Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Mexiko

Neueste    Heute    06.03.2021    05.03.2021    + Doppelte News  

Europas neues Sturmgewehr
06.03.2021, 01:17 Uhr. >b's weblog - https: - Verteidigungsministerium vergibt Auftrag zum Bau des neuen Sturmgewehrs an Heckler & Koch. Die Firma hatte ungeklärte Verbindungen zu Wirecard.Ein Gerichtsprozess wegen illegalen Waffenhandels und unklare Verbindungen zum Skandalkonzern Wirecard überschatten die Neuvergabe des Auftrags zum Bau des neuen Bundeswehr-Sturmgewehrs an Heckler &...

Mexiko: Studierende entwickeln App zum Erhalt indigener Sprachen
05.03.2021, 06:11 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Anlässlich des internationalen Tags der Muttersprache haben Studierende der Universidad Autónoma Chapingo die App "MiyotlApp" präsentiert. Mit Hilfe der Applikation... weiter 05.03.2021 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, Kultur, Medien...

Mexiko verstehen: Nekropolitik
04.03.2021, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - Nekropolitik ist als Ausdruck einer Systematik zu verstehen, deren Ziel die kapitalistische Akkumulation ist und deren Mittel die Ausübung von Gewalt beinhaltet Der systematische Mord ist Teil der Politik im Mexiko des 21. Jahrhunderts. Dafür wurde der Terminus Nekropolitik geprägt. Mexiko ist nach der Jahrtausendwende zu einem der gefährlichsten...

Mexiko: Gemeinden blockieren weiter Arbeiten für Interozeanischen Korridor
03.03.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Oaxaca. Im Norden des Isthmus von Tehuantepec haben fünf Mixe-Gemeinden an ihrem Beschluss festgehalten, die Sanierungsarbeiten an den Eisenbahnschienen weiter zu blockieren. Die... weiter 03.03.2021 Artikel von Sabrina Spitznagel zu Mexiko, Umwelt, Wirtschaft, Politik...

Chemieriese und US-Beamte machen Druck auf Mexiko wegen Glyphosat-Verbot
25.02.2021, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Ab 2024 soll der Einsatz des Pflanzengiftes in Mexiko verboten sein. Bayer versucht mit US-Hilfe, Einfluss auf die Entscheidung zu nehmen Tucson/Washington. Der deutsche Chemiekonzern Bayer arbeitet offenbar eng mit US-Regierungsbeamten zusammen, um Druck auf Mexikos Regierung auszuüben, sein beabsichtigtes Verbot des... weiter 25.02.2021 Artikel von...

Erstmals Lithiumabbau in Mexiko: NGOs befürchten Zerstörung der Ökosysteme
19.02.2021, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Die britische Bergbaufirma Bacanora Lithium hat mit dem Bau ihrer Anlage im Norden von Mexiko begonnen. Nach eigener Aussage verfügt sie nun über das notwendige Kapital... weiter 19.02.2021 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Wirtschaft, Politik...

Massive Umweltschäden durch Tren Maya-Projekt in Mexiko befürchtet
16.02.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Cancún. Der Bau und Betrieb des geplanten Tren Maya auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán könnte in mindestens 19 Fällen zu massiven Umweltschäden führen, hervorgerufen durch damit... weiter 16.02.2021 Artikel von Desinformémonos zu Mexiko, Umwelt, Wirtschaft...

Funde beweisen AUßERIRDISCHES LEBEN in der Maya Kultur
08.02.2021, 16:49 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Bewohner der Peripherie der Stadt Puebla in Mexiko, fand im Wald geheimnisvolle Jadesteine mit seltsamen Figuren, die einige humanoide Wesen mit großen Köpfen darstellen. Sehr ähnlich zu grauen Aliens, die, wie von den Steinen beschrieben, in Kontakt mit der Maya-Zivilisation waren. Diese Entdeckung wurde im März 2017 gemacht. Einige der Steine...

"Die Zeit der Völker ist gekommen": Neues Kollektiv in Mexiko richtet sich gegen Gewalt gegen Indigene
07.02.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Aktivist:innen, Wissenschaftler:innen und Künstler:innen in Mexiko haben das Kollektiv "Die Zeit der Völker ist gekommen" (Llegó la hora de los pueblos) gegründet. Sie... weiter 07.02.2021 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Militär, Politik, Soziale Bewegungen, Wirtschaft...

