Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Lehre

Neueste    Heute    25.02.2020    24.02.2020    + Doppelte News  

Nie wieder »Nie wieder«?
13.02.2020, 07:46 Uhr. Net News Global - https: - Vor mehr als zwei Wochen kleidete sich die Republik in ihrem neuen Ritus: Es ging um Auschwitz – und um »Nie wieder!« als Lehre. Bis heute hat man dieses Schlagwort nicht in ein neues Narrativ überführt. Man betet es fromm runter und stellt keine Verbindung für die heutige Welt her. Das wird man aber müssen, wenn das Gedenken künftig ganz ohne...

Studentenfutter #3: Hihi, Pöhse …
12.02.2020, 21:22 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - In einer Zeit, in der die Horrorfilme und Dystopien aus den 80ern inzwischen von der Realität überholt werden, beharren die Hüter der herrschenden Lehre umso vehementer darauf, dass es Böses ja überhaupt nicht gebe. Sieht man auf das überwältigend Gute und Gerne, das sich uns aus allen Talkshows, Flatscreens und Plakaten entgegenwindet, dann...

Schäubles Lehre aus Auschwitz: Neue Kriege und Verbrechen
07.02.2020, 00:58 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz lautet die Maxime der deutschen Bourgeoisie nicht mehr „Nie wieder!“, sondern „Auf zu neuen Kriegen und Verbrechen!“....

Wertvolle Tipps für Felix Klein, Bundesbeauftragter für Antisemitismus
05.02.2020, 14:10 Uhr. Der Semit - der-semit.de - von Wolfgang Behr Offener Brief an den Bundesbeauftragten gegen Antisemitismus Dr.Felix Klein Hochverehrter Herr Klein. Eigentlich müssten Sie „Gross“ heissen. Denn Grosses haben Sie vor: Die endgültige Israelisierung Deutschlands. Das bedeutet, dass Darwins Lehre vom Recht des Stärkeren statt der veralteten … Weiterlesen →...

Wolfgang Schäuble: Lehre aus Auschwitz besteht nicht im "militärischen Wegducken"
02.02.2020, 07:50 Uhr. Net News Global - https: - Nach Auffassung von Wolfgang Schäuble muss sich Deutschland stärker "militärisch engagieren" und dürfe sich "nicht wegducken". Anders gesagt: Der Bundestagspräsident fordert mehr Rüstung und mehr Auslandseinsätze....

Warum Punktebewertungen und Rankings von Wissenschaftlern eine schlechte Idee sind
28.01.2020, 21:55 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Wer schreibt der bleibt. Wissenschaftler werden immer mehr anhand der mit Punkten bewerteten Menge ihrer Fachaufsätze bewertet. Das funktioniert aus vielen Gründen nicht gut. Einen Grund haben nun italienische Ökonomen mit einem empirischen Nachweis versehen. Die vermeintlich objektiven Systeme sind anfällig für Manipulation. Im letzten Jahrzehnt...

Österreichische Literatur: Erfolglos brisant [Online-Abo]
28.01.2020, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Zur Lehre, zur Erinnerung: Leben und Werk des österreichischen Schriftstellers und Kommunisten Karl Wiesinger aus Anlass einer Ausstellung....

Für Qualität in Forschung und Lehre: »Noch kein Arbeitskampf, aber ein erster Schritt«
15.01.2020, 19:50 Uhr. junge Welt - https: - Unter dem Motto »Frist ist Frust« setzen sich Hochschulbeschäftigte für Dauerstellen und Einhaltung des »Zukunftsvertrags« ein....

Warum der Untergang naht … und warum wir uns jetzt trotzdem entspannen können
14.01.2020, 19:49 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Vergiftete Brunnen und Influencer mit Morbus Science Manchmal schafft es auch ein Bericht in die Massenmedien, der nicht der Banalität oder der Desinformation dient, sondern durchaus lesenswert ist. So etwa ein gestern in der NZZ erschienenes Essay einer promovierten Historikerin, die es wagt, die Käseglocke anzuheben, unter welcher die Welt der akademischen...

Fünf Jahre "Geld und mehr": Die meistgelesenen Stücke und wie es weiterging
17.12.2019, 21:11 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Gut fünf Jahre ist es nun her, dass ich diesen Blog startete. Das habe ich zum Anlass für einen Rückblick genommen. Hier präsentiere ich zunächst die 10 meistgelesenen Berichte mit kurzer Inhaltsbeschreibung und einem Update, wie sich der Gegenstand des Berichts weiterentwickelte. Eine Zusammenstellung der darüber hinaus wirkungsmächtigsten und...

