Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Gutes

Neueste    Heute    25.09.2018    24.09.2018    + Doppelte News  

Zur Diversity-Frage sind einige Einsendungen reingekommen.Ein Beispiel dafür war eine Spielefirma, die so im Text Anspielungen und Witzchen vermeiden kann, die in belieferten Kulturkreisen keiner ver
18.09.2018, 09:22 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Zur Diversity-Frage sind einige Einsendungen reingekommen.Ein Beispiel dafür war eine Spielefirma, die so im Text Anspielungen und Witzchen vermeiden kann, die in belieferten Kulturkreisen keiner versteht. Das finde ich ein gutes Argument allerdings noch nicht durchschlagend, weil es sich nicht so gut verallgemeinern lässt, z.B. auf VW-Fließbandarbeiter...

Die Russen sagen, die BUK im niederländischen Bericht stammt von der ukrainischen Armee
18.09.2018, 00:59 Uhr. >b's weblog - https: - Wenig überraschend lassen sie an der MI6-Propagandaorganisation “Bellingcat” kein gutes Haar ;-) Siehe auch diesen Bericht....

Kommentar moderne Sklaverei: Zu viele Schlupfwinkel für Kriminelle
16.09.2018, 13:32 Uhr. >b's weblog - https: - Das Problem des Menschenhandels in der Bau- und Gastronomie-Branche ist bekannt. Es wird aber von der Politik geflissentlich ignoriert.Den Kommentar gibt's hier. Im Behördensprech heißen sie „mobile Beschäftigte“. Nennen wir sie, was sie sind: Sklaven. Sie bedienen uns im Restaurant, sie pflücken unsere Erdbeeren und sie schuften auf den Baustellen...

Mathias Bröckers: „,Alternative Medien müssen als investigative Intensivstation dagegenhalten“
16.09.2018, 12:09 Uhr. >b's weblog - https: - Ist die taz, wie die Grünen, zu einer Art FDP mit Fahrrad geworden? „Dafür haben wir die taz nicht gegründet“, sagt Mathias Bröckers im Interview mit den NachDenkSeiten. Bröckers gehört zur Gründergeneration der taz und er hat sich zum 40. Jubiläum des Blattes tief im Archiv der Zeitung für die Zusammenstellung eines Jahresbands gewühlt...

Noch ein Leserbrief zu... nein, nicht Chemnitz. Duisburg!wegen total fehlender Sachkenntnis werde ich zu Chemnitz nichts schreiben.Aber ich hatte vorgestern abend ein Aha-Erlebnis in Duisburg.Ich lebe
09.09.2018, 13:32 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Noch ein Leserbrief zu... nein, nicht Chemnitz. Duisburg!wegen total fehlender Sachkenntnis werde ich zu Chemnitz nichts schreiben.Aber ich hatte vorgestern abend ein Aha-Erlebnis in Duisburg.Ich lebe in einer sehr "deutschen" Gegend mit einem Ausländeranteil nahe 0% (das ist ein paar hundert Meter weiter, auf der anderen Seite der Hauptstraße, bereits...

Die internationale Steuerpolitik ist kein gutes Pflaster für politisches Heldentum
06.09.2018, 14:21 Uhr. Makronom - https: - Ein internes Schreiben des Finanzministeriums deutet darauf hin, dass Deutschland seine Unterstützung für die sogenannte „Google-Steuer“ bald zurückziehen könnte – was zu begrüßen wäre, denn die Digital Services Tax verfehlt ihre selbstgesteckten Ziele und schafft eine Reihe neuer Probleme. Ein Kommentar von Johannes Becker....

Briten veröffentlichen “Beweise” über russische Agenten zu Skripal – und die haben es tatsächlich in sich
05.09.2018, 22:51 Uhr. >b's weblog - https: - Hier die beiden Bilder:Fällt Euch was auf? Ich geb Euch einen Tipp: schaut Euch mal den Zeitstempel unten auf den beiden Bildern an ;-)Mann, da war ja Tony Blairs gefälschtes Worddokument zu den Massenvernichtungswaffen im Irak professioneller gemacht… es ist halt so schwer heutzutage, gutes Personal zu finden!(Quelle: Moon of Alabama)...

Noch zwei Erklärungen zur Polizeistatistik kamen rein:Ich habe mich mehrfach mit der Polizeistatistik beschäftigt und mir wurde da einiges erklärt, aber ehrlich, es ist so kompliziert, dass man die
01.09.2018, 14:30 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Noch zwei Erklärungen zur Polizeistatistik kamen rein:Ich habe mich mehrfach mit der Polizeistatistik beschäftigt und mir wurde da einiges erklärt, aber ehrlich, es ist so kompliziert, dass man diese erst nach mehreren Jahren (vermutlich) richtig versteht.Generell kann gesagt werden, dassAlte Straftaten in die neue Statistik einberechnet werden....

