Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Gewerkschaften

Neueste    Heute    14.09.2019    13.09.2019    + Doppelte News  

Produktion: Opfer der Lieferkette [Online-Abo]
11.09.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - Gewerkschaften, Menschenrechts- und Umweltorganisationen fordern Gesetz, um Konzerne für Schäden an Mensch und Umwelt haftbar zu machen....

Kampagne gegen Ausbeutung
10.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Am Dienstag wurde die »Initiative Lieferkettengesetz« von Gewerkschaften, Umwelt-, Menschenrechts- und Entwicklungsorganisationen, Vertretern des fairen Handels sowie kirchliche Organisationen vorgestellt...

Frankreich: Gewerkschaften und Macron-Regierung planen Angriff auf Renten
09.09.2019, 01:25 Uhr. >b's weblog - https: - Bei einem Treffen zwischen Arbeitgebern, Gewerkschaften und Regierung wurde darüber diskutiert, wie der Widerstand der Arbeiterklasse gegen den historischen Angriff der Macron-Regierung unterdrückt werden kann.Den Bericht gibt's hier....

Großbanken: Aus zehn mach vier
08.09.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Indien kündigt zahlreiche Fusionen staatlicher Banken an. Gewerkschaften fürchten trotz gegenteiliger Versprechen der Regierung um Arbeitsplätze....

Kriegsmaterial in Hamburg verladen: Initiative für rüstungsfreien Hafen [Online-Abo]
05.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Friedensgruppen, Kirchenmitgliedern und der Linkspartei in Hamburg fordert das Aus für Waffenexporten über die Hansestadt....

"Wiekommt es?" Lee Camp ERKLÄRT, warum sich MSM dafür entscheidet, Unruhen in Honduras und Brasilien zu ignorieren (VIDEO)
18.08.2019, 10:39 Uhr. einartysken - https: - 17. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethMammuth Demos in Honduras (links) und Brasilien (rechts).Amerikaner werden mit Non-Stop-Nachrichten über Kundgebungen in Hongkong und Moskau bombardiert, aber wie kommt es, dass Massenproteste in Honduras, Haiti und Brasilien nicht ganz oben auf der Tagesordnung stehen? Lee Camp untersucht, warum die...

Keine Teilnahme an dem großen Klimastreik
16.08.2019, 08:42 Uhr. Linke Zeitung - https: - von regenbogen-krieger.net Die Gewerkschaften wurden aufgefordert, sich dem globalen Klimastreik am 20. September anzuschließen. Hier die Gründe, warum sie das nicht tun sollten. Die Umwelt-und Klimaschutzinteressen der Arbeiterklasse sind grundlegend andere als die Klimaschutzforderungen der UN- Klimagipfel. Die Forderungen der neuen globalen Klimabewegungen...

Abgeordnete in Brasilien stimmen ein weiteres Mal umstrittener Rentenreform zu
11.08.2019, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. In einer zweiten Abstimmung hat die brasilianische Abgeordnetenkammer mehrheitlich für eine Rentenreform gestimmt. Diese sieht vor, den Eintritt in das Rentenalter in den nächsten zehn Jahren zu erhöhen und damit rund 251 Milliarden Dollar einzusparen. Das Vorhaben wird von Gewerkschaften, sozialen Organisationen und Oppositionsparteien...

20. September: weltweiter Klimastreiktag – Tut sich was, auch in den deutschen Gewerkschaften?
10.08.2019, 16:36 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Seit Mitte Juni gibt es den Aufruf von Fridays for Future zu dem weltweiten Klimastreiktag am 20. September 2019.  In dem Aufruf heißt es: „Jahre sind mit Gerede vergangen, mit unzähligen Verhandlungen, mit nutzlosen Vereinbarungen zum Klimawandel. Firmen, die fossile Brennstoffe fördern, dürfen jahrzehntelang ungehindert in unseren Böden schürfen...

Endlich gute Nachrichten!
02.08.2019, 09:31 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Bis 2035 wird die Arbeitszeit in den Industrieländern halbiert sein. Die Menschen freuen sich. Endlich weniger Hetze und Stress, ein besseres Leben ist zu erwarten. Die Gewerkschaften sind ebenfalls begeistert, dass ihnen eine so deutliche Arbeitszeitverkürzung in den Schoß fallen soll, und sagen zu, den Prozess durch das bewährte Co-Management...

