Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Lateinamerika

Neueste    Heute    24.01.2020    23.01.2020    + Doppelte News  

Brasilien stellt Mitarbeit in Regionalbündnis Celac ein
24.01.2020, 05:04 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Brasiliens Regierung hat den Austritt des Landes aus der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten (Celac) erklärt. Das Regionalbündnis sei nicht mehr in der Lage, im Kontext der regionalen Krise angemessen zu agieren, hieß es aus Braília. Präsident Jair Bolsonaro habe diese Anordnung auch getroffen, weil es laut seinem...

Anya Parampil über Assange & US-Intervention in Lateinamerika
22.01.2020, 23:33 Uhr. >b's weblog - https: - Anya Parampil über Assange & US-Intervention in Lateinamerika...

Die Menschen in Kolumbien sprengen die Mauern des Krieges und des Autoritarismus
22.01.2020, 17:48 Uhr. einartysken - https: - Wieder hat das US-Gangster-Pack auf der Insel Galapagos, ein Weltkulturerbe, wo Darwin seine revolutionären Ideen entwickelte, von dem rechten Lenin Moreno die Erlaubnis für eine Basis erhalten. Warum wird nicht einfach die UNESCO aufgelöst, wenn sie nicht über die geringsten Mittel zur Verhinderung dieser Schandtaten verfügt? Und die Massenmedien...

Venezuela: Guaidó-Lager gründet eigenen "Telesur“-Kanal
20.01.2020, 07:18 Uhr. amerika21 - https: - Programm soll von Miami aus senden. Geld von US-Regierung und Verbündeten in Lateinamerika. Telesur-Präsidentin: Angriff bestärkt uns nur Caracas. Nach der Ankündigung des venezolanischen Oppositionsführers Juan Guaidó vor wenigen Tagen, den multistaatlichen TV-Sender Telesur zu "übernehmen", hat der Politiker erste Schritte dahin bekannt gegeben...

USA und Lateinamerika: Pompeo rührt Werbetrommel
19.01.2020, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - US-Außenminister vor Lateinamerikareise: Unterstützung für Venezuelas rechte Opposition gefordert...

Rechtsruck Lateinamerika: Kniefall vor Trump
17.01.2020, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Guatemalas neuer Präsident bricht diplomatische Beziehungen zu Venezuela ab. Auch EU-Parlament hält an Guaidó fest...

„Macht der Straße – Kampf um die Zukunft. Die Systemfrage beantworten.“
17.01.2020, 10:09 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Radio-Flora-Sendung zur Rosa-Luxemburg-Konferenz vom 11. Januar 2020. Die diesjährige 25. Rosa-Luxemburg-Konferenz, die von der Redaktion der „Jungen Welt“ ausgerichtet wird, wurde mit ihrem Kampfgeist und ihrer thematischen Vielfalt dem Jubiläum durchaus gerecht. Unter dem Motto der Veranstaltung waren in einem vielfältigen Programm schwerpunktmäßig...

King Trump handelt mit Söldnertruppen und droht dem Irak und der Welt
14.01.2020, 15:02 Uhr. einartysken - https: - Einar Schlereth14. Januar 2020 King Trump kann seinen 'Koof-mich' Charakter nicht verleugnen. Jetzt verschachert er die US-Truppen als Söldner und posaunt das auch noch stolz in die ganze Welt hinaus. Das waren sie ja eigentlich immer, was einige US-Generäle schon öfters zugaben, nachdem sie den Dienst quittierten. Sie schützten indirekt die riesigen...

Amerika21: Spendenziel 2019/2020 übertroffen!
14.01.2020, 07:06 Uhr. amerika21 - https: - Ihr Zuspruch freut uns und zeigt: Ein unabhängiges deutschsprachiges Nachrichtenportal über Lateinamerika und die Karibik ist notwendiger denn je Liebe Leserinnen und Leser, binnen weniger Wochen haben Sie dazu beigetragen, dass amerika21 das Spendenziel von 10.000 Euro erreicht hat. Der enorme Zuspruch freut uns alle sehr und zeigt: Ein...

Das Märchen von Greta und seine Grenzen
11.01.2020, 07:02 Uhr. amerika21 - https: - Ein kritischer Blick auf die "Klimaschutzbewegungen" in Westeuropa und USA und den "grün geschminkten" Kapitalismus Die wahren Umweltschützer dieser Welt sind die Völker, die gegen die Plünderung durch die multinationalen Konzerne kämpfen: Diejenigen, die ihre Leben für ihre Gemeinschaften einsetzen, für die Berge und die Flüsse. Jeden Monat...

