Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Parlamente

Neueste    Heute    11.04.2024    10.04.2024    + Doppelte News  

Keine Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften! – Wichtige Briefaktion von der GemeinWohlLobby an die WHO
17.03.2024, 18:37 Uhr. Home - https: - Die WHO plant die Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) in einer Weise zu ändern, die Freiheit, Demokratie, Souveränität ihrer Mitgliedsstaaten und ja sogar die Gesundheit gefährden würden. Wie wir in der Corona-Zeit gesehen haben, ist die WHO schon jetzt in der Lage unsere Gesundheit mit genteschnischen Injektionen und schädigenden Empfehlungen...

Die Gruppe "Die Linke" und der WHO-Pandemievertrag
13.03.2024, 19:48 Uhr. Home - https: - Dass sich die Bundestagsgruppe "Die Linke" im Gegensatz zu der BSW-Bündnis für den WHO-Pandemievertrag ausgesprochen hat, hat mich doch sehr überrascht, zumal die Argumentation, die Kathrin Vogel am 23.02.2024 zu Protokoll gab, nicht konsistent ist und auch noch billig, da der AfD-Sündenbock schon wieder als "Argument" für dieses Vorhaben herhalten...

Dilettantin mit Haltungsschäden
12.03.2024, 14:25 Uhr. >b's weblog - https: - Annalena Baerbocks einfältige Politik hilft nur jenen, die sie in die deutsche Politik eingeschleust haben — für das Volk, das sie „vertritt“, ist sie verheerend.Ist schon Bundesinnenministerin Nancy Faeser — Zielperson des ersten Beitrags von Uwe Froschauers kleiner Serie „Gefährliche Nullen“ — nicht gerade die hellste Kerze auf der...

Was kann weiter „rechts“ sein als deutsche Panzer, die wieder auf Russen schießen?
14.02.2024, 12:01 Uhr. uncut-news.ch - https: - Die französische Regierung sei im Streit mit den Landwirten eingeknickt, lauteten am Wochenende die Meldungen. Allerdings wäre ein französischer Alleingang ohne die Zustimmung der EU-Kommission gar nicht möglich. Denn Regierungen und Parlamente haben in vielen Bereichen in entscheidenden Fragen für das Wohl des eigenen Volks an die EU abgetreten...

Parteienboom – was wollen Wagenknecht- und Krall-Partei?
14.12.2023, 15:01 Uhr. dieBasis | Basisdemokratische Partei Deutschland - https: - von Holger Gräf Immer dann, wenn bestehende Parteien dem politischen Willen eines ausreichend großen Teils der Bevölkerung nicht entgegenkommen, entsteht zunächst eine wachsende außerparlamentarische Opposition, aus der dann nicht selten eine neue Partei entsteht, welche diese Opposition in die Parlamente tragen soll. So war es auch im Jahr 2020...

Demokratie? Haben wir Klimawahn, Verbrenner-Aus und Totalüberwachung zugestimmt?
04.12.2023, 15:54 Uhr. Report24 - https: - Die Regierungen der westlichen Welt treiben im Gleichschritt eine Agenda voran. Dabei wird den Bevölkerungen eingeredet, all dies wäre die Folge von demokratischen Prozessen. Sie hätten abgestimmt, sie hätten zugestimmt. Das ist eine Lüge. Weder leben wir in Demokratien, noch haben unsere Parlamente ein reales Mitbestimmungsrecht. Es ist an der...

Chile: Kampf darum, keine Kolonie der EU zu sein
19.11.2023, 15:04 Uhr. >b's weblog - https: - Anfang 2024 sollen die Parlamente über das „modernisierte Rahmenabkommen” zwischen Chile und der Europäischen Union (EU) abstimmen. Das Abkommen, das auch einen Freihandelsvertrag umfasst, sieht insbesondere vor, die Handels- und Investitionsbeziehungen zu vertiefen. Bündnisse auf beiden Seiten kritisieren den Handelsteil des Abkommens scharf...

Widerstand gegen EU-Chile-Freihandelsabkommen wächst: „Kämpfen, um keine Kolonie der EU zu sein”
19.11.2023, 15:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Anfang 2024 sollen die Parlamente über das „modernisierte Rahmenabkommen” zwischen Chile und der Europäischen Union (EU) abstimmen. Das Abkommen, das auch einen Freihandelsvertrag umfasst, sieht insbesondere vor, die Handels- und Investitionsbeziehungen zu vertiefen. Bündnisse auf beiden Seiten kritisieren den Handelsteil des...

