Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Heyden

Neueste    Heute    26.10.2021    25.10.2021    + Doppelte News  

„Wir sind Staub auf dem Schachbrett“ – Der Brief einer in der Ukraine lebenden Russin
10.10.2021, 11:46 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In einem persönlichen Brief schildert eine in der Ukraine lebende Russin die politischen und sozialen Verwerfungen, die die Ukraine seit dem Maidan-Umsturz 2014 im Griff haben. Die Schilderungen wurden übersetzt von Ulrich Heyden, Moskau. Vor kurzem erhielt ich von einer Frau aus der Ukraine einen Brief, in dem sie Ihre SituationWeiterlesen...

Moskau: Festnahmen von linken Oppositionellen nach Protesten gegen Unregelmäßigkeiten bei der Duma-Wahl
06.10.2021, 10:08 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Nach den Duma-Wahlen bei denen die Regierungspartei Einiges Russland mit 49 Prozent der Stimmen siegte, gab es in Moskau und anderen Städten Proteste gegen mutmaßliche Wahlfälschungen. Über 100 Oppositionelle aus KP und anderen linken Organisationen wurden festgenommen oder wegen „unerlaubter Versammlungen“ zu zehntägigen...

Russland-Wahlen: Das Siegen wird für die Regierungspartei schwieriger
20.09.2021, 15:04 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Die Regierungspartei Einiges Russland kann zwar immer noch gewinnen, doch das Siegen wird schwieriger: Kommunisten und andere Parteien werden zu immer stärkeren Konkurrenten. In die Duma zieht nach der Wahl in Russland mit der Partei „Neue Leute“ das erste Mal seit 2003 eine fünfte Partei ein. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Weiterlesen...

Der Fall Anatoli Schari: Totgeschwiegen und lebensbedrohlich
11.08.2021, 10:19 Uhr. neulandrebellen - https: - von Ulrich Heyden und Tom J. Wellbrock Kennen Sie Anatoli Schari? Sie sind in bester Gesellschaft, wenn Sie ihn nicht Der Beitrag Der Fall Anatoli Schari: Totgeschwiegen und lebensbedrohlich erschien zuerst auf neulandrebellen....

Ehemaliger russischer Diplomat Platoschkin über russische und deutsche Linke
29.07.2021, 01:09 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Interview mit dem russischen Linkspolitiker Nikolai Platoschkin über seine Freilassung aus dem Hausarrest, die Duma-Wahlen im September und die Lage der Linken in Russland und Europa. Von Ulrich Heyden, Moskau. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. Nikolai Platoschkin saß vom 4. Juni 2020 bis zum 19. Mai im Hausarrest....

Putin: „Wir lassen kein Anti-Russland in der Ukraine zu“
19.07.2021, 10:07 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In einem Grundsatzartikel erklärte der russische Präsident, Russen, Ukrainer und Weißrussen seien ein Volk, denn sie hätten eine gemeinsame Sprache, Religion und Geschichte. Putin erklärte, er werde es niemals zulassen, dass die Russischstämmigen in der Ukraine gegen Russland eingesetzt werden. Die deutschen Medien sticheln...

Störfeuer des deutschen Außenministeriums gegen Gesprächsplattform zwischen Deutschland und Russland
07.07.2021, 10:02 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Hat das deutsche Außenministerium die 16. deutsch-russische Städtepartnerschaftskonferenz in der russischen Stadt Kaluga – trotz Grußwort von Heiko Maas – hintertrieben? In Moskau hat Ulrich Heyden mit Reiner Braun vom Friedensbüro Berlin über die Konferenz und mutmaßliches Störfeuer gegen das wichtige...

Rettung durch Flucht vor der deutschen Vernichtungsungswalze
22.06.2021, 09:06 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Zum heutigen 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion hat Ulrich Heyden den Bericht einer Zeitzeugin aufgeschrieben: die Erinnerungen einer 88-jährigen Russin an ihre Flucht vor der deutschen Wehrmacht im Juni 1941. „Nie zuvor hatten wir einen solchen Menschenstrom gesehen“, schreibt Walentin Gagarin, der Bruder des ersten...

