Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

NSU

Neueste    Heute    12.07.2020    11.07.2020    + Doppelte News  

Schnauze voll von Staatsnazis
12.07.2020, 16:32 Uhr. Feynsinn - https: -   Es spont heute : "Der ehemalige Verfassungsrichter Johannes Masing blickt mit Sorge auf die Drohschreiben, die im Namen des "NSU 2.0" verschickt werden. Die Polizei müsse sich klar positionieren." Dann ein paar Zeilen des üblichen Blablas. Es ist ja nicht so, dass ich mich zuletzt aus lauter Gnade seltener zu der vollendeten Idiotie einer [...

Weder Schläfer noch Wolf – Rechter Terror zwischen NSU und AfD
30.06.2020, 00:18 Uhr. >b's weblog - https: - Der Prozess gegen Stephan Ernst und Markus Hartmann in Frankfurt hat begonnen. Schon zuvor ist deutlich geworden, dass die mutmaßliche Tat des Neonazis Stephan Ernst und seiner Komplizen eine direkte Folge der rassistischen Mobilisierungen auf der Straße ist. Dieser Terror von rechts ist sowohl mit dem NSU-Komplex als auch mit dem “AfD”-Umfeld...

NSU Watch Aufklären und Einmischen #50: Der Prozess wegen des Mordes an Walter Lübcke und des Mordversuchs gegen Ahmad E.
21.06.2020, 16:42 Uhr. >b's weblog - https: - (Direktlink)...

Der NSU-Untersuchungsausschuss in Mecklenburg-Vorpommern hat nur noch ein Jahr Zeit. Das muss heißen: Akten erkämpfen, Aufklärung vorantreiben!
09.05.2020, 17:19 Uhr. >b's weblog - https: - Die offenen Fragen liegen in Mecklenburg-Vorpommern klar zu Tage. Das Netzwerk des NSU, der sogenannte NSU-Brief an das Neonazi-Fanzine ‚Der Weiße Wolf‘ und die diesbezügliche Meldung eines V-Mannes müssen nun dringend auf die Tagesordnung des Ausschusses. Leider lässt der Ausschuss bislang den notwendigen Druck auf das Innenministerium vermissen...

Schriftliche Urteilsbegründung im NSU Prozess vorgelegt – Nächste Etage des Kartenhauses fertiggestellt
03.05.2020, 09:22 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Schriftliche Urteilsbegründung im NSU Prozess vorgelegt – Nächste Etage des Kartenhauses fertiggestellt Betrachtet man die Facetten des NSU-Komplexes, so erscheinen der Strafprozess und die jetzt vorgelegte schriftliche Urteilsbegründung lediglich als wichtige Sequenzen unter vielen. Es erfüllt mich mit brennender Neugier zu erforschen, inwieweit...

Thorsten Heise: «Hochvernetzte Persönlichkeit» – Verbindungen zu Blood & Honour, Combat 18 und NSU
04.04.2020, 23:39 Uhr. >b's weblog - https: - Thorsten Heise gehört seit mehreren Jahrzehnten zu den wichtigsten Netzwerkern der deutschen und internationalen Neonazi-Szene, heute lebt er in Thüringen. Am 6. April 2020 wird die Mobile Beratung in Thüringen eine neue Broschüre von dem «der rechte rand» Autor Kai Budler über diese Neonazi-Führungsfigur veröffentlichen. Hier könnt ihr vorab...

Vom NSU zu Hanau-Morden: Tatort Hessen und die Rolle des Verfassungsschutzes – Interview mit Wolf Wetzel
29.03.2020, 03:06 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Vom NSU zu Hanau-Morden: Tatort Hessen und die Rolle des Verfassungsschutzes – Interview mit Wolf Wetzel Hanau ist nur ein Beispiel für rechtsextreme Morde im Bundesland Hessen. Besonders brisant sind die Morde an Halit Yozgat 2006 und an Walter Lübke 2019. Als Verbindung zwischen den Fällen sieht der Rechtsextremismusexperte Wolf...

