Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Mexiko

Neueste    Heute    01.07.2022    30.06.2022    + Doppelte News  

Präsident von Mexiko fordert Freilassung von Wikileaks-Gründer Julian Assange
24.06.2022, 05:15 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Mexikos Präsident Andre Manuel López Obrador (Amlo) hat angekündigt, bei seinem Besuch im Weißen Haus im Juli seinen Amtskollegen Joe Biden um die Begnadigung von... weiter 24.06.2022 Artikel...

Präsident von Mexiko kritisiert Nato-Politik in der Ukraine
17.06.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador hat die Politik der NATO in Bezug auf die russische Invasion in der Ukraine scharf kritisiert und sie als "... weiter 17.06.2022 Artikel von Edgar Göll zu Mexiko, Nato-Staaten, Ukraine, Politik, Militär...

Mexiko: Erfolgreicher Widerstand gegen französisches Windkraftprojekt in Oaxaca
13.06.2022, 05:30 Uhr. amerika21 - https: - Unión Hidalgo. Die staatliche Bewilligung für den Windpark Gunaa Sicarú in Unión Hidalgo wurde rückgängig gemacht, gaben Widerstandsgruppen und NGOs bekannt. Somit gilt das Projekt... weiter 13.06.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft...

Erneut Karawane mit tausenden Migrant:innen auf dem Weg in die USA
11.06.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Tapachula. Zeitgleich mit dem Amerika-Gipfel in Los Angeles hat sich aus dem Süden Mexikos eine Karawane mit Tausenden Migrant:innen mit Ziel USA auf den Weg gemacht. Nach Angaben... weiter 11.06.2022 Artikel von Sonja Gerth zu Mexiko, USA, Menschenrechte, Politik, Soziales...

Gewaltiger Migrantenstrom auf dem Weg nach Texas
10.06.2022, 14:30 Uhr. Report24 - https: - Bereits mehr als 12.000 Migranten aus Mittelamerika machen sich durch Mexiko auf den Weg an die US-Grenze in Richtung Texas. Dort warten bereits mehr als 60.000 Menschen auf einen Weg in die Vereinigten Staaten....

Richter ordnet Einstellung der Arbeiten für Teilstrecke des Tren Maya in Mexiko an
06.06.2022, 05:10 Uhr. amerika21 - https: - Mérida, Yucatán. Der erste Bezirksrichter des Bundesstaates Yucatán hat die Aussetzung der Arbeiten für den Abschnitt 5 Süd des Tren Maya wegen fehlender Umweltgenehmigungen... weiter 06.06.2022 Artikel von Sabrina Spitznagel zu Mexiko, Umwelt, Politik...

Mexiko: Hurrikan Agatha verwüstet indigene Gemeinden in Oaxaca
03.06.2022, 05:13 Uhr. amerika21 - https: - Oaxaca de Juárez. Erst Tage nachdem der Hurrikan "Agatha" den mexikanischen Bundesstaat Oaxaca überquert hat, wird das ganze Ausmaß der Katrastrophe langsam sichtbar. Dutzende... weiter 03.06.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Soziales, Umwelt...

OAS-Gipfel: Diskriminierende US-Politik in Lateinamerika nicht mehrheitsfähig
03.06.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt et al. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat erneut seine Teilnahme am kommenden Gipfel der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) infrage... weiter 03.06.2022 Artikel von Alondra Meier, Marta Andujo zu USA, Mexiko, Bolivien, Politik...

Präsident von Mexiko empfängt Karawane der Wixárika
01.06.2022, 05:12 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat am 30. Mai Vertreter:innen der "Karawane für die Würde und das Bewusstsein der Wixárika" empfangen. Der... weiter 01.06.2022 Artikel von La Jornada zu Mexiko, Politik, Soziale Bewegungen...

Über 100.000 Verschwundene in Mexiko
29.05.2022, 05:34 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. In Mexiko sind 100.012 Personen als verschwunden gemeldet. Dies hat das Nationale Register vermisster oder nicht gefundenen Personen (RNPDNO) bekanntgegeben. Laut der... weiter 29.05.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Politik, Militär...

Mexiko: Kongress des Bundesstaats Guerrero entkriminalisiert Abtreibung
21.05.2022, 05:58 Uhr. amerika21 - https: - Chilpacingo. Mit 30 Ja-Stimmen, 13 Nein-Stimmen und einer Enthaltung hat der Kongress in Guerrero für die straffreie Abtreibungen bis zur 12. Schwangerschaftswoche gestimmt. Damit... weiter 21.05.2022 Artikel von Sergio Ocampo Arista zu Mexiko, Menschenrechte, Soziales...