2019: Der Streik der Massen
31.12.2019, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Auf dass der Massenstreik, der uns bis zum Weihnachtsfest 2019 geführt hat, den Weg in ein wahrhaftig neues Jahr 2020 ebnet Nur wenige Kolumbianer wussten, was die WiphalaFahne der Indigenen, seit 2009 in Bolivien der Nationalflagge gleichgestellt ist, aber seitdem die Putschpolizei sie von ihren Uniformen gerissen hat und die bolivianischen Faschisten...

UN-Bericht zu Niedrigwachstum in Lateinamerika
29.12.2019, 06:08 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Im jüngsten Bericht der UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) wird für die gesamte Region die niedrigste Wachstumsrate seit 70 Jahren vermeldet. In dem vorläufigen Bericht der in Chiles Hauptstadt ansässigen Organisation heißt es, dass die Region im Jahr 2019 im Durchschnitt nur um 0,1 Prozent gewachsen sein...

Kolumbien: "Transmenschen leiden unter einem Teufelskreis von Armut, Gewalt und Ausgrenzung"
28.12.2019, 07:11 Uhr. amerika21 - https: - Interview mit Matilda González Gil, kolumbianische Transaktivistin und Menschenrechtsanwältin Durchschnittlich haben Transfrauen eine Lebenserwartung von 35 Jahren in Lateinamerika. Matilda González Gil ist eines der berühmtesten Gesichter der Trans-Bewegung in Kolumbien. Die Rechtsanwältin setzt sich seit Jahren für die kolumbianische Trans-Community...

Bolivien: Die Außenpolitik der Putschisten
28.12.2019, 07:10 Uhr. >b's weblog - https: - Seit das neue bolivianische Regime, das formal von Jeanine Áñez angeführt wird, durch einen Staatsstreich eingesetzt wurde, ist deutlich geworden, dass eine ihrer vorrangigen Aufgaben die Zerschlagung der Bündnisse sein würde, die der abgesetzte Präsident Evo Morales eingegangen war; und damit die Unterordnung Boliviens unter die Außenpolitik...

Neuer Wirtschaftsplan: USA versprechen "blühende Landschaften" in Lateinamerika
26.12.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Washington. Die Regierung der USA hat in dieser Woche den Plan "Wachstum in den Amerikas" (Growth in the Americas, spanisch "América crece") gestartet und Lateinamerika eine bessere Zukunft aufgrund zukünftigen privatwirtschaftlichen Investments versprochen. Man wolle "mit Verbündeten und Wirtschaftspartnern an Wachstum und Reformen arbeiten". Dadurch...

Europäische Werte EU-Flüchtlingsabwehr: Mehr Tote im Mittelmeer als auf allen anderen Fluchtrouten weltweit - Kirchen gehen in Opposition
22.12.2019, 18:13 Uhr. Net News Global - https: - Beim Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, sind auch dieses Jahr wieder mehr Flüchtlinge zu Tode gekommen als auf jeder anderen Fluchtroute überhaupt. Von den 3.170 Menschen weltweit, die seit dem 1. Januar 2019 auf der Flucht ihr Leben verloren, starben 1.246 auf dem Weg aus Nordafrika in die EU - fast doppelt so viele wie auf der...

Europäische Werte
20.12.2019, 22:01 Uhr. >b's weblog - https: - Beim Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, sind auch dieses Jahr wieder mehr Flüchtlinge zu Tode gekommen als auf jeder anderen Fluchtroute überhaupt. Von den 3.170 Menschen weltweit, die seit dem 1. Januar 2019 auf der Flucht ihr Leben verloren, starben 1.246 auf dem Weg aus Nordafrika in die EU – fast doppelt so viele wie auf...

Ton-Steine-Erben lassen Rio Reiser im Grab rotieren
20.12.2019, 12:36 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Weil wir das Klima nicht schnell genug retten können, müssen wir in den nächsten 30 bis 50 Jahren Klimaflüchtlinge in Europa aufnehmen, bis die green-new-dealer das Klima in Nah-Ost, Afrika, Osteuropa, Fern-Ost und Lateinamerika korrigiert haben – und weil es um die Global Earth, um die ganze (Um-)Welt geht, auch mit robustem Mandat. Aller...

Lateinamerika: Aufbruch in Chile [Online-Abo]
17.12.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Am 17. Dezember 1969 wurde die Unidad Popular gegründet. Fünfzig Jahre später kämpfen die Chilenen erneut für ein gerechteres Land...