Neuer Untersuchungsausschuss zu Mordfall Lübcke und NSU
23.03.2020, 10:23 Uhr. >b's weblog - https: - Die Einsetzung des Landtagsgremiums wird wegen Corona von Ende März auf Mai verschoben – Dann könnte auch der Prozess vor dem OLG Frankfurt beginnenDen Bericht gibt's hier....

„Ich verstehe nicht, warum das immer als rassistisch bezeichnet wird.“ – Die Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses Mecklenburg-Vorpommern am 28.02.2020
20.03.2020, 18:05 Uhr. >b's weblog - https: - Mehmet Turgut wurde am 25.02.2004 vom NSU in Rostock ermordet. Die Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses findet am 28.02.2020 in der Woche des 16. Jahrestages seiner Ermordung statt. Die Vorsitzende Ann Christin von Allwörden bittet daher alle Anwesenden zu Beginn der Sitzung, sich zu einer Schweigeminute im Gedenken an Mehmet Turgut, alle Opfer...

Nach der Bayern-Wahl wird’s richtig asozial?
18.03.2020, 12:18 Uhr. Net News Global - https: - Satire: Wenn die Neuen Rechten bald uns knechten. Weil zu langes Zögern sich längst rächt, hat’s sich bald ausgezecht. Wer will schon zugeben, wonach jene bösartigen Recken streben? Der Verfassungsschutz ohnehin viel zu lange pennt, dies aber man ja vor früher kennt. Ob Maaßen, NSU oder gar Union, welch simpler Hohn. Ein Land auf dem rechten...

Immer, wenns in der BRD terrorismus gibt…
16.03.2020, 15:59 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - …stinkt es zum himmel. Und ich bin mir sicher, dass wieder ganz viele verbindungen in den rechtsfreien raum der BRD-geheimdienste offenbar würden, wenn jemand nur gründlich genug untersuchte. Denn das maß an staatlichem ermittlungsunwillen und durchschimmerndem mittäterdeckungswillen hat fast schon 0,8 NSU auf der nach oben offenen staatsverbrecherkomplizenskala...

„Revolution Chemnitz“: Der NSU war ihr Vorbild
13.03.2020, 23:30 Uhr. >b's weblog - https: - Sie wollten gegen „Linksparasiten“ und „Merkel-Zombies“ vorgehen: Im Prozess gegen die mutmaßliche Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ fordert die Bundesanwaltschaft hohe Haftstrafen. Die Angeklagten hätten einen gewaltsamen Umsturz geplant.Den Bericht gibt's hier....

Die Struktur, auf die sich der NSU verlassen konnte
01.03.2020, 21:06 Uhr. >b's weblog - https: - Caro Keller von NSU-Watch erklärt, welche Rolle Combat 18 für die Neonaziszene spielt und warum Verbote meist wirkungslos bleibenDas Interview gibt's hier....

Nicht verfolgte Spuren im Mordfall Halit Yozgat – Verbindungen zwischen dem NSU-Mord & dem Mord an Walter Lübcke
01.03.2020, 12:37 Uhr. >b's weblog - https: - Bei den Verbrechen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) kommt dem Mord an Halit Yozgat am 6. April 2006 in Kassel eine besondere Bedeutung zu. Denn es war ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes zum Tatzeitpunkt am Tatort. Und danach hörte die rassistische „Ceska-Mordserie“, der zwischen 2000 und 2006 neun Menschen zum Opfer gefallen...

Gedankensplitter
28.02.2020, 00:15 Uhr. Peds Ansichten - https: - Hat die NSU etwas mit Julian Assange zu tun? Eine vor Jahrzehnten gewissermaßen mit dem Personal der Nationalsozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (NSDAP) aufgestellte Behörde hat sich in jüngerer Zeit intensiv mit...

Über Hanau und Nazis
27.02.2020, 10:20 Uhr. KenFM.de - https: - Von Jens Bernert. Was hat „Hanau“ mit dem NSU und der Ermordung Walter Lübckes zu tun? Was hat „Hanau“ mit […] Der Beitrag Über Hanau und Nazis erschien zuerst auf KenFM.de....

