Impressum
nasuma
   

Daten   Laufzeit   ARD   DSL   Krieg   Wirtschaft   Syrien   Juni   Zeit   Signal   Bundesregierung   Desinteressierte Komplette   BPK   Katar   Online-Abo   Deutsch   Stelle   Takt   Protest   Hartz IV  


Meldungen zu

Nahen

Neueste    Heute    26.06.2017    25.06.2017    + Doppelte News  

 +   Palästina: Strommangel in Gaza [Online-Abo]
25.06.2017, 18:40 Uhr. junge Welt - https: - Stromsperren sind im Nahen Osten im Sommer keine Seltenheit. Doch was gerade im Gazastreifen passiert, spottet jeder Beschreibung: Die rund zwei Millionen Einwohner erhalten nur noch vier Stunden Strom am Tag... Ähnliche Meldungen

 +   Machtkampf im Nahen Osten: Katar soll sich gefügig zeigen
23.06.2017, 14:30 Uhr. Propaganda-Ticker - https: - https://www.heise.de/tp/features/Machtkampf-im-Nahen-Osten-Katar-soll-sich-gefuegig-zeigen-3754624.html... Ähnliche Meldungen

 +   Anpassungen im Nahen Osten, von Thierry Meyssan
20.06.2017, 11:00 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Während die Staaten des Erweiterten Nahen Osten sich in Befürworter und Gegner des Klerikalismus teilen, verhandeln Washington, Moskau und Peking einen neuen Vertrag. Thierry Meyssan bewertet die Auswirkungen dieses Erdbebens auf die Konflikte in Palästina, Irak und Syrien, und im Jemen.... Ähnliche Meldungen

 +   Israel/Palästina: Festgefahrene Lage im Nahen Osten [Online-Abo]
19.06.2017, 20:30 Uhr. junge Welt - https: - Am 15. Juni fand an der Freien Universität Berlin die Diskussionsveranstaltung »Palestine in Focus« statt.... Ähnliche Meldungen

 +   Rüstungsdeals: Exportschlager Tod [Online-Abo]
18.06.2017, 20:10 Uhr. junge Welt - https: - Markus Bickel kritisiert die Waffengeschäfte im Nahen Osten, nicht aber militärische Interventionen in Syrien... Ähnliche Meldungen

 +   Die Katar-Krise: Saudi-Arabien, Trump und der Krieg gegen den Iran
16.06.2017, 09:30 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Jakob Reimann – Justice Now – http://www.tlaxcala-int.org Nein, es geht nicht um die Unterstützung von Terrorismus. Die massive Blockade Katars hat nichts mit der Unterstützung von Terroristen zu tun. Das selbstbewusst agierende Katar ist ein Bauernopfer im Kampf Saudi-Arabiens gegen den Erzfeind Iran. Die von US-Präsident Trump... Ähnliche Meldungen

 +   Massenüberwachung in den USA, Massenüberwachungen in der EU, Massenüberwachung im Nahen Osten, … wo bleibt eigentlich die Massenüberwachung in Japan? Hier ist sie!
16.06.2017, 08:40 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Massenüberwachung in den USA, Massenüberwachungen in der EU, Massenüberwachung im Nahen Osten, … wo bleibt eigentlich die Massenüberwachung in Japan? Hier ist sie!... Ähnliche Meldungen

 +   Ein schmutziges offenes Geheimnis: Die USA haben die ISIS geschaffen und finanziert
15.06.2017, 12:50 Uhr. einartysken - einarschlereth.blogspot.com - td p { margin-bottom: 0cm; }p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; } Stephen Lendman 13. Juni 2017Aus dem Englischen: Einar Schlereth Es ist eins der schmutzigsten der schmutzigen offenen Geheimnisse. Dokumente des US-Verteidigungsgeheimdienstes (DIA) beweisen es – sie wurden von Judicial Watch mit Hilfe einer FOIA-Klage beschafft.Sie zeigen... Ähnliche Meldungen

 +   Die Gefahr eines Flächenbrands im Nahen Osten
15.06.2017, 08:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Bill Van Auken – http://www.wsws.org Während in Washington ein erbitterter politischer Krieg tobt und die Medien ihre hysterischen Vorwürfe, Russland habe in Absprache mit Donald Trump die Präsidentschaftswahl beeinflusst, tagein tagaus wiederholen, wächst die Gefahr eines größeren Krieges im Nahen Osten. Die sehr realen Kriege drohen... Ähnliche Meldungen

 +   ARD-Programmbeschwerde: Nachrichtenbeitrag zur Krise im Nahen Osten, unkritische Übernahme einer CNN-Meldung
11.06.2017, 18:30 Uhr. Die Propagandaschau - https: - ARD-Programmbeschwerde: Nachrichten­beitrag zur Krise im Nahen Osten, unkritische Übernahme einer CNN-Meldung Datum: 10. Juni 2017 An: Mitteldeutscher Rundfunk Anstalt des …Weiterlesen →... Ähnliche Meldungen

