandelsabkommen ist maßgeblich von Brasiliens Agrarlobby beeinflusst worden. Das geht aus einem Anfang Oktober veröffentlichten Bericht des... weiter 22.10.2021 Artikel von Biancka Arruda Miranda zu Brasilien, Umwelt, Politik, Wirtschaft...

Ecuadors Regierung strebt nach Freihandelsverträgen
26.09.2021, 05:22 Uhr. amerika21 - https: - Quito/New York. Wenn es nach Ecuadors Präsident Guillermo Lasso geht, wird das Land in den nächsten vier Jahren insgesamt 20 Freihandelsabkommen mit den wichtigsten Ökonomien der... weiter 26.09.2021 Artikel von Timm B. Schützhofer zu Ecuador, Wirtschaft, Politik...

Was bedeutet Acfta für Afrika?
22.07.2021, 21:58 Uhr. >b's weblog - https: - Am 1. Januar trat das African Continental Free Trade Agreement (AcFTA) in Kraft. Es ist das größte Freihandelsabkommen der Welt, das 1,2 Milliarden Menschen umfasst und eine Marktgröße von fast 3 Billionen Dollar hat. Seine Befürworter haben es als das bezeichnet, was Afrika braucht.Den Bericht gibt's hier....

“Ein Signal an China”
06.05.2021, 07:58 Uhr. >b's weblog - https: - EU will Freihandelsgespräche mit Indien neu starten. Schwache westliche Covid-19-Hilfe führt in Indien zu Kritik an der Westorientierung der Hindunationalisten.Trotz der mörderischen Eskalation der Covid-19-Pandemie in Indien verweigert die EU weiterhin die Aussetzung von Impfstoffpatenten und dringt stattdessen auf ein Freihandelsabkommen mit dem...

Ist das EU-Mercosur Freihandelsabkommen entwaldungssicher?
25.03.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Neue Studie prognostiziert steigende Entwaldungsraten in Mercosur-Staaten. Abholzungsrisiko besonders hoch im Amazonasgebiet Brasiliens Im Juni 2019 einigten sich die Europäische Kommission und die Mercosur-Staaten Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay auf ein Handelsabkommen, das nach der Ratifizierung durch die teilnehmenden... weiter 25.03...

Hunderte Organisationen aus Europa und Lateinamerika gegen EU-Mercosur-Freihandel
23.03.2021, 11:52 Uhr. amerika21 - https: - Asunción. Über 450 soziale Organisationen aus Lateinamerika und Europa haben sich am 15. März öffentlich gegen das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem... weiter 23.03.2021 Artikel von BASE-IS, Poonal zu Mercosur-Länder, EU, Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Soziale Bewegungen...

Rechtsgutachten übt scharfe Kritik am CETA-Freihandelsabkommen
14.03.2021, 13:35 Uhr. >b's weblog - https: - Die Verbraucherorganisation foodwatch, die beim Bundesverfassungsgericht gegen das Freihandelsabkommen CETA der EU mit Kanada klagt, hat ein Rechtsgutachten veröffentlicht. Danach weist das Abkommen schwere demokratische Defizite auf und könnte den Gesundheits- und Verbraucherschutz in Europa aushöhlen.Den Bericht gibt's hier....

„CETA ist ein Angriff auf die Demokratie“, bringt foodwatch in Erinnerung. Die Kuh ist längst nicht vom Eis
13.03.2021, 11:15 Uhr. clausstille56 - https: - Dieser Tage erinnert die Verbraucherschutzorganisation foodwatch an die Proteste gegen TTIP, das Freihandelsabkommen mit den USA. Eine halbe Million Menschen gingen im Oktober 2015 in Berlin auf die Straße. Lesen Sie gern meinen Bericht von damals. Es waren keine Gegner … Weiterlesen →...