Offener Brief an die Regierenden und alle Menschen, die aus der Geschichte lernen wollen
02.02.2020, 15:40 Uhr. >b's weblog - https: - Esther Bejarano, Überlebende der KZ Auschwitz und Ravensbrück zum 27. Januar 2020: Dass Auschwitz nie wieder sei – und dieses Land sich ändern mussDen offenen Brief gibt's hier. Ich will, dass wir alle aufstehen, wenn Jüdinnen und Juden, wenn Roma oder Sinti, wenn Geflüchtete, wenn Menschen rassistisch beleidigt oder angegriffen werden! Ich will...

Mordfall Lübcke. Mögliche Verbindungen zum NSU
01.02.2020, 15:02 Uhr. >b's weblog - https: - Der deutsche Inlandsgeheimdienst hat den Ermittlern zum Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke Erkenntnisse zu den Verdächtigen Stephan Ernst und Markus H. übermittelt.Den Bericht gibt's hier....

Rechtsextremismus in Deutschland - Wenn anonyme Kollektive Recherchearbeit übernehmen
29.01.2020, 21:45 Uhr. >b's weblog - https: - Von “Combat 18” bis NSU - das Wissen über die gewaltbereite extreme Rechte werde in Deutschland nicht durch Medien generiert sondern durch verdeckt und anonym arbeitende Kollektive, meint Matthias Dell in seiner Kolumne. Deren kaum oder schlecht bezahlte Arbeit müsse stärker gewürdigt werden.Den Bericht gibt's hier....

Neue Verbindungen zwischen Lübcke-Mord, NSU und Verfassungsschutz
16.01.2020, 01:02 Uhr. >b's weblog - https: - Die Verbindungen zwischen den Morden der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) und dem Verfassungsschutz sind enger als bislang bekannt. Das zeigen Ermittlungsunterlagen des Polizeipräsidiums Mittelfranken, über die das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND)...

Mordfall Lübcke: Verbindungen zu Terrorgruppe NSU weiten sich aus
12.01.2020, 18:09 Uhr. >b's weblog - https: - Die Verbindungen zwischen der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) und dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) waren offenbar enger als gedacht.Den Bericht gibt's hier....

Neue Tatversion im Lübcke-Mord
11.01.2020, 00:32 Uhr. >b's weblog - https: - Der mutmaßliche Mörder des CDU-Politikers Walter Lübcke, Stephan Ernst, hat am Mittwoch in einer neuen Aussage seinen Bekannten Markus H. der Tat beschuldigt. Dieser soll den Kasseler Regierungspräsidenten „versehentlich“ erschossen haben. Beide sitzen in Untersuchungshaft, Ernst wegen des dringenden Mordverdachts, H. wegen Beihilfe zum Mord...

Neonazismus und staatliche Hilfslieferungen. Ein Jahresrückblick
21.12.2019, 12:56 Uhr. >b's weblog - https: - Dieser Rückblick auf das Jahr 2019 soll sechs Ereignisse herausgreifen: Der Fall des ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen, der Mord an dem Regierungspräsidenten Walter Lübcke, das Attentat auf eine Synagoge in Halle, das „Hau-ab-Gesetz“ der Großen Koalition gegen Flüchtlinge, die Polizeizelle NSU 2.0 und die Aberkennung der Gemeinnützigkeit...

Über alte und neue Nazis
11.12.2019, 07:34 Uhr. >b's weblog - https: - Am heutigen Mittwoch, dem 11. Dezember, folgt unter dem Titel “Warum ist der Mord an Michèle Kiesewetter nicht aufgeklärt?” ein hochkarätig besetztes Podiumsgespräch: Der Schriftsteller Wolfgang Schorlau, der Journalist Rainer Nübel und Walter Martinek, langjähriger Anwalt des beim Heilbronner Anschlag schwer verletzten Polizeibeamten Martin...