 +   Wahrheitspresse: Patrick Cockburns Reportagen aus dem Nahen und Mittleren Osten
11.06.2017, 08:40 Uhr. Die Propagandaschau - https: - Patrick Cockburns Reportagen aus dem Nahen und Mittleren Osten Von Ulrich Teusch Jeder weiß – oder sollte wissen: Das erste …Weiterlesen →... Ähnliche Meldungen

 +   Das türkische Parlament genehmigt die Entsendung von Truppen nach dem Katar
10.06.2017, 09:50 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Die Große türkische Nationalversammlung hat am 7. Juni 2017 die Genehmigung der Entsendung von Truppen nach dem Katar gewählt. Im Einklang mit einer im Jahr 2014 unterzeichneten Vereinbarung hat die Türkei in Katar eine Militärbasis für 3.000 Mann gebaut. Jedoch hat man nie erklärt, warum die Türkei solch eine Bereitstellung in der Golfregion... Ähnliche Meldungen

 +   Patrick Cockburns Reportagen aus dem Nahen und Mittleren Osten
09.06.2017, 22:20 Uhr. >b's weblog - https: - Jeder weiß – oder sollte wissen: Das erste Opfer eines Krieges ist die Wahrheit. Nicht nur die Militärmaschinerien laufen auf Hochtouren, auch die Propagandaapparate tun es. Und nicht nur die jeweiligen Kriegsparteien verbiegen nach Kräften die Wirklichkeit, auch die Medien sind mit von der Partie, mal mehr, mal weniger. Der Krieg in Syrien ist... Ähnliche Meldungen

 +   Paukenschlag im Nahen Osten
09.06.2017, 09:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Das schlug ein wie eine Bombe. Mehrere Staaten in der islamischen Welt brechen ihre Beziehungen zu Qatar ab. Kaum hat Trump den Nahen Osten verlassen, wo er die Führer der muslimischen Staaten zum gemeinsamen Kampf gegen den Terror und vor allem aber gegen den Iran aufgerufen hat,... Ähnliche Meldungen

 +   Die Muslim-Bruderschaft verlässt Tripolis
08.06.2017, 17:10 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Die Führer der Muslimbruderschaft und ihrer bewaffneten Organisationen (Al Kaida, Daesch, usw.) verlassen Tripolis seit dem Bruch der saudi-katarischen diplomatischen Beziehungen. Sie versammeln sich in der Türkei. Man sollte also bald eine relative Klarstellung in Libyen erleben, wo eine der drei aktuellen Regierungen aufgelöst werden sollte. Eine... Ähnliche Meldungen

 +   Was ist denn da jetzt los in Katar?Die "Zeit" erklärt das mal.Zusammenfassung: Katar pflegt gute Beziehungen zum Iran, und der Iran tätigt seinen Außenhandel durch Katar. Im Gegenzug scheißt Katar
05.06.2017, 18:40 Uhr. Fefes Blog - blog.fefe.de - Was ist denn da jetzt los in Katar?Die "Zeit" erklärt das mal.Zusammenfassung: Katar pflegt gute Beziehungen zum Iran, und der Iran tätigt seinen Außenhandel durch Katar. Im Gegenzug scheißt Katar auf das US-Embargo. Und die Amis haben das hingenommen, weil in Katar die Al Udeid Air Base liegt, die größte Niederlassung der US-Streitkräfte im... Ähnliche Meldungen

 +   „Die Regierungen versuchen den Ton der Nachrichten vorzugeben“
01.06.2017, 09:50 Uhr. >b's weblog - https: - Worum geht es bei den Kriegen im Nahen Osten? Der vielfach ausgezeichneter irische Reporter Patrick Cockburn, geht im Interview mit den NachDenkSeiten auf die Verwerfungen in Syrien, dem Irak und Libyen ein und und stellt fest: „Es handelt sich um sehr politische Kriege.“ Cockburn, der für die britische Tageszeitung Independent immer wieder aus... Ähnliche Meldungen

 +   Ungarische Sichten
31.05.2017, 09:40 Uhr. Peds Ansichten - https: - Ungarn wird ja in unseren Medien als Paria vorgeführt, in dem Rechtsextreme die Regierung übernommen haben und europäische Werte mit Füßen treten. Gern macht man das an Ungarns Politik in Bezug auf die aus Südosteuropa, dem Nahen- und Mittleren Osten … Weiterlesen →... Ähnliche Meldungen

 +   Die Toten von Manchester sind Opfer der Regimewechsel-Operationen im Nahen Osten
29.05.2017, 13:30 Uhr. Propaganda-Ticker - https: - http://www.wsws.org/de/articles/2017/05/29/aren-m29.html... Ähnliche Meldungen

 +   Back to Sender: Salman Abedi, Großbritannien und Al-Kaida in Libyen
25.05.2017, 23:30 Uhr. >b's weblog - https: - Der Terroranschlag von Manchester zeigt deutlich, wie derjenige Terror nach Europa zurückkommt, den die europäischen Staaten nach Nordafrika und den Nahen Osten schicken. Der Attentäter stammt aus einer Familie von Dschihadisten, die mit Unterstützung der britischen Geheimdienste die libysche Regierung angegriffen haben. Den Bericht gibt's hier... Ähnliche Meldungen