Verfassungsklage gegen deutsche Pandemiemassnahmen sucht Unterstützer
01.03.2021, 00:01 Uhr. Corona Transition - https: - Die deutsche Musiklehrerin Marianne Grimmenstein ist 2016 mit der grössten Bürgerklage (mit 68'000 Vollmachten) gegen das Freihandelsabkommen CETA bekannt geworden. Das Bundesverfassungsgericht wies die Klage zwar formal ab, setzte der Regierung aber bis zur endgültigen Behandlung der Klage enge Grenzen. U.a. sorgte die Klage dafür, dass das Abkommen...

"Ein Weckruf für Europa"
17.12.2020, 08:24 Uhr. einartysken - https: - Mit Dank an German Foreign Policy - diesen hervorragenden Artikel muss man einfach weiter verbreiten. Obwohl es schon geradezu peinlich ist, das gerade wir "Verschwörungstheoretiker" dauernd Recht behalten. Im Frühjahr habe ich diesen Trend schon vorausgesagt, als von Europa (ganz zu schweigen von den USA) noch Hohn und Spott über China ausgegossen...

ASEAN-Gipfel: Weltweit größtes Handelsbündnis vereinbart
16.11.2020, 19:47 Uhr. einartysken - https: - Mit Dank an die JW und Jörg Kronauer übernehme ich diesen wichtigen Artikel. Dies ist ein großer Erfolg für ein Driitel der Weltbevölkerung. Und besonders wichtig ist, dass die USA ausgeschlossen wurde mitsamt ihrem verhängnisvollen Werkzeug - dem Dollar.  Asien macht sich freiASEAN-Gipfel: Weltweit größtes Handelsbündnis vereinbart. Abkommen...

Für Handel oder gegen Hisbollah? Kolumbien und Israel setzen Freihandelsabkommen in Kraft
15.08.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Neuer Handelsvertrag soll helfen, Kolumbiens Wirtschaft zu diversifizieren. Fokus auf Rüstungsgüter und Bekämpfung "terroristischer Gruppen" Bogotá/Tel Aviv. Die Regierung von Präsident Iván Duque in Kolumbien hat in dieser Woche als erster Staat in Lateinamerika ein Freihandelsabkommen mit Israel in Kraft gesetzt. Die konservativen Regierungen...

So wehren sich Mexikos Bauern gegen die Macht von Saatgut-Multis
23.07.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Kleinbauern-Verband Via Campesina und NGOs fordern Patentschutz in Freihandelsabkommen und Verbot von gentechnisch veränderten Organismen Mexiko-Stadt. Anlässlich des Inkrafttretens des Handelsabkommens zwischen Mexiko, den Vereinigten Staaten und Kanada (T-MEC) am 1. Juli hat ein Bündnis zur Verteidigung der landwirtschaftlichen Vielfalt und der...

Erste Auslandsreise: Mexikanischer Präsident zu Besuch im Weißen Haus
11.07.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Beidseitige Freude über Freihandelsabkommen T-MEC, das seit 1. Juli in Kraft ist. Kritik aus Mexiko, Amlo würde Trump mit Besuch im Wahlkampf helfen Washington, USA. Die erste Auslandsreise seiner bereits eineinhalbjährigen Amtszeit hat den mexikanischen Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) in die USA zu Donald Trump geführt. Der Staatsbesuch...

Undemokratisch: TTIP und der Freihandel
18.06.2020, 12:22 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Der Freihandel verspricht Wohlstand, viele neue Arbeitsplätze, bessere internationale Beziehungen und nicht zuletzt eine vielfältige Produktpalette. Doch ist das wirklich so? Zweifel sind angebracht, wenn man nur an das Freihandelsabkommen TTIP denkt, das zwischen EU und USA geschlossen werden sollte, jedoch von Präsident Donald Trump nun vorerst...

Westsahara-Konflikt: Wie die EU in Afrika hilft, (noch) ein Volk zu unterdrücken
17.06.2020, 00:39 Uhr. >b's weblog - https: - Die Fischgründe vor der Küste Westsaharas werden geplündert, das Volk der Saharuis wird seit Jahrzehnten unterdrückt. Das geschieht auch mit Unterstützung der EU und Deutschlands. Das hat auch mit Migration zu tun.Den Bericht gibt's hier. Viele Saharauis müssen in Flüchtlingslagern leben, einige von ihnen schon seit Jahrzehnten – vergessen...

