Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Opposition

Neueste    Heute    20.03.2019    19.03.2019    + Doppelte News  

Opposition in Nicaragua: Verhandeln oder doch nicht?
20.03.2019, 04:04 Uhr. amerika21 - https: - Nach Zusammenstößen bei Demonstration bricht Opposition Dialog mit Regierung wieder ab. Bürgerallianz uneins über weiteres Vorgehen Managua. Das heterogene blauweiße Oppositionsbündnis in Nicaragua hat am Montag erklärt, dass seine Dialog-Delegation nicht weiter an den Verhandlungen mit der Regierung teilnehmen wird. Dies gelte bis zur Erfüllung...

Nicaragua: Frieden torpediert [Online-Abo]
19.03.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Nicaragua: Opposition setzt Gespräche mit Regierung aus. EU und USA äußern sich widersprüchlich...

Regierung in Venezuela beklagt erneuten Angriff auf Stromnetz
18.03.2019, 21:49 Uhr. >b's weblog - https: - Präsident Maduro spricht von weiterem Zwischenfall. Explosionen in Umspannwerken des Teilstaats Zulia. Regierung und Opposition auf der StraßeDen Bericht gibt's hier. Siehe auch Die Spuren der CIA beim landesweiten Stromausfall in Venezuela....

Rubios Schadenfreude verrät US-Sabotage beim Venezuela Power Blitz
17.03.2019, 22:59 Uhr. einartysken - https: - Finnisch Cunningham15. März 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethDie jüngste Orgie der amerikanischen Schadenfreude wurde durch die massiven Stromausfälle ausgelöst, die Venezuela getroffen haben. Kaum war das südamerikanische Land durch den Zusammenbruch des Stromnetzes ohnmächtig geworden, krähten hochrangige US-Beamte vor perverser Freude...

Friedensdialog Nicaragua: Dialog in Gefahr
17.03.2019, 19:49 Uhr. junge Welt - https: - Die Gespräche zwischen Regierung und Opposition in Nicaragua werden torpediert und sind ins Stocken geraten – und Washington fordert »freie Wahlen« und »demokratische Reformen«...

In Idlib herrscht wieder Krieg
17.03.2019, 12:55 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Zwischen der syrischen Regierung und islamistischen Opposition ist weiterhin keine Deeskalation zu bemerken, im Gegenteil: Dschihadisten setzten nach mehrmonatiger Aussetzung wieder Drohnen und Raketen auf Ziele fernab der Frontlinien ein, die syrische Armee reagierte mithilfe russischer Unterstützung mit schweren Bombardements, die auch weiterhin...

Erneute Proteste in Haiti, Opposition lehnt Dialog ab
16.03.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Port-au-Prince. Nach erneuten massiven Protesten fordern die Opposition sowie zahlreiche soziale und politische Organisationen in Haiti den Präsidenten zum Rücktritt auf und lehnen einen Dialog weiterhin ab. Schon seit Anfang Februar finden wieder Demonstrationen gegen den haitianischen Staatschef Jovenel Moïse statt. Nachdem sie ein wenig...

Bundesregierung will eigenen Flugzeugträger
15.03.2019, 09:09 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die herrschende Klasse in Deutschland träumt vom Bau eines eigenen Flugzeugträgers. Das machen die Aussagen von führenden Politikern in Regierung und Opposition in den vergangenen Tagen deutlich....

Regierung und Teile der Opposition in Nicaragua setzen Dialog fort
15.03.2019, 04:05 Uhr. amerika21 - https: - Managua. Bei Gesprächen über eine Fortsetzung des Dialogs zwischen der Regierung von Präsident Daniel Ortega und dem bürgerlichen blau-weißen Oppositionsbündnis ist es nun doch zu einer Verständigung gekommen. Die Regierung sagte für den heutigen Freitag die Freilassung eines "nennenswerten Teils"  der infolge der Protestaktionen...

Venezuela leuchtet wieder: Nach dem Blackout
14.03.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Venezuela kehrt zur Normalität zurück. Die von Washington und der Opposition erhoffte »Explosion« blieb aus....