Biden und der Mauerbau, von Mexiko zum Kapitol
02.02.2021, 18:28 Uhr. QPress - https: - Mauerbau ist immer eine unschöne Sache. Besonders wenn sich dabei die Doppelmoral so einiger Leute ungeschönt erblicken lässt. Joe Biden, ein erbitterter Gegner von jederlei Mauerbau, weil unmoralisch und rassistisch, sieht sich offenbar nicht veranlasst gegen einen neuerlichen Mauerbau einzuschreiten. Diesmal geht es um eine dauerhafte Einzäunung...

Mexiko: Keine weiteren Ermittlungen gegen ehemaligen Verteidigungsminister
02.02.2021, 08:56 Uhr. amerika21 - https: - US-Justiz beschuldigt ihn der Zusammenarbeit mit dem Beltrán-Leyva-Drogenkartell. Mexikos Behörden sehen keine ausreichenden Beweise Mexiko-Stadt. Anschuldigungen gegen den mexikanischen Ex-Verteidigungsminister Salvador Cienfuegos, mit dem organisierten Verbrechen zusammengearbeitet zu haben, haben zu... weiter 02.02.2021 Artikel von René Thannhäuser...

Seit 348 Tagen Streik bei staatlicher Nachrichtenagentur in Mexiko
01.02.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Seit nunmehr elf Monaten protestieren Ex-Mitarbeiter:innen der staatlichen mexikanischen Nachrichtenagentur Notimex gemeinsam mit ihrer Gewerkschaft gegen ungerechte... weiter 01.02.2021 Artikel von Nina Baghery zu Mexiko, Soziales, Politik, Medien...

Erster Umweltvertrag in Lateinamerika und der Karibik tritt in Kraft
31.01.2021, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - New York. Das "Escazú-Abkommen" (Acuerdo de Escazú) kann nach Abgabe der Ratifizierungsurkunden durch Argentinien und Mexiko beim Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) in Kraft... weiter 31.01.2021 Artikel von Ulrike Bickel zu Lateinamerika, Karibik, Umwelt, Politik, Menschenrechte...

Hunderte Gruppen fordern Aufklärung des Verbrechens an Fidel Heras Cruz in Mexiko
30.01.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Paso de la Reyna. Der Menschenrechtler und Präsident des Dorflandrats von Paso de la Reyna, Fidel Heras Cruz, ist am 23. Januar 2021 in der Gemeinde Santiago Jamiltepec erschossen in... weiter 30.01.2021 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Menschenrechte, Wirtschaft, Politik...

Da der Staat in Mexiko machtlos gegen die Drogenmafia ist (oder zumindest wenig unternimmt), bilden sich nun Bürgerwehren
24.01.2021, 15:40 Uhr. >b's weblog - https: - (Quelle: Homepage zur Sendung)...

Mexiko: Kunstinstitut kritisiert australische Modemarke wegen plagiierter Designs
23.01.2021, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - Oaxaca de Juárez. Das Institut für Kunsthandwerk im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca hat die australische Bekleidungsfirma Zimmermann öffentlich mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert... weiter 23.01.2021 Artikel von Sarah Wollweber zu Mexiko, Kultur, Politik, Soziales...

Verteidigungsministerium in Mexiko verweigert Informationen im Fall Iguala
20.01.2021, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Das mexikanische Verteidigungsministerium (Sedena) hat noch nicht alle Informationen im Fall der seit 2014 verschwundenen Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa zur Verfügung... weiter 20.01.2021 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Militär, Politik...

Erste Migrant:innen-Karawanen aus Honduras unterwegs in die USA
18.01.2021, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - San Pedro Sula. Mehrere tausend Honduraner:innen haben sich in Karawanen zusammengeschlossen, um sich auf den Weg in die USA zu machen. Sie setzen darauf, dass sich die restriktive... weiter 18.01.2021 Artikel von Melanie Schnipper zu Honduras, Guatemala, Mexiko, USA, Menschenrechte, Soziales...

Präsident von Mexiko legt sich mit Facebook und Co. an
12.01.2021, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-City. Der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (Amlo) hat sich nach der Sperrung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump auf Facebook und Twitter zu Wort... weiter 12.01.2021 Artikel von Marta Andujo zu Mexiko, Medien, Politik...

Mexiko: Erste Beratungen zum Thema Migration mit Teilen der zukünftigen US-Regierung
11.01.2021, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Gespräche zwischen Mexiko und Vertretern der neuen Regierung von US-Präsident Joe Biden lassen eine Kurskorrektur in Sachen Migrationspolitik erwarten. Vergangenen... weiter 11.01.2021 Artikel von Sabrina Spitznagel zu Mexiko, Politik, Menschenrechte...