Abkommen Europäische Union-Chile: "Kämpfen, um keine Kolonie der EU zu sein"
17.11.2023, 05:05 Uhr. amerika21 - https: - Bündnis in Chile lehnt Rahmenabkommen mit der EU als neokolonial und undemokratisch ab. Via Vampesina kritisiert "asymmetrische und unterwürfige Beziehung" Santiago/Brüssel. Anfang 2024 sollen die Parlamente über das "modernisierte Rahmenabkommen" zwischen Chile und der Europäischen Union (EU) abstimmen. Das Abkommen, das auch einen Freihandelsvertrag...

Das bayerische Wahlspektakel | Von Ernst Wolff
09.10.2023, 12:01 Uhr. apolut.net - https: - Ein Kommentar von Ernst Wolff. Millionen von Steuergeldern wurden verbraucht, hunderte Veranstaltungen abgehalten und zahlreiche Gemüter erhitzt. Das Ergebnis aber ist gleich null, denn nach dem Wahlkampf in Bayern ändert sich im größten Bundesland – nichts. Die Landtagswahl in Bayern zeigt einmal mehr, welche Funktion Politiker und Parlamente...

Rettet die Demokratie und entmachtet das Weltwirtschaftsforum!
28.09.2023, 10:01 Uhr. Report24 - https: - Das Weltwirtschaftsforum (WEF) von Klaus Schwab infiltriert Regierungen und Parlamente und nimmt zunehmend Einfluss auf die Politikgestaltung weltweit. Doch nicht im Interesse der Menschen, sondern in jenem der globalistischen Eliten. Das muss ein Ende finden. Jeder Politiker der das WEF unterstützt begeht Landesverrat!...

Das EU-europäische Zensurkartell
29.08.2023, 12:07 Uhr. uncut-news.ch - https: - Es gibt die Staaten der EU. Die haben alle ihre Parlamente, ihre Verfassungen und ein darauf gegründetes Rechtssystem. An die Beschlüsse der Parlamente, die Verfassungen und das geltende Recht haben sich die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsstaaten zu halten. Gut. „Haben“ ist falsch. „Hatten“, bzw. „hätten“, bringt den Status...

Brasiliens Lula fordert globale Klimaregierung
10.08.2023, 08:50 Uhr. tkp.at - https: - Nationale Parlamente sollen globale „Maßnahme“ zur Klimafrage nicht mehr blockieren können, so der Wunsch von Brasiliens Präsident. Den Job müsse eine "restrukturierte" UNO übernehmen.  Der Weltklimagipfel wird 2025 in Belém do Pará in Brasilien stattfinden. Das wurde am Dienstag bestätigt und von der Regierung Lula gefeiert. Anlässlich...

Lula fordert globale Klimaregierung
10.08.2023, 08:46 Uhr. tkp.at - https: - Nationale Parlamente sollen globale „Maßnahme“ zur Klimafrage nicht mehr blockieren können, so der Wunsch von Brasiliens Präsident. Den Job müsse eine "restrukturierte" UNO übernehmen.  Der Weltklimagipfel wird 2025 in Belém do Pará in Brasilien stattfinden. Das wurde am Dienstag bestätigt und von der Regierung Lula gefeiert. Anlässlich...

Wenn die Justiz menschelt. Ein leicht geschönter Gerichtsreport
07.08.2023, 16:13 Uhr. tkp.at - https: - Gerichtsreportagen sind in der heutigen Zeit des Journalismus kaum mehr en vogue. Dabei lässt sich der Zustand Deutschlands gerade an Justiz gut studieren.  Ein Report aus Berlin.  Die Einrichtungen, die unsere Demokratie schützen und beleben sollen, stehen spätestens seit den Maßnahmen der Covid-Politik in der Kritik. Parlamente, Medien, Wissenschaft...

Entmachtung der Parlamente durch die WHO – Strafanzeige gegen die Verantwortlichen des Bundestages und der Bundesregierung
23.07.2023, 16:14 Uhr. Home - https: - Nachdem die Verfassungsbeschwerde von Marianne Grimmenstein (GemeinWohlLobby) und Dr. Uwe Kranz (MWGFD e.V.) nicht zur Entscheidung angenommen wurde, stellen sie jetzt eine umfassende Strafanzeige gegen die Verantwortlichen des Bundestages und der Bundesregierung, bei der alle mitmachen können. Die dafür nötigen Informationen lesen Sie bitte im Nachfolgenden...

