Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Lebensgefahr

Neueste    Heute    18.09.2019    17.09.2019    + Doppelte News  

Notstand im Krankenhaus: Lebensgefahr durch Einsparungen
04.09.2019, 19:39 Uhr. junge Welt - https: - Kliniken sperren Stationen und weisen Krankenwagen ab, um Personalvorgaben zu erfüllen....

“Ich schließe die Kanzlei,”
14.08.2019, 04:56 Uhr. >b's weblog - https: - …weil zu viele Gespräche mit Blicken voller Verzweiflung geendet haben. Zu viele meiner Mandantinnen und Mandanten wurden in Elend, Lebensgefahr und Not abgeschoben. Sie mussten unbeschreibliche Menschenrechtsverletzungen ertragen, in Afghanistan, im Iran, in Syrien, in Somalia und dann am Weg hierher, in Libyen, in der Türkei, in Griechenland oder...

Honduras: Das Strafrecht als politische Waffe
24.07.2019, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - Regimegegner im honduranischen Hochsicherheitsgefängnis "La Tolva" schweben in Lebensgefahr Seit Juni 2019 warnen Familienangehörige, das Komitee für Politische Gefangene und Menschenrechtsorganisationen, dass die drei Untersuchungshäftlinge Edwin Espinal, Raúl Álvarez und Rommel Herrera im Hochsicherheitsgefängnis "La Tolva", 60 Kilometer von...

Lebensgefahr durch Polizei-Taser: Innenminister unter Druck
09.07.2019, 19:39 Uhr. junge Welt - https: - Es gibt eine Zunahme von Todesfällen nach Tasereinsätzen durch Polizeikräfte. Nun hat erstmals eine Landesregierung die Lebensgefahr offiziell bestätigt....

Mobilisieren unter Lebensgefahr: Zur Lage der linken sozialen Bewegungen in Kolumbien
02.07.2019, 09:14 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Die Gewalt gegen linke soziale Bewegungen in Kolumbien hält an. Unter dem rechten Präsidenten Iván Duque, einem Gegner des Friedensabkommens mit den FARC,[1] hat sie sich sogar noch verschärft. Die Proteste gegen dessen neoliberale und repressive Politik halten dennoch an. Jetzt wollen die unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen und Bewegungen...

Kolumbien: Aktivisten in Lebensgefahr
08.05.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - Verfolgung von Linken, Indígenas und Umweltschützern in Kolumbien nimmt kein Ende...

Teils akute Lebensgefahr: Gegen das Schweigen
25.04.2019, 19:44 Uhr. junge Welt - https: - Bundesweit Solidarität mit Massenhungerstreik von kurdischen Gefangenen in der Türkei – Hoffnung auf Friedensprozess...

Julian Assange in Lebensgefahr
15.04.2019, 05:15 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die offizielle Anklage der US-Regierung gegen Assange ist eine durchsichtige Lüge. Sie zielt darauf ab, Großbritannien einen juristischen Vorwand für die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers zu liefern....

Bereits elf Tote nach Anschlägen auf Protestierende in Kolumbien
04.04.2019, 10:10 Uhr. amerika21 - https: - Cali. Am Mittwoch haben sich mehrere Angriffe auf den Protest im Süden Kolumbiens ereignet. Am Nachmittag sind bei einer Explosion in der öffentlichen Universität in Cali mindestens eine Person gestorben und viele weitere schwer verletzt worden. Noch schweben mehrere Menschen in Lebensgefahr. In Popayan sind Gebäude von streikenden Organisationen...

Die Gefallsüchtigen
24.03.2019, 05:36 Uhr. >b's weblog - https: - Immer häufiger agieren Journalisten als Hofberichterstatter der Kriegstreiber dieser Welt. Exklusivabdruck aus „Die große Heuchelei“.Die Außenpolitik des Westens beruht auf einer zentralen Lüge: Seine oft terroristischen Militärinterventionen dienen nie der Freiheit und Demokratie, sondern stets ökonomischen und geostrategischen Interessen...

Kommentar zu meiner Kritik am Heute Journal und meine Replik dazu
08.02.2019, 18:47 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Auf dem Portal LabourNet hat Armin Kammrad meinen Beitrag "Das ZDF setzt den Migrationspakt um, indem es das Publikum täuscht" scharf angegriffen. Ich habe dazu eine Replik geschrieben, die ebenfalls auf LabourNet veröffentlicht wurde. Kurzfassung: Nur weil man es schwieriger findet, mit dem Faktum der gesunkenen Anzahl von Ertrunkenen zu argumentieren...

Waffengebrauch: Akzeptierte Lebensgefahr
22.01.2019, 19:30 Uhr. junge Welt - https: - Todesfälle durch Pfefferspray und Taser: Für Politik und Polizei nicht der Rede wert...

Wenn Seenotrettung politisch wird
12.08.2018, 15:19 Uhr. >b's weblog - https: - Das Schiff Aquarius eilt Migranten in Lebensgefahr weiter zur Hilfe - allen Drohungen und Repressalien der EU-Exekutive zum Trotz.Den Artikel gibt's hier....

Der Firnis der Zivilisation
25.07.2018, 10:57 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Es ist noch keine zwei Wochen her, da stellte Wolfgang Luef im SZ-Magazin erschüttert fest: „Es gibt plötzlich zwei Meinungen darüber, ob man Menschen, die in Lebensgefahr sind, retten oder lieber sterben lassen soll.“ Und fügte hinzu: „Das ist der erste Schritt in die Barbarei.“ Es spricht viel für die Annahme, dass man dann schon […]...

Neueste    Heute    18.09.2019    17.09.2019    + Doppelte News