Putin in seiner Rede zum Siegestag am 9. Mai: Russland wird Wiederaufleben des Nazismus in Europa nicht hinnehmen
10.05.2021, 12:36 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In diesem Jahr hat die Parade eine besondere Bedeutung. Denn am 22. Juni 1941, also vor 80 Jahren, begann der Überfall von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble erklärte bereits, dass es am 22. Juni 2021 in Berlin keine Gedenkveranstaltung geben wird. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Russland...

Filme und Fotos zum Odessa-Massaker
07.05.2021, 14:20 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Zum Massaker von Odessa, dem Angriff auf das Gewerkschaftshaus durch Nazis und „Nationalisten“ samt der Ermordung etlicher Demonstranten, gibt es auch bereits einen frei verfügbaren deutschsprachigen Film von Ulrich Heyden, Marco Benson und leftvision: „Lauffeuer“ (Mehr: www.lauffeuer-film.de). Der Film wurde von den Dokumentarfilmern...

Mit Blumen durch den Metalldetektor – Tausende gedachten am 2. Mai in Odessa den Toten des Brandes im Gewerkschaftshaus
05.05.2021, 13:15 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Während das Gedenken an die Opfer der Nationalisten von den Behörden schikaniert wurde, konnten zeitgleich Anhänger der Rechtsextremen ungehindert durch die Stadt marschieren. Von Ulrich Heyden, Moskau. Auf dem Asphalt vor dem Gewerkschaftshaus von Odessa lagen am 2. Mai 2021 neun lange Reihen mit Blumen. Damit gedachten Bürger aus...

Ehemaliger russischer Diplomat wegen „Aufruf zu Massenunruhen“ vor Moskauer Gericht
03.05.2021, 13:04 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Am 29. April gab es vor dem Moskauer Gagarin-Gericht die erste Gerichtsverhandlung gegen den russischen Linkspolitiker und Ex-Diplomaten Nikolai Nikolajewitsch Platoschkin, wegen „Aufruf zu Massenunruhen“ und „Verbreitung falscher Nachrichten“. Sein Anwalt vermutet, Platoschkin, der im Januar 2020 die Bewegung „Neuer Sozialismus“ gründete...

Wie der Mainstream gegen alternative Medien kämpft
05.04.2021, 12:07 Uhr. >b's weblog - https: - In den letzten Wochen haben sich die Angriffe deutscher Medien gegen die russische Regierung nochmals zugespitzt – Stichworte: Nawalny oder die Verhinderung von Nord-Stream-2. Wie erklärt man ausländischen Studenten die fragwürdigen Mechanismen der deutschen Medienlandschaft? Unser Autor Ulrich Heyden hat das in einem Vortrag an der Universität...

Moskau: Maßnahmen gegen deutsche Korrespondenten angekündigt
17.03.2021, 12:18 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Weil die Commerzbank – mutmaßlich auf Anweisung der deutschen Regierung – RT DE die Konten sperrte, plant das russische Außenministerium jetzt Maßnahmen gegen deutsche Korrespondenten in Russland. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Die deutsch-russischen Beziehungen stehen vor einer erneuten Belastungsprobe. Diesmal geht es um...

Vom Maidan zur westlichen Kolonie
22.02.2021, 08:56 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Vor sieben Jahren fand in der Ukraine ein von den USA vorangetriebener und finanzierter Staatsstreich statt. Die ukrainischen Oligarchen sind weiter an der Macht und zur Arbeit fahren die Ukrainer jetzt nach Polen und Deutschland. Von Ulrich Heyden, Moskau. Am 21. Februar 2014 – auf dem Maidan in Kiew waren geradeWeiterlesen...

Hexenjagd auf ukrainische Journalisten
11.02.2021, 09:05 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Ein ukrainischer Ultranationalist hat eine „Schwarze Liste“ von 1.500 Fernsehjournalisten erstellt, deren Kanäle wegen „Propaganda“ von Präsident Wolodymir Selenski abgestellt wurden. Das Desinteresse der deutschen Medien an diesen Entwicklungen in der Ukraine ist erschreckend. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Am 3. Februar 2021...

Wenn Maschinen Menschen kontrollieren – Erfahrungen mit der häuslichen Corona-Quarantäne in Moskau
01.02.2021, 12:14 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wer in Moskau eine leichte Corona-Erkrankung in häuslicher Quarantäne auskuriert, muss sich mehrmals am Tag über eine Corona-App und ein Selfie „identifizieren“. Unser Autor berichtet, warum es gegen die App Proteste gibt. Von Ulrich Heyden, Moskau. Bis vor kurzem dachte ich, ich könnte die Corona-Krise in meiner Moskauer Wohnung...