EU und Neoliberalismus: Geld ist im Überfluss da – es will nur niemand haben
12.12.2019, 04:22 Uhr. Net News Global - https: - von Gert Ewen Ungar - Die EU scheitert an einer belegbar falschen ökonomischen Lehre. Die herrschende neoklassische Schule kann weder Krisen vorhersagen noch etwas zu ihrer Lösung beitragen. Ihre zentralen Annahmen werden durch die Realität widerlegt. Zeit für einen Paradigmenwechsel. Die bisherige Erzählung geht in etwa so: Die Staatsschulden...

Studierende protestieren gegen VWL-Lehrinhalte – 2
04.12.2019, 00:07 Uhr. MAKROSKOP - https: - Wie auch immer man die Behandlung des Geldsystems in der herrschenden Lehre bewertet, eines ist sicher: Die Realität der Kreditschöpfung, d.h. die Tatsache, dass Geld von den Banken „aus dem Nichts“ erzeugt werden kann, ist unvereinbar mit der neoklassischen Behauptung einer Geldknappheit. Der Artikel Studierende protestieren gegen VWL-Lehrinhalte...

Asten verteidigen kritische Studierende gegen rechte Angriffe
30.11.2019, 00:43 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Auf einer von den IYSSE initiierten Veranstaltung protestierten am Donnerstag Vertreter von Asten und Studierende gegen rechte und militaristische Lehre und gegen rechte Angriffe....

Wann folgt endlich das „Bella Ciao“ gegen Rechtsextreme?
23.11.2019, 10:20 Uhr. Net News Global - https: - Tausende Italiener vertreiben Salvini per eindeutigem Gesang. Nie wieder Faschismus, so die Lehre aus letztmaligen Regimen hierfür in Europa, mit Blick gen Südamerika oder in anderen Teilen der Welt gilt dies natürlich genauso. Und was lernt Mensch daraus? Leider nicht viel, er fällt mal wieder auf bösartige Versprechungen herein, ist offen für...

Studenten rebellieren gegen falsche Darstellung des Bankwesens in den Ökonomie-Lehrbüchern
10.11.2019, 13:42 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Mit einem Brief an die Volkswirtschaftsprofessoren ihrer jeweiligen Universitäten haben die Mitglieder des internationalen Studentennetzwerks „Rethinking Economics“ und des deutschen „Netzwerk Plurale Ökonomik“ deutlich gemacht, dass sie nicht länger akzeptieren wollen, dass die meisten Lehrbücher die Rolle der Banken nachweislich falsch...

Hamburg: Rot-grüner Senat erzwingt Vorlesung von AfD-Gründer Lucke mit Polizeigewalt
31.10.2019, 03:11 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die Ereignisse von Hamburg werfen ein Schlaglicht auf die gefährlichen Entwicklungen in Deutschland. Mit Polizeigewalt wird rechte Lehre gegen den Widerstand von Studierenden durchgesetzt, die nicht akzeptieren wollen, dass sie von rechtsextremen Professoren indoktriniert werden....

Lückenhaftes Theoriegebäude (3/3)
08.10.2019, 09:19 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Was Karl Marx übersehen hat. Entweder man hasst ihn oder man vertraut seiner Lehre blind wie viele Christen ihrer Bibel. Dazwischen gibt es fast nichts, wenn sich die Diskussion um Karl Marx, den Schöpfer des Ökonomie-Klassikers „Das Kapital“ dreht. Dabei würde der große Theoretiker aus Trier eine differenzierte Betrachtungsweise verdienen...

Lückenhaftes Theoriegebäude (2/3)
07.10.2019, 09:12 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Was Karl Marx übersehen hat. Entweder man hasst ihn oder man vertraut seiner Lehre blind wie viele Christen ihrer Bibel. Dazwischen gibt es fast nichts, wenn sich die Diskussion um Karl Marx, den Schöpfer des Ökonomie-Klassikers „Das Kapital“ dreht. Dabei würde der große Theoretiker aus Trier eine differenzierte Betrachtungsweise verdienen...

Lückenhaftes Theoriegebäude 1/3
04.10.2019, 10:18 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Was Karl Marx übersehen hat. Entweder man hasst ihn oder man vertraut seiner Lehre blind wie viele Christen ihrer Bibel. Dazwischen gibt es fast nichts, wenn sich die Diskussion um Karl Marx, den Schöpfer des Ökonomie-Klassikers „Das Kapital“ dreht. Dabei würde der große Theoretiker aus Trier eine differenzierte Betrachtungsweise verdienen...

