Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Großbritannien

Neueste    Heute    01.06.2020    31.05.2020    + Doppelte News  

Peking sieht Trumps Hand und wird nicht einknicken
31.05.2020, 12:32 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar 30. Mai 2020 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Da die sinophobische Hysterie in den USA einen neuen Höhepunkt erreicht hat, ist Chinas Gegenzug ein massiver neuer Wirtschaftsplan. Seltsamere Dinge sind geschehen.Jeder erwartete, dass US-Präsident Donald Trump nuklear werden würde, indem er de facto China wegen Hongkong zu Tode sanktionieren...

Von Vichy nach Martinique
29.05.2020, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Militär und Gesellschaft in den französischen Kolonien in den Amerikas vom Sommer 1940 bis zum Sommer 1943 Als im Frühsommer 1940 die deutsche Wehrmacht überraschend die Benelux-Staaten und Frankreich überfiel, kollabierte die Französische Republik in kürzester Zeit. General Charles de Gaulle, zu diesem Zeitpunkt Unterstaatssekretär für Verteidigung...

Bank of England verweigert Venezuela Zugriff auf Goldreserven zur Bekämpfung von Covid-19-Pandemie
27.05.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - London/Caracas. Die Venezolanische Zentralbank (BCV) hat Klage gegen die Bank of England (BoE) eingereicht, um den Verkauf von Goldreserven im Wert von etwa 1,3 Milliarden US-Dollar zu erzwingen, die nach ihrer eigenen Aussage zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingesetzt werden sollen. Die BVC beantragte bereits im April den Erlös aus...

Gestern war der Internationale Tag der Biovielfalt
23.05.2020, 17:01 Uhr. einartysken - https: - Die Inderin Anandi Sharon gibt sich dem Traum hin, dass gestern alle Menschen in sich gegangen sind und für eine grüne Natur bis 2050 kämpfen werden. Wieso nicht? Das ist ihr gutes Recht. Trotzdem sollte sie sich aber besser informieren & einsehen, dass eine grüne Zukunft nicht nur von fossilen Brennstoffen abhängt. Anandi Sharan 22. Mai 2020...

Kein Wachstum für eine stabile Staatswirtschaft
21.05.2020, 08:52 Uhr. einartysken - https: - Vereinigte Kein-Wachstum-Bewegungen für politische WirkungBrian Czech und Riccardo Mastini 6. Februar 2020Aus dem Englischen: Einar SchlerethGrenzen des Wachstums und der UmweltbewegungSpätestens in den 1960er Jahren schrieben die Wissenschaftler rigoros über die Grenzen des Wirtschaftswachstums. Europäer wie E.F. Schumacher, Amerikaner, darunter...

COVID-19 entlarvt das Versagen des postpolitischen Staates
20.05.2020, 00:19 Uhr. MAKROSKOP - https: - Die Covid-19 Pandemie legt in Großbritannien schonungslos die Schwächen des privatisierten, unnahbaren Regulierungsstaates offen. Die Krisenpolitik versagt, weil Verantwortlichkeiten nicht ausreichend bestimmt sind. Der Artikel COVID-19 entlarvt das Versagen des postpolitischen Staates erschien zuerst auf MAKROSKOP....

Corona-Pandemie in Brasilien: Bereits über 16.000 Tote
19.05.2020, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Brasilia. Mit 7.900 neuen Fällen in nur 24 Stunden hat Brasilien am Montag über 240.000 Corona-Infizierte gezählt. Damit hat das Land Italien und Spanien an der Zahl der Infizierten überholt. Über 16.000 Tote im Zusammenhang mit Covid-19 sind in Brasilien offiziell bestätigt. Mit dieser aktuellen Statistik steht das Land nach den USA, Russland...

Der Schwanz wedelt mit dem Sieg
18.05.2020, 08:57 Uhr. >b's weblog - https: - Als der von den Amerikanern gewählte Präsident Donald Trump erklärte, nur die USA und Großbritannien hätten den Zweiten Weltkrieg gewonnen, ohne die Sowjetunion zu erwähnen, fragten sich einige Internetnutzer: Warum haben Amerikaner und Briten Inschriften auf dem Reichstag in russischer Sprache hinterlassen? Und haben sie speziell ausgebildete...

Britische Unterstützung für Destabilisierung in Venezuela aufgedeckt
16.05.2020, 06:14 Uhr. amerika21 - https: - Regierung Großbritanniens plante bereits für eine Zeit "nach Maduro". Ölvorkommen in umstrittener Grenzregion zu Guyana wichtiger Bestandteil der Pläne? London/New York. Die Regierung Großbritanniens hat offenbar seit längerem Destabilisierungsversuche gegen Venezuelas gewählte Regierung unterstützt. Ein Dokument, das die britische Nachrichtenseite...

