Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Intellektuelle

Neueste    Heute    15.07.2019    14.07.2019    + Doppelte News  

Gegen die Massensuggestionen der Kriegstreiber hilft nur die Besinnung auf das eigene Gewissen und die eigene Kraft.
15.07.2019, 10:28 Uhr. >b's weblog - https: - Kriegsbegeisterung ist ein Phänomen extremer kollektiver Pathologie. Bei uns kann von einer Massenhysterie noch keine Rede sein, doch die Kriegsskepsis der Deutschen weicht unter dem Druck der Propaganda Stück für Stück auf. Wie kann man sich als Einzelner diesen machtvollen Suggestionen entziehen? Wie kann man sich selbst und seinen auf Humanität...

Gehirnwäsche
03.07.2019, 00:13 Uhr. Peds Ansichten - https: - Was Gesellschaften manipulierbar macht. Die psychologische Empfänglichkeit von Menschen für gewaltsame Manipulation – sprich Propaganda – sinkt nicht mit steigender Intelligenz. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Intellektuelle lassen sich...

Propaganda – Kampf gegen die Wissenschaft für Krieg, Mord, Folter, Vergewaltigung
01.07.2019, 00:10 Uhr. Net News Global - blauerbote.com - Obwohl ein großer Teil der heutzutage allumfassenden Propaganda wirklich plump ist und berühmte Autoren und Denker in der Vergangenheit genau vor den Zuständen gewarnt haben, wie wir sie heute vorfinden, und wir ja auch in der Vergangenheit ähnlich gelagerte plumpe Propaganda zuhauf hatten, ist der sichtbare Widerstand dagegen minimal. Viele bekannte...

Warum Venezuela das Vietnam unserer Zeit ist
18.06.2019, 18:21 Uhr. einartysken - https: - Celina della Croce 17. Juni 2019 Aus dem Englischen: Einar SchlerethArbeiter der staatlichen venezolanischen Ölgesellschaft PDVSA nehmen am 31. Januar 2019 vor dem Miraflores Presidential Palace in Caracas, Venezuela, an einem antiimperialistischen Marsch zur Unterstützung des venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro teil. Die USA verhängten Sanktionen...

Wir müssen die Kunst des gemeinsamen Badens wiederfinden
11.04.2019, 11:57 Uhr. einartysken - https: - Ein interessanter und bedenkenswerter Artikel. Typisch ist natürlich, dass man so demonstrativ versäumt hat, jene zu benennen, die für die Beseitigung der Bäder und der Nacktheit gesorgt haben. Die Kurie ging mit gutem Beispiel voran – sie badete und schmorte in ihrem eigenen Dreck, was das gemeine Volk zum Vorbild nahm. Als die Inkas heißes...

Die Doppelzüngigen
10.04.2019, 16:32 Uhr. >b's weblog - https: - Die meisten Intellektuellen stellen die Macht nicht mehr in Frage; sie liefern ihr nur geschicktere Verkaufsargumente.Krieg ist das letzte Kommunikationsmittel der Herrschenden. Um diesen Krieg im Äußeren herbeizuführen bedarf es jedoch zunächst eines Krieges im Inneren, damit die Bevölkerung die Opfer bereitwillig hinnnimmt. In diesem Krieg sind...

Frankreich: Die intellektuellen Verbündeten der Gelbwesten
09.04.2019, 15:13 Uhr. Neue Debatte - https: - Die Gelbwesten gehen in Frankreich weiter auf die Straße. Es geht um einen Systemwechsel, für den auch zahlreiche Intellektuelle eintreten. Wer gehört dazu? Der Beitrag Frankreich: Die intellektuellen Verbündeten der Gelbwesten erschien zuerst auf Neue Debatte....

Buchbesprechung: Die Hintergründe des Aufstands der "Gelben Westen"
13.02.2019, 12:23 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Der Aufstand der "Gelben Westen" ist ein Aufstand des ländlichen Frankreichs und der französischen Arbeiterklasse. Er hat die Eliten völlig überrascht. Das hätte nicht so sein müssen, denn Warnungen gab es genug, unter anderem von Christophe Guilluy. Der Wirtschaftsgeograph weist seit Jahren auf die Frakturen und schwerwiegenden sozialen Probleme...

Die Sprachlosigkeit der Intellektuellen zum Sozialen
30.01.2019, 15:15 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Mit einem aktuellen „Manifest europäischer Patrioten“ ruft der französische Intellektuelle Bernard-Henri Lévy zur „Verteidigung der europäischen Idee“ auf. Es ist – gerade angesichts der Rebellion der Gelbwesten – ein Dokument der Sprachlosigkeit: Wie bereits die „Erklärung der Vielen“ des deutschen Kulturbetriebs...

Wir müssen die Wissenschaft schützen!
28.01.2019, 00:33 Uhr. >b's weblog - https: - Intellektuelle Unredlichkeit am Beispiel der neuesten Debatte über die Gefahren der LuftverschmutzungDen Artikel gibt's hier....

Hasstiraden und Rosstäuschereien vom Spitzenvertreter des deutschen Journalismus – Eine Analyse
23.01.2019, 18:07 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Frank Überall, Vorsitzender von Deutschlands größter journalistischer Gewerkschaft und Interessenvertretung instrumentalisiert den DJV für seine antirussische Kampagne. Sein Agieren ist gegen die journalistische Freiheit gerichtet. und wenn er dafür unter Druck kommt, schreckt er vor bewusster Täuschung der Öffentlichkeit nicht zurück Unsere...