Regierung von Kuba: "Unser Amerika angesichts des Angriffs des Imperialismus und der Oligarchien"
16.12.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Erklärung des kubanischen Außenministeriums Die jüngsten Ereignisse in der Region bestätigen, dass die Regierung der USA und die reaktionären Oligarchien die Hauptverantwortlichen für die gefährlichen Erschütterungen und die politische und soziale Instabilität Lateinamerikas und der Karibik sind. Der Erste Sekretär der Kommunistischen...

China und Lateinamerika: Lob von allen Seiten bei Gipfel in Panama
15.12.2019, 18:23 Uhr. Net News Global - https: - Beim XIII. China-LAC Business Gipfel in Panama, der am Mittwoch zu Ende ging, hat insbesondere der Ausbau gemeinsamer Handelsaktivitäten und Unternehmensinvestitionen zwischen China und Lateinamerika im Mittelpunkt gestanden. Im Rahmen des dreitägigen Gipfels trafen sich ab Montag fast zweitausend Geschäftsleute, Beamte und Politiker aus Lateinamerika...

Trump: « Bringt mir den Kopf von Luis Obrador» Ein «Krieg gegen Drogen», um «Mexiko zu schützen»?
11.12.2019, 20:54 Uhr. einartysken - https: - Das ist alles so ungeheuerlich, dass man sich kaum es niederzuschreiben traut. In keinem unserer westlichen Länder ist heute nur eine Spur von Demokratie zu finden. Wo sie hie und da dennoch auftaucht, sind sofort die Zensoren, die Juristen und Polizisten und nötigenfalls steht sogar das Militär bereit. Mit welchem Vergnügen sie auf das Volk eindreschen...

Gewalt gegen Umweltaktivisten: »Für sie ist Lateinamerika die weltweit gefährlichste Region«
11.12.2019, 19:45 Uhr. junge Welt - https: - Chile: Umweltschützer werden bedroht und ermordet. Derweil dauern Proteste gegen Regierung an. Ein Gespräch mit Beatriz Martos....

Spenden für amerika21.de
11.12.2019, 14:47 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Amerika21 ist ein Nachrichtenspezialist für Lateinamerika und bietet tatsächlich noch richtige Nachrichten statt Propaganda. Wer sich ernsthaft über die Situation in den Ländern Südamerikas und Mittelamerikas informieren will, kommt an diesem Nachrichtenportal nicht mehr vorbei. Die Redaktion hat gerade einen Artikel mit dem Titel „In eigener...

In eigener Sache: Spenden Sie für amerika21!
11.12.2019, 10:23 Uhr. amerika21 - https: - amerika21 im zweiten Jahrzehnt – werden Sie Teil des Projektes! Liebe Leserinnen und Leser, 2019 war für Lateinamerika ein bewegtes Jahr und hat in aller Deutlichkeit gezeigt, warum Medien wie amerika21 so wichtig sind. Den Anfang machte der im Januar gestartete und bislang erfolglose Umsturzversuch in Venezuela und den vorläufigen...

Unasur feiert Jubiläum, regionale Integration aber am Scheideweg
10.12.2019, 06:13 Uhr. amerika21 - https: - Bündnis nach 15 Jahren und vielen Austritten in schwieriger Lage. Puebla-Gruppe könnte unter Führung von Argentinien und Mexiko wichtige Alternative werden Quito. Die Union Südamerikanischen Nationen (Unión de Naciones Suramericanas, Unasur) hat am Wochenende ihren 15. Jahrestag begangen. Gegründet wurde das Bündnis mit dem Ziel, die regionale...

Über politische Turbulenzen in Lateinamerika
08.12.2019, 04:07 Uhr. Neue Debatte - https: - Der Kern der Auseinandersetzung ist die Eigentumsfrage. Der Beitrag Über politische Turbulenzen in Lateinamerika erschien zuerst auf Neue Debatte....

Alexander von Humboldt, Venezuela und die Bolivarische Revolution
06.12.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Humboldt, ein Freund Simón Bolívars, unterstützte dessen Unabhängigkeitskampf und prangerte die europäische "koloniale Barbarei" an "Man kann die intelligente Gesetzgebung der neuen Republiken Spaniens, die seit ihrer Gründung ernsthaft mit der völligen Einstellung der Sklaverei beschäftigt sind, nicht genug loben. In dieser Hinsicht hat dieser...

Literatur: Eine Prise Speed, bitte [Online-Abo]
04.12.2019, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Nostalgie und Nonchalance: Zwei Romane über jüdisches Familienleben in Lateinamerika....