USA: Abschiebungen wegen Corona bleiben bestehen
21.05.2022, 00:42 Uhr. Corona Doks - https: - »Eine pandemiebedingte Regelung zur Beschränkung der Einwanderung von Mexiko in die USA bleibt vorerst bestehen. Ein Richter aus dem US-Bundesstaat Louisiana ordnete am Freitag (Ortszeit) an, dass die Regelung, die nach den Plänen der Regierung von Präsident Joe Biden am kommenden Montag hätte auslaufen sollen, zunächst in Kraft bleibt. Der...

Möglicher Boykott des Amerika-Gipfels
20.05.2022, 15:57 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Der neunte Amerika-Gipfel findet im Juni in Los Angeles statt, jedoch ohne Kuba, Honduras und Venezuela, die nicht von Washington eingeladen wurden. Um die karibischen Staaten, Mexiko und Brasilien herum entsteht für den Gipfel eine breite Boykottbewegung, um die Haltung der Vereinigten Staaten in Frage zu stellen. In diesem Zusammenhang zieht Washington...

Die Migrationsfrage in Mesoamerika: Von der strukturellen Krise bis zur Einmischung der USA
19.05.2022, 05:31 Uhr. amerika21 - https: - Jedes Jahr migrieren rund 200.000 Menschen aus Mittelamerika in die USA In den letzten Jahren hat sich die Migrationskrise in den Ländern MesoamerikasMesoamerika bezeichnet eine Siedlungslandschaft und ein Kulturareal in Mittelamerika. Das Gebiet Mesoamerikas umfasst... weiter 19.05.2022 Artikel von Carlos Mauricio Ferolla zu Mittelamerika, Mexiko...

Mexiko: Deponiebrand in Industrieregion gefährdet indigene Gemeinden
17.05.2022, 05:46 Uhr. amerika21 - https: - Tehuacán. Der anhaltende Großbrand der Mülldeponie bei Tehuacán bedroht die Bevölkerung und das Biosphärenreservat Tehuacán-Cuicatlán im Südosten Mexikos. Davor warnten lokale... weiter 17.05.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Umwelt, Politik, Soziale Bewegungen...

"Karawane für das Wasser und das Leben" in Mexiko
17.05.2022, 05:38 Uhr. amerika21 - https: - Indigene in Mexiko wehren sich gegen multinationale Unternehmen, die ihr Überleben und das Klima bedrohen Indigene Gruppen, darunter Nahua und Otomí sowie Mexikaner, sind vom 22. März bis zum 22.... weiter 17.05.2022 Bildergalerie von Tamara Pearson zu Mexiko, Soziale Bewegungen, Umwelt, Menschenrechte, Politik, Wirtschaft...

Siebte Migranten-Karawane in Mexiko: Straßenblockaden und Proteste
14.05.2022, 05:12 Uhr. amerika21 - https: - Tapachula/Oaxaca/Tuxtla Gutiérrez. Die nun siebte Migranten-Karawane in diesem Jahr ist Anfang der Woche aufgebrochen, um vom südlichen Mexiko in die USA zu gelangen. Die Gruppe,... weiter 14.05.2022 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, Menschenrechte...

Cherán, Mexiko: Wie Frauen eine Kleinstadt von der Angst befreiten
12.05.2022, 05:18 Uhr. amerika21 - https: - In Mexiko sind unzählige ländliche und indigene Gemeinden mit ähnlichen Problemen konfrontiert: Die Ausbreitung der Drogenkartelle, alltägliche Gewalt, die ungebremste Ausbeutung natürlicher... weiter 12.05.2022 Audio von Radio onda zu Mexiko, Soziale Bewegungen, Politik...

USA und Mexiko wollen Kooperation stärken
04.05.2022, 05:10 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt/Washington. Die Präsidenten der USA und Mexikos, Joe Biden und Andrés Manuel López Obrador (Amlo) haben sich virtuell getroffen, um über die weitere Zusammenarbeit ihrer... weiter 04.05.2022 Artikel von David Keck zu Mexiko, USA, Politik...

Präsident von Mexiko setzt sich für Teilnahme von Kuba, Nicaragua und Venezuela am OAS-Gipfel ein
03.05.2022, 05:21 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt/Havanna. Angesichts des von den USA geplanten Ausschlusses Kubas vom Gipfel der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) hat sich Mexikos Präsident Andrés Manuel López... weiter 03.05.2022 Artikel von Marcel Kunzmann zu Kuba, Mexiko, USA, Politik...

