Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

IMI

Neueste    Heute    01.03.2024    29.02.2024    + Doppelte News  

Shut Elbit Down
01.03.2024, 14:05 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Elbit Systems ist das größte private israelische Rüstungsunternehmen. Laut SIPRI rangierte das Unternehmen im Jahr 2022 auf Platz 24 der größten Rüstungsexporteure weltweit. Am bekanntesten dürften die Drohnen des Unternehmens sein, doch das Rüstungsportofolio von Elbit ist breit aufgestellt und (…)Read the rest of this entry »...

Demokratische Republik Kongo und der »Afrikanische Weltkrieg« ohne Ende
28.02.2024, 15:40 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - (Die folgenden Artikel erschienen am 22.02.2024 in gekürzter Form als Themenseite (S.3) der Tageszeitung junge Welt unter den Titeln: Das arme reiche Land (nur Print), Gefährliche Nachbarschaft und »Afrikanischer Weltkrieg« ohne Ende.) Das arme reiche Land Im Gegensatz zu den (…)Read the rest of this entry »...

Deutschland erreicht das 2%-Ziel der NATO
27.02.2024, 11:40 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Das Interview wurde für diese Dokumentation redaktionell überarbeitet. Es findet sich auch in türkischer Sprache hier: https://yenihayat.de/almanya-natonun-yuezde-2-hedefine-ulasti/ Tobias Pflüger ist Friedensforscher und Politikwissenschaftler. Er ist Mitglied des erweiterten Vorstands der Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI) in Tübingen...

Unterstützung der Antikriegskoordination Berlin und der Tübinger Aktionen zum 24.2.
21.02.2024, 17:04 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Wir sind als Organisation Teil des in der Hauptstadt situierten Bündnisses Antikriegskoordination Berlin und unterstützen den Aufruf, mit dem zu Aktionen zum zweiten Jahrestags des russischen Angriffs auf die Ukraine am 24. Februar 2024 aufgerufen wird. Statt eine eigene zentrale (…)Read the rest of this entry »...

Cartoon: EU-Atomwaffen?
19.02.2024, 08:37 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz zeigte nun auch Leiter Christoph Heusgen im ZDF eine Offenheit gegenüber der Möglichkeit europäischer Atomaffen: „Wofür stehen Atomwaffen? Atomwaffen stehen dafür, was Europa im Kalten Krieg den Frieden gebracht hat […] Das Wichtigste ist doch (…)Read the rest of this entry »...

Wächter des Wohlstands im Roten Meer
15.02.2024, 11:17 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Seit 19. November 2023 greifen jemenitische Huthis[1] unter Verweis auf den Krieg in Gaza immer wieder Handelsschiffe im Roten Meer an. Unter Führung der USA wurden daraufhin Kriegsschiffe entsendet und auch bereits mehrfach Angriffe auf dem Festland durchgeführt. Auch die (…)Read the rest of this entry »...

Schulterschluss Rüstung
14.02.2024, 14:34 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - In der Mobilisierung von noch mehr Geld meldet sich eine neue Troika zu Wort: Gewerkschaft (IGM), Kapital (BDSV) und Lobbyverband (SPD-Wirtschaftsforum) fordern gemeinsam, man dürfe nicht nachlassen noch mehr Ressourcen in die heimische Rüstung zu pumpen. Mit einem gemeinsamen Positionspapier (…)Read the rest of this entry »...

Worst-Case vs. Augenmaß
14.02.2024, 08:31 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Deutschland und die NATO müssten bei der Rüstung die Beine in die Hand nehmen, in sechs bis zehn Jahren hätte Russland seine Armee soweit wieder aufgebaut, dass sie eine ernste Bedrohung für die NATO darstellen könne, Diese Einschätzung wurde schon (…)Read the rest of this entry »...

NATO: Koordination Waffenlieferungen?
10.02.2024, 12:23 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - DTS berichtet unter Berufung auf das Handelsblatt über Pläne der NATO noch stärker ins ukrainische Kriegsgeschehen involviert zu werden: „In der Nato werden offenbar Pläne vorangetrieben, die Koordinierung der Waffenlieferungen für die Ukraine zu übernehmen. […] Die Nato hat seit (…)Read the rest of this entry »...

