Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Paulo

Neueste    Heute    24.05.2020    23.05.2020    + Doppelte News  

Lateinamerika: Puebla-Gruppe fordert Schuldenschnitt und Ende der US-Sanktionspolitik
24.05.2020, 07:16 Uhr. amerika21 - https: - Konferenz unter dem Motto "Die Einheit ist der Weg". Frieden, Wirtschaft und Corona-Pandemie auf der Tagesordnung São Paulo. Die Puebla-Gruppe ist erneut bei einer virtuellen Konferenz quer durch Lateinamerika zusammengekommen. An dem von São Paulo aus koordinierten fünften Treffen der Gruppe nahmen fortschrittliche Politikerinnen und...

Ansturm auf den Amazonas
15.02.2020, 20:59 Uhr. einartysken - https: - Wir haben die Macht und ihr haltet das Maul!Robert Hunziker14. Februar 2020Aus dem Englischen: Einar SchlerethSo wird demnächst der endlose Regenwald assehen - gefressen von der USA.In diesem Monat hat Brasiliens [selected D. Ü.] Präsident ein neues Gesetz erlassen zur Förderung von Bergbau, der Landwirtschaft und der Energie-Produktion im Land...

Steigende Obdachlosigkeit: Soziale Lage verschärft sich in Brasilien weiter
13.02.2020, 06:22 Uhr. amerika21 - https: - Neueste Studie bezieht sich vor allem auf Megametropole São Paulo. Forderungen nach mehr Sozialwohnungen São Paulo. Die sich verschärfende soziale Lage vieler Brasilianer manifestiert sich auch anhand neuester Erhebungen über die Zahl Obdachloser in São Paulo. In den letzten drei Jahren soll deren Zahl in der 20-Millionen-Einwohner-Stadt um 60...

Militärs in Brasilien fürchten Intervention Frankreichs und Konflikt mit Venezuela
08.02.2020, 06:05 Uhr. amerika21 - https: - Laut internem Dokument drohen Grenzkonflikte mit Venezuela und "Krieg um Amazonas" mit Frankreich. Militärallianz mit USA soll vertieft werden Brasília. Ein Krisenszenario der brasilianischen Streitkräfte sieht Venezuela und Frankreich als größte Bedrohungen der kommenden 20 Jahre. Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Amazonas als...

Brasilien: Polizei geht gewaltsam gegen Fahrpreis-Proteste in São Paulo vor
13.01.2020, 07:03 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. Die Polizei in der brasilianischen Metropole São Paulo ist gewaltsam gegen erneute Fahrpreiserhöhungen für Bus- und Metro-Fahren vorgegangen. In Folge kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Beim Protest am vergangenen Donnerstag setzte die Polizei Tränengas gegen Demonstrierende ein, die in einer Metro-Station Schutz vor...

"Schluss mit dem Massaker": Proteste gegen Polizeigewalt in Brasilien
18.12.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. Bei einem Polizeieinsatz in Paraisópolis sind am 1. Dezember neun schwarze Jugendliche getötet worden. Demonstranten fordern nun Gerechtigkeit. Paraisópolis gehört zum Stadtteil Vila Andrade in der südlichen Zone von São Paulo. Zahlreiche Menschen protestierten vergangene Woche vor dem Ministerium für öffentliche Sicherheit...

Brasilien: Mehrheit befürwortet laut Umfrage Freiheit von Lula
14.12.2019, 06:09 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. Eine jüngste Meinungsumfrage hat gezeigt, dass 54 Prozent der Brasilianer die Freilassung ihres Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva als gerecht empfinden. Lula hatte zuvor 580 Tage lang eine Haftstrafe abgesessen. Seine Verurteilung wegen Korruption und Geldwäsche war hoch umstritten und wird von seinen Anhängern und internationalen...