NSU 2.0 – Wenn Terror-Vergangenheit auf Gegenwart trifft
02.12.2019, 01:58 Uhr. >b's weblog - https: - Während vor dem Landgericht Schwerin ein Elitepolizist angeklagt ist, stößt im Landtag der Untersuchungsausschuss zum Mordfall Turgut auf Spuren des VerfassungsschutzesDen Bericht gibt's hier....

Ob Trump, Ob ama, ob Gleiwitz, Honkong & Uiguren, was sie brauchen, ich Jan Liefers
28.11.2019, 13:06 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - 17.Juni, Reichstagsbrand, Schleyer, RAF und NSU, 9/11, Blinde Kuh, Reise nach Jerusalem, wolln Sie sich Damaskus nehm? Machen Sie sich’s doch bequem. Helden an der Heimatfront haben sich unterm Strich immer schon gelohnt. http://www.barth-engelbart.de/?p=5984 zum 60. Jahrestag des 17. Juni: “Obama braucht sein Gleiwitz? Ich, Jan Josef liefers...

Terror-Krieg gegen Bürger – Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ohne Ende
18.11.2019, 01:28 Uhr. >b's weblog - https: - So schließt sich der Kreis: In Afghanistan wird mit einem “Krieg gegen den Terror” ein anderes Land terrorisiert. In Deutschland werden unter dem Vorwand des Anti-Terrorkampfes die Bürger terrorisiert: Mit dem Ausbau jener Dienste, die sie überwachen und die gern die Aufklärung der Öffentlichkeit behindern. Von der staatlich initiierten Terror-Gruppe...

NSU-Daten von Vernichtung bedroht
13.11.2019, 07:24 Uhr. >b's weblog - https: - Zehntausende Seiten zum NSU und darüber hinaus wurden vom Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) eingescannt und aufbereitet. Das hat die Präsidentin des LfV, Beate Bube, vor den Untersuchungsausschüssen geschildert. Jetzt sind diese digitalen Bestände von Löschung bedroht.Den Bericht gibt's hier....

Strassenumbenennungen nach NSU-Opfern
10.11.2019, 12:03 Uhr. >b's weblog - https: - Acht Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU haben Aktivist*innen mit Straßenumbenennungen in Berlin-Neukölln der Opfer gedacht. Es wurden Straßen nach allen zehn Opfern des NSU umbenannt. Mit der Aktion soll auch an auch an alle anderen Opfer rassistisch und antisemitisch motivierter Morde und Mordandrohungen in der jüngeren Zeit erinnert werden...

Gedenken der NSU-Opfer in Zwickau: Nichts ist klar
04.11.2019, 22:16 Uhr. >b's weblog - https: - Vor acht Jahren flog der NSU auf. Das Erinnern an die zehn Mordopfer in Zwickau zeigt, wie wenig aufgearbeitet die Terrorserie ist.Den Bericht gibt's hier....

Deutschland: Wieviel Staat steckt in rechten Terror-Strukturen – und wie können wir uns schützen?
24.10.2019, 12:55 Uhr. >b's weblog - https: - 2017 wird ein Netzwerk von faschistischen Elite-Soldaten und -Polizisten aufgedeckt, das sich systematisch auf den „Tag X“, den Tag der Machtübernahme vorbereitet. Ihr Ziel: Die Errichtung einer faschistischen Diktatur und die Ermordung von MigrantInnen, Linken und politischen GegnerInnen. Ein Oberstleutnant plante als Teil davon Anschläge gegen...

Wie die hessischen Behörden den NSU und die Lübcke-Mörder decken
22.10.2019, 07:25 Uhr. >b's weblog - https: - Der Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes Andreas Temme war dienstlich mit dem Neonazi Stephan Ernst, dem mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke befasst. Das teilte Innenminister Peter Beuth (CDU) am Donnerstag dem Innenausschuss des hessischen Landtags mit.Auch mögliche Beziehungen von Temme zu Markus H....