Deutsche Rüstungsexporte nach Israel und die Region
09.02.2024, 11:40 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Seit dem brutalen Angriff der Hamas am 7. Oktober 2023 auf Israel, bei dem 1.200 Menschen getötet und 240 Personen entführt worden sind, haben die israelischen Verteidigungskräfte (Israel Defense Forces, IDF) erhebliche Teile des Gaza-Streifens durch Luft- und Bodenangriffe in (…)Read the rest of this entry »...

Antiamerikanismus allein macht noch keine Friedenspartei
07.02.2024, 16:55 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Es läuft gut für die AfD. Seit bald zwei Jahren geht es in den Wahlumfragen auf Bundesebene steil bergauf: Von rund zehn Prozent im Frühjahr 2022 zu über 20 Prozent heute.1 Inzwischen ist die für Faschisten offene Partei zweitstärkste Deutschlands. (…)Read the rest of this entry »...

Aktion für Auflösung des Kommando Spezialkräfte
05.02.2024, 13:19 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Anlässlich des Prozesses gegen den ehemaligen Kommandeur des Kommando Spezialkräfte (KSK), Markus Kreitmayr, führten wir am 2. Februar 2024 um 8:30 eine Kundgebung mit einem kleinen Straßenthetaer vor dem Landgericht in Tübingen durch. Der Brigadegeneral hatte in der Kaserne seiner (…)Read the rest of this entry »...

Rotes Meer: Westliche Militäreinsätze in schwierigem Gewässer
05.02.2024, 13:15 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Seit 19. November greifen jemenitische Huthi-Bewegung („Ansar Allah“) unter Verweis auf den Krieg in Gaza immer wieder Handelsschiffe im Roten Meer an. Unter der Führung der USA wurden daraufhin Kriegsschiffe entsandt und auch schon Angriffe auf dem Festland durchgeführt („Operation (…)Read the rest of this entry »...

Patriotismus und Ökonomie
02.02.2024, 15:12 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Mit einem „Gesetz zur Förderung der Bundeswehr“ versucht Bayern die Speerspitze der Militarisierung in Deutschland zu werden. Der Versuch weist auf etwas hin, was bei allen Debatten um Aufrüstung, Material und Bündnisse ins Abseits zu gleiten droht: die gesellschaftliche Dimension (…)Read the rest of this entry »...

Rüstung durch Sozialabbau
02.02.2024, 13:20 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Seit vielen Jahren singen rüstungs- und militärnahe Akteur vom selben Blatt: Eine chronische Unterfinanzierung habe zu einer völlig abgewirtschafteten Bundeswehr geführt, so die vermeintliche Binsenweisheit. Nützlich ist diese äußerst fragwürdige Behauptung vor allem deshalb, weil hierüber schon lange steigende Militärausgaben (…)Read...

FCAS: Pressemitteilung zum Kampagnenstart
02.02.2024, 11:05 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Zivilgesellschaftliche Organisationen starten Kampagne für den Stopp des teuren Hochrisikoprojekts FCAS Zivilgesellschaftliche Gruppen starten eine neue Kampagne, „[ESC] FCAS: Cyberkampfjets stoppen!“, die sich für den Stopp des in der Entwicklung befindlichen Projekts „Next Generation Weapon Systems im Future Combat Air (…)Read the rest...

Ukraine: Training
01.02.2024, 11:17 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - EUAM lautet das Kürzel der EU-Mission, in deren Rahmen zehntausende ukrainische Soldaten für den Krieg gegen Russland nicht zuletzt in Deutschland ausgebildet werden, obwohl es zumindest strittig ist, ob damit nicht die Schwelle zu einer Kriegsbeteiligung überschritten wird (siehe IMI-Analyse (…)Read the rest of this entry »...

Rotes Meer: Problematisch
01.02.2024, 10:26 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Interessanterweise äußert sich ausgerechnet der sonst eher hartgesottene Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik bei Spiegel Online durchaus skeptisch gegenüber dem geplanten EU-Militäreinsatz im Roten Meer. So fehle es an einem klaren politischen Ziel, vor allem aber äußert (…)Read the rest of this entry »...

Bayerisches Bundeswehrgesetz (III)
26.01.2024, 11:58 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Mit einem „Gesetz zur Förderung der Bundeswehr“ versucht Bayern die Speerspitze der Militarisierung in Deutschland zu werden. Das Gesetz, das bereits das Kabinett passierte, sieht vor, dass der Austausch zwischen Wissenschaft und Wehrtechnik gefördert wird und dafür lästige Dinge wie (…)Read the rest of this entry »...