Kein Freihandel mehr: Argentinien zieht sich aus Mercosur-Verhandlungen zurück
27.04.2020, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Buenos Aires. Konfrontiert mit einem drohenden Staatsbankrott zieht sich Argentinien aus den laufenden Verhandlungen des Regionalbündnisses Mercosur für den Abschluss weiterer Freihandelsabkommen zurück. Betroffen sind davon Gespräche mit Kanada, Südkorea, Singapur und dem Libanon. Die schon zum Abschluss gebrachten Verhandlungen mit der Europäischen...

Virginia wird zionistisch
02.04.2020, 12:26 Uhr. einartysken - https: - Jüdische Macht manifestiert sich im Alten DominionVon Philip Giraldi01. April 2020 Aus dem Englischen: Einar SchlerethPolitiker, Bürokraten und Medienschaffende haben lange Zeit die Augen vor der Gesetzgebung und Politik verschlossen, die dem Staat Israel zum Nachteil der Interessen der Vereinigten Staaten zugute kommen. Das US-Finanzministerium ist...

Großbritannien: Mit harten Bandagen
09.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - London will ein Freihandelsabkommen nach Art desjenigen, das die Union mit Kanada geschlossen hat – und Kanada hat sich bekanntlich auch nicht an EU-Regularien anpassen müssen....

Dissens: Von der Leyen definiert »Brexit«
09.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Treffen von der Leyens mit Johnson: Sie will mehr Zeit für Nach-»Brexit«-Verhandlungen und Briten weiter zur Übernahme der EU-Regeln nötigen. Premier beharrt auf Freihandelsabkommen – ohne Vorschriftenangleichung...

China hat Zoll ür hunderte pakistanische Produkte aufgehoben
02.01.2020, 21:16 Uhr. einartysken - https: - RT vom 1. Januar 2019 Aus dem Englischen: Einar SchlerethUnterzeichnung des Vertrages in Beijing 2019Diese Maßnahme wurde im vorigen Jahr getroffen und tritt bereits am 1. Januar 2020 in Kraft. Man rechnet damit, dass durch diese Maßnahme der bilaterale Handel um circa eine Milliarde steigen wird. Diess Freihandels-Abkommen (FTA), das am Mittwoch...

Handelszone: »Bester Deal« der Geschichte [Online-Abo]
11.12.2019, 19:45 Uhr. junge Welt - https: - USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen. Deutsche Autoindustrie von Änderungen betroffen....

George H. Walker Bush: Die Bush-Familie und das Drogen-Kartell in Mexiko
02.12.2019, 20:52 Uhr. einartysken - https: - Kurz vorweg in eigener Sache: Kann mir vielleicht irgendein Leser erzählen, wie ich mich wieder auf meinem Blog anmelden kann? Jetzt kann weder ich noch sonst jemand einen Kommentar hier schreiben und ein paar andere Dinge funktionieren dann auch nicht. Habe schon gegoogelt und viele Fragen gestellt und nicht eine Antwort bekommen. Bin gespannt. Wenn...

Jean Jaques Dessalines und die Frauen-Krieger, die Haïti befreiten
24.10.2019, 18:02 Uhr. einartysken - https: - Dies ist ein kleiner Ausschnitt aus der Geschichte Haïtis. Seit 200 Jahren versucht der Imperialismus der christlichen Weißen mit aller Gewalt - buchstäblich -  diese Geschichte auszuradieren. Vergeblich. Die Haïtianer stehen immer wieder auf und kämpfen wieder und wieder und sie werden heute noch mit demselben Hass verfolgt wie vor 200 Jahren...

Foto der Woche: Frankreichs Bauern protestieren
10.10.2019, 19:40 Uhr. junge Welt - https: - Am Dienstag blockierten Landwirte in Frankreich Schnellstraßen mit Traktoren, um auf ihre Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen. Sie protestierten gegen Freihandelsabkommen, Pestizidverordnungen und »Agribashing«....