Wie Deutschland gespalten wurde. Die Politik der KPD 1945 bis 1951
31.01.2021, 14:01 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wir drucken hier einen Auszug aus dem gleichnamigen Buch von Ulrich Heyden mit einer aktuellen Einführung des Autors. Heyden schildert in dem Buch eine Ausnahmesituation nach 1945, die sich unter anderem darin niederschlug, dass Kommunisten mit Ministern und Senatoren in fast allen westdeutschen Landesregierungen vertreten waren. Von Redaktion...

Was die Bundesregierung zu Repressionen gegen russische Linke sagt
25.01.2021, 09:09 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Bundestagsabgeordnete der Partei Die LINKE wollten von der Bundesregierung wissen, wie sie die staatlichen Repression gegen bekannte russische Linke beurteilt und wie es mit den sozialen Menschenrechten in Russland aussieht. In ihrer Antwort vermeidet die Bundesregierung das Wort „links“ und ist auch ansonsten sehr wortkarg. Aus Moskau berichtet...

Putin, Pipelines und der Krieg um Berg-Karabach
07.01.2021, 09:07 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In unmittelbarer Nähe von Berg-Karabach verlaufen für den Westen strategisch wichtige Öl- und Gas-Pipelines. Das erleichterte die Initiative des russischen Präsidenten Wladimir Putin für einen Waffenstillstand zwischen Aserbaidschan und Armenien. Von Ulrich Heyden. Armenien befindet sich seit dem von Wladimir Putin durchgesetzten...

Ein sehr unterschiedliches Gedenken an die Kriegsverbrecher-Prozesse in Nürnberg 1945
08.12.2020, 14:10 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Ein Interview mit Artur Leier, einem Teilnehmer der wissenschaftlichen Moskauer Konferenz anlässlich des 75. Jahrestages des Prozesses gegen Nazi-Kriegsverbrecher in Nürnberg. Das Gespräch führte Ulrich Heyden, Moskau. Vom 20. November 1945 bis zum 1. Oktober 1946 dauerten die Nürnberger Prozesse gegen 24 führende Vertreter...

In der Corona-Krise wissen die Russen die Datschen noch mehr zu schätzen
15.11.2020, 13:16 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Während der Corona-Krise entstanden vor den russischen Großstädten viele neue Datschen. Unser Autor ist selbst auf die Suche nach einer Datsche gegangen und erfuhr dabei so Manches über den russischen Immobilienmarkt. Eine Reportage von Ulrich Heyden, Moskau. „Was, schon so lange in Moskau und noch keine eigene Wohnung?“ Mitleidiges...

Nagorni-Karabach: Friedensschluss in letzter Minute
11.11.2020, 10:04 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Eine russische Friedenstruppe soll nun im Kriegsgebiet Nagorni-Karabach eintreffen. Die armenischen Streitkräfte hatten in den letzten Wochen zahlreiche Niederlagen einstecken müssen. Am Montag wurde unter Vermittlung von Russland ein weitreichendes Waffenstillstandsabkommen zwischen Armenien und Aserbaidschan geschlossen. Aus Moskau berichtet...

Armenien und Aserbaidschan bekämpfen sich mit Grausamkeit
26.10.2020, 09:07 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Auf die Attacken der aserbaidschanischen Armee gegen die international nicht anerkannte „Republik Nagorni Karabach“ antwortet die Armee Armeniens mit der Beschießung der zweitgrößten aserbaidschanischen Stadt Gjandscha. Russische Politiker weisen den Anspruch der Türkei zurück, die im Karabach-Konflikt jetzt die Rolle des...

Moskau: Das Verhältnis zur sowjetischen Geschichte und Baukunst verbessert sich
25.10.2020, 11:54 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In Moskau wurden in den letzten zwanzig Jahren mehrere historisch wertvolle Gebäude aus der Sowjetzeit wiederhergestellt. Anfang September wurde das komplett renovierte Hafengebäude am nördlichen Moskauer Flusshafen wiedereröffnet. Der Besucherandrang ist groß. Eine Reportage aus Moskau von Ulrich Heyden. Viele Moskauer nutzten...