Zwei kritische Studien zum Future Combat Air System (FCAS)
09.01.2024, 14:11 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Kurz vor dem Ende des Jahres 2023 sind zwei Studien zum Future Combat Air System (FCAS) veröffentlicht worden, auf die wir hier noch einmal hinweisen wollen. Greenpeace hat eine Studie „Flug ins Ungewisse“ des IMI-Beirats Marius Pletsch herausgegeben, in der (…)Read the rest of this entry »...

Waffen ohne Wenn und Aber
08.01.2024, 15:51 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Voriges Jahr haben die deutschen Rüstungsexporte ein Allzeithoch erreicht. Gleichzeitig startet die Bundesregierung mit einem exportpolitischen Paukenschlag ins neue Jahr: Die bisherige Blockade des Exports britischer Eurofighter soll beendet werden, wie heute berichtet wird. Interessierte Kreise nutzen diese Ankündigung nun (…)Read the rest...

Turbulent wie ein Wüstensturm
08.01.2024, 15:31 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - (Dieser Jahresrückblick des Nigers erschien zuerst am 3. Januar 2024 in der Tageszeitung junge Welt) Trügerisch sind die Sanddünen in der Sahara. Sie sehen allzugleich aus, und obwohl sie dem Betrachter wie feste Hügel in der Landschaft erscheinen, wandern sie (…)Read the rest of this entry »...

IMI zwischen den Jahren
18.12.2023, 16:51 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Das Büro der Informationsstelle Militarisierung geht ab heute (18.12.2023) bis zum 8. Januar 2024 in die Winterpause. Wir werden in dieser Zeit weder telefonisch noch per Email erreichbar sein. Damit Eure/Ihre Mails in der Zwischenzeit nicht untergehen (und vielleicht in (…)Read the rest of this entry »...

Feindbild China
18.12.2023, 16:02 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - China hat hierzulande keine gute Presse: Uiguren, Hongkong, Überwachungsstaat, Taiwan. Das Land wurde zwar auch schon früher durchweg misstrauisch beäugt. In den Mao-Zeiten galt es als „gelbe Gefahr“ und seine Einwohner firmierten als „blaue Ameisen“ – was heute vielleicht als (…)Read the rest of this entry »...

Im Fadenkreuz der „Zeitenwende“
18.12.2023, 16:02 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Im Zusammenhang mit der gesamtgesellschaftlichen ideologischen Aufrüstung für die sogenannte „Zeitenwende“ ist auch die Auseinandersetzung um eine mentale Neuordnung der Hochschulen zu beobachten, mit der auch in diesem Bereich den Anforderungen einer postulierten „Kriegstüchtigkeit“ entsprochen werden soll. Dieser Agenda entgegen (…)Read...

Faktenchecks
18.12.2023, 15:22 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Die Fake News zur Corona-Krise, „Alternative Fakten“, das weltweite Aufblühen des (Rechts-)Populismus oder auch das „postfaktische Zeitalter“ – das Problem bekam viele Namen, gelöst ist es derweil immer noch nicht. Einer der Lösungsansätze, mit dem sowohl ein Abrutschen in eine (…)Read the rest of this entry »...

Die Sozioökonomie des Journalismus
18.12.2023, 15:10 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Während die bürgerliche Presse linken Berichterstatter*innen aktivistischen Tendenzjournalismus vorwirft und behauptet, jede*r müsse sich an der vermeintlichen Neutralität ihrer Texte messen, berichten die großen deutschen Medienhäuser bei kriegerischen Konflikten meist einseitig und tendenziös. Es gibt eine vorherrschende Meinungsmacht. Magazine...

Das Ende der Meinungspluralität
18.12.2023, 14:58 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Wer seit dem 24. Februar 2022 die Berichterstattung verfolgt hat, konnte sich des Eindrucks wohl kaum erwehren, dass in Sachen Ukraine-Krieg eine erhebliche Diskrepanz zwischen der in den Medien und in der Bevölkerung existierenden Lesart des Konfliktes existiert. In ihrer (…)Read the rest of this entry »...

PR-Arbeit für die Ukraine
18.12.2023, 14:58 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Kiew – Bei der Bewertung von Berichten über den Ukraine-Krieg geht es nicht nur um guten oder schlechten Journalismus, sondern außerdem darum, ob sich hinter dem Journalismus auch andere Kräfte verstecken. Es geht um Public-Relations-, also PR-Agenturen, deren Tätigkeit sich (…)Read the rest of this entry »...