George H. Walker Bush: Die Bush-Familie und das Drogen-Kartell in Mexiko
02.12.2019, 20:52 Uhr. einartysken - https: - Kurz vorweg in eigener Sache: Kann mir vielleicht irgendein Leser erzählen, wie ich mich wieder auf meinem Blog anmelden kann? Jetzt kann weder ich noch sonst jemand einen Kommentar hier schreiben und ein paar andere Dinge funktionieren dann auch nicht. Habe schon gegoogelt und viele Fragen gestellt und nicht eine Antwort bekommen. Bin gespannt. Wenn...

Lateinamerika vor der Revolution!
01.12.2019, 08:30 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Norbert Nelte Um 1820 erkämpften sich alle Staaten in Lateinamerika die Unabhängigkeit von Spanien und Portugal angefangen mit Simon Bolivar. Also Revolutionen kennen unsere südamerikanischen Kollegen schon, nur noch keine gegen die Kapitalisten, aber da waren auch schon mehrere Aufstände Lateinamerika ist bis heute oft unversöhnlich gespalten...

Erschreckende Bilanz bei Frauenmorden in Lateinamerika
01.12.2019, 07:12 Uhr. amerika21 - https: - Santiago. Eine Statistik der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Comisión Económica para América Latina y el Caribe, Cepal) anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November zeigt das Ausmaß dieser Form der Gewalt in der Region. Demnach wurden in Lateinamerika 2018 mindestens 3.287...

Feministische Demonstrationen in Lateinamerika zum Tag gegen Gewalt an Frauen
29.11.2019, 07:11 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt et al. Am 25. November ist auch in Lateinamerika der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen worden. Das Datum erinnert an das Schicksal der Schwestern Mirabal, die 1960 an diesem Tag in der Dominikanischen Republik gefoltert und ermordet wurden. In mehreren Ländern gingen Tausende Menschen auf die Straße, um gegen Feminizide...

Lateinamerika: Konterrevolution marschiert [Online-Abo]
28.11.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Mit Gewalt und Lügen ist es der Rechten Boliviens gelungen, Evo Morales abzusetzen. Eine vorläufige Bilanz...

Der Pakt der weißen Eliten (II) - Rückendeckung aus Berlin
27.11.2019, 11:38 Uhr. Net News Global - https: - Mit dem kolumbianischen Präsidenten Iván Duque gerät zum wiederholten Mal ein Verbündeter der Bundesrepublik in Lateinamerika durch Massenproteste unter Druck....

Bolivien, Labor für eine neue Destabilisierungsstrategie
27.11.2019, 08:44 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thierry Meyssan – https://www.voltairenet.org Die internationale Presse berichtet mit Vorsicht über die Ereignisse in Bolivien. Sie beschreibt den Sturz von Präsident Evo Morales, erwähnt einen x-ten Staatsstreich, schafft es aber nicht, genau zu bestimmen, was wirklich geschieht. Sie sieht nicht das Entstehen einer neuen politischen Kraft...

Warnung vor einem Latino-IS, einem CS zur Verwüstung Lateinamerikas
26.11.2019, 19:32 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Bolivien, Labor für eine neue Destabilisierungsstrategie von Thierry Meyssan Die internationale Presse berichtet mit Vorsicht über die Ereignisse in Bolivien. Sie beschreibt den Sturz von Präsident Evo Morales, erwähnt einen x-ten Staatsstreich, schafft es aber nicht, genau zu bestimmen, was wirklich geschieht. Sie sieht nicht das Entstehen einer...

Ex-Außenminister von Brasilien fordert von Puebla-Gruppe eine "Achse des Guten"
25.11.2019, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo/ Buenos Aires. Die Mitte-links-Regierungen von Argentinien und Mexiko könnten nach Ansicht des ehemaligen brasilianischen Außenministers Celso Amorim den Grundstein eines neuen progressiven und multilateralen Bündnisses in Lateinamerika legen. Nach Auffassung des Außenpolitikers können die Regierungen von Argentinien unter Alberto Fernández...

Kann man wikipedia ändern?
21.11.2019, 16:38 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Es scheint so, als ob das ginge. Bestätigt wird diese Vermutung von der Redaktion der “neuen rheinischen zeitung” (NRHZ), die mir geschrieben hat: “wir danken mal wieder für Deine unaufhaltsamen Inspirationen und Deine treffenden Begriffsbildungen – wie zum Beispielt den “Lithium-Putsch”. Davon profitiert auch die...