Auf dem Weg in die Kleptokratie
31.08.2018, 09:45 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Paul Schreyer – https://paulschreyer.wordpress.com Als Kleptokratie bezeichnet man eine Staatsform in der die Plünderer, die Diebe über die Gesellschaft herrschen. Es ist die Steigerungsform der Plutokratie, der Herrschaft der Reichen. Die Übergänge sind fließend und laut dem Börsenmakler und Buchautoren Dirk Müller („Mr. Dax“)...

„Er war gut im Russland-Hassen“ – russische Politiker würdigen „ehrlichen Feind“ McCain
26.08.2018, 14:54 Uhr. >b's weblog - https: - Mehrere russische Politiker haben trotz Meinungsdifferenzen den verstorbenen US-Politiker John McCain gewürdigt.„Senator McCain ist gestorben. Er war gut in seinem Hass gegen Russland. Er ist ein Symbol für das moderne, offenkundige antirussische Denken. Sein Grundansatz: Russland kann nichts Anderes als feindlich sein. Ein gutes Russland ist ein...

Im urlaub gutes tun
26.08.2018, 01:09 Uhr. 1-Euro-Blog - https: - Im urlaub gutes tun...

Deutschland, wie wärs denn mit etwas Vernunft?
25.08.2018, 20:59 Uhr. >b's weblog - https: - Derzeit wird in Deutschland diskutiert, Steuern und Abgaben zu senken. Der Grund: die Regierung hat einen grössen Überschuss erwirtschaftet. Bevor man jedoch nur die Einnahmenseite anschaut, wäre es vernünftig, sich auch anzuschauen, ob auf der Ausgabenseite alles stimmt – sprich: ob der deutsche Staat seiner Aufgaben gerecht wird und alle Leistungen...

Marx – Ein Theoretiker der Befreiung
18.08.2018, 12:02 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - Terry Eagleton, britischer Marxist und Autor des Buches „Warum Marx recht hat“ über die Aktualität von Karl Marx, die Frage warum man ihn nicht seinen Gegnern überlassen darf und wie wenig Marx mit stalinistischen Diktaturen zu tun hat. Marx zu loben mag so verdreht klingen, wie ein gutes Wort für einen Mörder einzulegen. Waren Marx‘...

Ich äußere mich gelegentlich zu Fragen der Ethik, und seit die Debatte über "rassistische Algorithmen" läuft, häufen sich solche Anfragen ein bisschen. Meine Position dazu ist:Algorithmen sind so
17.08.2018, 14:53 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Ich äußere mich gelegentlich zu Fragen der Ethik, und seit die Debatte über "rassistische Algorithmen" läuft, häufen sich solche Anfragen ein bisschen. Meine Position dazu ist:Algorithmen sind so wenig böse wie Verkehrsschilder. Regt euch über die Leute auf, die sie dort aufgestellt haben, nicht über die Schilder.Wir müssen endlich davon wegkommen...

Wie Monsanto seine Risiken auf Bayer abwälzte
16.08.2018, 13:46 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Im Juni 2018 wurde die Bayer AG Eigentümerin von Monsanto. Und offensichtlich waren die deutschen Manager stolz wie Bolle. Doch: war das wirklich ein gutes Geschäft? Wenn ja, für wen? Kaum ein Unternehmen steht derart in der öffentlichen Kritik wie der US-amerikanische Chemiekonzern. Seine Produkte wie das Pestizid Glyphosat – werden weltweit...

Tagesdosis 13.8.2018 – Der drohende Kapitalkollaps und die Angst der Profiteure
13.08.2018, 12:12 Uhr. KenFM.de - https: - Ein Kommentar von Susan Bonath. Die technische Revolution ist eigentlich was Gutes. Maschinen und Computer nehmen uns die Arbeit ab. […] Der Beitrag Tagesdosis 13.8.2018 – Der drohende Kapitalkollaps und die Angst der Profiteure erschien zuerst auf KenFM.de....

Tagesdosis 13.8.2018 – Der drohende Kapitalkollaps und die Angst der Profiteure (Podcast)
13.08.2018, 12:12 Uhr. KenFM.de - https: - Ein Kommentar von Susan Bonath. Die technische Revolution ist eigentlich was Gutes. Maschinen und Computer nehmen uns die Arbeit ab. […] Der Beitrag Tagesdosis 13.8.2018 – Der drohende Kapitalkollaps und die Angst der Profiteure (Podcast) erschien zuerst auf KenFM.de....

Reportage: Wie Monsanto seine Risiken auf Bayer abwälzte
13.08.2018, 07:08 Uhr. Neue Debatte - https: - War der Kauf wirklich ein gutes Geschäft? Wenn ja, für wen?...

Syrische Armee kommt im Osten von Sweida voran
11.08.2018, 22:23 Uhr. Ein Parteibuch - https: - Die syrische Armee ist Press TV zufolge bei der Klärung der Wüstengegend im Osten von Sweida von ISIS-Terroristen am heutigen Samstag ein gutes Stück vorangekommen. EmmanuelGMay hat die heutigen Fortschritte der Armee dort auf einer Karte wie folgt dargestellt: Zur Lage in Syrien insgesamt hat SyriaWar2 heute folgende Karte verbreitet: Während die...