Der Spiegel der Gesellschaft?
18.12.2023, 14:48 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Damit hatten sie laut einhelligen Medienberichten den großen Coup gemacht, sich ins Zentrum der öffentlichen Debatte katapultiert und sich Sendezeit in Talkshows, Interviews mit großen Medien und bestimmt einiges an gut dotierten Vorträgen gesichert: Der Philosoph Richard David Precht und (…)Read the rest of this entry »...

Verzerrte Berichterstattung und Meinungsbildung
18.12.2023, 14:37 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Meine These ist, dass die meisten Menschen in Deutschland relativ schlecht über den Verlauf des Krieges in der Ukraine informiert sind, obwohl sie nahezu täglich Berichterstattung über den Krieg verfolgen oder aufgetischt bekommen. Das Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender wurde nach (…)Read the rest of this entry »...

Erkenntnisse aus der Propagandaforschung
18.12.2023, 14:33 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Medien hätten die Aufgabe, Faktenräume auszuleuchten, statt sich zu positionieren. Leisten sie das nicht, so entstehen polarisierte Diskurse, die nicht der Aufklärung, sondern der (Kriegs)Propaganda dienen – bewusst oder unbewusst. Das wird den Menschen vor Ort, die unter dem Krieg (…)Read the rest of this entry »...

Luftkampfsystem FCAS
18.12.2023, 14:08 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - ————————————– Die gesamte Studie hier zum download ————————————– InhaltsverzeichnisEinleitungGrundsätzliches zu KIZum Stand militärischer Anwendung von KIKI im FCASRegulierungsbemühungen und EntwicklungspfadeFCAS...

Editorial. Eine Momentaufnahme zur Einleitung
18.12.2023, 14:08 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Es ist Ende November, heute Nacht fiel hier der erste Schnee. Mittlerweile und ziemlich plötzlich wird die „Frühjahrsoffensive“ der ukrainischen Streitkräfte allgemein als gescheitert angesehen. Plötzlich ist auch in vielen Leitmedien von „Kriegsmüdigkeit“ die Rede, und zwar auch im Hinblick (…)Read the rest of this entry »...

AUSDRUCK (Dezember 2023) – Schwerpunkt Medien
13.12.2023, 13:16 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - ———————————————————- AUSDRUCK – Das IMI-MagazinAusgabe Dezember 2023Schwerpunkt: MedienGesamte Ausgabe hier herunterladen ———————————————————- SCHWERPUNKT— Editorial (Pablo Flock und Christoph Marischka)— Erkenntnisse aus der Propagandaforschung: Betrachtungen...

Audios vom IMI-Kongress
12.12.2023, 14:30 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Das freie Radio Wüste Welle hat die Vorträge vom IMI-Kongress aufgenommen und stellt sie zum Download (Vorträge vom Samstag | Vorträge vom Sonntag mit Abschlusspodium) bereit. Hier finden Sie die Links zu den Einzelbeiträgen. Samstag, 25.11.2023: — Begrüßung (Claudia Haydt) (…)Read the rest of this entry »...

Gaza: KI-basierte Bombardierung
08.12.2023, 14:57 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Mit wie vielen Bomben und Raketen Israel tatsächlich den dicht besiedelten Gaza-Streifen mit seiner Bevölkerung von 2,2 Mio. Menschen – davon fast die Hälfte minderjährig – bislang beschossen hat, ist sicher auch Teil der Propagandaschlacht und damit schwer verlässlich festzustellen. (…)Read the rest of this entry »...

Unabhängig und integriert
06.12.2023, 17:55 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - (Dieser Standpunkt ist die ungekürzte Fassung eines Artikels der heute unter dem selben Titel in der Tageszeitung junge Welt erschien.) Die Außenminister der drei Staaten trafen sich Ende letzter Woche in Malis Hauptstadt Bamako und verabschiedeten ein Communiqué, in dem (…)Read the rest of this entry »...

Neue NATO-Strategie im Ukraine-Krieg
06.12.2023, 13:48 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Nach dem offensichtlichen Scheitern der ukrainischen Gegenoffensive scheint sich der Wind zumindest teilweise zu drehen. So ist die NATO vom Plan einer Rückeroberung der von Russland eingenommenen Gebiete bis auf weiteres zumindest abgerückt. Nun wird als neues Ziel ausgegeben, russische (…)Read the rest of this entry »...