Mural Berta Cáceres ‒ Marielle Franco 2019 Berlin
20.11.2019, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Ein Wandbild in Berlin thematisiert soziale Kämpfe in Lateinamerika und erinnert an die beiden Aktivistinnen Am Beispiel von Berta Cáceres und Marielle Franco, zwei widerständigen Frauen, thematisiert das Wandbild in der Malmöer Str. 29 in Berlin soziale Kämpfe in Lateinamerika und erinnert an das Wirken und die Ermordung der beiden Aktivistinnen...

Was ist los in Lateinamerika?
20.11.2019, 00:26 Uhr. >b's weblog - https: - Lateinamerika zwischen rechten Putschisten, linken Sozialreformern und ökonomischer DauerkriseDen Bericht gibt's hier....

Ende der rechten Einheitsfront ‒ Wie die aktuellen Aufstände Lateinamerika verändern
19.11.2019, 08:37 Uhr. >b's weblog - https: - Der Neoliberalismus ist in Lateinamerika nicht oder nur mit enormer Gewalt durchzusetzen. Das ist ein Schuss vor den Bug der ElitenDen Artikel gibt's hier....

It’s a Coup, stupid!
18.11.2019, 12:18 Uhr. Die Freiheitsliebe - https: - In Lateinamerika findet kein rechter Putsch mehr ohne Beifall der Bundesregierung statt. Während des langen doch bislang erfolglosen Umsturzversuches in Venezuela musste sich das Auswärtige Amt noch von der Realität belehren lassen. Mit seiner Einschätzung, dass die völkerrechtswidrige Anerkennung des Putschisten Juan Guaidó nur von kurzer Dauer...

DER MAUERFALL IN BERLIN: Feiern oder nicht feiern?
17.11.2019, 10:00 Uhr. einartysken - https: - Jacques Pauwels 15. November 2019 Aus dem Französischen: Einar SchlerethDie Kunst des WestensEs ist unmöglich, dem Verschwinden der Mauern, die die Völker diskriminieren, entgegenzuwirken, und deshalb ist es unmöglich, den Fall der Berliner Mauer im November 1989 nicht zu begrüßen oder, wenn wir dorthin gehen, nicht den Fall anderer Mauern anzustreben...

Die Entscheidungen der USA werden jetzt von Boliviens Soldateska umgesetzt
16.11.2019, 11:02 Uhr. einartysken - https: - 15. November 2019Waffen treffen jetzt Entscheidungen für die Vereinigten Staaten in Bolivien Das schwedische Außenministerium hat den Staatsstreich in Bolivien nicht verurteilt. Staatliche Medien berichten, dass Präsident Evo Morales "aus der Macht gezwungen" wurde, an dem er sich angeblich durch illegale Methoden festhielt. Jeder, der daran...

Post aus Lateinamerika zum Lithium-Putsch in Bolivien
16.11.2019, 08:42 Uhr. Net News Global - barth-engelbart.de - Am 6.11. meldet das MANAGER-MAGAZIN: Bolivien begräbt deutsche Lithium-Hoffnung. Das war nur einige Tage vor dem Putsch. Bereits vor einem Jahr wurde das Handelsblatt bezüglich deutscher Initiativen zur Sicherung des Lithium-Bedarfs sehr deutlich. In dieser Zeitspanne hätte oder hat man schon Einiges für den Lithium-Zugang in Bewegung setzen können...

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Solidaritätsmanifestation der 3.000
15.11.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Wir rufen alle Teilnehmenden der kommenden 25. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz zu einer Solidaritätsmanifestation für die kämpfenden Antiimperialisten in Bolivien und in ganz Lateinamerika auf!...

Bolivien-Staatsstreich von christlichem, faschistischem para-militärischen Führer und Millionär geführt – mit ausländischer Hife
13.11.2019, 16:12 Uhr. einartysken - https: - Dieser Artikel ist ganz hervorragend und gründlich dokumentiert mit Rückblick weit in die Vergangenheit und der ständigen US-Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Landes. Zurück zum Sturz des faschistischen Diktators Banzer und der Rückkehr zur Demokratie durch den kühnen Einsatz indigener Bergarbeiter. In Radio Bremen feierten wir das...

Bolivien: Die Prophezeiung des Túpac Katari
13.11.2019, 13:24 Uhr. amerika21 - https: - Evo Morales wird mit Sicherheit "millionenfach" zurückkehren Der Aymara-Anführer Túpac Katari bildete eine Armee von etwa 40.000 Mann, um die kolonialistischen Kräfte Spaniens zu bekämpfen. Im Jahre 1781 gelang es ihm, die Stadt La Paz zu belagern. Im November desselben Jahres wurde er von einigen seiner Anhänger verraten und von den Spaniern...

Neueste    Heute    24.01.2020    23.01.2020    + Doppelte News