Spahn stellt den geplanten Immunitätsausweis zurück
05.05.2020, 00:35 Uhr. >b's weblog - https: - Favorisiert werden nun massenhaft Antikörper-Tests von Roche, in Großbritannien gibt es weiter Überlegungen eine Immunitäts-App mit Gesichtserkennung einzusetzenDen Artikel gibt's hier....

Corona-Update – „Wir haben doch nur Befehle befolgt!“
03.05.2020, 09:59 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Geheimdienst-Dossier: Coronaviren in Labor „genetisch modifiziert“, Zusammenarbeit von China und Australien 03.05.2020, 09:22 Uhr. Radio Utopie – https: – Bezüglich des Ursprungs von SARS 2 (Coronavirus) zitierte gestern der australische „Daily Telegraph“ aus einem Dossier des Geheimdienstverbunds „Five Eyes“‚...

Geheimdienst-Dossier: Coronaviren in Labor „genetisch modifiziert“, Zusammenarbeit von China und Australien
03.05.2020, 09:54 Uhr. >b's weblog - https: - Bezüglich des Ursprungs von SARS 2 (Coronavirus) zitierte gestern der australische “Daily Telegraph” aus einem Dossier des Geheimdienstverbunds “Five Eyes”‘ (Geheimdienste aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland).Den Bericht gibt's hier....

Die wirkliche Gefahr ist "Agenda ID2020"
29.04.2020, 19:08 Uhr. einartysken - https: - Liebe Leser/innen, hier habe ich erstmals eine Google-Übersetzung benutzt, weil ich zu viel Arbeit habe. Ihr wisst, dass ich mehrere Artikel von Peter König übersetzt habe, erst kürzlich einen sehr langen. Hier wiederholt er sich in vielen Punkten, aber das schadet nichts, wenn ihr das zum 2. Mal lest. Ganz wichtig ist die Agenda ID2020, die Massenmörder...

Lieber das Virus als Putin? COVID-19 als Waffe im Informationskrieg gegen Russland
26.04.2020, 09:55 Uhr. Net News Global - https: - von Bryan MacDonald - Russland meistert die COVID-19-Epidemie bislang relativ erfolgreich – im Gegensatz zu Großbritannien und den USA. Dennoch mühen sich britische und US-amerikanische Medien, die Lage in dem Land als möglichst schwierig zu schildern und dem Kreml Versagen zu unterstellen. Wir müssen über die Berichterstattung der westlichen...

Corona Citizen oder: Die Welle
25.04.2020, 20:41 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - (Bilder: Jacques Prilleau) Die neue Normalität in Absurdistan Laut Bericht in der Times sterben derzeit alleine in Großbritannien ca. 3.000 Menschen pro Woche an den Folgen des Lockdowns (nicht aufgrund von Covid-19). Man möchte sich gar nicht ausmalen, wie vielen der derzeit 900 Millionen Menschen, die akut an Hunger leiden, der Lockdown ihr Leben...

Warum Trump China verteufelt
18.04.2020, 10:16 Uhr. einartysken - https: - Finian Cunningham 18. April 2020Aus dem Englischen: Einar Schlereth Mitdem Finger auf andere zeigen - darin ist dieser Dummkopf groß. Fast im gleichen Atemzug ist auch die Weltgesundheitsorganisation vom Weißen Haus beschuldigt worden, mit China konspiriert zu haben, um andere Nationen über die Pandemiegefahr zu täuschen. Um seine Behauptung zu...

CIA hat gegen Unabhängigkeitsprozess in Britisch-Guyana agiert
10.04.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Washington. Neue deklassifizierte Dokumente des US-Geheimdienstes CIA offenbaren den umfangreichen Charakter einer Einflussoperation in Britisch-Guyana in den Jahren 1961 bis 1964. Sie richtete sich gegen den sozialdemokratischen Politiker Cheddi Jagan, der ab 1961 als erster Premierminister der südamerikanischen Kolonie amtierte. Jagan, dessen Eltern...

Großbritannien: Mobilfunkmasten in Brand gesteckt wegen Corona-Verschwörungstheorie
07.04.2020, 11:34 Uhr. Net News Global - https: - Verschwörungstheorien, die 5G-Technik als Grund der Coronapandemie sehen, haben in Großbritannien offenbar Anschläge auf Mobilfunkmasten inspiriert....