Wie die WHO mit Pandemievertrag und Internationalen Gesundheitsvorschriften Parlamente und Bürger entmachtet
28.06.2023, 18:45 Uhr. Home - https: - Zur Zeit berät die WHO über die Veränderung der Internationalen Gesundheitsregelungen und die Gestaltung des sogenannten "Pandemievertrags". Diese Debatte werden von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen bzw. nicht verstanden, weil sie im Hintergrund ablaufen und nicht ausreichend von Medien und Politik durchleuchtet werden. Letztere haben die Tragweite...

Rechtsanwälte für Grundrechte prüfen WHO-Pandemievertrag auf «Herz und Nieren»
23.06.2023, 00:09 Uhr. Transition News - https: - Die Gesellschaft Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie hat darauf aufmerksam gemacht, dass der Verband Rechtsanwälte für Grundrechte (Anwälte für Aufklärung) derzeit eine umfassende Analyse des WHO-Vertrags durchführt, um aufzudecken, wie die Weltgesundheitsorganisation mit dem neuen Pandemievertrag und den Internationalen...

Süd- und Mittelamerika: Was in vielen unserer Medien unterging
20.06.2023, 12:52 Uhr. infosperber - Shoutem Feed! - https: - Linke Reformpolitik hat in vielen Ländern keine Chance, weil sich konservativ dominierte Parlamente mit aller Kraft dagegenstemmen....

WEF Die Weltmacht im Hintergrund Teil 2: WEF-Politik 1971 – 2022
10.01.2023, 10:51 Uhr. tkp.at - https: - Der Autor Ernst Wolff zeigt auf: Das WEF übt rasch zunehmend immer mehr direkten Einfluss auf die wichtigen Entscheidungen der großen Weltpolitik aus. Gekennzeichnet ist diese Phase der Weltpolitik durch rasch wachsende Entmachtung der westlichen Parlamente und eine zunehmend den Weltfrieden bedrohende Zuspitzung. Auf die Spitze getrieben wird diese...

WEF Die Weltmacht im Hointergrund Teil 2: WEF-Politik 1971 – 2022
10.01.2023, 09:37 Uhr. tkp.at - https: - Der Autor Ernst Wolff zeigt auf: Das WEF übt rasch zunehmend immer mehr direkten Einfluss auf die wichtigen Entscheidungen der großen Weltpolitik aus. Gekennzeichnet ist diese Phase der Weltpolitik durch rasch wachsende Entmachtung der westlichen Parlamente und eine zunehmend den Weltfrieden bedrohende Zuspitzung. Auf die Spitze getrieben wird diese...

Nie wieder, darf so etwas geschehen
05.11.2022, 14:57 Uhr. dieBasis | Basisdemokratische Partei Deutschland - https: - von Karsten Wappler Noch in den 70er Jahren waren die Parlamente der Deutschen Regierungen voll von ehemaligen NSDAP-Mitgliedern (1). In den Verwaltungen, Gerichten, Schulen, Universitäten und Medien sah es nicht anders aus. Gerne wird geglaubt, das mit Ende des zweiten Weltkrieges durch die von den Alliierten verordnete Entnazifizierung auch das faschistische...

Schweiz: Nach der Neutralität jetzt auch die Musterdemokratie abgeschafft
16.09.2022, 16:15 Uhr. GlobalBridge - https: -  – und das vor allem dem Geld zuliebe! Ein aktueller Kommentar zur Schweizer Politik. Am 20. Dezember 2019 bewilligten die beiden Schweizer Parlamente Ständerat und Nationalrat für die Beschaffung von 36 neuen Kampfjets einen Kredit in Höhe von 6 Milliarden Franken – und Folgekosten in Höhe von geschätzt weiteren 20 Milliarden. Resultat...

Die Grünen: Dead men walking | Von Ernst Wolff
05.09.2022, 12:07 Uhr. apolut.net - https: - Ein Kommentar von  Ernst Wolff. Die Grünen sind in den 1980er Jahren als Protestpartei aus der Anti-Atomkraft- und der Friedensbewegung hervorgegangen und haben damals schnell den Weg in die Parlamente gefunden. Ihre Anhänger bekannten sich zur Basisdemokratie und zum Pazifismus und ihre anfängliche Führung versprach, kein Teil des etablierten...