Brasilien: PT offen für linke Allianzen bei Kommunalwahlen
02.12.2019, 07:15 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. Die brasilianische Arbeiterpartei (PT) bereitet sich auf die im kommenden Jahr anstehenden Kommunalwahlen vor. Der erst vor wenigen Wochen aus der Haft wegen angeblicher Korruption vorläufig entlassene PT-Mitgründer und frühere Präsident Luiz Inácio Lula da Silva wirkt aktiv daran mit, die Weichen für den nächsten Urnengang zu stellen...

Ex-Außenminister von Brasilien fordert von Puebla-Gruppe eine "Achse des Guten"
25.11.2019, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo/ Buenos Aires. Die Mitte-links-Regierungen von Argentinien und Mexiko könnten nach Ansicht des ehemaligen brasilianischen Außenministers Celso Amorim den Grundstein eines neuen progressiven und multilateralen Bündnisses in Lateinamerika legen. Nach Auffassung des Außenpolitikers können die Regierungen von Argentinien unter Alberto Fernández...

Klassiker: Zwei tödliche Gefahren [Online-Abo]
15.11.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Fidel Castros Botschaft an die 11. Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung, die am 13. Juni 2004 in São Paulo, Brasilien, stattfand....

BRIEF VON HEUTE – DEM 14. NOVEMBER 2019
14.11.2019, 17:49 Uhr. einartysken - https: - BRIEF VON HEUTE – DEM 14. NOVEMBER 2019Einar Schlereth14. Nov 2019I. In Spanien kam die faschistische VOX Partei auf den 3. Platz und die ‘Bürger’ Partei verlor 2.6 Millionen Stimmen. Die Sozialisten (PSOE) verloren eine halbe Million Stimmen, während die alte Franco-Partei (PP) ebenso viel und mehr dazugewonnen hat. Die 2. größte Partei ist...

Released Lula in for greatest fight of his life
13.11.2019, 19:49 Uhr. Net News Global - https: - He’s back. With a bang. Only two days after his release from a federal prison in Curitiba, southern Brazil, following a narrow 6×5 decision by the Supreme Court, former President Luis Inacio Lula da Silva delivered a fiery, 45-minute long speech in front of the Metal Workers Union in Sao Bernardo, outside of Sao Paulo, and drawing on his unparalleled...

LULA IST FREI
09.11.2019, 17:01 Uhr. einartysken - https: - Ana Paula Vargas & Vijay Prashad 9. November 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Lula ist frei Kurz vor 17 Uhr am Freitag, den 8. November, verließ Brasiliens ehemaliger Präsident Luiz Inácio Lula da Silva sein Gefängnis in Curitiba (Brasilien). Lula kam im April letzten Jahres wegen einer 12-jährigen Haftstrafe ins Gefängnis. Fünfhundertachtzig...

Indigener Aktivist in Brasilien von Holzfällern ermordet
08.11.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Der indigene Umweltaktivist Paulo Paulino Guajajara ist in der vergangenen Woche von Holzfällern in Brasilien ermordet worden. Ein weiterer Aktivist wurde schwer verletzt. Die beiden waren gemeinsam im indigenen Territorium Araribóia im brasilianischen Bundesstaat Maranhão unterwegs, als sie von einer Gruppe von illegalen Holzfällern...

Tödliche Polizeigewalt in Brasilien auf Rekordniveau
04.10.2019, 05:01 Uhr. amerika21 - https: - Regierung will Polizisten Schusswaffengebrauch erleichtern. Trotz Todes eines Kindes nennt Gouverneur von Rio Strategie "erfolgreich" Rio de Janeiro/São Paulo. Durch Polizisten sind in Rio de Janeiro und São Paulo zuletzt mehr Menschen ums Leben gekommen als je zuvor. Im vergangenen Jahre starben in Brasilien landesweit 6.220 Personen in Auseinandersetzungen...

Theater: Nur wer sich bewegt ... »Rosa – Trotz alledem« auf Brasilien-Tour
05.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - »Und nun spielen wir dort, wo es brennt«, schrieb Regisseurin Anja Panse vor dem Abflug nach Brasilien. Am Wochenende beginnt in São Paulo die Gastspieltournee ihres Stückes »Rosa – Trotz alledem«...