The Telegraph: Corona-Testkits enthielten Coronaviren-Bestandteile
03.04.2020, 14:18 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Für Großbritannien bestimmte Viren-Testkits mussten zurückgerufen werden, da sie bereits Coronaviren-Bestandteile enthielten, meldet The Telegraph....

Großbritannien: COVID-19 – Unsere Führungsfiguren haben Angst. Nicht vor dem Virus – vor uns
02.04.2020, 13:03 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In ungeahntem Ausmaß schütten westliche Regierungen Geld aus, vorgeblich, um Millionen von Menschen vor den größten Härten des wirtschaftlichen Stillstandes zu schützen. Dabei geht es ihnen aber um etwas anderes: Den Versuch, das kollabierende kapitalistische System krampfhaft am Leben zu halten. Es gilt zu kaschieren,...

Arbeitskämpfe in Zeiten von Corona werden Leben retten
31.03.2020, 12:20 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Arbeiterinnen und Arbeiter können in kollektiven Aktionen gegen die Corona-Viruspandemie vorgehen – und dadurch Leben retten. Die Welt ändert sich rasant. Am Arbeitsplatz können wir gemeinsam und mit einem Mut, denn wir uns nie hätten vorstellen können, gegen das neuartige Coronavirus antreten. Der Grund liegt darin, dass die Eliten und die politische...

Universität Oxford: Coronavirus könnte bereits die Hälfte der Bevölkerung angesteckt haben – Lockdown kann aufgehoben werden
29.03.2020, 14:04 Uhr. Net News Global - blauerbote.com - Eine neue Studie der Universität Oxford schlussfolgert, dass der erste Coronavirusfall in Großbritannien bereits zwei Monate vor dem ersten offiziellen Corona-Infizierten eingetreten ist. Weiterhin heißt es, dass bereits die Hälfte der britischen Bevölkerung infiziert sein könnte. Weitere Erkenntnis der Oxford-Studie: Nur einer von Tausend Infizierten...

Großbritannien: Corbyns jämmerlicher Abgang als Labour-Chef inmitten der Coronakrise
28.03.2020, 00:45 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Corbyn tat, was er konnte, um in der Krise als verantwortungsvoller und solidarischer Politiker zu erscheinen, und er betonte, er wolle nicht „immer nur einen negativen Eindruck machen“....

Bild.de verlinkt Facebook-Profil einer Verstorbenen
27.03.2020, 06:40 Uhr. Net News Global - https: - In Großbritannien ist eine 21-Jährige, die keinerlei Vorerkrankungen gehabt haben soll, am Coronavirus gestorben. Dass die „Bild“-Redaktion in so einem Fall loszieht, Soziale Netzwerke nach Fotos der Frau durchsucht und die zusammengeklaubten Bilder dann ohne Skrupel und Verpixelung veröffentlicht, ist zwar erbärmlich, aber nichts Neues. Dass...

Radikal bis neoliberal – aktuelle Konzepte des Green New Deal
26.03.2020, 11:01 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Wie kann der Klimawandel gestoppt werden und was ist die Antwort auf die vielen sozialen und ökonomischen Zerwürfnisse, den autoritärer werdenden Kapitalismus und die Radikalisierung der Rechten? Durch einen Green New Deal, lautet ein möglicher Vorschlag, und zieht in letzter Zeit mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich. Mit Alexandria Ocasio-Cortez...

Coronavirus, das Geschäft mit der Krankheit und den sozialistischen Alternativen
23.03.2020, 20:26 Uhr. einartysken - https: - Bhabani Shankar Nayak 12. 03. 20 Aus dem Englischen: Einar SchlerethChinesische EffizienzDie Coronavirus-Pandemie zerstört Leben und richtet gleichzeitig Verwüstungen in der Weltwirtschaft an. Diese weltweite Gesundheits- und Wirtschaftskrise offenbart die strukturellen Verwerfungen im neoliberalen Wirtschaftssystem, das von globalen Konzernen dominiert...

Großbritiannien: Virus trifft Krise
23.03.2020, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Großbritannien von Pandemie eingeholt. Virus trifft auf kaputtgesparte öffentliche Versorgung. Gewerkschaften leisten Widerstand...

Woher stammen die Waffen für den Genozid im Jemen?
19.03.2020, 21:46 Uhr. >b's weblog - https: - Im Jemen kämpft eine achtköpfige Koalition unter Führung Saudi-Arabiens und der Emirate gegen die aufständischen Houthi-Rebellen. Die Leidtragenden dieses genozidalen Krieges sind die 28 Millionen Menschen im Land, die von Hunger, Cholera und anderen lebensfeindlichen Bedingungen geplagt werden. Der Westen, allen voran die USA und Großbritannien...