Zur Deutschen Einheit: Die sozialen Folgen der System-Transformation in Deutschland und Russland
03.10.2020, 12:49 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Früher wurden Kerzen in die Fenster gestellt für die „Brüder und Schwestern“ in dem trostlosen Land mit dem Namen DDR. So beruhigten wir unser christliches Gewissen. Wo ist das christliche Gewissen heute, wo die Ostdeutschen faktisch Bürger zweiter Klasse sind? Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Ende der 1950er Jahre stellten...

Maidan-Journalist wurde von Deutschland als politischer Flüchtling anerkannt
30.09.2020, 11:22 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Maidan-Journalist wurde von Deutschland als politischer Flüchtling anerkannt | Ulrich Heyden | NachDenkSeiten-Podcast | 22.09.2020 Die Ukraine wird immer korrupter und gefährlicher auch für westlich orientierte Journalisten. Der in der Ukraine sehr bekannte Fernsehjournalist Alexej Bobrownikow, der die „Maidan-Revolution“ aktiv...

„Einiges Russland“ siegt bei Regionalwahlen – Opposition spricht von Fälschungen
20.09.2020, 16:27 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Bei den russischen Regionalwahlen wurden nur Gouverneure gewählt, die der Partei Einiges Russland angehören oder vom Kreml unterstützt werden. Navalny-Anhänger und Linke sprachen von Wahlfälschungen. Die Wahl gilt als Test für die Duma-Wahlen 2021. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Vom 11. bis 13. September waren die...

„Mord in Russland“ – Eine Replik auf Jürgen Trittin
15.09.2020, 13:28 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - „Mord in Russland“ – Eine Replik auf Jürgen Trittin | Ulrich Heyden | NachDenkSeiten-Podcast | 10.09.2020 Jürgen Trittin, der einmal zum linken Flügel der Grünen gehörte, erklärte in einer Talkshow bei Anne Will zum Fall Alexej Navalny, wer in Russland „ernsthaft Opposition betreibt, muss um sein Leben fürchten.“ Das...

Eine Erzählung über die DDR – ohne Beschönigung und Verdammung
06.09.2020, 11:50 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Ein ostdeutscher Filmregisseur hat einen Wunsch: Der Enge seines Landes zu entfliehen. Doch als die Grenzen offen sind, beginnt er die Erinnerungen an die Heimat zu sammeln, wie wertvolle Edelsteine. Von Ulrich Heyden, Moskau. In seinem Buch „Werners wundersame Reise durch die DDR“ beschreibt der Filmregisseur Wilhelm Domke-Schulz das Leben vonWeiterlesen...

Kreuzritter und Heuchler im virtuellen Kampf gegen das „Regime Putin“
26.08.2020, 10:46 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Den „Fall Navalny“ nutzen deutsche Politiker und Medien, um von Problemen in Deutschland abzulenken. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Der Spiegel Online veröffentlichte gestern ein großes Video-Interview mit dem Grünen-Politiker Jürgen Trittin. Der behauptete, Putin habe „die Kontrolle über Russland“ verloren. Er...

Der neue Opfermythos
23.07.2020, 20:44 Uhr. >b's weblog - https: - Medienberichte bagatellisieren die Verbrechen der Wehrmacht in Russland und konzentrieren sich auf die Leiden von Deutschen. Exklusivauszug aus „Wer hat uns 1945 befreit?“„Befreit“ haben uns bekanntlich nur die Westmächte. Russland dagegen hat Ostdeutschland „besetzt“ — ohne triftigen Grund offenbar. So erscheint es jedenfalls in mehreren...

“Wer hat uns 1945 befreit? Interviews mit Kriegsveteranen und Analysen zu Geschichtsfälschung und neuer Kriegsgefahr”.
10.07.2020, 08:59 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Ulrich Heyden dürfte den allermeisten Lesern bekannt sein. In regelmäßigen Abständen berichtet der in Moskau lebende freie Korrespondent für die NachDenkSeiten aus Russland und dem Raum der ehemaligen Sowjetunion. Nun hat Ulrich Heyden auch ein neues Buch geschrieben. Das Buch ist im Hamburger Verlag tredition erschienen und...