Stop den Pandemievertrag der WHO – Aufklärungsvideo und Unterschriftenaktion aus der Schweiz
16.05.2022, 16:39 Uhr. Home - https: - Weitgehend unbemerkt von der Bevölkerung bereitet die WHO in Kooperation mit ihren Mitgliedern eine neue Waffe zur Pandemiebekämpfung vor, bei der sie, die WHO, im Fall eines Falles die Regie übernehmen soll, während die betroffenen Staaten zu folgsamen Exekutivorganen degradiert werden sollen. Gegen dieses sehr gefährliche Vorhaben geht nun die...

US-Initiative: großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur
10.05.2022, 15:44 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Der Journalist und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Norbert Häring beschreibt in „Auf US-Initiative soll ein großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur beschlossen werden“ die aktuellen Anstrengungen zur Entmachtung der Regierungen und Parlamente der Erde und die drohende Pharma-Diktatur. Hier ein Auszug aus dem längeren Beitrag von Häring:...

Klimaschutz oder Krieg
07.05.2022, 08:22 Uhr. Home - https: - Das Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes wurde als historisch gefeiert. Man glaubte, dass hierdurch dem Umstieg auf die erneuerbaren Energien und allen sonstigen Klimaschutzmaßnahmen Tür und Tor geöffnet würden. Nicht lange danach erschien der Bericht des IPCC, der auf die sich beschleunigende Erwärmung hinwies und drastisch wie nie zuvor...

Offener Brief an „Blender“ Selenskyj: Vergleich mit dem Holocaust ist schändlich und falsch
29.04.2022, 12:01 Uhr. Report24 - https: - Der jüdische Schriftsteller Alexander Günsberg hat nach der Rede des ukrainischen Präsidenten an das Israelische Parlament im März eine deutliche Antwort formuliert. Diese erklärt einiges über Selbstsicht und Selbstverständnis in der Ukraine aber auch über Arroganz und Anmaßung. Selenskyjs Reden an verschiedene Parlamente der Welt kamen nicht...

Australischer Senator lässt im Parlament Wahrheitsbomben über Klaus Schwab und das Weltwirtschaftsforum fallen
04.04.2022, 07:42 Uhr. uncut-news.ch - https: - Am Dienstag enthüllte der australische Senator Alex Antic im Parlament, wie das Weltwirtschaftsforum die Politik steuert, indem es Young Global Leaders in der ganzen Welt positioniert. „Wir dringen in die Parlamente ein“, prahlte Klaus Schwab. Antic wies darauf hin, dass das WEF gegen Kapitalismus und freie Märkte sei und versuche, westliche...

Wird der globale Pandemievertrag der WHO uns den Dauer-Ausnahmezustand bringen? Video
29.03.2022, 16:59 Uhr. uncut-news.ch - https: - Das kaum bekannte Projekt eines globalen Pandemie-Vertrags zwischen WHO, EU und nationalen Regierungen sorgt für Unruhe im kritischen Netz. Es wird befürchtet, dass Regierungen und Parlamente sich damit unter die direkte Herrschaft der WHO begeben würden und die transhumanistische Agenda des Weltwirtschaftsforums befördert werden soll. Eine Suche...

Wird der globale Pandemie-Vertrag der WHO uns den Dauer-Ausnahmezustand bringen?
28.03.2022, 19:17 Uhr. Geld und mehr - https: - Video-Version | 21. 03. 2022 | Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)arbeitet mit der EU und nationalen Regierungen weltweit an einem globalen Pandemievertrag. Bei den wenigen, die von dem Projekt wissen, herrscht zum Teil Alarmstimmung. Es wird befürchtet, dass Regierungen und Parlamente sich damit unter die Herrschaft der WHO begeben würden...

Da der Krieg immer stärker auch mit “psychiatrischen” Mitteln geführt wird
02.03.2022, 12:41 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - bitte ich um Unterzeichnung der folgenden Petition: Koalition gegen Zwangspsychiatrie – gewaltfreie Psychiatrie jetzt Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener und Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener hat diese Petition an Regierungen und Parlamente der Länder und des Bundes in Deutschland gestartet. DE I EN Das...

Moral und Demokratie? Die „Wahl“ des Bundespräsidenten
13.02.2022, 19:15 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Stellen Sie sich vor, Weißrussland würde der Präsident folgendermaßen gewählt: Nicht etwa die Wähler dürfen ihn wählen, sondern dafür wird eine Volksversammlung einberufen, die sich nach folgenden Regeln zusammensetzt: Interessengruppen stellen Kandidaten auf, die in Parlamente des Landes gewählt werden können; unabhängige Kandidaten, die...

