Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Präsidenten

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News  

Ist das Trump-Biden-Ukraine Drama gerade implodiert?
24.09.2019, 09:22 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Tyler Durden – https://www.theblogcat.de Der jüngste „schlagende Beweis“, an den sich die Demokraten auf ihrer Suche nach einer Amtsenthebung Trumps geklammert hat, ist gerade implodiert – nachdem die WaPo am Freitagabend still und leise berichtete, dass ein Telefonat zwischen Präsident Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr...

USA: Politischer Krieg entbrennt um Trump und die Ukraine
24.09.2019, 01:56 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Am Sonntag gab Trump zu, dass er mit dem ukrainischen Präsidenten über mögliche Ermittlungen gegen den Demokraten Joe Biden und dessen Sohn diskutiert hat....

Mahmud Ahmadineschād im Gespräch mit Rafael Correa: "Die USA wollen unseren Fortschritt behindern"
23.09.2019, 14:19 Uhr. Net News Global - https: - In der neuen Folge des RT-Programms "Im Gespräch mit Correa" interviewt der Ex-Staatschef Ecuadors den ehemaligen Präsidenten des Iran Mahmud Ahmadineschād. Zur Sprache kommen die Spannungen im Nahen Osten, der Atomdeal mit Teheran und die Situation in Lateinamerika....

Abtreibungsgegner mobilisieren gegen Gesetzentwurf in Costa Rica
23.09.2019, 06:00 Uhr. amerika21 - https: - San José. Die katholische Kirche, evangelikale Gruppierungen und konservative Politiker mobilisieren gegen ein geplantes Gesetz, das "die technischen und praktischen Details" legaler Schwangerschaftsabbrüche bei medizinischer Notwendigkeit klären soll. Ein entsprechender Entwurf liegt dem Kabinett des sozialdemokratischen Präsidenten Carlos Alvarado...

Anti-Regierungsproteste in Ostsyrien
22.09.2019, 10:58 Uhr. Internationale Konflikte - https: - In der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor eskalierten in den vergangenen Tagen mehrere Proteste gegen die syrische Regierung, nachdem Soldaten die Demonstrationen gewaltsam auflösten und es wenig später zu Schusswechseln kam, da beide Seiten bewaffnet waren. Einige Aufständische verbrannten die Flagge der Arabischen Republik Syrien und Porträts des...

Südamerika: Gangster am Ruder [Online-Abo]
20.09.2019, 19:40 Uhr. junge Welt - https: - Neue Enthüllungen beleuchten die Machenschaften des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro und seiner Familie....

„Jemenitische Warnung an Saudi-Arabien“? Was der iranische Präsident wirklich gesagt hat
18.09.2019, 18:44 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Der Spiegel zitiert eine Erklärung des iranischen Präsidenten über die Angriffe auf die saudische Raffinerie. Leider zitiert er sie nicht vollständig, sodass sie einen völlig anderen Eindruck erweckt. Bei Spiegel-Online kann man über die Erklärung des Iran lesen: „Irans Präsident Hassan Rohani hat die jüngsten Angriffe auf Ölanlagen...

Atomabkommen mit dem Iran: Im Gegensatz zur EU erfüllen Russland und China ihre Verpflichtungen
18.09.2019, 14:05 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die EU „bemüht sich um den Erhalt des Atomabkommens mit dem Iran“ können wir in der Presse immer lesen. Dass man tatsächlich etwas dafür tun kann, anstatt sich nur zu „bemühen“, konnte man bei einem Treffen der Präsidenten Russlands und des Iran sehen. Was sind die Unterschiede? Das Atomabkommen ist im Grunde ein sehr einfaches...

Treffen von Putin, Erdogan und Rohani: Wie geht es weiter in Syrien?
17.09.2019, 22:19 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am Montag fand das lang erwartete Treffen der Präsidenten der Türkei, Russlands und des Iran zum Thema Syrien statt. Wer einen großen Durchbruch erwartet hat, wurde enttäuscht. Aber kleine Fortschritte gab es trotzdem. In den letzten Wochen hat die syrische Provinz Idlib immer wieder Schlagzeilen gemacht. Dort halten ca. 50.000 bewaffnete Islamisten...