In Westdeutschland begann der rechte Terror nicht erst 1990 – die Dutzenden Opfer sind im kollektiven Gedächtnis kaum präsent
19.10.2019, 19:42 Uhr. >b's weblog - https: - Seitdem sich 2011 der «Nationalsozialistische Untergrund» (NSU) selbst enttarnte, wird in Deutschland so viel über den aktuellen Rechtsterrorismus gesprochen und geforscht wie noch nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg. Über den Rechtsterrorismus vor 1990 wissen wir jedoch immer noch erschreckend wenig. Dabei hat die Bundesrepublik Deutschland bereits...

Rechtes Netzwerk bleibt im Dunkeln
11.10.2019, 23:48 Uhr. >b's weblog - https: - Der zweite Thüringer NSU-Ausschuss hat seine Arbeit abgeschlossen. Und wenn es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) geht, müssen sich Parlamente weiterhin mit dem NSU befassen. Er hält viele Fragen für unbeantwortet, gerade im Fall der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter. Den Bericht gibt's hier....

NSU, 9/11, Anis Amri und Halle – Weil ihr Nazis seid
10.10.2019, 20:26 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Er nannte sich Anon, der mordende Geheimdienst-Nazi aus Halle (ist natürlich nicht nur ein „Terrorist“, sondern auch ein Anon-verleumdendes Schwein, zur Freude seiner Herrchen/Auftraggeber)… Schon gelaufen: Nachschlag: Boxt sie aus Halle [Online-Abo] 10.10.2019, 19:40 Uhr. junge Welt – https: – Schön anzuschauen, wie...

Deutschland: Rechtes Netzwerk bleibt im Dunkeln
09.10.2019, 06:36 Uhr. >b's weblog - https: - Der zweite Thüringer NSU-Ausschuss hat seine Arbeit abgeschlossen. Und wenn es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) geht, müssen sich Parlamente weiterhin mit dem NSU befassen. Er hält viele Fragen für unbeantwortet, gerade im Fall der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter. Den Bericht gibt's hier....

NSU des tages
04.10.2019, 17:14 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Die politische Aufklärung der Mordserie scheitert in Thüringen an der rot-rot-grünen Landesregierung Egal, ob schwarz, ob rot, ob grün, an einer aufklärung von verbrechen, an denen die scheiß-BRD mit ihren polizeien und geheimdiensten beteiligt war, hat niemand interesse. Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an das recht!...

Fall Lübcke: Mutmaßlicher Mörder tauchte 11 Mal in der NSU- Geheimakte auf
22.09.2019, 21:29 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Fall Lübcke: Mutmaßlicher Mörder tauchte 11 Mal in der NSU- Geheimakte auf Der hessische Verfassungsschutz wurde dazu verurteilt, der „WELT AM SONNTAG“ mitzuteilen, wie oft der Name des mutmaßlichen Lübcke-Attentäters Stephan Ernst in einem geheimen Bericht über die rechtsradikale Szene auftaucht. Die Antwort wirft neue Fragen auf. Den Bericht...

„P’litische motivazjon“ des tages
14.09.2019, 17:09 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Die Morde des rechtsextremen NSU gelten der offiziellen Statistik nach nicht als politisch motiviert. Stattdessen werden sie als organisierte Kriminalität geführt [Archivversjon] Ach, so kriegt man das in der BRD hin, dass es so wenig „rechte“ gewalt und so viel „linke“ gewalt gibt! Dieser praktische kleine rechentrick wird...

Bundesinnenministerium: Gewalttaten des NSU gelten offiziell nicht als politisch motiviert
14.09.2019, 03:36 Uhr. >b's weblog - https: - Die Morde des rechtsextremen NSU gelten der offiziellen Statistik nach nicht als politisch motiviert. Stattdessen werden sie als organisierte Kriminalität geführt.Den Bericht gibt's hier....

Walter Lübcke, Andreas Temme und NSU
15.08.2019, 16:37 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - In Junge Welt spricht der Politikwissenschaftler Hajo Funke von einer Behinderung der Aufklärung des Mordfalls Lübcke durch die hessische Landesregierung – CDU und Grüne – und insbesondere Volker Bouffier, wie es sie auch in Falle der Ermordung von Yozgat gab:  „Junge Welt: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat letzte Woche »rückhaltlose...