"Die Länder des Nordens sehen Amazonien als ihr Reservoir"
27.09.2019, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - Kundgebung vor EU-Vertretung in Berlin. Aktivisten sehen Unternehmen und Politik in Deutschland in der Pflicht Berlin. Rund 30 Aktivisten haben am Dienstag nach dem großen Klimastreik-Demonstration vom Freitag erneut auf die Lage im Amazonasgebiet hingewiesen. Vor der Vertretung der Europäischen Union in Berlin forderten sie, das Freihandelsabkommen...

Freihandelsabkommen: Österreich blockiert Handelsdeal
19.09.2019, 19:48 Uhr. junge Welt - https: - Nationalrat lehnt Freihandelsabkommen ab. Bundesregierung muss Veto bei EU einlegen...

Freihandel Mercosur und EU – Eine kritische Sicht aus Brasilien
20.08.2019, 16:41 Uhr. amerika21 - https: - Was bringt das neue Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union für Brasilien? Ein Forschungsprojekt der Universität Bern zum Thema Ernährungsnachhaltigkeit hat eine Stellungnahme zu den Auswirkungen des Freihandelsabkommens von Mercosur und EU erstellt. Es zeigt auf, dass sich Brasilien, der größte Mercosur-Staat, davon neue Arbeitsplätze...

Freihandel Mercosur und EU – Eine kritische Sicht aus Brasilen
20.08.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Was bringt das neue Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union für Brasilien? Ein Forschungsprojekt der Universität Bern zum Thema Ernährungsnachhaltigkeit hat eine Stellungnahme zu den Auswirkungen des Freihandelsabkommens von Mercosur und EU erstellt. Es zeigt auf, dass sich Brasilien, der größte Mercosur-Staat, davon neue Arbeitsplätze...

Eingriff in die argentinischen Wahlen? Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem südamerikanischen MercoSul(Sur)
05.08.2019, 13:21 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Als Nebenhandlung des jüngsten G-20-Gipfels wurde Ende vergangenen Juni im japanischen Osaka zwischen der Europäischen Union (EU) und dem sogenannten Gemeinsamen Markt Südamerikas (Mercosur bzw. Mercosul im Portugiesischen) – dem Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay angehören – ein Freihandelsabkommen unterzeichnet. Ein...

Wird das EU-Mercosur Freihandelsabkommen tatsächlich von den Parlamenten ratefiziert?
15.07.2019, 08:49 Uhr. Net News Global - https: - Die Gewerkschaftskoordination namens Cono Sur hat das eben erst unter-zeichnete Freihandelsabkommen zwischen der EU und den Mercosur-Ländern als Todesurteil für die eigene Industrie bezeichnet. Cono Sur setzt sich aus insgesamt zwanzig Gewerkschaften folgender Länder zusammen: Argentinien, Brasilien, Chile, Bolivien, Paraguay und Uruguay....

Bundesentwicklungsminister Müller auf Brasilienreise
13.07.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Minister diskutiert mit Brasiliens Regierung Amazonaswaldschutz, Freihandelsabkommen und zukünftige Zusammenarbeit Brasília. Gerd Müller, deutscher Entwicklungsminister, hat sich zu einem knapp einwöchigen Besuch in Brasilien aufgehalten. Im Mittelpunkt der Reise stand der Schutz des brasilianischen Amazonasregenwaldes und des Weltklimas. Neben...

Freihandel mit Folgen - Berlin besiegt Paris
02.07.2019, 14:37 Uhr. Net News Global - https: - Mit Applaus begrüßt die deutsche Exportindustrie die Einigung auf ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur....

Mercosur ‒ Europäische Union: Freihandel mit Folgen
02.07.2019, 07:14 Uhr. amerika21 - https: - Gewerkschaften warnen vor Reduktion des Mercosur auf kolonialen Status als Lieferant von Rohstoffen und Absatzmarkt für EU-Konzerne Mit Applaus begrüßt die deutsche Exportindustrie die Einigung auf ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur. Das Abkommen, das Ende vergangener Woche nach 20 Jahre währenden...