Lula erzählt der Welt aus dem Gefängnis, dass er "Wieder im Spiel ist". "Lula ist Brasiliens einziger möglicher Stabilitätsfaktor".
30.08.2019, 18:04 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar28. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethLla da SilvaBrasilien war schon immer ein Land der Superlative. Doch nichts übertrifft die aktuelle, perverse Konfiguration: Ein Weltstaatsmann verweilt im Gefängnis, während ein clownesker Schläger an der Macht ist, dessen Possen heute als eine Bedrohung für den ganzen Planeten gelten...

Le Brésil menace de quitter le Mercosur si l’opposition gagne en Argentine
26.08.2019, 08:32 Uhr. Net News Global - https: - Le gouvernement brésilien d’extrême droite craint que le retour éventuel du Péronisme en Argentine n’affecte la ligne libérale actuelle du Mercosur. Le Ministre brésilien de l’Économie Paulo Guedes a averti jeudi que si le Péronisme revient au pouvoir politique en Argentine et ne suit pas la ligne libérale actuelle du Marché Commun du...

The “Lungs Of The Earth” Are Literally Being Burned Away As Unprecedented Wildfires Absolutely Ravage Our Planet
24.08.2019, 17:09 Uhr. Net News Global - endoftheamericandream.com - We have never seen anything quite like this. This week the skies above Brazil’s largest city turned black in the middle of the afternoon due to the massive wildfires that are currently raging in that country. But the wildfires aren’t actually happening anywhere near São Paulo. In fact, the smoke that turned the skies black actually came from fires...

Pop: Vielleicht in São Paulo [Online-Abo]
19.08.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - Doch eher Indierock: Aldos EP »Trembling Eyelids«....

Brasilien droht bei Sieg der Linken in Argentinien mit Ausstieg aus Mercosur
19.08.2019, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Bolsonaros Wirtschaftsminister stellt Rückzug aus Freihandelsverband in Aussicht. Mitte-links-Allianz in Argentinien auf Vormarsch Brasília. Der brasilianische Wirtschaftsminister Paulo Guedes hat den Rückzug seines Landes aus dem südamerikanischen Freihandelsbündnis Mercosur angekündigt, sollte die argentinische Opposition im Oktober die Wahlen...

Die Welt vereint sich für internationales Recht gegen das US-Imperium
13.08.2019, 16:40 Uhr. einartysken - https: - Kevin Zeese und Margaret Flowers!2. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethAktivisten in Indonesien am Weltprotesttag gegen die US-Blockade Venezuelas. Telesur.„Wir sind gegen die extraterritoriale Anwendung einseitiger Maßnahmen.“Das sind nicht Kuba, Nicaragua, Iran, Russland oder China, die über die jüngsten einseitigen Zwangsmaßnahmen...

Brasilien – Die verhinderte Vendetta gegen Lula da Silva, die Geisel einer kriminellen Justiz-Vereinigung
09.08.2019, 11:53 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Am vergangenen Mittwoch, dem 7. August, wurde der seit 500 Tagen an der Regionalverwaltung der brasilianischen Bundespolizei im südbrasilianischen Curitiba inhaftierte Ex-Präsident Luis Inácio Lula da Silva mit einer Hiobsbotschaft geweckt: Er werde in ein Zuchthaus für gewöhnliche Verbrecher in Tremembé, 150 km von der 12-Millionen-Metropole...

Forum von São Paulo: Friedenskämpfer willkommen [Online-Abo]
30.07.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Protest gegen Verfolgung Linker in Kolumbien: Venezuelas Regierung und »Forum von São Paulo« solidarisieren sich mit FARC-Kämpfern...