Der Entscheid ist gefallen: Die Verfassungsfreunde bleiben eine Bewegung und werden keine Partei
18.08.2021, 18:19 Uhr. Corona Transition - https: - Die Freunde der Verfassung wollen ihre Ziele auch in Zukunft ausserhalb der Parlamente erreichen. Dies hat der Vorstand am Wochenende an einer Retraite beschlossen. Er liess sich dabei von einer Arbeitsgruppe unter der Leitung des Historikers Dr. Klaus Rüdiger beraten. Innerhalb eines Jahres sind die Verfassungsfreunde zu einer politischen Kraft geworden...

Idiotentest für Politiker ab Herbst verpflichtend
10.08.2021, 19:28 Uhr. QPress - https: - Deutschland kämpft auf politisches Geheiß immer noch den Kampf gegen eine Windmühlen-Inzidenz. Dabei ist das nur die Ablenkung von der Mega-Korruptions-Inzidenz. Aufgrund dieser verkannten Bedrohung bedarf es angesichts der anstehenden Wahlen eines drastischen Durchgreifens, um die Parlamente von der Korruptionsseuche zu heilen. Ein Idiotentest für...

Erklärung der Kommission für internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht von Kuba / Declaración de la Comisión de Relaciones Internacionales de la Asamblea Nacional del Poder
18.07.2021, 12:50 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Wir wenden uns an die Parlamente, die Parlamentarischen Freundschaftsgruppen und die Abgeordneten, um unsere Wahrheit zu verbreiten angesichts der immensen und brutalen politisch-medialen Operation gegen Kuba, die von den Vereinigten Staaten aus gesteuert und finanziert wird, die über die sozialen Netzwerke eingesetzt wird, mit automatisierten Aussendungen mit...

Parlamentarische Versammlung der Nato will keine besseren Beziehungen zu Russland
14.05.2021, 19:18 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die Parlamentarische Versammlung der Nato (Nato-PV) ist kein Bestandteil der Nato, sondern eine Vertretung der Parlamente der Nato-Staaten in Brüssel, die bei der Nato nur beratende Funktion hat. Aber sie ist ein wichtiges Diskussionsforum im Sicherheitsbereich, daher kann man an dem, was dort besprochen wird, gut ablesen, welche Stimmung bei der Nato...

Wirtschaftsliberalismus: Die im Dunkeln sieht man nicht?
13.05.2021, 13:51 Uhr. Neue Debatte - https: - Es wird Zeit, dass Menschen aus dem Handwerk, der Industrie, kleine Unternehmer und eben auch die Underdogs, die als die tatsächlichen Verlierer der Globalisierung zu sehen sind, in die Parlamente kommen. Der Beitrag Wirtschaftsliberalismus: Die im Dunkeln sieht man nicht? erschien zuerst auf Neue Debatte....

corona-mutando: Transnationaler Staatsterrorismus: Notstandsgesetz statt Grundgesetz als “Neue Normalität” & Dauerwelle
28.03.2021, 22:38 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - ARTIKELOPTIONENSamstag, 27. März 2021, 15:59 Uhr~16 Minuten Lesezeit Transnationaler Staatsterrorismus Gesundheitsdiktatur und Staatsterrorismus sind die Markenzeichen der kollabierten Demokratie. von Ullrich Mies Foto: Marina Vassileva/Shutterstock.com Die „Transnationalen ‚Elite‘-Faschisten“ (1) des globalen Turbokapitalismus führen...

Transnationaler Staatsterrorismus
27.03.2021, 13:46 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Gesundheitsdiktatur und Staatsterrorismus sind die Markenzeichen der kollabierten Demokratie. von Ullrich Mies Die „Transnationalen ‚Elite‘-Faschisten“ (1) des globalen Turbokapitalismus führen Krieg gegen die Zivilgesellschaften. Ihre Exekutionskommandos sind die grosso modo in epidemischer Ignoranz und Lobby-gestützter Korruption versunkenen...

Bundestagsshutdown bei 3.808 Korruptionsinzidenz
08.03.2021, 16:07 Uhr. QPress - https: - Es ist richtig schlimm und niemand kümmert sich darum. Die unübersehbare Korruptionsinzidenz innerhalb der Parlamente. Sie erreicht in Verbindung mit der allgegenwärtigen Niederhaltungsinzidenz für den Pöbel ganz ungeahnte Höchststande. Allein gemäß der Zahlen wäre ein sofortiger und umfassender "Shutdown" des Bundestages erforderlich. Nur...