Proteste nach erneutem Femizid in Mexiko
01.05.2022, 05:14 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Der Mord an einer jungen Frau sorgt derzeit in Mexiko landesweit für Proteste. Am 8. April verschwand eine 18-Jährige, die zwei Wochen später tot aufgefunden wurde.... weiter 01.05.2022 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, Politik, Menschenrechte, Soziale Bewegungen...

Mexiko schlingert im Nationalisierungskurs um Ressourcen und Energie
26.04.2022, 05:10 Uhr. amerika21 - https: - Regierung von Präsident López Obrador scheitert mit ihrer Energiereform, ist aber erfolgreich bei der Verstaatlichung des Lithiums Mexiko-Stadt. Das Abgeordnetenhaus in Mexiko hat die Reform der Verfassung abgelehnt, die vorsah, den staatlichen Unternehmen 54 Prozent der Stromerzeugung zu garantieren. Mit dieser... weiter 26.04.2022 Artikel von David...

Mexiko, traditionsreiches Refugium des weltweiten Exils
22.04.2022, 11:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In Chillán, tiefes chilenisches Hinterland, beherbergt die Grundschule „Escuela Mexico“ eine spektakuläre Wandmalerei-Anlage aus den 1940er Jahren. Ihr Schöpfer hatte im fernen Mexiko einen Mordanschlag auf einen weltberühmten Asylanten verübt. Dass er sich mit dem Monumentalwerk sein Schuldgefühl ausschwitzte, war eine...

UN-Ausschuss: Mexiko muss dringend Maßnahmen gegen das Verschwindenlassen ergreifen
20.04.2022, 05:22 Uhr. amerika21 - https: - Beamte auf Bundes-, Landes-, Gemeindeebene und organisiertes Verbrechen für Verschwindenlassen verantwortlich. Straflosigkeit strukturelles Problem Genf/Mexiko-Stadt. Das Komitee der Vereinten Nationen gegen gewaltsames Verschwindenlassen (Committee on Enforced Disappearances) fordert von Mexikos Regierung sofortige Maßnahmen... weiter 20.04.2022...

Journalismus und Literatur in Lateinamerika nach wie vor Männerdomäne
19.04.2022, 06:09 Uhr. amerika21 - https: - London. Nur 30 Prozent der redaktionellen, journalistischen und schriftstellerischen Produktion in Lateinamerika stammt aus der Feder von Frauen. Die Studie "Frauen in der Macht... weiter 19.04.2022 Artikel von Alexandra Schmeil zu Mexiko, Ecuador, Nicaragua, Honduras, Guatemala, Medien...

Every Day ein neuer Casus Belli? BRD angeblich beteiligt an Biowaffenforschung in Ukraine.
18.04.2022, 01:31 Uhr. orbisnjus - https: - Laut dem Kreml, lägen ihm Beweise für eine Beteiligung deutscher Forschungsinstitute, an dem ukrainischen-amerikanischen Biowaffenprogramm vor. Ost-Erweiterung, NATO-Träume und als Krönung Biowaffenforschung unweit der russischen Grenze. Alltäglich scheint sich ein neuer Casus Belli hinzu zu gesellen. Unvorstellbar die Reaktion der USA, wenn sich...

Mexiko treibt Verstaatlichung der Lithiumförderung voran
17.04.2022, 05:17 Uhr. amerika21 - https: - Strategischer Rohstoff, der den Klimawandel bremsen könnte. Koordination mit dem "Lithium-Dreieck" Bolivien, Argentinien und Chile. Wertschöpfungsketten im Land aufbauen Mexiko-Stadt. Am Mittwoch hat der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) eine Gesetzesinitiative zur Verstaatlichung der Lithiumförderung unterzeichnet...

Referendum bestätigt Amlo als Präsident von Mexiko
16.04.2022, 05:15 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Vergangene Woche haben die Bürger:innen Mexikos über eine vorzeitige Abberufung des amtierenden Präsidenten Andrés Manuel López Obrador (Amlo) abgestimmt. Es ist das... weiter 16.04.2022 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, Politik...

21 Festnahmen in Fällen von ermordeten Journalisten in Mexiko
13.04.2022, 05:19 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. In sechs Mordfällen an Journalisten im Jahr 2022 haben die mexikanischen Behörden insgesamt 21 Verdächtige in verschiedenen Bundesländern festgenommen. Fünf... weiter 13.04.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Medien, Menschenrechte, Politik...