EZLN: Eine Erklärung ... für das Leben
11.01.2021, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Vor Beginn ihrer Reise in Länder der fünf Kontinente hat die Zapatistischen Befreiungsarmee einen Aufruf veröffentlicht An die pueblos, die Völker der Welt An die Menschen, die in den fünf Kontinenten kämpfen Geschwister und compañer s Während dieser letzten Monate haben wir mit unterschiedlichen Mitteln den...

Mexiko verbietet Einsatz von gentechnisch verändertem Mais und Glyphosat bis 2024
10.01.2021, 10:49 Uhr. >b's weblog - https: - Der Entscheidung waren lange Diskussionen und viele Studien vorausgegangen. Zivilgesellschaftliche Organisationen begrüßen den SchrittDen Bericht gibt's hier....

López Obrador schlägt in Mexiko Referendum über Abtreibungsrecht vor
09.01.2021, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Frauenkollektive halten Referendum für "falschen Weg". Viele Frauen jedoch wegen unerlaubter Abtreibungen im Gefängnis Mexiko-Stadt. Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo), hat vorgeschlagen, über die Legalisierung der Abtreibung in Mexiko in einem Referendum abstimmen zu lassen. Die... weiter 09.01.2021 Artikel von Sonja Gerth...

Nach Urteil gegen Auslieferung an USA: Mexiko bietet Julian Assange politisches Asyl an
05.01.2021, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt/London. Der mexikanische Präsident, Andrés Manuel López Obrador, hat dem WikiLeaks-Gründer, Julian Assange, gestern wenige Stunden nach dem Entscheid, dass dieser nicht... weiter 05.01.2021 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Medien, Menschenrechte...

Militär in Mexiko – "Mitgestalter" bei der Regionalentwicklung?
04.01.2021, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Tinúm, Yucatán. Der große Aufschrei ist ausgeblieben, als kurz vor Weihnachten eine Vereinbarung zur künftigen Entwicklung der Bundesstaaten Chiapas, Tabasco, Campeche, Yucatán und... weiter 04.01.2021 Artikel von Peter Clausing zu Mexiko, Politik, Wirtschaft, Umwelt, Militär...

Mexiko: Innovatives Universitätsprojekt in Oaxaca erweitert Studienangebot
04.01.2021, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Standorte der Hochschule eröffnen im gesamten Bundesstaat. Ziel ist eine soziale Transformation durch teilhabebestimmte Lehre Oaxaca de Juárez. Seit knapp einem Jahr gibt es im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca eine Autonome kommunale Universität (Universidad Autónoma Comunal de Oaxaca, Uaco). Am 8.... weiter 04.01.2021 Artikel von Sarah Wollweber...

Israel: Hunderte Personen erkranken nach Pfizer/BioNTech-Impfung an COVID-19
03.01.2021, 01:35 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Corona-Impfung in Israel: Hunderte Personen erkranken nach Pfizer/BioNTech-Impfung an COVID-19 „Etwa 240 israelische Bürger erkrankten an COVID-19, nachdem sie die erste Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffes erhalten hatten. Die Hersteller verweisen darauf, dass der Infektionsschutz von 95 Prozent erst eine Woche nach der zweiten Dosis erreicht...

Ärztin in Mexiko nach Corona-Impfung in Klinik eingewiesen
02.01.2021, 23:16 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Ärztin in Mexiko nach Corona-Impfung in Klinik eingewiesen 02.01.2021, 23:01 Uhr. Corona Doks – https: – »Mexiko-Stadt. In Mexiko ist eine Ärztin nach Behördenangaben in eine Intensivstation eingewiesen worden, nachdem sie mit dem Pfizer-BioNTech-Vakzin geimpft wurde. „Die erste Diagnose lautet Enzephalomyelitis“, teilt das...

Vereinbarung zwischen Mexiko und Kuba zur Stärkung des gegenseitigen Handels
28.12.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Montevideo. Mexiko und Kuba haben eine fünfte Ergänzung zu ihrem gegenseitigen Wirtschaftabkommen im Rahmen der Lateinamerikanischen Integrationsvereinigung (Aladi) unterzeichnet.... weiter 28.12.2020 Artikel von Marta Andujo zu Mexiko, Kuba, Wirtschaft...