Wie eine Boje auf der Elbe
07.06.2020, 14:05 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In dem Roman „Aus dem Takt“ von Katrin McClean geht es um das langsame Ankommen einer Ostdeutschen in Westdeutschland. Von Ulrich Heyden. Felicitas, die eigentlich aus Leipzig kommt, fühlt sich oft einsam. Sie hat eine kleine Wohnung in Hamburg-Ottensen, aber noch keine Freunde. Vor ihrem Fenster rattern die S-Bahn-Züge vorbeiWeiterlesen...

Ukraine: Meine Datscha, meine Flagge – Interview über einen Konflikt der Symbole
26.05.2020, 21:42 Uhr. Net News Global - https: - Eine rote Fahne, gehisst über einer Datscha im Gebiet Odessa, macht in der Ukraine Schlagzeilen. Dem Datschen-Besitzer, Dmitri Lasarew, drohen wegen dem Hissen der Fahne am 1. Mai fünf Jahre Gefängnis. Ein Nachbar hatte ihn angezeigt. Diese Anekdote sagt viel aus über die politische Toleranz in der Ukraine. Mit Lasarew hat Ulrich Heyden gesprochen...

Wie Russland den 75. Jahrestag des Kriegsendes feiert
08.05.2020, 09:12 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Der Sieg über Hitler-Deutschland am 9. Mai 1945 ist immer noch einer der wichtigsten russischen Feiertage. Er wird traditionell im Kreis der Familie und in diesem Jahr wegen der Corona-Epidemie auf Wohnungsbalkons und im Fernsehen gefeiert. Von Ulrich Heyden, Moskau. Wie wird in Russland in Corona-Zeiten der 9. Mai – derWeiterlesen...

Historischer Rückblick: Die Tage nach dem Brand im Gewerkschaftshaus von Odessa.
05.05.2020, 15:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Die NDS bringen einen weiteren kurzen Bericht von Ulrich Heyden, Moskau. Der Rückblick unterstützt die Einordnung auch des aktuellen Geschehens: Am 4. Mai stürmten mehrere Hundert Demonstranten das Untersuchungsgefängnis von Odessa, wo seit dem 2. Mai 67 Opfer des Brandes einsaßen. Die Polizei zog vor dem Gefängnis ab....

6 Jahre Odessa-Massaker
03.05.2020, 17:43 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Am 2. Mai 2014 brannte das Gewerkschaftshaus von Odessa. Keine Strafverfolgung. Kein Protest aus Deutschland. Von Ulrich Heyden 03.05.2020, 16:39 Uhr. Net News Global – https: – Sechs Jahre nach Brandangriff auf das Gewerkschaftshaus Odessa am 2. Mai 2014 mit 42 Toten stehen Täter nicht vor Gericht. Bundesregierung schweigt. Deutsche...

Am 2. Mai 2014 brannte das Gewerkschaftshaus von Odessa. Keine Strafverfolgung. Kein Protest aus Deutschland. Von Ulrich Heyden
03.05.2020, 16:39 Uhr. Net News Global - https: - Sechs Jahre nach Brandangriff auf das Gewerkschaftshaus Odessa am 2. Mai 2014 mit 42 Toten stehen Täter nicht vor Gericht. Bundesregierung schweigt. Deutsche Medien sehen im Brandangriff nur “Verkettung unglücklicher Umstände” aber keine Absicht. In Odessa gedenken die Menschen heute dem Brand im Gewerkschaftshaus vor sechs Jahren. Die Polizei...

Freude bei der “taz” über abgesagte Parade am 9. Mai in Moskau
20.04.2020, 11:02 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Es tut weh in einer deutschen Zeitung, die auch von vielen Linken und Friedensfreunden gelesen wird, so viel Häme, Lüge und Anmaßung zu lesen. Von Ulrich Heyden. Ihre Freude über die abgesagte Parade am 9. Mai in Moskau wollte die „taz” kürzlich nicht verbergen: “Es sollte groß werden, pompös,Weiterlesen...

Ukraine erfüllt eine Forderung des IWF und gibt ihr Ackerland zum Ausverkauf frei
05.04.2020, 15:32 Uhr. Net News Global - https: - von Ulrich Heyden - Während in westlichen Ländern Bürger über den Entzug von demokratischen Rechten im Zuge der Corona-Krise klagen, geht es in der Ukraine um nicht weniger als den Verlust der letzten noch verbliebenen Errungenschaft, dem landwirtschaftlichen Boden, der sieben Millionen Kleinbauern und dem Staat gehört. Präsident Wolodymir Selenski...