Erneute Todesfälle im Kartell-Konflikt in Mexiko
08.04.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Zinapécuaro. Bei einem Angriff des Correa-Kartells auf das Kartell Jalisco Nueva Generación (CJNG) in der Gemeinde Zinapécuaro im mexikanischen Bundesstaat Michoacán sind 20 Menschen... weiter 08.04.2022 Artikel von Katharina Hempfing zu Mexiko, Militär, Menschenrechte...

Mexiko: "Karawane für das Wasser und das Leben" unterwegs und bedroht
07.04.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Puebla. Seit dem 22. März 2022, dem Weltwassertag, ist in Mexiko die "Karawane für das Wasser und das Leben" unterwegs, um gegen die "Enteignung und Plünderung" von Wasserressourcen... weiter 07.04.2022 Artikel von Peter Clausing zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Umwelt...

Präsident von Mexiko betont Unabhängigkeit seines Landes von Großmächten
05.04.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat mit Nachdruck die Unabhängigkeit seines Landes von anderen Staaten betont. Damit reagierte Amlo auf... weiter 05.04.2022 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, USA, Politik...

Marine von Mexiko hat Beweise im Fall Ayotzinapa gefälscht
03.04.2022, 05:15 Uhr. amerika21 - https: - Videomaterial zeigt Militärs beim Manipulieren des Tatorts. Jahrelang wurden Ermittlungen offenkundig simuliert. "Vermeintliche Täter waren nur eine Täuschung durch die Behörden" Mexiko-Stadt. Eine internationale Gruppe von unabhängigen Expert:innen (GIEI) hat einen Bericht vorgelegt, wonach Mitglieder der mexikanischen Marine eine aktive...

Corona-EinreiseV
01.04.2022, 09:19 Uhr. law blog - https: - Heute noch eine kleine Geschichte aus dem Bußgeldrecht. Es geht um die Durchsetzung der Corona-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV). Die nun bundesweit einheitlichen Regelungen führten und führen für Reiserückkehrer auch aus Urlaubsländern schon mal zur Quarantäne. Meinen Mandanten traf es, weil Mexiko während … Weiterlesen →...

Mexiko: Bereits der achte Mord an einem Journalisten in diesem Jahr
20.03.2022, 05:37 Uhr. amerika21 - https: - Zitácuaro. Der Journalist Armando Linares ist am 16.März in der Kleinstadt Zitácuaro im mexikanischen Bundesstaat Michoacán ermordet worden  Er wurde zu Hause von bewaffneten Männern... weiter 20.03.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Norwegen, Medien, Politik...

Warum sich der globale Süden im Ukraine-Krieg nicht an Sanktionen gegen Russland beteiligt
16.03.2022, 17:02 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/neue-blockfreiheit-viele-staaten-beteiligen-sich-nicht-an-den-sanktionen Warum sich der globale Süden im Ukraine-Krieg nicht an Sanktionen beteiligt Blockfreiheit Die meisten Staaten haben Russlands Invasion der Ukraine verurteilt. Gleichzeitig beteiligen sich Indien, Mexiko, Pakistan und viele andere Länder...

Regierung von Mexiko verurteilt Russlands Invasion der Ukraine und setzt auf Diplomatie
15.03.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Die mexikanische Regierung verurteilt die militärische Invasion Russlands und lehnt zugleich Waffenlieferung an die Ukraine sowie Sanktionen gegen Russland ab. In... weiter 15.03.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Russland, Ukraine, Politik...

Mexiko: Erste "Internationale Brigade" hat Suche nach Verschwundenen begonnen
07.03.2022, 05:16 Uhr. amerika21 - https: - Mexicali. In Mexiko hat die erste "Internationale Brigade" auf der Suche nach Verschwundenen ihre Arbeit aufgenommen und war bereits erfolgreich. Vergangenes Wochenende ist die... weiter 07.03.2022 Artikel von Analena Bachmann zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Politik...

Mexiko: Zapatistas warnen vor Eskalation des Krieges in Europa
06.03.2022, 05:25 Uhr. amerika21 - https: - Tuxtla Gutiérrez. Die Zapatistas positionieren sich gegen die Militärinvasion Russlands in der Ukraine, aber auch gegen den Nationalismus der ukrainischen Regierung und warnen vor... weiter 06.03.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Ukraine, Russland, Soziale Bewegungen, Politik...