Der Einsatz für Menschenrechte ist nicht antisemitisch
16.01.2019, 08:43 Uhr. Der Semit - der-semit.de - In einem offenen Brief verurteilen mehr als 80 namhafte jüdische Wissenschaftler und Intellektuelle, darunter Noam Chomsky, Eva Illouz, Alfred Grosser, Moshe Zimmermann, Judith Butler und Micha Brumlik, die Anfeindungen gegen unseren Verein und rufen die deutsche Zivilgesellschaft auf, die freie … Weiterlesen →...

Realsatire des tages
15.01.2019, 18:06 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Mathias Döpfner, obermotz des springerverlages (bildzeitung), präsident des bummsverbandes deutscher zeitungsverleger, leistungsschutzrechtlobbyist und gefährlicher feind des internetzes beklagt die sich seit jahren hinziehende intellektuelle und inhaltliche krise des jornalismus. Nicht, dass morgen die scheißbildzeitung eingestellt wird, um diese...

Ich habe ja die Befürchtung geäußert, dass die Linken deshalb nicht mit den Rechten reden wollen, weil sie erkannt haben, dass ihre Weltanschauung nicht auf solidem Fundament steht und sie Angst ha
13.01.2019, 13:21 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Ich habe ja die Befürchtung geäußert, dass die Linken deshalb nicht mit den Rechten reden wollen, weil sie erkannt haben, dass ihre Weltanschauung nicht auf solidem Fundament steht und sie Angst haben, dass sie umgestimmt werden könnten, wenn sie sich rechtem Gedankengut aussetzen.Das ist natürlich die positive Interpretation, wie ich überhaupt...

Trotzki-Serie im russischen Fernsehen: Monströse Geschichtsfälschungen und Antisemitismus
27.12.2018, 01:43 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die achtteilige Fernsehserie Trotzki, die jetzt auf Netflix verfügbar ist, entlarvt die politische, intellektuelle und kulturelle Verkommenheit aller an der Produktion Beteiligten. Die WSWS hatte diesen Kommentar zur Serie ursprünglich im Dezember 2017 veröffentlicht....

Die verdrehte Logik des jüdischen „historischen Rechts“ auf Israel
26.11.2018, 08:56 Uhr. Linke Zeitung - https: - von  Shlomo Sand – http://www.informationclearinghouse.info Übersetzung LZ Unsere politische Kultur besteht darauf, die Juden als die direkten Nachkommen der alten Hebräer zu sehen. Aber die Juden existierten nie als „Volk“ – noch weniger als Nation. Ich genieße die Schwankungen der Haltung von Chaim Gans, auch wenn ich sie...

Mikroben der Welt, vereinigt euch!
21.11.2018, 08:15 Uhr. einartysken - https: - Satya Sagar18. Oktober 2018Aus dem Englischen: Einar Schlereth"Web of Life" By Max D. Standley http://www.maxdstandley.com/paintings/web_of_life.hmllVorbemerkung: Dieser Artikel basiert auf einer Vorlesung auf einer Konferenz der ‘Volksgesundheits-Bewegung’ in Cochabamba, Bolivien am 24. September 2014.Liebe Freunde,ich habe die Ehre, hier zu euch...

Frage des tages
19.11.2018, 14:31 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Die frage des tages lautet: warum hassen heterosexuelle männer die astrologie so sehr? Meine antwort: vielleicht, weil sie ein gehirn haben, das die intellektuelle zumutung dieses völlig substanzlosen und absurden antiken aberglaubens zurückweist. Ich wünsche den frauen, transen und den schwulen, die solch dümmlichkeit ja weniger zu „hassen“...

Der Weg zur Prosperität - Leseprobe
28.08.2018, 21:27 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Der Wiener Wirtschaftswissenschaftler Stefan Schulmeister hat mit "Der Weg zur Prosperität" ein Buch veröffentlicht, in dem er die wirtschaftliche und politische Misere in Europa mit folgenden Hauptfaktoren erklärt: einerseits eine interessengeleitet-zurechtmanipulierte wirtschaftswissenschaftliche Theorie und eine davon inspirierte Wirtschaftspolitik...

Zu “Solidarität”
15.08.2018, 15:51 Uhr. Feynsinn - feynsinn.org -   "Solidarität" war einmal das Machtwort der Arbeiterklasse. Es wurde reichlich überfrachtet, wie sich schnell herausstellt, wenn das Kapital auch nur den kleinsten Keil in die Arbeiterschaft treibt. Linke Intellektuelle haben ihrerseits den Fehler gemacht, Solidarität mit Moral aufzuladen und mit nachgerade romantischen Ideen. Dabei ist ihr...

Solidarität statt offene Grenzen!
11.08.2018, 08:38 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Hans-Jürgen Bandelt – http://www.rubikon.news „Solidarität statt Heimat“ – welch abartige Gegenüberstellung, die als Aufruf bereits mehr als 12.000 Intellektuelle aus dem mutmaßlich linken Milieu unterzeichnet haben! Denn Solidarität und Heimat betreffen völlig verschiedene Ebenen. Und vieles wäre vorab zu klären: Für was oder...

Neueste    Heute    15.07.2019    14.07.2019    + Doppelte News