Russland will die Corona-Krise klein halten
01.04.2020, 16:59 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Schon in der Hälfte der russischen Regionen leben die Einwohner im Quarantäne-Regime. Die meisten Infizierten gibt es in Moskau. Während Mechanismen zur Kontrolle der Bürger eingeführt werden, versucht Präsident Wladimir Putin, Steuerschlupflöcher zu stopfen. Von Ulrich Heyden, Moskau. Von Montag auf Dienstag stieg...

Auf die Corona-Infektionen reagierte Russland zügig
27.03.2020, 06:46 Uhr. Net News Global - https: - Deutsche Medien bezweifeln die offiziellen russischen Zahlen, legen aber keine eigenen Recherchen vor. Während das Virus auch genutzt wird, um Desinformation und Stimmungsmache zu betreiben, sind russische Hilfsgüter in Italien eingetroffen. Derweil werden in Russland weitere Maßnahmen gegen das Virus eingeführt. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden...

Blockade-Gedenken: Rote Nelken auf dem Piskarowskoje-Friedhof in St. Petersburg
28.01.2020, 09:05 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - St. Petersburg gedachte gestern einer Million Toten, die bei der Blockade der Stadt durch die deutsche Wehrmacht starben. Leningrad – die Wiege der russischen Revolution – wollten die Nazis aushungern und mit Luftwaffe und Artillerie zerstören. Von Ulrich Heyden. Gestern gab es am Eingang des Piskarowskoje-Friedhof in St. Petersburg großes...

Merkel und Putin – überraschend freundliches Treffen in Moskau
12.01.2020, 09:17 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Das Treffen der Bundeskanzlerin mit dem russischen Präsidenten im Kreml am Sonnabend – nur wenige Tage nach der Ermordung des iranischen Generals Kassem Soleimani – hatte etwas von einem Appell gegen weitere Eskalationen. Von Ulrich Heyden, Moskau Man reibt sich die Augen. War da was? Eine Krise zwischen Russland und Deutschland?Weiterlesen...

Normandie-Treffen in Paris: Ein neuer Versuch für den Frieden in der Ost-Ukraine
10.12.2019, 10:17 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Nach drei Jahren Pause gibt es jetzt wieder einen direkten Dialog zwischen Kiew und Moskau – und konkrete Vereinbarungen. Der große Durchbruch zum Frieden in der Ost-Ukraine wurde zwar noch nicht erzielt. Aber ein neuer, hoffnungsvoller Anlauf wurde gestartet. Zu diesem wichtigen Dialog hat Ulrich Heyden einen Bericht geschrieben. Auf diesen...

Das Massaker
07.12.2019, 18:20 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Zwei Überlebende berichten über die Ereignisse in Odessa 2014. von Ulrich Heyden Die Überlebenden des Brandes im Gewerkschaftshaus von Odessa am 2. Mai 2014 warten immer noch auf die Bestrafung der Täter. Doch die „Diener des Volkes“, die Partei des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski, lehnt die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses...

Berliner Nachtleben – Nachdenken über Hedonismus und Gemeinschaft
05.11.2019, 14:14 Uhr. Net News Global - https: - In Berlin-Friedrichshain ist Feiern angesagt. Die Mittelschicht konsumiert. Die Migranten räumen auf. Beobachtungen auf einer Durchreise von Ulrich Heyden. In Berlin-Friedrichshain lebt mein Freund Peter. Alle paar Jahre besuche ich ihn. Der Bezirk mit seinen in der Gründerzeit gebauten Bürger-Häusern ist sehr schön. Die Straßen sind nicht breit...

Eindrücke aus Wolgograd: Den Schleier lüften!
25.10.2019, 13:01 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In Deutschland ist die russische Stadt Wolgograd vor allem als Ort bekannt, an dem die Wehrmacht eine Niederlage erlitt. Aber wie sieht das Leben heute in der Stadt und dem Gebiet Wolgograd aus? Womit verdienen die zweieinhalb Millionen Einwohner ihr Geld? Dazu hat Ulrich Heyden eine Reportage-Reihe verfasst. Der hier vorliegende erste Teil beschreibt...

Neueste    Heute    26.10.2021    25.10.2021    + Doppelte News