Nicaragua: Dialog zwischen Regierung und Opposition schon am Ende?
14.03.2019, 04:03 Uhr. amerika21 - https: - Oppositionsbündnis verlangt "überzeugende Beispiele" zur Lösung der Krise und Freilassung auch von Gewalttätern. Regierung will wie vereinbart weiter verhandeln Managua. Die am 27. Februar begonnenen Gespräche zur Lösung des Konfliktes in Nicaragua scheinen vor ihrem eigentlichen Beginn schon wieder zu Ende zu gehen. In der vergangenen Woche hatten...

Sabotage oder Misswirtschaft? Venezuela kämpft mit Stromausfall
12.03.2019, 04:06 Uhr. amerika21 - https: - Caracas. In Venezuela und auf internationaler Ebene dauert die Debatte über einen weitreichenden Stromausfall in dem südamerikanischen Land an. Während die Regierung von Präsident Nicolás Maduro einen Hackerangriff aus den USA als Ursache sieht, macht die Opposition um den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó die Staatsführung verantwortlich...

Russland fliegt wieder Angriffe in Idlib
10.03.2019, 14:23 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Am vergangenem Samstag flog die russische Luftwaffe erstmals seit Januar wieder Luftangriffe auf Verteidigungspositionen der islamistischen Opposition, welche weiterhin ihre letzte und größte Hochburg Idlib hält. Bei dieser Intervention handelt sich um eine Reaktion auf die derzeit anhaltenden Artillere- und Feuergefechte zwischen verschiedenen,...

Venezuela: Guerra eléctrica
09.03.2019, 06:24 Uhr. >b's weblog - https: - Das nicht gerade als Verschwörungsjournal bekannte Organ BBC News / Mundo berichtet darüber, die deutschen Medien schweigen. Bei einer normalen Nachrichtenlage wäre das nachvollziehbar, bei der gegenwärtigen aber nicht. Wie es der Zufall will, tobt seit einigen Nächten in 21 der 23 Verwaltungseinheiten im fernen Venezuela der Krieg der Zukunft...

Türkei patrouilliert mit Islamisten in Idlib
08.03.2019, 13:33 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Die türkische Armee hat am Freitag erstmals eigene Militärpatrouillen in der von Islamisten beherrschten Provinz Idlib durchgeführt, welche seit jeher die größte und letzte Hochburg der syrischen Opposition darstellt und sich fest in der Hand der dschihadistischen Gruppierung „Tahrir al-Sham“ (ehemals bekannt als Fateh al-Sham und Jabhat...

Albanien: Protest in Tirana
05.03.2019, 19:45 Uhr. junge Welt - https: - Tausende Anhänger der Opposition in Albanien haben am Dienstag vor dem Parlamentsgebäude in Tirana den Rücktritt der Regierung gefordert...

Die Beschränkung des politischen Streitraums: Warum das Problem nicht (nur) bei Normenkontrollen der Opposition liegt
05.03.2019, 13:45 Uhr. Verfassungsblog - https: - FDP, Grüne und Linke haben angekündigt, beim Bundesverfassungsgericht einen Normenkontrollantrag gegen den reformierten § 219a StGB zu stellen. Dies hat Alexander Thiele auf diesem Blog kritisiert: Die abstrakte Normenkontrolle werde politisch instrumentalisiert und der politische Streitraum auf diese Weise eingeengt. Beides sind aber keine speziellen...

Regierung von Venezuela fordert Opposition erneut zum Dialog auf
04.03.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Caracas. Venezuelas Minister für Information und Kommunikation, Jorge Rodríguez, hat fünf grundlegende Themen für den Dialog mit der rechten Opposition des Landes genannt und die Bereitschaft der Regierung zu Gesprächen unterstrichen. Im Interview mit der russischen Nachrichtenagentur Sputnik Nóvosti führte er aus, die Regierung von...

Russland: US-Regierung will radikale Opposition in Venezuela bewaffnen
03.03.2019, 04:06 Uhr. amerika21 - https: - Moskau/New York. Russlands Regierung hat sich erneut besorgt über Pläne der US-Administration zur Bewaffnung der Ultrarechten und einer militärischen Intervention in Venezuela gezeigt. Die Absichten der USA "die Radikalen zu bewaffnen, um die Situation in Venezuela zu destabilisieren und in dieses souveräne Land einzudringen, bereiten...