INDIEN WIRD VORBILD
15.02.2021, 18:25 Uhr. einartysken - https: - Einar Schlereth15. Februar 2021 Dass ich so eine Überschrift mal niederschreiben würde, hätte ichnie für möglich gehalten. Ich habe Indien im großen und ganzenimmer als entsetzlich rückständiges - sozial und gesellschaftlich - und proto-faschistisches Land angesehen. Mit seinem wahrlichunmenschlichen Kastensystem, seinem abartig unsozialen Verhalteneiner...

Aufruf: Rufen Sie Ihre Abgeordneten (MdB) an
15.11.2020, 14:22 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Am Montag, 16.11.2020, tagen die Ausschüsse, am Mittwoch wird beschlossen: Die Änderung einzelner Artikel der Infektionsschutzgesetzes begründet die Krankheitsdiktatur in Deutschland. Inhalte der Änderung: 🚨Zwangsimpfungen! 🚨Ende der Unverletzlichkeit der Wohnung! 🚨Einschränkung der Religionsfreiheit! 🚨Einschränkung der Versammlungsfreiheit...

Richterbund befürwortet geplante Reform des Infektionsschutzgesetzes
06.11.2020, 17:33 Uhr. Corona Doks - https: - »Die geplante Reform des Infektionsschutzgesetzes stößt auf Unterstützung beim Deutschen Richterbund (DRB). „Es ist wichtig für eine möglichst breite Akzeptanz der Grundrechtsbeschränkungen in der Corona-Krise, dass die Parlamente die wesentlichen Voraussetzungen dafür selbst festlegen“, sagte DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn, der...

Erosion der Demokratie: Bundesgesundheitsministerium will weiter mit Anordnungen regieren
20.10.2020, 22:20 Uhr. >b's weblog - https: - Die Länderregierungen umgehen ebenfalls die Parlamente, die Kanzlerin mauschelt mit den Ministerpräsidenten. Endlich mehrt sich die Kritik von Seiten der Abgeordneten an der schleichenden Aushebelung der Demokratie durch Corona-MaßnahmenDen Bericht gibt's hier....

Kanzler Kurz erklärt die Plandemie für beendet
14.05.2020, 12:53 Uhr. Net News Global - https: - Gestern besuchte Bundeskanzler Sebastian Kurz das Kleinwalsertal und Menschen drängten sich um ihn. Was viele ungeheuer empört, zeigt schlicht eines: dass er selbst wohl nie daran glaubte, dass Sars-CoV-2-Viren besonders gefährlich sind, aber eine Rolle spielte. Wie freiwillig oder unfreiwillig dies erfolgte, wird noch zu klären sein; man kann nicht...

Warum Corona kein „Katastrophenfall“ ist
13.05.2020, 14:29 Uhr. Net News Global - https: - Eine Verkettung von Fehlern führte zum Corona-Crash unserer Staaten, was jetzt durch ein geleaktes Papier aus dem deutschen Innenministerium untermauert wird. Dabei ist entscheidend, dass der Verfasser am Büroleiter von Horst Seehofer scheiterte, der sich weigerte, dem Minister die Analyse vorzulegen. Was einem bei näherem Nachdenken logisch erscheint...

Der “Volksverpetzer” verbreitet Lügen über die Grundrechte-Demos
10.05.2020, 23:13 Uhr. >b's weblog - https: - Mal wieder hier. Und ich werde nun deutlich, weil ich gewartet habe, bis Leute eine solche Demo besuchen konnten, denen ich vertraue, und mir berichten.Meine Vertrauensleute waren auf der Demo in Ravensburg. Dort wurde die Veranstaltung bereits mit einer Distanzierung eröffnet. Mit Nazis wolle man nichts zu tun haben, und habe die Rechtsextrmen von...

CORONA 44 CORRECTUR: Ist Zwangsimpfung der Schlüssel zur Rückkehr des “normalen Alltags”?
21.04.2020, 12:46 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Anhaltende Kritik an meinem Artikel: “CORONA 44: Zwangsimpfung= Schlüssel zur Rückkehr …. ” haben mich jetzt noch einmal den Artikel überprüfen lassen. Ich muss zugeben, dass der Titel als Tatsachenbehauptung verstanden wird und so falsch ist. TATSÄCHLICH gibt es (bisher noch) meines Wissens keinen Beschluss, weder der Parlamente...

Neueste    Heute    11.04.2024    10.04.2024    + Doppelte News