Venezuela : Les Etats-Unis ont volé 25 000 000 000 de dollars au Venezuela
29.07.2019, 21:38 Uhr. Net News Global - bolivarinfos.over-blog.com - Le président de l`Assemblée Nationale Constituante (ANC), Diosdado Cabello, a réaffirmé que les États-Unis, avec ses complices au Venezuela, ont volé au pays plus de 25 000 000 000 de dollars destinés à l`achat de médicaments et de matériel médical et au paiement d`opérations à l`étranger. Lors de son intervention à la rencontre des constituants...

Forum von São Paulo: Für die Einheit der Linken
29.07.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Hunderte Vertreter fortschrittlicher Parteien und Bewegungen trafen sich in Caracas. Forum von São Paulo will antiimperialistiasche Bewegung stärken....

Lateinamerikanische Linke kommt zum 25. Forum von São Paulo zusammen
25.07.2019, 06:12 Uhr. amerika21 - https: - Teilnehmer aus 26 Ländern Lateinamerikas. Auch Europäische Linke vor Ort. Reaktivierung der Monroe-Doktrin und Drohungen gegenüber Venezuela im Mittelpunkt Caracas. Ab dem heutigen Donnerstag treffen sich in der venezolanischen Hauptstadt zum 25. Mal linke und progressive Parteien und Organisationen aus Lateinamerika und der Karibik zum Forum von...

Brasilien: Aktivist der Landlosenbewegung bei Demonstration überfahren
22.07.2019, 07:07 Uhr. amerika21 - https: - Mann fährt mit Kleintransporter in eine Gruppe Protestierender. 72-Jähriger stirbt, mehr als zehn Menschen werden verletzt Valinhos, São Paulo. Für Empörung und Proteste sorgt in Brasilien ein Vorfall in Valinhos im Bundesstaat São Paulo. Dort ist am vergangenen Donnerstag ein Mann mit einem Kleintransporter in eine Gruppe Demonstranten der brasilianischen...

Gericht in Brasilien beschlagnahmt Vermögen von Lula da Silva
01.07.2019, 07:04 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. Der Bundesrichter Luiz Antonio Bonat hat angeordnet, rund 80 Millionen Reais (circa 20 Millionen Euro) aus dem Vermögen des Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva zu beschlagnahmen. Der Richter folgte damit dem Antrag der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsbehörde Lava Jato. Diese wirft Lula vor, vom Baukonzern Odebrecht zwei Immobilien...

Proteste gegen geplante Rentenreform in Brasilien gehen in die nächste Runde
17.06.2019, 07:04 Uhr. amerika21 - https: - Kundgebungen in über 300 Städten. Polizei setzt Reizgas und Gummigeschosse gegen Streikende ein. Regierung legt neuen Entwurf vor São Paulo et al. Mit einem Generalstreik haben in Brasilien Hunderttausende gegen die Sparpläne des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro protestiert. Nach den Massenprotesten am 15. und am 30. Mai gegen die Kürzungen...

Kuba lädt zu antiimperialistischer Kontinental-Konferenz ein
26.05.2019, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - Managua/Havanna. Mit einem internationalem Aufruf zur Teilnahme am geplanten "Antiimperialistischen Hemisphären-Treffen der Solidarität, für die Demokratie und gegen den Neoliberalismus" endete am vergangenen Samstag die Sondersitzung der ständigen Arbeitsgruppe des Foro von São Paulo im mittelamerikanischen Managua. Wie der Botschafter Kubas...

Bildungsproteste in Brasilien gegen Bolsonaros Sparpolitik
16.05.2019, 05:04 Uhr. amerika21 - https: - Brasília, São Paulo. In 170 Städten in ganz Brasilien haben sich am gestrigen Mittwoch mehrere Millionen Menschen dem ersten Generalstreik des Bildungssektors angeschlossen. Sie protestierten gegen die geplanten Kürzungen von 30 Prozent der Bundesmittel im gesamten Bildungsbereich. Die Kürzungen treffen Institutionen der frühkindlichen Erziehung...