Nach der Euphorie kommt Kritik am EU-Mercosur-Freihandelsabkommen
01.07.2019, 06:09 Uhr. amerika21 - https: - Gewerkschaften im Mercosur warnen vor "katastrophalen Auswirkungen". Brüssel sieht gutes Verhandlungsergebnis Buenos Aires/Brüssel/Osaka. Die Gewerkschaftskoordination des Cono Sur hat das zwischen der Europäischen Union (EU) und dem Gemeinsamen Markt des Südens (Mercosur) unterzeichnete Freihandelsabkommen scharf kritisiert. Es sei "das Todesurteil...

Neues Freihandelsabkommen mit Afrika: Ruinieren wir alle lokalen Strukturen?
04.06.2019, 00:21 Uhr. MAKROSKOP - https: - In seinem Vortrag beleuchtet Heiner Flassbecks u.a folgende Frage: Welche Folgen hat es für die afrikanischen Bauern und lokalen Strukturen? Befeuern wir dadurch die Flucht von Menschen aus ihrem Heimatland? Was können wir tun? Der Artikel Neues Freihandelsabkommen mit Afrika: Ruinieren wir alle lokalen Strukturen? erschien zuerst auf MAKROSKOP....

Ein Leser fragt zu Huawei, ob die jetzt nicht eines dieser verrufenen Schiedsgerichte anrufen können, die ja genau dafür eingerichtet wurden bei den Freihandelsabkommen, dass eine von Markteingriffe
21.05.2019, 11:45 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Ein Leser fragt zu Huawei, ob die jetzt nicht eines dieser verrufenen Schiedsgerichte anrufen können, die ja genau dafür eingerichtet wurden bei den Freihandelsabkommen, dass eine von Markteingriffen einer Regierung geschädigte Firma Schadensersatz gegen das Land geltend machen kann.Das ist in der Tat eine interessante Frage....

Kolumbien: Hoffnung säen, eine Bewegung ernten
10.05.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Mit dem "Kongress der Völker" (Congreso de los Pueblos) geht es darum, die Macht der Bevölkerung aufzubauen Aus den Kämpfen der indigenen Bewegung im Norden des Cauca entstand 2008 unter dem indigenen Begriff Minga eine breite Protestbewegung gegen Krieg, Repression, Neo-Liberalismus und Freihandelsabkommen. Diese Minga war auch Ausgangspunkt einer...

Proteste gegen Zustimmung zu Freihandelsabkommen in Chile
03.05.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Nachdem das chilenische Parlament mit einer knappen Mehrheit für die Unterzeichnung des Freihandelsabkommens Trans-Pacific Partnership (TPP 11) gestimmt hat, ist es in dem südamerikanischen Land Protesten gegen die Vereinbarung gekommen. Trotz starken Drucks der Zivilgesellschaft, das Abkommen abzulehnen, stimmten 77 Parlamentarier dafür...

Die Ökonomenvereinigung VfS als Werbeplattform der FDP und der Arbeitgeberverbände
14.04.2019, 10:36 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Der Verein für Socialpolitik (VfS) ist die wichtigste Ökonomenvereinigung im deutschsprachigen Raum. Sie hat einen Ethik-Kodex. Sie hat auch eine Vereinszeitschrift für Wirtschaftspolitik. Und diese hat (noch) einen Herausgeber, dem dieser Ethikkodex erklärten Maßen schnuppe ist. Seit Jahren missbraucht der Politiker die Vereinszeitschrift zur...

Die steuerbefreite Globalisierungspropaganda der Bertelsmann Stiftung
04.03.2019, 12:19 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Der Organisation Attac, die für eine Finanztransaktionssteuer wirbt und sich an verschiedenen Kampagnen für Reformen im vermeintlichen öffentlichen Interesse beteiligt, wurde der Gemeinnützigkeitsstatus aberkannt. Ganz anders bei der Bertelsmann Stiftung, die dank ihres massiven politischen und medialen Einflusses Politik macht, oft zum Nutzen des...