Coronavirus: Das Londoner Imperial College rechnet mit Millionen Toten in Großbritannien und den USA
19.03.2020, 00:19 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Neben einer großen Zahl von Todesopfern rechnen die Autoren der Studie damit, dass die Pandemie bis August andauert....

Großbritannien: Angst vor Corbynisierung
17.03.2020, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Großbritannien: Kehrtwende der Regierung im Kampf gegen das Coronavirus. Unternehmerverbände fürchten Verstaatlichungen....

Unsere verschwindende Welt: die Ozeane (Teil II)
17.03.2020, 17:30 Uhr. einartysken - https: - Hier geht es weiter in dem Katastrophen-Bericht, den wir hauptsächlich den Einprozentern zu verdanken haben, die aber sehr viele Menschen als Götter ansehen. Vieles war mir bekannt und darüber schrieb ich und legte Artikel dazu auf (über Vernichtung der Korallenriffe, Plastikwahn  Verschmutzung der Weltmeere mit Öl, Radioaktivität etc.),...

Nach Irrfahrt in der Karibik: Kuba lässt Corona-Schiff anlegen
17.03.2020, 06:12 Uhr. amerika21 - https: - Norwegisch-britisches Kreuzfahrtschiff darf nach Ausbruch des Coronavirus Havanna anlaufen. Ärztebrigade in Venezuela eingetroffen Havanna/Caracas. Die kubanische Regierung hat einem norwegisch-britischen Kreuzfahrtschiff die Erlaubnis erteilt, den Hafen von Havanna anzulaufen, um die Passagiere nach Ausbruch des neuartigen Corona-Virus an Bord zu...

Ulrich Müller von LobbyControl: Studien zur Nutzung von Glyphosat auch in Großbritannien von Monsanto finanziert
15.03.2020, 23:05 Uhr. Net News Global - https: - „Wohlstandsverluste in Milliardenhöhe“ – dazu soll es kommen, wenn das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat verboten wird. So legen es zumindest wissenschaftliche Studien dar – Studien, die unter dem Deckmantel wissenschaftlicher Neutralität angepriesen wurden, aber in Wirklichkeit von Glyphosat-Hersteller Monsanto finanziert wurden. Das hat...

Ulrich Müller, LobbyControl: Studien zu Glyphosat auch in Großbritannien von Monsanto finanziert
14.03.2020, 14:37 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - „Wohlstandsverluste in Milliardenhöhe“ – dazu soll es kommen, wenn das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat verboten wird. So legen es zumindest wissenschaftliche Studien dar – Studien, die unter dem Deckmantel wissenschaftlicher Neutralität angepriesen wurden, aber in Wirklichkeit vom Glyphosat-Hersteller Monsanto finanziert wurden. Das hat...

Studien zur Nutzung von Glyphosat auch in Großbritannien von Monsanto finanziert
13.03.2020, 10:11 Uhr. >b's weblog - https: - „Wohlstandsverluste in Milliardenhöhe“ – dazu soll es kommen, wenn das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat verboten wird. So legen es zumindest wissenschaftliche Studien dar – Studien, die unter dem Deckmantel wissenschaftlicher Neutralität angepriesen wurden, aber in Wirklichkeit von Glyphosat-Hersteller Monsanto finanziert wurden. Das hat...

Großbritannien: »Schwarze Null« vorerst Geschichte [Online-Abo]
12.03.2020, 19:39 Uhr. junge Welt - https: - Britische Regierung stellt Haushaltsplan vor. Konservative kritisieren »Keynesianismus«....

Großbritannien: Nehmen statt geben [Online-Abo]
09.03.2020, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Britische Behörden missbrauchen größte EU-Polizeidatenbank. Amtshilfe verweigert...

Zu den geopolitischen und medialen Hintergründen des Syrienkriegs.
07.03.2020, 20:38 Uhr. >b's weblog - https: - Entgegen der Darstellung in westlichen Medien ist der Syrienkrieg kein Bürgerkrieg, denn die Initianten, Finanziers und ein Großteil der regierungsfeindlichen Kämpfer stammen aus dem Ausland.Der Syrienkrieg ist auch kein Religionskrieg, denn Syrien war und ist eines der säkularsten Länder der Region, und die syrische Armee besteht – wie ihre...