Putin bietet russisches Raketenabwehrsystem zum Schutz saudischer Ölanlagen an.
17.09.2019, 19:46 Uhr. einartysken - https: - Das ist ungeheuerlich. Nicht nur, dass Putin bisher nicht ein Wort über das USRAELNATOSAUDI Massaker an den Jemeniten geäußert hat, will er jetzt diesen Saudi-Faschisten auch noch «Schutz» bieten, wenn die Jemeniten sich wehren – das widerspricht seinem Motto, das er so oft wiederholt hat, dass alle Länder und Völker, ob groß oder klein gerecht...

Chile: Soziale Bewegungen gedenken Jahrestag des Putsches, Staat nicht
16.09.2019, 10:42 Uhr. >b's weblog - https: - Verschiedene soziale Bewegungen haben am Jahrestag an den Militärputsch gegen den sozialistischen Präsidenten Salvador Allende vom 11. September 1973 erinnert, während von staatlicher Seite in diesem Jahr von jeglicher Gedenkveranstaltung abgesehen wurde. Die Regierungssprecherin Cecilia Pérez nannte den Tag zwar einen Tag der Reflexion, dennoch...

Die “Schlacht” um Amazonien – Bolsonaro, die USA und die Waldmenschen
16.09.2019, 09:56 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Das vom brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro am vergangenen 28. August erlassene Brandverbot für die nächsten 60 Tage wurde mittlerweile wieder von ihm zurückgenommen und abgeschwächt. Das Verbot erstreckte sich zunächst auf das gesamte brasilianische Territorium, wurde jedoch wenige Tage später auf die Bundesstaaten des Amazonas-Beckens...

Mugabe Simbabwe: Im Tod wieder ein Held
13.09.2019, 19:34 Uhr. junge Welt - https: - Robert Mugabe bekommt in Simbabwe ein Staatsbegräbnis – auf Druck des jetzigen Präsidenten, der ihn gestürzt hatte. Ein Nachruf....

Trump hat den Krieg in Afghanistan nicht begonnen, aber es ist sein Krieg
12.09.2019, 21:11 Uhr. Net News Global - antikrieg.eu - Bolton zu feuern ist ein guter Anfang. Niemand will einen Mann, der aussieht wie Captain Kangaroo, aber spricht wie Dr. Strangelove, der einem Präsidenten außenpolitische Ratschläge ins Ohr flüstert. Der Haupteffekt seines Ausscheidens aus dem Weißen Haus ist es, die wahrgenommene Verantwortung für Amerikas anhaltendes Fiasko in Afghanistan wieder...

Putsch in Chile: Wo sind sie?
12.09.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Am Jahrestag des Putsches von 1973 gegen den linken Präsidenten Salvador Allende haben in Chiles Hauptstadt Santiago Aktivisten an die während der Diktatur »Verschwundenen« erinnert....

Tatort Chile. Am 11. September
11.09.2019, 20:25 Uhr. Net News Global - https: - Das Unheil kam am 11. September. An diesem beging eine Mörderbande ihre furchtbare Schandtat. Eine Tat, die für immer im September der politisch engagierten Menschen eingebrannt bleiben wird. Am 11. September wurde auch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zerstört. Am Abend des 10. September ahnt der Präsident noch nichts von dem Unheil, das bevorsteht...

Chile: Wahrheit und Gerechtigkeit
11.09.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - In Chile ist am Mittwoch mit zahlreichen Veranstaltungen und Protestaktionen an den Sturz des demokratisch gewählten Präsidenten Salvador Allende am 11. September 1973 erinnert worden....

Zum 18. Jahrtag von 9/11
11.09.2019, 02:54 Uhr. Net News Global - antikrieg.eu - Wir erinnern uns: der Krieg gegen Afghanistan wurde vom amerikanischen Präsidenten George W. Bush kurz nach dem 9/11 begonnen. Der Sage nach - "Narrativ" heißt das jetzt - waren die Amerikaner verständlicherweise wütend und mussten sich einfach abreagieren, andererseits wollten die verstockten Taliban nicht den Oberterroristen Osama bin Laden herausrücken...

Sünden der arabischen Führer
10.09.2019, 22:07 Uhr. einartysken - https: - Hier habe ich ein Dokument von 18.5 Seiten übersetzt, aus dem ich viel gelernt habe, obwohl ich mich seit Jahrzehnten mit Palästina befasst habe und mit vielen Palästinensern in Frankfurt und Hamburg intensiv zusammenarbeitete. Ganz neu war mir, dass die Al-Saud Familie von einer jüdischen Familie in Isfahan/Persien abstammt und der Diktator El...