Die unfreie Welt
04.02.2019, 10:58 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Durch „Freihandelsabkommen“ und schärfere Strafverfolgungsgesetze attackiert die EU die Demokratie. Am 1. Februar 2019 tritt JEFTA, das Freihandelsabkommen der EU mit Japan, in Kraft. Dieser Artikel skizziert die möglichen Auswirkungen auf Umwelt- und Verbraucherschutz. Am 15. Januar 2019 haben 160 zivilgesellschaftliche Organisationen Alarm geschlagen...

Die EU und Japan sind ab heute Teil der weltgrößten Freihandelszone. Wer der Junior- und wer der Seniorpartner ist, zeigt sich hier:Konkret sieht das Freihandelsabkommen zum Beispiel vor, dass europ
01.02.2019, 13:49 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Die EU und Japan sind ab heute Teil der weltgrößten Freihandelszone. Wer der Junior- und wer der Seniorpartner ist, zeigt sich hier:Konkret sieht das Freihandelsabkommen zum Beispiel vor, dass europäische Nahrungsmittelproduzenten künftig verarbeitetes Schweinefleisch, aber auch bestimmte Käsesorten und Wein zollfrei nach Japan einführen können...

Die Flüchtlings-Macher
20.12.2018, 08:13 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Marianna Schauzu – http://www.rubikon.news Mit ihrer widersprüchlichen Politik treibt die EU weite Teile der afrikanischen Bevölkerung zur Migration. Europa hat es noch immer nicht verstanden: Afrika möchte als gleichberechtigter Partner und nicht als Opfer behandelt werden. Freihandelsabkommen mit den Ländern Afrikas sind scheinheilige...

Sind No-Border-Linke Lakaien des Kapitals? Kommentar zu einem Text von Michael Wendl
11.12.2018, 23:40 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Michael Wendl, ein langjähriger Gewerkschaftsfunktionär und Politiker von SPD, Linke und jetzt wieder SPD, hat auf Makroskop eine Erwiderung auf die Kritik geschrieben, Open-Border-Linke bedienten die Interessen des Kapitals an billigen Arbeitskräften. Da ich diese Kritik vertrete, habe ich seinen Text mit großem Interesse gelesen, in der Hoffnung...

Freihandel zwischen EU und Kanada: Schon wieder Geheimnisse
08.12.2018, 22:34 Uhr. >b's weblog - https: - Das Freihandelsabkommen CETA ist keineswegs zufriedenstellend gelöst. Gerade geht es um Kernfragen – unter Ausschluss der Öffentlichkeit.Den Bericht gibt's hier....

Unternehmen weltweit zur Verantwortung ziehen- Binding Treaty Abkommen als historische Chance
05.12.2018, 07:06 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Einstürzende und brennende Textilfabriken, die vorwiegend für Bekleidungsmarken des globalen Nordens produziert werden, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und Vertreibungen von zum Teil indigenen Volksgruppen, für den Ausbau von Produktionsstätten oder die Rodung von Wäldern sind allgegenwärtig mit all den verheerenden Folgen. Menschenrechtsverletzungen...

Präsident López Obrador in Mexiko mit dem Mandat des Volkes ins Amt eingeführt
03.12.2018, 18:46 Uhr. einartysken - https: - Joaquin Flores3. Dezember 2018Aus dem Englischen: Einar SchlerethAndrés Manuel López Obrador übernahm am Samstag die Präsidentschaft, als erster linker Führer in mehr als 70 Jahren, was eine Kehrtwende in einem der radikalsten Experimente in Öffnung des Marktes und der Privatisierung der Welt darstellt.In seiner Rede versprach der neue Präsident...

Das Ende des progressiven Neoliberalismus und der Niedergang der Linken
28.11.2018, 17:04 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Von der feministischen Philosophieprofessorin Nancy Fraser stammt die – wie ich finde – überzeugendste Analyse des Niedergangs linker Parteien und des gleichzeitigen Aufstiegs rechter und autoritärer Parteien und Führungsfiguren. Hätte sich die SPD ihren Text von Anfang 2017 zu Herzen genommen, sie würde jetzt nicht nach unten durchgereicht...

Neueste    Heute    29.11.2021    28.11.2021    + Doppelte News