Leserbriefe zum Interview mit Katrin Mohr von der IG Metall – harte Meinungen und bittere Erfahrungen Gewerkschaften betreffend
31.07.2019, 11:03 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Am 28. Juli 2019 hatten die NachDenkSeiten dieses Interview „Das Hartz-IV-System als Hungerpeitsche für Erwerbslose“ veröffentlicht. Unter den Reaktionen sind kritische und auch grundsätzlich kritische Bemerkungen und Berichte. Wir geben diese unzensiert wieder. Zuvor noch eine etwas grundsätzlichere Anmerkung zur Wiedergabe...

Umbau: Jobberatung im Strukturwandel [Online-Abo]
29.07.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Arbeitsagentur erweitert Beratungsangebote in Industriebranchen. Konzerne setzen auf Entlassungen und Leiharbeit. Gewerkschaften fordern »fairen Wandel«....

Verkehr und Transport: Kämpferische Gewerkschaften [Online-Abo]
25.07.2019, 19:43 Uhr. junge Welt - https: - Landesweiter Streik im Verkehrs- und Transportwesen legt Italien lahm. Protest richtet sich auch gegen Regierung. Großprojekt wegen horrender Kosten und Umweltschäden scharf kritisiert...

Streik gegen neoliberale Politik in Ecuador
20.07.2019, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - Proteste gegen rigide Kürzungspolitik und politische Verfolgung von Unterstützern der Bürgerrevolution Quito. Seit Dienstag protestieren soziale Organisationen und Gewerkschaften in Ecuador gegen die neoliberale Politik von Präsident Lenín Moreno. In der Hauptstadt Quito und anderen Landesteilen kommt es zu Demonstrationen und Straßenblockaden...

Gesundheitswesen: Mehr Unabhängigkeit, weniger Prüfungen
17.07.2019, 19:44 Uhr. junge Welt - https: - Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen: Kritik von Gewerkschaften und Versicherungen. Lob von Krankenhäusern...

Labour und »Brexit«: Tiefe Nacht oder Sommerlicht
15.07.2019, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Großbritannien und »Brexit«: Umschwung bei Labour nach Konsultationen von Gewerkschaften...

Wird das EU-Mercosur Freihandelsabkommen tatsächlich von den Parlamenten ratefiziert?
15.07.2019, 08:49 Uhr. Net News Global - https: - Die Gewerkschaftskoordination namens Cono Sur hat das eben erst unter-zeichnete Freihandelsabkommen zwischen der EU und den Mercosur-Ländern als Todesurteil für die eigene Industrie bezeichnet. Cono Sur setzt sich aus insgesamt zwanzig Gewerkschaften folgender Länder zusammen: Argentinien, Brasilien, Chile, Bolivien, Paraguay und Uruguay....

Arbeitskampf: Eine Stunde Ausfall beim WDR
10.07.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Westdeutscher Rundfunk am Dienstag: Senden aus der Konserve, »Maulkorberlass« und hartleibig als »Arbeitgeber«. Gewerkschaften werfen Sender »Sparen« zu Lasten der Mitarbeiter vor....

Mercosur ‒ Europäische Union: Freihandel mit Folgen
02.07.2019, 07:14 Uhr. amerika21 - https: - Gewerkschaften warnen vor Reduktion des Mercosur auf kolonialen Status als Lieferant von Rohstoffen und Absatzmarkt für EU-Konzerne Mit Applaus begrüßt die deutsche Exportindustrie die Einigung auf ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur. Das Abkommen, das Ende vergangener Woche nach 20 Jahre währenden...

Nach der Euphorie kommt Kritik am EU-Mercosur-Freihandelsabkommen
01.07.2019, 06:09 Uhr. amerika21 - https: - Gewerkschaften im Mercosur warnen vor "katastrophalen Auswirkungen". Brüssel sieht gutes Verhandlungsergebnis Buenos Aires/Brüssel/Osaka. Die Gewerkschaftskoordination des Cono Sur hat das zwischen der Europäischen Union (EU) und dem Gemeinsamen Markt des Südens (Mercosur) unterzeichnete Freihandelsabkommen scharf kritisiert. Es sei "das Todesurteil...