Ein digitaler MIK – oder viele?
05.12.2023, 11:34 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - ————————————– Gesamte Studie hier zum download ————————————– INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Diese Studie erschien stark gekürzt in der „Z – Zeitschrift für marxistische Erneuerung“...

„Genozid“ – ein schwieriges Terrain
01.12.2023, 18:12 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Im IMI-Standpunkt 2023/043 „Nie wieder – für niemanden?“ werden verschiedene, vor allem auch israelische und jüdische Stimmen zitiert, welche die Reaktion der israelischen Führung und des israelischen Militärs auf die Massaker der Hamas und anderer islamistischer Gruppen am 7. Oktober (…)Read the rest of this entry »...

IMI-lädt-ein: Neuerungen am Gemeinsamen Europäischen Asylsystem (GEAS)
30.11.2023, 15:07 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Ziemlich schnell ging es von dem Moment an, als die Neuerungen am GEAS öffentlich diskutiert wurden, bis sie Anfang Juni 2023 durchgepeitscht waren. Gleichzeitig bewegte sich der öffentliche Diskurs rund um Flucht deutlich nach rechts, während die überrumpelte Asylrechtsbewegung sich (…)Read the rest of this entry »...

Was ist die Zwischenbilanz nach der ukrainischen Gegenoffensive?
30.11.2023, 10:13 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Eineinhalb Jahre nach Beginn des Angriffs russischer Regierungstruppen auf die Ukraine und bei Wintereinbruch nach der ukrainischen Gegenoffensive vermisse ich in den Massenmedien einen Überblick – einen realitätsnahen Überblick – über den bisherigen Kriegsverlauf. Insbesondere finde ich Berichte über die (…)Read the rest of this...

Blüten des Eurozentrismus
29.11.2023, 18:35 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Das Narrativ der Putschisten in Westafrika, ihre Politik nun nach den Interessen ihres Landes auszurichten, statt wie die vorherigen „Marionetten“ Frankreichs, nach den europäischen Bedürfnissen, dürften sie in ihrem Land damit verfestigen: Die Junta im Niger hat ein Gesetz außer (…)Read the rest of this entry »...

Deutschland im Kriegszustand?!
22.11.2023, 11:57 Uhr. uncut-news.ch - https: - Pressemitteilung zum 27. Kongress der IMI am kommenden Wochenende Unter dem Titel „Deutschland im Kriegszustand?!“ wird am kommenden Wochenende (25./26.11) der 27. Kongress der Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI) in der Hermann-Hepper-Halle in Tübingen stattfinden. Im Mittelpunkt des Kongresses wird die Frage stehen, ob und wie weit sich...

Rheinmetall: Verdreifachung angepeilt
22.11.2023, 10:54 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Im Jahr 2022 kam der Rüstungriese Rheinmetall auf einen Umsatz von 5 Mrd. Dollar. Laut Süddeutscher Zeitung strebt der Rüstungsriese Rheinmetall fast eine Verdreifachung seines Umsatzes an – zum Vergleich, das würde deutlich über dem EU-Spitzenreiter des Jahres 2022 liegen (…)Read the rest of this entry »...

Nie wieder – für niemanden?
16.11.2023, 16:45 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - „Nie wieder – für niemanden“. Diese Forderung zierte Banner einiger der rund 3.000 hauptsächlich jüdischen US-Bürger*innen, die den New Yorker Hauptbahnhof Grand Central Station am 30. Oktober 2023 blockierten. Sie forderten einen Waffenstillstand und „ein Ende der US-Unterstützung für Völkermord (…)Read the rest of this entry »...

Görlitz oder Bautzen?
16.11.2023, 09:34 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Zwei Landkreise in Sachsen buhlen gerade um die „Gunst“ künftig ein Bundeswehr-Bataillon beherbergen zu dürfen, wird beim mdr berichtet: „In Ostsachsen gibt es ein Rennen um eine Ansiedlung der Bundeswehr. Im Raum steht die Stationierung von voraussichtlich zwei Bataillonen in (…)Read the rest of this entry »...

Sondervermögen: Illegal?
15.11.2023, 14:59 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - https: - Wie heute bei Telepolis dargestellt wurde, könnte das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Corona-Geldern auch weitreichende Konsequenzen für das Sondervermögen der Bundeswehr haben: „Zudem – und das kann weitere Folgen haben – stellt das Gericht fest: Sondervermögen dürfen nur in (…)Read the rest of this entry »...

Neueste    Heute    01.03.2024    29.02.2024    + Doppelte News