Wenn die Hauskatze Flöhe hat …
30.09.2019, 18:42 Uhr. law blog - https: - Ein Katzensitter darf sich nicht wundern, wenn er sich Flöhe einfängt. Diese Lehre darf man aus einem Urteil des Landgerichts Köln ziehen, das über den Streit zwischen einer Katzensitterin und dem Herrchen des Tieres zu entscheiden hatte. Wie es oft … Weiterlesen →...

Willkommen im 21. jahrhundert
26.08.2019, 15:15 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Die reale Existenz des Teufels, als personales Wesen, das denkt und handelt und sich zur Rebellion gegen Gott entschieden hat, ist eine Glaubenswahrheit, die immer Teil der christlichen Lehre war Ihr meint doch bestimmt den vatikan, oder? 👿...

Dauerbrenner Leistungsbilanzüberschuss
02.08.2019, 00:01 Uhr. MAKROSKOP - https: - Den Makroökonomen wird oft eine mangelnde mikroökonomische Fundierung vorgeworfen. Bei der Erklärung der Salden in der Zahlungsbilanz muss man genau diesen Vorwurf der herrschenden Lehre machen. Der Artikel Dauerbrenner Leistungsbilanzüberschuss erschien zuerst auf MAKROSKOP....

Protest gegen Rückkehr von Lucke: »Die Neutralität seiner Lehre ist zu bezweifeln« [Online-Abo]
31.07.2019, 20:03 Uhr. junge Welt - https: - Früherer AfD-Chef Lucke kehrt an Uni Hamburg zurück. Studierende kritisieren neoliberalen Kurs des Volkswirts. Ein Gespräch mit Niklas Stephan....

Porträt: Leninisten des Tages: Selenskij und Klitschko
24.07.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Es gab die Politparole, die Lehre Lenins sei ewig, weil sie wahr sei. Sie ist so wahr, dass auch diejenigen, die Lenins Denkmäler gestürzt und seine Lehre verboten haben, von ihm lernen. Zum Beispiel in der Ukraine....

Lückenhaftes Theoriegebäude
18.07.2019, 09:41 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Was Karl Marx zu sagen vergaß. Teil I/1. Entweder man hasst ihn oder man vertraut seiner Lehre blind wie viele Christen ihrer Bibel. Dazwischen gibt es fast nichts, wenn sich die Diskussion um Karl Marx, den Schöpfer des Ökonomie-Klassikers „Das Kapital“ dreht. Dabei würde der große Theoretiker aus Trier eine differenzierte Betrachtungsweise...

(M)Eine Reise – Teil 1
14.07.2019, 12:08 Uhr. Neue Debatte - https: - Nach meiner Reise in meiner weißen Welt mit Lehre, Erkenntnis, Verstand und Mut mir zu begegnen, geht es nun in meine dunklen Ecken. Ich muss tapfer sein! Der Beitrag (M)Eine Reise – Teil 1 erschien zuerst auf Neue Debatte....

Mit Mini-Bots gegen Brüssel und Frankfurt
11.07.2019, 21:43 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Italiens Regierung hatte Stress mit Brüssel, wie schon viele andere Länder. Die EU-Kommission hatte schon die ersten Schritte für die Verhängung hoher Strafen wegen Verletzung von EU-Budgetregeln eingeleitet. In dieser Phase ventillierte die Regierung in Rom den Plan zur Ausgabe von speziellen Schuldverschreibungen, die man wie Geld verwenden kann...

Kommentar: Spekulanten freigekauft
05.07.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren. So lautete die Lehre aus der Finanzkrise von 2007. Vor zehn Jahren gab die Bundesregierung den Banken, die sich mit Subprime-Krediten verzockt hatten, die Absolution....

Schlagworte: Rotlicht: Ökologie [Online-Abo]
11.06.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Der Begriff der Ökologie kommt eigentlich aus der Biologie. Dort bezeichnet er die Lehre von den Wechselbeziehungen der Lebewesen mit ihrer Umwelt....