Urwald in Mexiko für Tren Maya gerodet
04.03.2022, 05:04 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. Nahe der Touristenstadt Playa del Carmen im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo wird eine Schneise für den Tren Maya in den Urwald gefällt. Dabei liegen für die... weiter 04.03.2022 Artikel von Poonal zu Mexiko, Umwelt...

Mexiko: Neue Gewalt drei Jahre nach Mord an Samir Flores
24.02.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Amilcingo. Verschiedene soziale Bewegungen Mexikos haben am vergangenen Sonntag Samir Flores Soberanes gedacht, der am 20. Februar 2019 in Amilcingo im Bundesstaat Morelos ermordet... weiter 24.02.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Soziale Bewegungen...

Besetztes Firmengelände von Bonafont in Mexiko geräumt
17.02.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Puebla. Ein Großaufgebot der Nationalgarde und der Staatspolizei hat in der Nacht auf Dienstag das besetzte Firmengelände von Bonafont umstellt und mit der Räumung begonnen. Seit... weiter 17.02.2022 Artikel von Sophie Hartmann zu Mexiko, Soziale Bewegungen, Menschenrechte, Wirtschaft, Politik...

Mexiko: Schüsse auf Aktivist nach Pressekonferenz über französisches Windkraftprojekt
16.02.2022, 05:10 Uhr. amerika21 - https: - Oaxaca. Im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca haben Unbekannte ein Attentat auf einen renommierten Menschenrechtsverteidiger der Gemeinde Unión Hidalgo verübt. Der bewaffnete Angriff... weiter 16.02.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Menschenrechte, Politik, Soziale Bewegungen, Wirtschaft...

Mexiko: Weiterer Mord an einem Journalisten empört das Land
13.02.2022, 05:35 Uhr. amerika21 - https: - Oaxaca. Die Ermordung von Medienschaffenden in Mexiko hört nicht auf. Am 10. Februar erlag der 39-jährige Heber López Vásquez den Schussverletzungen nach einem gezielten Attentat in... weiter 13.02.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Menschenrechte...

Mexiko: Autonome Gemeinde Cherán bietet Drogenkartellen und Waldrodern die Stirn
11.02.2022, 05:35 Uhr. amerika21 - https: - Vorbildliche Basisdemokratie seit 2011. Eigene Bürgerwehr. Neue Maßnahme kommt dem Klimaschutz und dem Schutz vor Drogenbanden zugute Morelia. Der Landkreis Cherán im mexikanischen Bundesstaat Michoacán tritt mit einem Anbauverbot für Avocados der organisierten Kriminalität entgegen. Neben der Holzfällerei ist der... weiter 11.02.2022 Artikel...

In Mexiko attackiert Polizei Proteste der Studenten aus Ayotzinapa
09.02.2022, 05:35 Uhr. amerika21 - https: - Chilpancingo. Die Nationalgarde und die lokale Polizei des Bundesstaates Guerrero sind am vergangenen Freitag gegen protestierende Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa gewaltsam... weiter 09.02.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Militär, Politik...

In Mexiko wurden drei Journalisten innerhalb von drei Wochen ermordet
28.01.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - Bundesweit Proteste. Internationale Organisationen fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt gegen Medienschaffende Mexiko-Stadt. Nach der Ermordung von drei Journalisten innerhalb weniger Tage haben am Dienstag Proteste in 30 der 32 mexikanischen Bundesstaaten stattgefunden. Die 53-jährige... weiter 28.01.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand...

Urteil: Mexiko muss den Mord an Menschenrechtsanwältin Digna Ochoa neu untersuchen
23.01.2022, 05:30 Uhr. amerika21 - https: - San José/Mexiko-Stadt. Der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte (Corte IDH) hat Mexiko wegen schwerwiegenden Mängeln bei den Ermittlungen zum Tod der... weiter 23.01.2022 Artikel von Philipp Gerber zu Mexiko, Menschenrechte, Politik...

Entscheidende Festnahme im Fall des Verschwindenlassens der 43 Studenten in Mexiko
21.01.2022, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Chilpancingo. Die mexikanische Armee und die Nationalgarde haben Ḿateo Benitez Palacio, Spitzname "El Gordo" (Der Dicke), in Iguala im Bundesstaat Guerrero festgenommen. Er soll beim... weiter 21.01.2022 Artikel von Leticia Hillenbrand zu Mexiko, Menschenrechte, Militär...

Neueste    Heute    01.07.2022    30.06.2022    + Doppelte News