Nicaragua: Erste Vereinbarungen bei neuer Dialogrunde
01.03.2019, 04:06 Uhr. amerika21 - https: - Managua. Bei dem am Mittwoch begonnenen Dialog zwischen Regierung und Opposition in Nicaragua ist als erstes Ergebnis ein Fahrplan für die weiteren Verhandlungen vereinbart worden. Wie Monsignore Waldemar Stanislaw Sommertag, der apostolische Nuntius, nach den Gesprächen berichtete, hat sich die Versammlung bisher auf neun Punkten geeinigt, die ab...

Venezuela-Update – Der Angriff geht weiter
27.02.2019, 17:26 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Venezuela: Guaidó und die Kaimane Die Landkarte der venezolanischen Opposition 27.02.2019, 07:56 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Marco Teruggi – http://www.tlaxcala-int.org Bild: Sebastián Angresano Den Chavismus zu negieren bedeutet nicht, dass er nicht existiert. Ihn zu unterschätzen ist der erste Schritt, um in Analyse und Aktionen...

Venezuela: Guaidó und die Kaimane Die Landkarte der venezolanischen Opposition
27.02.2019, 07:56 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Marco Teruggi – http://www.tlaxcala-int.org Bild: Sebastián Angresano Den Chavismus zu negieren bedeutet nicht, dass er nicht existiert. Ihn zu unterschätzen ist der erste Schritt, um in Analyse und Aktionen falsch zu liegen Juan Guaidó existiert nicht. Politisch trat er öffentlich erstmals 2007 bei gewalttätigen Protesten in Erscheinung...

Nicaragua: Neue Dialogrunde für diese Woche angekündigt
27.02.2019, 04:03 Uhr. amerika21 - https: - Managua. Ab Mittwoch dieser Woche sollen in Nicaragua neue Gespräche zwischen Opposition und Regierung stattfinden. Dies gab Präsident Daniel Ortega bei der Erinnerungsfeier zum 85. Jahrestag der Ermordung von General Augusto César Sandino bekannt. Er wolle damit die "Festigung eines würdigen und gerechten Friedens" im Land erreichen. Der Ankündigung...

Krise in Südamerika: Opposition bettelt um Krieg
25.02.2019, 19:50 Uhr. junge Welt - https: - Venezuelas Putschisten fordern »Einsatz von Gewalt«. EU warnt vor Militäreinsatz....

Trumps Führungsanspruch verhindert jede Lösung in seinem "Hinterhof"
25.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Mobilisierungen der Opposition sind schwächer, aber die Parolen zugunsten von US-Intervention und Bürgerkrieg radikaler geworden Es war ein Wochenende der Spannung und Nervosität an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze, wo sich hinter dem trojanischen Pferd der humanitären Hilfe, die das Land nicht angefordert hat, eine mögliche Invasion von...

Venezuela: Humanitäre Intervention von Anti-Maduro-Koalition vorerst gescheitert
24.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Opposition versucht "Hilfslieferungen" ins Land zu bringen. Grenze bleibt geschlossen. Regierung Maduro bricht Beziehungen zu Kolumbien ab Cúcuta/Caracas. Einige Tausend Menschen haben sich gestern bei mehreren Grenzbrücken zwischen Kolumbien und Venezuela sowie an einem Grenzübergang im nordbrasilianischen Pacaraima eingefunden, um Lastwagen mit...

Bolivien: Opposition will mithilfe von Kolumbien und Brasilien Morales‘ Wiederwahl verhindern
23.02.2019, 04:15 Uhr. amerika21 - https: - Bündnis pocht weiter auf die Ergebnisse des Referendums von 2016. CIDH soll eingreifen. Regierung sieht äußere Einmischung. Proteste in mehreren Städten Sucre. Anhänger der Opposition und des Bündnisses 21F sind am Donnerstag in mehreren Städten Boliviens auf die Straße gegangen, um an das Referendum gegen eine mögliche Wiederwahl von Präsident...

Russland: Drohungen der USA gegen Venezuela verletzten UN-Charta
22.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Moskau. Russlands Außenminister Sergei Lawrow hat die jüngsten Drohungen der US-Regierung gegen die Streitkräfte Venezuelas scharf kritisiert und als eine "direkte Einmischung in die inneren Angelegenheiten" dieses Landes und Verstoß gegen die Charta der Vereinten Nationen bezeichnet. "Die Drohungen seitens der USA, unterstützt und befördert...

Bernie Sanders kündigt Präsidentschaftskampagne 2020 an
20.02.2019, 23:55 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Der Senator aus Vermont spielt erneut die Rolle des Blitzableiters, um inmitten eines Aufschwungs des internationalen Klassenkampfes und des wachsenden Interesses am Sozialismus die soziale Opposition einzudämmen und zu entschärfen....