Ford kündigt 12.000 Entlassungen und fünf Werksschließungen in Europa an
29.06.2019, 00:36 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Weltweit setzen die Autohersteller setzen Umstrukturierungsmaßnahmen durch und verlassen sich darauf, dass die Gewerkschaften den wachsenden Widerstand der Autoarbeiter unterdrücken....

Präsident Morales diskutiert in Bolivien Programmatik für kommende Jahre
22.06.2019, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Santa Cruz de la Sierra/La Paz. Der amtierende Präsident Boliviens, Evo Morales, diskutiert derzeit bei landesweiten Treffen mit Vertretern von sozialen Bewegungen, Basisorganisationen, Gewerkschaften und der staatlichen Universität die "Patriotische Agenda 2025". Die Bevölkerung ist aufgerufen, eigene Vorschläge zur Weiterentwicklung und Verbesserung...

Frankreich: Macron gegen Arbeitslose
19.06.2019, 19:38 Uhr. junge Welt - https: - Scharfes Regelwerk soll dem Staat knapp 3,5 Milliarden Euro »sparen«. Gewerkschaften toben....

Proteste gegen geplante Rentenreform in Brasilien gehen in die nächste Runde
17.06.2019, 07:04 Uhr. amerika21 - https: - Kundgebungen in über 300 Städten. Polizei setzt Reizgas und Gummigeschosse gegen Streikende ein. Regierung legt neuen Entwurf vor São Paulo et al. Mit einem Generalstreik haben in Brasilien Hunderttausende gegen die Sparpläne des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro protestiert. Nach den Massenprotesten am 15. und am 30. Mai gegen die Kürzungen...

Politischer Streik: »Lohn. Zeit. Respekt.«
13.06.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Frauenstreik: Schweizer Gewerkschaften stellen weitreichende Forderungen, darunter die 30- bis 35-Stunden-Woche. »Wirtschaftsnahe« Damen finden das gar nicht lustig....

Arbeitskampf: Fresenius-Tochter behindert Gewerkschaften
12.06.2019, 19:46 Uhr. junge Welt - https: - Verdi: Konzern geht in USA mit externen Beratern gegen Beschäftigtenvertretungen vor....

Wie Frauen in Spanien die Gesellschaft verändern!
11.06.2019, 16:09 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - 6 Millionen Frauen streikten in diesem Jahr am 8. März in Spanien und lähmten das gesamte Land. Sie haben damit Geschichte geschrieben und die letztjährige Mobilisierung sogar übertroffen. Diesmal streikten sie 24 Stunden im Bildungs- und Fürsorgebereich und nicht wie im letzten Jahr für 2 Stunden, sowie riefen zu einem Konsumverzicht auf, um...

Wow ich bin ja echt erschüttert, wie viele von euch immer noch auf so neoliberale Bertelsmann-Talkingpoints reinfallen. Jahrelang haben sie euch mit der Vorstellung verarscht, dass man sich hocharbei
08.06.2019, 17:41 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Wow ich bin ja echt erschüttert, wie viele von euch immer noch auf so neoliberale Bertelsmann-Talkingpoints reinfallen. Jahrelang haben sie euch mit der Vorstellung verarscht, dass man sich hocharbeiten kann, wenn man sich nur ordentlich ausbeuten lässt. Jetzt versprechen sie nicht mal mehr eine Chance, sondern sie bieten dir an, dass du dich mit...

Gewerkschaften revitalisieren: Wenn dein starker Arm es will!
01.06.2019, 20:39 Uhr. Neue Debatte - https: - Sozialer Fortschritt ist kein Geschenk, sondern muss immer wieder erkämpft werden. Kampfbereite Gewerkschaften sind eine Grundvoraussetzung für gesellschaftlichen Wandel. Der Beitrag Gewerkschaften revitalisieren: Wenn dein starker Arm es will! erschien zuerst auf Neue Debatte....

Anhaltende Gewerkschaftsproteste in Honduras
28.05.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Tegucigalpa. In Honduras dauern die starken Proteste der Gewerkschaften des Bildungs- und Gesundheitssektors gegen mehrere vom Kongress verabschiedete Gesetze weiter an. Seit Ende April befinden sich 18 Gewerkschaften, die sich in der Plattform zur Verteidigung der Bildung und Gesundheit organisieren, landesweit im Streik. Auf Versammlungen, Demonstrationen...