Vier Indigene in Mexiko hingerichtet
24.12.2020, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Chilapa. Vier Nahua-Indigene sind in der Gemeinde Chilapa im Bundesstat Guerrero tot aufgefunden worden. María Agustín Chino, Amalia Morales Guapango, José Benito Migueleño und... weiter 24.12.2020 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen...

Mexiko: Ehemaliger Gouverneur von Jalisco getötet
23.12.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Guadalajara, Jalisco. Der ehemalige Gouverneur des mexikanischen Bundesstaates Jalisco, Aristóteles Sandoval, ist vergangenen Freitag im Urlaubsort Puerto Vallarta getötet worden.... weiter 23.12.2020 Artikel von Sabrina Spitznagel zu Mexiko, Politik...

Mexiko: Politiker wegen Mord an Journalistin in Chihuahua verhaftet
22.12.2020, 06:07 Uhr. amerika21 - https: - Chínipas. Hugo Amed Schultz Alcaraz, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Chínipas im Bundesstaat Chihuahua, ist wegen Beihilfe zum Mord an der Journalistin Miroslava Breach... weiter 22.12.2020 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Politik, Medien...

Der große Ungleichmacher
21.12.2020, 00:10 Uhr. >b's weblog - https: - Deutsche Regierungsberater warnen vor Zuspitzung von Großmachtkonflikten und vor Zerfall ärmerer Staaten durch die Covid-19-Pandemie.Berliner Regierungsberater rechnen mit einer deutlichen Verschärfung diverser globaler Konflikte durch die Covid-19-Pandemie. So sei etwa zu befürchten, dass Konflikte in Entwicklungsländern durch eine weitere Verarmung...

DHV-Umfrage zur Legalisierung von infratest Dimap 2020 | DHV-Video-News #275
18.12.2020, 17:01 Uhr. Nachrichten - Nachrichten RSS Feed | Deutscher Hanfverband - https: - DHV-Umfrage zur Legalisierung von infratest Dimap 2020 | DHV-News #275 Video of DHV-Umfrage zur Legalisierung von infratest Dimap 2020 | DHV-News #275 Die Hanfverband-Videonews vom 18.12.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung. DHV-Umfrage Infratest Dimap 2020 NRW:...

Zapatisten und indigenes Bündnis in Mexiko wollen Vernetzung stärken
16.12.2020, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Im Januar findet in Tepotzlán im Bundesstaat Morelos eine Versammlung des Nationalen Indigenen Rates (Congreso Nacional Indígena, CNI) gemeinsam mit der Zapatistischen... weiter 16.12.2020 Artikel von Sarah Wollweber zu Mexiko, Politik, Soziale Bewegungen...

Tabak in Wohnungen verboten, Gras rauchen erlaubt | DHV-Video-News #274
11.12.2020, 16:21 Uhr. Nachrichten - Nachrichten RSS Feed | Deutscher Hanfverband - https: - Tabak in Wohnungen verboten, Gras rauchen erlaubt | DHV-News #274 Video of Tabak in Wohnungen verboten, Gras rauchen erlaubt | DHV-News #274 Die Hanfverband-Videonews vom 11.12.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung. Mexiko: Keine Legalisierung 2020 US-Repräsentantenhaus...

Mexiko: Kritik an Militarisierung der Migrationsbehörde
08.12.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Die Nationale Kommission für Menschenrechte (CNDH) hat sich gemeinsam mit Nichtregierungsorganisationen (NGO) und Vertretern von Migrantenherbergen gegen die... weiter 08.12.2020 Artikel von Sarah Wollweber zu Mexiko, Menschenrechte, Militär, Politik, Soziale Bewegungen...

Umweltschutz von der Basis: Goldman-Preis 2020 vergeben
07.12.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Gensoja in Mexiko, Plastikmüll auf den Bahamas, Erdölförderung im Amazonasgebiet in Ecuador: "Grüner Nobelpreis" geht an drei Aktivistinnen aus Lateinamerika und der Karibik San Francisco. In einer virtuellen Zeremonie ist der Goldman Environmental Prize an sechs Preisträger:innen ökologischer Graswurzelbewegungen verliehen worden, darunter...

Senat in Mexiko stimmt zu: Ex-Präsidenten können strafrechtlich verfolgt werden
05.12.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Der Senat in Mexiko hat einer Verfassungsänderung zugestimmt, die es möglich macht, Präsidenten und Ex-Präsidenten nicht nur wegen Landesverrats, sondern auch wegen... weiter 05.12.2020 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Politik...