Poeten der Macht oder Poetisierung der Verlogenheiten
07.08.2018, 09:03 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - 128. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ „Es tut gut, Gutes zu tun“. In dieser Folge seiner umfassenden Berichterstattung über Griechenland erzählt Holdger Platta ausnahmsweise auch über die Gefühle der Helfenden. Diese sind ganz überwiegend positiv, und Helfen wird sehr zur Nachahmung empfohlen...

Leserbrief zur Quoten-Frage an Unis:Ich war mal für ein paar Monate beim US-Partner meines damaligen AG tätig. Unter anderem habe ich dort an einem Abschiedsessen einer indisch-stämmigen Kollegin t
02.08.2018, 18:11 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Leserbrief zur Quoten-Frage an Unis:Ich war mal für ein paar Monate beim US-Partner meines damaligen AG tätig. Unter anderem habe ich dort an einem Abschiedsessen einer indisch-stämmigen Kollegin teilgnenommen, die an die Ostküste ging, um dort ihren zukünftigen Ehemann kennenzulernen :DDie Frau war SW-Entwicklerin, gut ausgebildet, guter Job,...

Aus ausländischer presse mehr über die BRD erfahren…
01.08.2018, 12:17 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Ich finde es ja immer wieder faszinierend, dass ich nachrichten aus der BRD nicht mehr über den jornalismus aus der BRD erfahre, sondern über ausländische kwellen. Dabei hätte die entdeckung einer gut erhaltenen öffentlichen bibliotek aus der römerzeit mitten in köln so ein gutes sommerlochfutter sein können. Viel besser als die berichterstattung...

Liebe Leser, ihr erinnert euch vielleicht noch an meinen Spendenaufruf an Gaby Weber Ende 2016. Wenn nicht: Gaby klagt seit Jahren gegen Verfassungsschutz, BND und sonstige Übel, um bei denen die Akt
30.07.2018, 11:55 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Liebe Leser, ihr erinnert euch vielleicht noch an meinen Spendenaufruf an Gaby Weber Ende 2016. Wenn nicht: Gaby klagt seit Jahren gegen Verfassungsschutz, BND und sonstige Übel, um bei denen die Akten aus den Giftschränken zu holen.Mit dem Geld hat sie damals ihre Rechnungen bezahlt und neue Verfahren angezettelt, quer um den Globus. In der Russischen...

Von der Leyen an der Russland-Front – Neue Wunderwaffe: Konjunktief-Flieger
30.07.2018, 02:16 Uhr. >b's weblog - https: - Huch, soll sie gesagt haben, die Frau Verteidigungsministerin, huch: Was wäre denn, wenn der amerikanische FREUND mit dem russischen FEIND ohne UNS versuchen wollt, die Welt zu regieren? Wenn wir, nackt und bloß, dem scharfen Wind des internationalen Rüstungswettbewerbs ausgesetzt wären? Wer würde dann noch deutsche Waffen in profitablen Mengen...

Migrationsabkommen Teil II: Was das Weltwirtschaftsforum mit dem UN-Migrationsabkommen zu tun hat
21.07.2018, 22:21 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Der Club der globalen Großkonzerne und Milliardäre, Weltwirtschaftsforum, der jährlich in Davos zu Stelldichein ruft, hat enormen politischen Einfluss. Diesen hat er intensiv, planmäßig und erfolgreich genutzt, um bei den Vereinten Nationen und den Regierungen für mehr Migration, niedrigere Löhne und weniger Sozialstaat zu werben. Der UN-Migrationspakt...

Die unsichtbare Hand – Der Neoliberalismus steht kurz vor dem finalen Sieg.
20.07.2018, 08:46 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Mohssen Massarrat  – http://www.rubikon.news Ein Kompromiss ist eigentlich etwas Gutes, beide Seiten können damit leben. So war auch der „Klassenkompromiss“ einmal so gedacht, einen Ausgleich zwischen den Interessen von Arbeit und Kapital herzustellen. Seit einiger Zeit gibt sich die Kapitalbesitzer damit aber nicht mehr zufrieden. Ihnen...

Wozu sich Deutschland mit dem UN-Migrationsabkommen wirklich verpflichtet und was das Weltwirtschaftsforum damit zu tun hat
19.07.2018, 21:41 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Deutschland verpflichtet sich mit dem „Globalen Abkommen für sichere, geordnete und reguläre Migration“  zur Förderung internationaler Wanderungsbewegungen. Das Abkommen geht unter anderem auf intensives Lobbying der im Weltwirtschaftsforum versammelten internationalen Großkonzerne zurück, die hochmobile Arbeitskräfte sehr nützlich finden...

Neueste    Heute    25.09.2018    24.09.2018    + Doppelte News