São Paulo: Der Anfang vom Ende der Kulturhauptstadt?
29.04.2019, 07:16 Uhr. amerika21 - https: - Das neue Gesetz zur Kulturförderung der Regierung von Präsident Jair Bolsonaro sorgt für Kritik bei Kulturschaffenden Der brasilianische Staat will Zuschüsse für Kulturprojekte umverteilen und Firmen dazu bringen, Produktionen außerhalb der Großstädte zu fördern. Viele Kulturschaffende halten das für Symbolpolitik gegen die Kunstszene in São...

Brasilien: Präsidentensohn trifft ultrarechte Regierungsvertreter in Europa
24.04.2019, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Mailand/Budapest. Eduardo Bolsonaro, Abgeordneter der rechtsextremen “Sozialliberalen Partei” (Partido Social Liberal, PSL) in São Paulo und Vorstand des Ausschusses für auswärtige Beziehungen der Abgeordnetenkammer, hat sich in der vergangenen Woche mit zwei Vertretern rechter Regierungen in Europa getroffen. Der Sohn des brasilianischen Präsidenten...

Freilassung von Lula: »Rechtsstaat und Verfassung werden nicht mehr respektiert« [Online-Abo]
16.04.2019, 19:35 Uhr. junge Welt - https: - Politische Justiz in Brasilien: Internationale Aktionen für Freilassung von Expräsident Lula. Ein Gespräch mit Paulo Okamotto....

Ecuador geht massiv gegen WikiLeaks vor
13.04.2019, 05:02 Uhr. amerika21 - https: - Quito. In Ecuador haben die Behörden einen Aktivisten der Enthüllungsplattform WikiLeaks festgenommen. Der schwedische Internetaktivist Ola Bini sei gefasst worden, als er gerade in ein Flugzeug nach Japan einsteigen wollte, sagte Innenministerin María Paulo Romo am Donnerstag. Kurz zuvor war WikiLeaks-Mitbegründer Julian Assange nach fast siebenjährigem...

Brasilien: Massenproteste gegen Regierung Bolsonaro wegen Angriff auf Renten
26.03.2019, 04:09 Uhr. amerika21 - https: - Bolsonaro plant Ende des Solidarprinzips und verteilt Posten für Zustimmung zur Rentenreform. Finanzierung durch private Anlagen Brasília/São Paulo. Rund 130.000 Menschen haben am vergangenen Freitag landesweit gegen die geplante Rentenreform der Regierung von Jair Bolsonaro demonstriert. In über 126 Städten waren Personen dem Aufruf eines breiten...

Rechte Politik und Milizen: »Es ist unvorstellbar, wie eng die alle zusammenhängen«
20.03.2019, 19:30 Uhr. junge Welt - https: - Brasilien: Umfeld von Präsident Bolsonaro hat Verbindungen zu Mördern von linker Politikerin. Ein Gespräch mit Joao Paulo Rodrigues...

Internationales Theaterfestival in Brasilien eröffnet: "Raus aus der Komfortzone"
16.03.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - São Paulo. In der brasilianischen Metropole São Paulo ist am Donnerstag das Internationale Theaterfestival MITsp eröffnet worden. Im Zentrum stehen Themen wie Körper, Sexualität, Gewalt und Gender. Vom 14. bis zum 24. März werden 22 nationale und internationale Stücke an über 16 Theatern und Kulturzentren der Stadt aufgeführt. Zusätzlich finden...

Lehrerstreiks breiten sich über fünf Kontinente aus
08.03.2019, 01:13 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Die Streikbewegung der Lehrer erstreckt sich von Bamako bis Buenos Aires und von Sacramento bis nach Sao Paulo und zeigt so den internationalen Charakter des Klassenkampfs....