Die Linke hat genau eine Chance
02.06.2019, 22:21 Uhr. >b's weblog - https: - Neben SPD und CDU/CSU hat noch eine Partei eine krachende Wahlniederlage kassiert: die Linke. Ihr Spitzenpersonal Kipping/Riexinger sollte nun zur Disposition stehen, will die Linke nicht den Weg der SPD nach- oder sogar vorgehen. Dabei gibt's es für die Linkspartei nur noch eine Chance:Sie muss sich auf die Seite der Arbeiter und Angestellten in der...

Regierung Bolsonaro plant Kürzung von 30 Prozent für Universitäten in Brasilien
10.05.2019, 12:16 Uhr. >b's weblog - https: - Das brasilianische Bildungsministeriums hat angekündigt, die Ausgaben für Bundesuniversitäten um 30 Prozent zu reduzieren. Mehrere Institutionen im ganzen Land äußerten sich besorgt und erklärten, dass die Kürzungen die Lehre beeinträchtigen werden. Besonders betroffen sollen mittelfristig die Sozialwissenschaften sein. Kritiker werten das Vorhaben...

Stramm auf Knauserkurs: Der Hochschulpakt wird verstetigt und mit ihm das Elend in der Lehre
09.05.2019, 15:14 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Bund und Länder haben sich in der Vorwoche auf die Anschlussförderung dreier Wissenschaftspakete verständigt. Der Hochschulpakt zur Finanzierung zusätzlicher Studienplätze wird auf Dauer gestellt, wirkt wegen seiner kümmerlichen Ausstattung aber wie ein Kürzungsprogramm. Eine Verbesserung der Studienqualität ist...

Bildung: Lehre im Leerlauf
08.05.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - Bund und Länder verpassen Hochschulpakt einen neuen Namen. Knausern aber bei der Ausstattung....

Forschung und Lehre: Dauerhaft auf Zeit
06.05.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Dozenten protestieren gegen Kettenbefristungen. Keine Zugeständnisse der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern....

Forschung und Lehre: Einigung auf Wissenschaftsförderung
03.05.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Bund und Länder beschließen Fortsetzung des Hochschulpakts. Absage an Dauerstellen...

ISIS/AL QAIDA IM Nahen Osten und Ukraines «Neo-Nazis»: Zwei Seiten einer imperialen Münze
09.04.2019, 22:32 Uhr. einartysken - https: - Mark Taliano 8. April 2018 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Die vom Westen unterstützten ISIS/al Qaida und die vom Westen sgeförderten neo-Nazis sind zwei Seiten ein-und derselben imperialen Münze.Sie sind das Produkt der westlichen moralischen Verkommenheit, ihrer Verachtung des internationalen Rechts und ihres lebensfeindlichen Kerns. Ein verfaulter...

“Atlantisch bleiben, europäischer werden”
20.03.2019, 15:52 Uhr. >b's weblog - https: - Die Lehre aus zwei verlorenen Weltkriegen kann nicht sein, deutsch-französische Flugzeugträger zur globalen Machtprojektion bauen zu wollen, gemeinsam Kriegswaffen in alle Welt zu liefern oder Deutschland an der Seite Frankreichs zur stärksten Militärmacht auf dem Kontinent noch vor Russland hochrüsten zu wollen. Statt einer deutsch-französischen...

Ein Plädoyer und vier Szenarien für offene Schulbücher
18.03.2019, 09:36 Uhr. Makronom - https: - Urheberrechtliche Probleme und eine wachsende Zahl an tendenziösen Onlinematerialien – das Kontroversitätsgebot der Lehre steht zunehmend unter Druck. Bildungsmaterialien unter freier Lizenz sind ein Weg, diesen Problemen zu begegnen. Ein Beitrag von Maximilian Heimstädt und Leonhard Dobusch....

USA/Saudi-Arabien: Unterstützung eines Kriegsmonsters
14.03.2019, 22:15 Uhr. >b's weblog - https: - Das Votum im Senat wird aller Wahrscheinlichkeit nach daran nichts ändern. Die Lehre heißt: “Wir haben es mit der Realität zu tun und nicht mit Idealismus”Den Bericht gibt's hier....

Ein Tag bei Scientology
04.03.2019, 08:10 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Nadim Ganai – https://kenfm.de Ich bekunde einem Mitarbeiter der Organisation per E-Mail mein Interesse an der Lehre von Scientology. Daraufhin antworten mir nacheinander drei (!) Personen. Sie machen eigenartigerweise unterschiedliche Terminvorschläge und einer fragt: „Wo wohnen Sie denn?“ und ein anderer: „Sind Sie telefonisch erreichbar...