NSU-Update – Tiefer Staat
04.08.2019, 12:38 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Tiefer Staat am Beispiel NSU: Wer hat Infos über Silvio G.? 04.08.2019, 10:28 Uhr. >b’s weblog – https: – Im abweichenden Abschlussbericht der sächsischen Linken und Grünen gibt es einen Abschnitt, der über einen „Silvio G.“ informiert. Es würden mich auch mehr Infos über den „„Zittauer Schleuserring“ interessieren...

Tiefer Staat am Beispiel NSU: Wer hat Infos über Silvio G.?
04.08.2019, 10:28 Uhr. >b's weblog - https: - Im abweichenden Abschlussbericht der sächsischen Linken und Grünen gibt es einen Abschnitt, der über einen „Silvio G.“ informiert. Es würden mich auch mehr Infos über den „„Zittauer Schleuserring“ interessieren. Die Presseartikel stehen allerdings hinter einer Bezahlschranke. Wer weiß mehr?Den Artikel gibt's hier. Auf der Seite kann...

Untersuchungsausschüsse, Feigenblatt des tiefen Staates – Sachsen: Links-Grün veröffentlicht mangelhaften NSU-Abschlussbericht
03.08.2019, 21:58 Uhr. >b's weblog - https: - In Sachsen untersuchten die letzten vier Jahren Landtagsabgeordnete den “National-Sozialistischen-Untergrund” (NSU). Die linken und grünen Abgeordneten veröffentlichten vor kurzem einen abweichenden Abschlussbericht. Zu meinem Unglauben werden dort die bestehenden Widersprüche nicht einmal erwähnt, stattdessen lediglich die offizielle Regierungsdarstellung...

Zur Tradition der tödlichen Einzeltäterthese bei rechten Attentaten
27.07.2019, 23:46 Uhr. >b's weblog - https: - Tatort München: ein junger Journalist verschwindet und wird schließlich tot aufgefunden. Doch was hat dieser Mord mit dem Attentat von 1919 auf den ersten bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner zu tun? Für „Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski“ hat Robert Hültner bereits 1996 den „Deutschen Krimipreis“ erhalten. In der erzählerischen...

Lübcke-Mord und NSU-Geständnis
19.07.2019, 19:44 Uhr. Net News Global - blauerbote.com - Auf der Website des Bundestages kann man erfahren, dass es sich beim NSU-Skandal um Staatsterrorismus handelt. Im ersten Jahrzehnt dieses Jahrtausends gab es eine Mordserie an Ausländern in Deutschland, die sich auf mehrere Bundesländer erstreckte. Die Mordserie wurde zuerst Ausländern, die in diesem Zusammenhang verächtlich gemacht wurden, zugeschrieben...

Lübcke murder and NSU confession
16.07.2019, 17:27 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - On the website of the Bundestag one can find out that the NSU scandal is state terrorism. In the first decade of this millennium there was a series of murders of foreigners in Germany, which extended to several federal states. The series of murders was first attributed to foreigners who...

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Zuständig für Ihren Asylantrag ist unser Mitarbeiter von den Neonazis
14.07.2019, 18:32 Uhr. >b's weblog - https: - Wie die Welt berichtet, soll der Mann, der im Rahmen seiner Tätigkeit auch an der Rückführung von Asylbewerbern innerhalb der EU beteiligt war, Teil der rechtsextremen Hammerskins sein. Die Hammerskins sind eine international organisierte Neonazi-Gruppierung, der auch Kontakte zum NSU nachgesagt werden.Heil Höcke!...

Der Mordfall Lübcke und die Kontinuität des NSU
28.06.2019, 01:56 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Im Fall Lübcke wird immer klarer, dass der Tatverdächtige Stephan E. nicht als Einzeltäter gehandelt hat, sondern ein Neonazi-Netzwerk mit engen Verbindungen zum NSU hinter der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten und CDU-Politikers steckt....

Neueste    Heute    12.07.2020    11.07.2020    + Doppelte News