TÜV des tages
06.03.2019, 15:07 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Schwere Vorwürfe gegen den TÜV Süd werden im Zusammenhang mit der Dammbruchkatastrophe in Brumadinho unweit der brasilianischen Metropole Belo Horizonte laut. Bei der Katastrophe waren am 25. Januar mutmaßlich über 300 Menschen in einer Lawine von Klärschlamm aus einer Eisenerzmine ums Leben gekommen. Eine Außenstelle des TÜV Süd in São Paulo...

Tödliches Sicherheitszertifikat
06.03.2019, 07:07 Uhr. >b's weblog - https: - Schwere Vorwürfe gegen den TÜV Süd werden im Zusammenhang mit der Dammbruchkatastrophe in Brumadinho unweit der brasilianischen Metropole Belo Horizonte laut. Bei der Katastrophe waren am 25. Januar mutmaßlich über 300 Menschen in einer Lawine von Klärschlamm aus einer Eisenerzmine ums Leben gekommen. Eine Außenstelle des TÜV Süd in São Paulo...

Brasilien: Friedensnobelpreis für zu über 12 Jahren Haft verurteilten Lula?
07.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - Sao Paulo. Am gestrigen Mittwoch ist Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio da Silva zu 12 Jahren und 11 Monaten Haft verurteilt worden. Ihm wird Geldwäsche und Korruption im Fall Lava Jato vorgeworfen. Die Richterin Gabriela Hardt gilt als Hardlinerin und ist zugleich Justizministerin unter dem rechten Präsidenten Jair Bolsonaro. Lulas Verteidigung...

Brasilien: Polizei untersagt Lula Teilnahme an Beerdigung seines Bruders
06.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 - https: - São Bernardo do Campo. Die brasilianische Bundespolizei verweigerte dem früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva an der Totenwache und Beerdigung seines älteren Bruders Genival Inácio da Silva teilzunehmen. Er starb am 29. Januar im Alter von 79 Jahren an Lungenkrebs in São Paulo . Die Bundespolizei begründete ihre Entscheidung...

Brasilien: Sozialer Protest
30.01.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Bezahlbares Wohnen statt blauer Bohnen: Unter dem Motto »Weniger Hass, mehr Wohnraum« gingen in der brasilianischen Metropole São Paulo am Dienstag mehr als zehntausend Menschen auf die Straße....

Regierung in Brasilien bereitet Privatisierung des Rentensystems vor
18.01.2019, 04:05 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Die Regierung des ultarrechten brasilianischen Präsidenten, Jair Bolsonaro, hat einen Entwurf für die Reform des Rentensystems vorgelegt, der den Weg zur Privatisierung ebnet. Das Reformprojekt muss zunächst die Zustimmung des Kongresses erhalten. Ausgearbeitet wurde es unter der Regie des neoliberalen Ministers für Wirtschaft...

Brasilien: Volksmacht gegen Preistreiber
11.01.2019, 19:31 Uhr. junge Welt - https: - Die Erhöhung der Fahrpreise im öffentlichen Nahverkehr der brasilianischen Metropole São Paulo führt zu Protesten....

Die brasilianische Wohnungslosenbewegung MTST stellt sich vor
17.12.2018, 05:09 Uhr. amerika21 - https: - Seit mehr als 20 Jahren ist die Bewegung MST (Movimento dos Trabalhadores Sem Teto, Bewegung der Arbeitenden ohne Dach über dem Kopf) in Brasilien aktiv in der Organisation von Arbeitenden in den Städten, immer ausgehend von dem Ort, an dem sie leben: den Stadtteilen an der Peripherie. Wir haben unsere Tätigkeiten in der Großregion von São Paulo...

Erheben wir uns!
10.12.2018, 09:24 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Paulo Freires Befreiungpädagogik ist ein großartiges Mittel zur Verbesserung der Welt. In den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts kommt es unter der verarmten Bevölkerung Lateinamerikas und in Teilen Afrikas zu einem mächtigen politischen Aufbruch, der bedeutenden sozialen Fortschritt mit sich bringt. Menschen ohne formale Schulbildung...

Neueste    Heute    24.05.2020    23.05.2020    + Doppelte News