 +   Wirtschaftswachstum durch Aufrüstung
25.05.2017, 10:50 Uhr. Infosperber | Front - infosperber.ch - Donald Trumps Waffendeal mit Saudiarabien weist den Weg in die militärische Eskalation im Nahen Osten.... Ähnliche Meldungen

 +   Trumps Rede in Riad kündigt Eskalationskurs gegen den Iran an
23.05.2017, 08:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Bill Van Auken – http://www.wsws.org Am Sonntag hielt US-Präsident Donald Trump in Saudi-Arabien eine Rede vor einer Versammlung von Monarchen und Despoten. Zwischen reichlich Heuchelei, Klischees und Absurditäten schilderte er seine Pläne für eine Eskalation des US-Militarismus im ganzen Nahen Osten, vor allem für einen Krieg gegen den... Ähnliche Meldungen

 +   Die OPCW und die UN als Werkzeuge der Globalisten (3)
20.05.2017, 01:10 Uhr. Peds Ansichten - https: - Die UN und die von ihnen beauftragte OPCW handeln in Syrien parteiisch, von Machtinteressen gesteuert und kriegstreibend. Mehr noch spricht viel dafür, dass sie als ein solches Werkzeug von Anfang an fest in strategische Planungen zur Neuordnung des Nahen Ostens … Weiterlesen →... Ähnliche Meldungen

 +   Nato-Militärführung will im Nahen Osten eingreifen – Moskau besorgt
19.05.2017, 20:30 Uhr. Propaganda-Ticker - https: - https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170519315809457-naton-expansion-im-nahen-osten/... Ähnliche Meldungen

 +   Die Vereinten Nationen in den Händen der Kriegstreiber (3/3) – Das Völkerrecht und die Unparteilichkeit der Vereinten Nationen sind in großer Gefahr.
18.05.2017, 14:10 Uhr. >b's weblog - https: - Die UN und die von ihnen beauftragte OPCW handeln in Syrien parteiisch, von Machtinteressen gesteuert und kriegstreibend. Mehr noch spricht viel dafür, dass sie als ein solches Werkzeug von Anfang an fest in strategische Planungen zur Neuordnung des Nahen Ostens eingebunden waren. Und in diesem Rahmen kam ihnen aufgrund des Vertrauens, dass sie bei... Ähnliche Meldungen

 +   Plant Washington einen Atom-Erstschlag?
14.05.2017, 20:30 Uhr. einartysken - einarschlereth.blogspot.com - td p { margin-bottom: 0cm; }p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; } Richard Edmondson 13. Mai 2017 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Trotz eines scheinbar freundlichen Treffens am Mittwoch zwischen Trump und dem russischen AuIn den vergangenen Wochen sind Berichte aufgetaucht (siehe hier z. B.), dass die russischen Militärs jetzt überzeugt... Ähnliche Meldungen

 +   Wie die USA Terrorismus schaffen
13.05.2017, 19:50 Uhr. >b's weblog - https: - Die USA prahlen gerne mit ihrem Engagement für die Demokratie. Aber ihre Interventionen haben Tod und Despotismus für den Nahen Osten ergeben. Die erste Ausgabe von „Catalyst: A Journal of Theory and Strategy“ ist soeben erschienen. Im Februar schrieb der auf den Mittleren Osten spezialisierte Historiker Juan Cole darüber, wie es den USA gelingen... Ähnliche Meldungen

 +   Israel-Palästina: Tutzing macht dicht [Online-Abo]
03.05.2017, 17:40 Uhr. junge Welt - https: - Diskussion über Frieden im Nahen Osten nicht erwünscht: Evangelische Akademie sagt kurzfristig Konferenz mit israelischen und palästinensischen Besatzungskritikern ab... Ähnliche Meldungen

 +   Einigung zwischen Trump und dem tiefen US-Staat in Sicht
28.04.2017, 20:40 Uhr. >b's weblog - https: - Senator John McCain, seine Frau Cindy und sein Kollege Lindsey Graham haben mit Präsident Donald Trump am 24. April 2017 abendgegessen. Es scheint, als wäre es zu einer Einigung zwischen ihnen gekommen: die Vereinigten Staaten würden ihre Vorherrschaft über Europa beibehalten und würden sich daher enthalten, ein Bündnis mit Russland einzugehen... Ähnliche Meldungen

 +   Eine Einigung zwischen Trump und dem tiefen US-Staat in Sicht
28.04.2017, 19:10 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Senator John McCain, seine Frau Cindy und sein Kollege Lindsey Graham haben mit Präsident Donald Trump am 24. April 2017 abendgegessen. Es scheint, als wäre es zu einer Einigung zwischen ihnen gekommen: die Vereinigten Staaten würden ihre Vorherrschaft über Europa beibehalten und würden sich daher enthalten, ein Bündnis mit Russland einzugehen... Ähnliche Meldungen

Neueste    Heute    26.06.2017    25.06.2017    + Doppelte News