Ohne Mimik keine Lehre? Vom Schleierverbot an Universitäten
22.02.2019, 17:04 Uhr. Verfassungsblog - https: - Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hat das Tragen von Gesichtsschleiern in Lehrveranstaltungen untersagt. Argumentiert wird mit der Bedeutung offener Kommunikation, die voraussetze, seinem Gegenüber ins Gesicht schauen zu können. Dahinter versteckt sich ein Unbehagen gegenüber einem ungewohnten Kleidungsstück, das den Eingriff in die Religionsfreiheit...

„Bisher schlecht beraten“
22.02.2019, 00:02 Uhr. Makroskop - https: - Wirtschaftsstudenten der Universität Maastricht haben einen offenen Brief an den Dekan und die dortigen Ökonomieprofessoren verfasst: Die Lehre der Uni zur Funktionsweise von Banken sei fehlerhaft. Der Artikel „Bisher schlecht beraten“ erschien zuerst auf Makroskop....

Die Willkommenskultur lebt: Stiftung stellt neue manipulierte Umfrage vor
06.02.2019, 16:58 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Weil Migration gut fürs Geschäft ist, wie das Weltwirtschaftsforum titelte, haben sich auch wirtschaftsnahe deutsche Stiftungen früh der Schaffung einer Willkommenskultur verschrieben und für eine entsprechende Ausrichtung der deutschen Regierungspolitik gesorgt (siehe Dossier). Auf Initiative der Stiftung Mercator betreiben sie als Sachverständigenrat...

Mario Draghis G30-Club sagt den Bankaufsehern von Mario Draghis EZB, sie brauchen sich nicht um Bankenskandale kümmern
04.02.2019, 17:23 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Die Group of Thirty (G30), in der sich ehemalige Notenbanker, die heute hochkarätige Geschäftsbankmanager sind, mit ehemaligen Bankmanagern treffen, die heute Zentralbanker sind, hat einen neuen Bericht zu Fehlverhalten von Banken veröffentlicht. Die Empfehlung der Bankmanager, die den Bericht erstellt haben lautet, die Regulierer sollten die Banken...

Warum muss Venezuela zerstört werden?
03.02.2019, 19:45 Uhr. einartysken - https: - Dmitri Orlow 1. Februar 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Brennendes VenezuelaVergangene Woche haben Trump, sein Vize Mike Pence, US-Außenminister Mike Pompeo und Trumps nationaler Sicherheitsberater John Bolton sowie eine Corona von zentralmaerikanischen Ländern, die so ausnahmslos US-Kolonien sind und keine eigene Außenpolitik haben, synchron...

Kolumne von Mumia Abu-Jamal: Organisiert euch [Online-Abo]
03.02.2019, 19:30 Uhr. junge Welt - https: - Der einzige Weg, für Verbesserungen zu kämpfen, ist, sich zusammenzuschließen. Dies ist eine Lehre, die nicht nur die Bürgerrechtsbewegung in den USA gezogen hat....

Gespräch mit Thierry Meyssan (1/3): Verschwörungstheorien und Analyse
02.02.2019, 12:00 Uhr. >b's weblog - https: - Für Thierry Meyssan sind heute in Frankreich die internationalen Beziehungen von der demokratischen Debatte ausgeschlossen - das ist die Lehre des “reservierten Bereichs des Präsidenten der Republik” -. Daher wird jede Analyse, die nicht im Einklang mit dem offiziellen Diskurs ist, als “Verschwörung” bezeichnet werden. Es ist jedoch genau...

Verschwörungstheorien und Analyse
02.02.2019, 09:13 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Für Thierry Meyssan sind heute in Frankreich die internationalen Beziehungen von der demokratischen Debatte ausgeschlossen - das ist die Lehre des "reservierten Bereichs des Präsidenten der Republik“ -. Daher wird jede Analyse, die nicht im Einklang mit dem offiziellen Diskurs ist, als "Verschwörung" bezeichnet werden. Es ist jedoch genau die Rolle...

Das falsche Gleichgewicht
15.01.2019, 23:05 Uhr. Makroskop - https: - Viele glauben immer noch, die herrschende Lehre in der Ökonomik sei offen und bei neuen empirischen Befunden ebenso diskussionsbereit wie andere Wissenschaften. Davon kann aber nicht die Rede sein. Der Artikel Das falsche Gleichgewicht erschien zuerst auf Makroskop....

Neueste    Heute    25.02.2020    24.02.2020    + Doppelte News