Die große Verar***e
27.05.2019, 12:54 Uhr. Net News Global - https: - Am morgigen Sonntag ist es endlich soweit - es wird gewählt. Wochen, ja Monate wurden wir genervt. Die Parteien, die Medien, Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften haben uns in mediale Beugehaft genommen. Ein Bild sollte entstehen in unseren Köpfen. Wer am Sonntag nicht wählen geht, ist ein Undemokrat, sabotiert die Zukunft Europas und damit die Zukunft...

Gewerkschaften in Ecuador widersetzen sich angekündigter Arbeitsmarktreform
24.05.2019, 06:08 Uhr. amerika21 - https: - Quito. Die Gewerkschaftsvereinigung FUT (Frente Unitario de Trabajadores) hat Protest gegen die neueste Arbeitsmarktreform in Ecuador angekündigt und ihre Mitglieder zum Generalstreik aufgerufen. Sie wirft der Regierung von Lenín Moreno und speziell dem Nationalrat für Arbeits- und Lohnangelegenheiten vor, nach den Anweisungen des Internationalen...

Insolvenz von British Steel bedroht 25.000 Arbeitsplätze
24.05.2019, 03:10 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die Insolvenz von British Steel könnte den Todesstoß für einen ehemals einflussreichen Teil der Arbeiterklasse bedeuten, der von den Gewerkschaften immer wieder verraten wurde....

„Ein Krieg muss unbedingt verhindert werden“
24.05.2019, 03:10 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Alle Gespräche drehten sich um den Zusammenhang zwischen der wachsenden Kriegsgefahr, der rechten AfD-Politik der Bundesregierung, der reaktionären Rolle der Gewerkschaften und der Notwendigkeit die SGP zu wählen....

Deutsche Gewerkschaften und die Europawahl – sag mir, wie Du wirbst, und ich sage Dir, wie Du tickst
23.05.2019, 10:42 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wenn der größten deutschen Gewerkschaft zu Thema Europawahlen als erstes einfällt, dass man dank der EU ja nun im Netz bestellte Klamotten einfach und problemlos wieder zurückschicken kann, dann ist dies ein Armutszeugnis ohne Gleichen, das sich mit den kritischen Beobachtungen deckt, die Albrecht Müller und Tobias Riegel gemacht...

Das Wahldebakel der Labor Party in Australien und der Kampf gegen die extreme Rechte
21.05.2019, 01:58 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Das Wahlergebnis zeigt, wie bankrott die Behauptungen von Gewerkschaften und Pseudolinken sind, dem Aufstieg der extremen Rechten könne entgegengewirkt werden, indem man wirtschaftsfreundliche Mitte-Links-Parteien wie die Australian Labor Party unterstützt....

Brasilien: Wie geschmiert [Online-Abo]
19.05.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Während der Zeit der Linksregierungen ist in Brasilien eine neue korrupte Managerbourgeoisie entstanden, die sich aus Funktionären von Arbeiterpartei und Gewerkschaften rekrutierte. Ein Vorabdruck....

Gewerkschafter mit Aufruf zur Europawahl auf Abwegen. Bitte intervenieren Sie.
17.05.2019, 09:39 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Jetzt erschien ein gemeinsamer Aufruf von Arbeitgebern und Gewerkschaften aus dem Raum Olpe und Siegen, unterschrieben von Verantwortlichen des DGB, der IG-Metall und von Verdi. In dem Aufruf werden die Leistungsbilanzüberschüsse Deutschlands und ausdrücklich die Exportüberschüsse von zuletzt 265 Milliarden € als Erfolg gefeiert...

EuGH: Arbeitgeber in der EU müssen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter komplett erfassen. Der Einsender fand das witzig, von wegen "wie denn sonst". Nun: Gar nicht. Aber das geht jetzt offenbar nicht
14.05.2019, 12:28 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - EuGH: Arbeitgeber in der EU müssen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter komplett erfassen. Der Einsender fand das witzig, von wegen "wie denn sonst". Nun: Gar nicht. Aber das geht jetzt offenbar nicht mehr. Begründung:Im Urteil stellt der EuGH klar: Alle EU Staaten müssen "ein System einrichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann"...