Mexiko: Hundertausende fordern Aussetzung des "Tren Maya"-Projekts
04.12.2020, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Unterstützt von 268.000 Unterschriften fordern die Vertreter:innen von zivilgesellschaftlichen Organisationen vom mexikanischen Umweltministerium (Semarnat), die... weiter 04.12.2020 Artikel von Peter Clausing zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft...

2020 mehr als 10.000 Menschen in Mexiko vermisst
03.12.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Während einer Pressekonferenz hat das mexikanische Sekretariat für Menschenrechte bekannt gegeben, dass im Zeitraum vom 1. Januar bis 25. November 2020 11.841 Menschen... weiter 03.12.2020 Artikel von Sonja Smolenski zu Mexiko, Soziales, Menschenrechte, Politik...

Nationalgarde in Mexiko räumt Mahnwache von Kraftwerksgegnern
01.12.2020, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - San Pedro Apatlaco. Eine Mahnwache gegen den Bau einer Pipeline für das Wärmekraftwerk Huexca im mexikanischen Bundesstaat Morelos ist von der Nationalgarde geräumt worden.... weiter 01.12.2020 Artikel von Sarah Wollweber zu Mexiko, Soziale Bewegungen, Umwelt, Menschenrechte, Politik, Wirtschaft...

Drei Monate feministische Besetzung der Nationalen Menschenrechtskommission in Mexiko
30.11.2020, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Seit drei Monaten halten femnistische Kräfte Gebäude besetzt. Ein Interview mit Finja Henke zum aktuellen Stand Seit September ist die Nationale Menschenrechtskommission in Mexiko-Stadt durch feministische Kräfte besetzt – sie fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt und Morde an Frauen, der Feminizide, und... weiter 30.11.2020 Audio von Tagesaktuelle...

Befangenheitsantrag gegen Richter Müller | DHV-Video-News #272
27.11.2020, 16:28 Uhr. Nachrichten - Nachrichten RSS Feed | Deutscher Hanfverband - https: - Befangenheitsantrag gegen Richter Müller | DHV-News #272 Video of Befangenheitsantrag gegen Richter Müller | DHV-News #272 Die Hanfverband-Videonews vom 27.11.2020 Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung. Mexiko: großer Schritt vorwärts für Legalisierung Daniela Ludwig...

Nach Protestaktionen bekommen Indigene Wohnraum in Mexiko-Stadt
27.11.2020, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Am Mittwoch hat ein Treffen zwischen Regierungsvertretern von Mexiko-Stadt und den Otomíe- und Mazahua Indigenen stattgefunden, die das Gebäude des Nationalen Instituts... weiter 27.11.2020 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Politik, Soziales, Soziale Bewegungen...

Senat in Mexiko stimmt für Legalisierung von Cannabis
24.11.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Der mexikanische Senat hat mit 82 von 107 Stimmen die Änderung der Cannabis-Gesetze befürwortet. Anbau und Handel der Pflanze sowie der Konsum des darin enthaltenen... weiter 24.11.2020 Artikel von Nina Baghery zu Mexiko, Politik, Soziales...

Mexiko: Paramilitärs verletzen Mitglied eines Hilfskonvois in Chiapas
22.11.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - San Cristóbal de Las Casas. Bewaffnete haben in Mexiko eine humanitäre Hilfsbrigade angegriffen, die in der Gemeinde Tabak, im Bezirk Aldama, Chiapas, Lebensmittel an vertriebene... weiter 22.11.2020 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Soziales...

Mexiko: Erstmals Militär im Fall Ayotzinapa festgenommen
21.11.2020, 06:02 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Ein mexikanisches Bundesgericht hat am Donnerstag entschieden, dass der Offizier José Martínez Crespo im Gefängnis bleiben muss, nachdem er in der vergangenen Woche im... weiter 21.11.2020 Artikel von Sabrina Spitznagel zu Mexiko, Menschenrechte, Militär...

Brasilien, Mexiko und USA testen Medikament aus Kuba zur Covid-19-Behandlung
10.11.2020, 21:44 Uhr. amerika21 - https: - Havanna. Ein in Kuba entwickeltes Medikament mit entzündungshemmenden und immunregulatorischen Wirkungen wird jetzt in Brasilien, Mexiko und den USA bei der Behandlung von Patienten... weiter 07.11.2020 Artikel von Edgar Göll zu Kuba, Brasilien, Mexiko, USA, Soziales...

Neueste    Heute    06.03.2021    05.03.2021    + Doppelte News