Syrienkrieg: Geopolitik und Medien
06.03.2020, 08:01 Uhr. Net News Global - https: - Swiss Propaganda Research - Worum geht es beim Syrienkrieg? Entgegen der Darstellung in westlichen Medien ist der Syrienkrieg kein Bürgerkrieg, denn die Initianten, Finanziers und ein Großteil der regierungsfeindlichen Kämpfer stammen aus dem Ausland. Der Syrienkrieg ist auch kein Religionskrieg, denn Syrien war und ist eines der säkularsten Länder...

London droht mit »City«-Verbot: Bye-bye Deutsche Bank?
04.03.2020, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Die Deutsche Bank steht in Großbritannien wegen mangelndem Engagement gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung unter Beobachtung. Die Aufsichtsbehörde droht mit im Zuge des »Brexit« mit Ausschluss vom Finanzmarkt....

Die britische Herstellung des Mythos der "syrischen Revolution", von Thierry Meyssan
04.03.2020, 17:33 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Es sind neue Dokumente über die Organisation der britischen Propaganda gegen Syrien durchgesickert. Sie helfen zu verstehen, wie gutgläubige Journalisten ständig mit dem Mythos der "syrischen Revolution" indoktriniert wurden und warum sich Großbritannien trotz des Erfolgs dieser Operation aus Syrien zurückzog....

Wer setzt die Regeln nach dem Brexit?
03.03.2020, 00:02 Uhr. MAKROSKOP - https: - Der Brexit hat eine brisante Eigendynamik entwickelt. Großbritannien ist kurz nach dem Austritt bereits meilenweit von der EU abgerückt. Der Artikel Wer setzt die Regeln nach dem Brexit? erschien zuerst auf MAKROSKOP....

Was die Briten von der EU wollen – und warum?
03.03.2020, 00:02 Uhr. MAKROSKOP - https: - Die Verhandlungen über eine Neuordnung der Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU scheinen zum Scheitern verurteilt. Das ist aber nicht auf ein britisches „Cherry picking“, sondern auf die die Unfähigkeit der EU zurückzuführen, den Brexit als Beginn eines politischen Transformationsprozesses wahrzunehmen. Der Artikel Was die Briten...

Kommentar: Die Tränen sind getrocknet
02.03.2020, 19:42 Uhr. junge Welt - https: - Auftakt der Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien...

Britische Presse: Großbritannien will mit dem Brexit auch die Europäische Menschenrechtskonvention verlassen
01.03.2020, 20:18 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Großbritannien scheint nicht nur die EU, sondern auch die Europäische Menschenrechtskonvention verlassen zu wollen. Das hat der Sunday Telegraph am Sonntag gemeldet, aber in Deutschland habe ich dazu noch keine Meldung gefunden. Die Verhandlungen über den Brexit werden schwierig, vielleicht gar unmöglich. Bis zum Jahresende müssen die EU und Großbritannien...

Die EU – Mythos für Rechtspopulisten und Liberale zugleich
29.02.2020, 11:03 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Als das Europäische Parlament am 29. Januar dem Austrittsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich zustimmte, brandete unter den Vertretern der europäischen Rechten tosender Jubel auf. Nach zähen Verhandlungen ist es nun also tatsächlich so weit: Großbritannien kehrt der Europäischen Union endgültig den Rücken. Aus Sicht der in...

Ungleichheit: Austerität tötet
28.02.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Studie untersucht Folgen neoliberaler Kürzungsprogramme in Großbritannien. Prekäre Arbeit und Armut führen zu geringerer Lebenserwartung....

Großbritannien: Schüler reichen Petition mit 75.000 Unterschriften zur Wiedervereinigung von Flüchtlingsfamilien ein
28.02.2020, 12:29 Uhr. Net News Global - https: - Amnesty International - Am 5. Februar fand eine Demonstration von Families Together in Westminster statt, um die Regierung dazu aufzufordern, Flüchtlingskinder mit deren Eltern wieder zu vereinen. Aktivisten, Schüler der Oaklands Secondary School in London’s Bethnal Green, junge Flüchtlinge des VOICES Netzwerks und der Abgeordnete Angus MacNeil...

Der Assange-“Prozess” ist ein selbstwidersprüchlicher kafkaesker Alptraum
28.02.2020, 11:29 Uhr. >b's weblog - https: - The prosecution is working to extradite Assange to the US under a US-UK extradition treaty, a treaty whose contents the prosecution now says we should ignore because they explicitly forbid political extraditions. The prosecution says it doesn’t matter anyway because Assange is not a political actor, yet in 2010 the US government that’s trying to...

Neueste    Heute    01.06.2020    31.05.2020    + Doppelte News