Arbeitsreform der Regierung Piñera erreicht Kongress in Chile
13.05.2019, 05:11 Uhr. amerika21 - https: - Gesetzespaket soll 4-Tages-Woche ermöglichen. Inklusion und Gleichberechtigung auch im Fokus. Gewerkschaften lehnen das Vorhaben ab Santiago. Chiles Präsident Sebastian Piñera hat ein Gesetztespaket zur Reform der Arbeitsgesetze unterzeichnet. Der Vorschlag wird nun in den kommenden Wochen vom Kongress diskutiert werden. Er sieht vor allem...

Jetzt oder nie! Polizeigesetz stoppen!
13.05.2019, 01:00 Uhr. >b's weblog - https: - Nächste Woche ist es auch in Niedersachsen so weit: der Gesetzentwurf zum niedersächsischen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NPOG) soll durch den Landtag gepeitscht werden. Der Kampf gegen das NPOG hat eine breite zivilgesellschaftliche Protestbewegung ausgelöst, die seit einem Jahr Widerstand gegen die Vorhaben der Landesregierung aus SPD und...

Niederländische Gewerkschaften in Zeiten der Krise: Stabile Organisationen, aber allmählich abnehmender Einfluss
12.05.2019, 12:05 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Um zu verstehen, wie sich die krisenhaften Entwicklungen des zurückliegenden Jahrzehnts auf die niederländischen Gewerkschaften ausgewirkt haben, muss man zunächst einen Blick auf das korporatistische System der Arbeitsbeziehungen in den Niederlanden werfen. Vor diesem Hintergrund beschreiben wir dann die mehrjährige Krise innerhalb des größten...

Gewerkschaften – Dinosaurier aus der Dampfmaschinen-Ära
10.05.2019, 00:57 Uhr. Net News Global - antides.de - Die Zeit der Gewerkschaften ist abgelaufen. Sie haben die Anpassung an die bereits veränderte Arbeitswelt nicht geschafft und stehen den erst noch kommenden Herausforderungen hilflos gegenüber. Wer aber wird künftig noch die Interessen der Beschäftigten vertreten können? Fraglos sind Gewerkschaften nach wie vor die einzige erkennbare Form des Zusammenschlusses...

Soziale Kämpfe: Nach vorn denken
08.05.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - Die Gewerkschaften müssen Handlungsfähigkeit zurückerlangen. Dazu bedarf es politischer Kämpfe und der Bereitschaft, den gegenwärtigen Kapitalismus zu überwinden...

Algerien: Alternativen gesucht
02.05.2019, 19:52 Uhr. junge Welt - https: - Pläne der Protestbewegung in Algerien konkretisieren sich. Gewerkschaften als Verbündete...

Klassenkampf 2.0
02.05.2019, 11:25 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Die Arbeitnehmerrechte sind in Gefahr, wenn wir annehmen, den Grundwiderspruch zwischen Arbeit und Kapital gebe es nicht mehr. Digitale Revolution, Jobabbau, soziale Spaltung, ökologische Krisen, korrumpierte Gewerkschaften, Revolte von rechts: Der Spätkapitalismus neoliberaler Ausprägung stellt die lohnabhängige Klasse im 21. Jahrhundert vor gewaltige...

1.-Mai-Update
01.05.2019, 21:37 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - 1. Mai in Ungarn: Kundgebung im Park 01.05.2019, 21:22 Uhr. junge Welt – https: – Enttäuschte Gewerkschaften, Wahlkampf und Erinnerung an den EU-Beitritt vor 15 Jahren: Auch in diesem versammelten sich linke und liberale Parteien am Kampftag der Arbeiterbewegung im Stadtwäldchen in Budapest… 1. Mai in der BRD: Auf die...

1. Mai in Ungarn: Kundgebung im Park
01.05.2019, 21:22 Uhr. junge Welt - https: - Enttäuschte Gewerkschaften, Wahlkampf und Erinnerung an den EU-Beitritt vor 15 Jahren: Auch in diesem versammelten sich linke und liberale Parteien am Kampftag der Arbeiterbewegung im Stadtwäldchen in Budapest...

Kundgebung im Park
01.05.2019, 20:45 Uhr. junge Welt - https: - Enttäuschte Gewerkschaften, Wahlkampf und Erinnerung an den EU-Beitritt vor 15 Jahren: Auch in diesem versammelten sich linke und liberale Parteien am Kampftag der Arbeiterbewegung im Stadtwäldchen in Budapest...

Neueste    Heute    14.09.2019    13.09.2019    + Doppelte News