Staatsgewalt in Dresden: Pressefreiheit mit Füßen getreten [Online-Abo]
19.02.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Während des rechten »Trauermarsches« anlässlich des 74. Jahrestag der Bombardierung Dresdens soll die sächsische Polizei die Berichterstattung behindert haben. Die Opposition im Landtag fordert Aufklärung der Vorfälle....

Maduro fordert Opposition in Venezuela erneut zum Dialog auf
19.02.2019, 04:03 Uhr. amerika21 - https: - Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat die Opposition erneut zu einem politischen Dialog aufgerufen. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) betonte Maduro, er sei bereit "mit allen Oppositionsparteien des Landes einen Dialog zu führen, damit der Frieden sich durchsetzt und nicht mehr die Kriegstrommeln gerührt...

In Idlib bröckelt der Frieden
17.02.2019, 13:03 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Die zwischen Iran, Russland und der Türkei ausgehandelte Waffenruhe bzw. „Deeskalationszone“ in der letzten, noch von Islamisten kontrollierten Provinz Idlib durchgeht derzeit ihre kritischste Phase, nachdem die Syrisch-Arabische Armee über mehrere Tage hinweg Artillerie- und Luftangriffe auf feindliche Positionen flog. Die Opposition...

Weltpolitik unter Druck
16.02.2019, 12:26 Uhr. >b's weblog - https: - Vor der heute startenden Münchner Sicherheitskonferenz setzen US-Aggressionen und innereuropäische Opposition gegen die offene Berliner Dominanz zentrale Projekte der deutschen Weltpolitik massiv unter Druck. Am gestrigen Donnerstag hat US-Vizepräsident Mike Pence auf einer gegen Iran gerichteten Konferenz, die der EU-Staat Polen mitveranstaltete...

Eigentumsfrage: Wohnungspolitik unter Beschuss
12.02.2019, 19:30 Uhr. junge Welt - https: - Berlins Regierender Bürgermeister versucht, Enteignungskampagne auszubremsen. Soziale Bewegung und Opposition erhöhen Druck auf Senat....

Tote bei Protesten in Haiti gegen Notstand und Korruption
12.02.2019, 04:05 Uhr. amerika21 - https: - Puerto Príncipe. In den vergangenen Tagen ist es in Haiti zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten der Opposition und bewaffneten staatlichen Kräften gekommen. Dabei kamen nach Angaben von Medien bis zu neun Personen ums Leben. Mindestens drei von ihnen starben durch Polizeikugeln. Die neue Protestwelle hatte ihren Ursprung am 7. Februar...

Venezuela UPDATES vom 10. Februar 19
11.02.2019, 08:01 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://einarschlereth.blogspot.com/ Bild: Nur die Venezolanerkönnen ihre Probleme lösen, wiederholt China. 80 Prozent des Volkes gegen Intervention, d. h. auch ein großer Prozentsatz der Opposition Die US-Blockade hat Venezuela seit 2013 bis 2017 350 Milliarden $ gekostet. Guaidos Vertreter (der Vertreter vom Vertreter) sagt, dass unter ihnen...

Kommentar: Fakenews – doch nicht vom BND?
09.02.2019, 18:35 Uhr. >b's weblog - https: - Die fehlenden Proteste bei der Einweihung der BND-Zentrale in Berlin macht den desolaten Zustand der Opposition in Deutschland deutlichDen Artikel gibt's hier....

Imperialistische Intervention in Veezuela: UPDATE
08.02.2019, 22:33 Uhr. einartysken - https: - Redaktion Countercurrents Mammuth Demo für Maduro,was ihr nicht sehen dürft.10 Millionen Unterschriften für Petition «Hände weg von Venezuela» Bolivien, Mexiko, Caricom weisen EU-Resolution zu Venezuela zurück UNO warnt vor Politisierung humanitärer Hife und sie als "Bauern"zu benutzen Peruanischer Präsident lehnt Militärintervention in Venezuela...

Christoph Hörstel Interview 4. Februar 2019
08.02.2019, 10:07 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Es ist das Verhalten Washingtons allein, dass die Länder in die Opposition treibt. Der frühere US-Präsident Jefferson befolgte eine ganze Reihe kluger Lebensregeln. Eine davon lautete: „Man bedauert nie, etwas weniger gegessen zu haben, als man hätte essen können!“ Jahrelang nach dem Zerfall der Sowjetunion konnte Washington praktisch...

Putschversuch in Venezuela: Guaidós Zeit läuft ab
05.02.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Venezuela zwei Wochen nach Beginn des Putschversuchs: Pläne von Opposition und USA vor dem Scheitern...

Die gelähmte Opposition
05.02.2019, 10:03 Uhr. Rubikon Magazin - https: - Die gelähmte Opposition...

US-Senatoren gegen Wiederwahl von Evo Morales in Bolivien
05.02.2019, 04:03 Uhr. amerika21 - https: - US-Abgeordnete unterstützen Opposition in Bolivien. Republikaner vergleicht Morales mit "illegitimen und illegalen Regime von Maduro". Kritik an Interventionsversuchen Washington/La Paz. Drei US-Senatoren fordern den bolivianischen Präsidenten Evo Morales auf, auf eine erneute Kandidatur für die Wahlen im Oktober 2019 zu verzichten. Am 1. Februar...

Erwerbslosigkeit in Indien: Betrugsversuch aufgeflogen [Online-Abo]
04.02.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Indiens Regierung wollte Arbeitslosenzahlen geheimhalten. Opposition im Aufwind...

Präsidentschaftswahl Algerien: Reine Formsache
04.02.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Bouteflika in Algerien als Präsidentschaftskandidat nominiert. Opposition chancenlos...

Interview: USA wollen mit Putsch in Venezuela Reste lateinamerikanischer Unabhängigkeit zerstören
04.02.2019, 08:49 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Ali Özkök – https://deutsch.rt.com Bild: Venezuelas Präsident Nicolás Maduro (r.), flankiert von seiner Frau Cilia Flores (M.), hält eine venezolanische Flagge, während er von einem Balkon des Präsidentenpalastes Miraflores spricht. Das venezolanische Militär bereitet sich nach Angaben der US-Journalistin Abby Martin auf eine Invasion...

Warum muss Venezuela zerstört werden?
03.02.2019, 19:45 Uhr. einartysken - https: - Dmitri Orlow 1. Februar 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Brennendes VenezuelaVergangene Woche haben Trump, sein Vize Mike Pence, US-Außenminister Mike Pompeo und Trumps nationaler Sicherheitsberater John Bolton sowie eine Corona von zentralmaerikanischen Ländern, die so ausnahmslos US-Kolonien sind und keine eigene Außenpolitik haben, synchron...

Kolumbien: Ex-General soll Schutzprogramm für Opposition und soziale Bewegungen leiten
02.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Früherer Kommandant wird für extralegale Hinrichtungen verantwortlich gemacht. Einhellige Ablehnung bei Menschenrechtsorganisationen Bogotá. Der in der Vergangenheit selbst durch gravierende Menschenrechtsverletzungen bekanntgewordene Ex-Militär Leonardo Barrero Gordillo ist vom kolumbianischen Innenministerium als Leiter für den bereits im November...

«Ökonomische Kriegführung» gegen Venezuela. Illegale Sanktionen verursachen ökonomische und humanitäre Krise laut früherem UN-Berichterstatter
01.02.2019, 21:52 Uhr. einartysken - https: - Irish Examiner28. Januar 2019Aus dem Englichen: Einar SchlerethAlfred de Zayas, der im vergangenen Jahr der erste UN-Rapporteur wurde, der in 21 Jahren das Land besucht hat, meint in seinem kürzlich veröffentlichten UN-Report, dass die US-Sanktionen gegen das Land illegal seien und «Verbrechen gegen die Menschlichkeit» darstellen könnten.De Zayas...

Venezuela-Krise: Latinos wollen vermitteln, USA und EU stützen Opposition
01.02.2019, 17:11 Uhr. Radio Utopie - https: - Bei einer Aktuellen Stunde im Bundestag hatte Außenminister Heiko Maas (SPD) Maduro am Mittwochnachmittag vorgeworfen, gegen Standards von Demokratie, Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit zu verstoßen. Er habe das erdölreichste Land der Welt an den Abgrund geführt. "Angesichts dessen kann man nicht neutral bleiben", sagte Maas unter Rückgriff...

Neueste    Heute    20.03.2019    19.03.2019    + Doppelte News