Kolumbien: Widersprüchliche Aussagen wegen Schutzmaßnahmen für Farc
10.09.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Nachdem in der vergangenen Woche ein Schreiben bekannt geworden war, wonach die Regierung des kolumbianischen Präsidenten Iván Duque die Rücknahme von Schutzmaßnahmen für die Mitglieder der Partei Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes (Fuerza Alternativa Revolucionaria del Común, Farc) angeordnet haben soll, hat die verantwortliche...

Auch in Mali den Finger am Abzug
09.09.2019, 23:54 Uhr. >b's weblog - https: - Die Auslandseinsätze der Bundeswehr finden in einer verfassungsrechtlichen Grauzone statt / Militärische Ausbildung produziert Massenmörder / Soldaten mehren das ChaosZwei Drittel der Deutschen sind gegen eine Ausweitung der Bundeswehr-Einsätze im Ausland. (1) Im Prinzip ist der Auslandseinsatz seit dem hochumstrittenen Urteil des Bundesverfassungsgerichts...

Die Gewalt gegen Gewerkschafter in Honduras nimmt kein Ende
09.09.2019, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Honduras steht bei Angriffen auf Gewerkschafter in Lateinamerika an dritter Stelle Am 2. September fand in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa das Forum "Folgen des Putsches für die Menschenrechte"Am 28. Juni 2009 wurde in Honduras die letzte demokratisch gewählte Regierung des Landes unter dem linksliberalen Präsidenten Manuel Zelaya von einer...

Brasilien: Jair Bolsonaro will Polizisten nach Massakern begnadigen
09.09.2019, 06:14 Uhr. amerika21 - https: - Ultrarechter Politiker kündigt Straferlass für Beamte an, die an Massentötungen beteiligt waren. Startschuss für Straffreiheit? Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat am Samstag angekündigt, Polizeibeamten zu begnadigen, die an den Massakern von Eldorado dos Carajás und Carandiru sowie der misslungenen Befreiung eines entführten...

Wie Russland, Japan und Indien über Umwelt und Klima denken
07.09.2019, 20:56 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Das letzte Thema bei der Podiumsdiskussion, an der die Präsidenten Russlands und der Mongolei, sowie die Premierminister von Japan, Indien und Malaysia teilgenommen haben, war die Umweltpolitik. Da das Thema in Deutschland ja die Schlagzeilen beherrscht, habe ich gedacht, dass es interessant sein könnte, wie die Regierungen dieser Länder darüber...

Russland und die Türkei intensivieren militärische Zusammenarbeit trotz Opposition der USA
07.09.2019, 02:47 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Der Überraschungsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Moskau am 27. August zeigte die wachsende bilaterale militärische Zusammenarbeit zwischen der Türkei, einem NATO-Mitgliedstaat, und Russland....

Mélenchon bei Lula in Brasilien: "Beispiel von Instrumentalisierung der Justiz"
06.09.2019, 05:07 Uhr. amerika21 - https: - Curitiba., Brasilien. Der Vorsitzende der linken französischen Partei La France insoumise und Abgeordnete der französischen Nationalversammlung, Jean-Luc Mélenchon, hat am Donnerstag Brasiliens früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva in der Haft im brasilianischen Curitiba besucht. Ziel der Visite sei es gewesen, Lula in seinem...

Schwerer Kampf gegen Korruption in Guatemala nach Ende der Cicig-Mission
05.09.2019, 06:01 Uhr. amerika21 - https: - Abschlussbericht des UN-Gremiums stellt Erfolge heraus und erhebt heftige Vorwürfe gegen Machtzirkel in dem mittelamerikanischen Land Guatemala-Stadt. Nach dem Ende des Mandats der Internationalen Kommission gegen Straflosigkeit (Cicig) der Vereinten Nationen (UN) zu Beginn dieser Woche in Guatemala ist unklar, wie durch den künftige Präsidenten...

Lula: BRICS wurde als Angriffswerkzeug entwickelt.
04.09.2019, 20:42 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar und Luiz Inácio Lula da Silva29. August 2019Aus dem Englischen: Einar Schlereth Der ehemalige Präsident Brasililens hält den chinesischen Premier Hu Jintao am Arm (links) auf dem BRICS-Gipfel in Brasilia am 15. April 2010Lula wünschte, dass sein Land eine strategische Partnerschaft mit Beihing eingeht. Photo: Dida Sampaio/Angencia...

Interview mit dem indischen Premierminister Modi über das indisch-russische Verhältnis
03.09.2019, 23:37 Uhr. Anti-Spiegel - https: - In den nächsten Tagen findet ein wichtiges Gipfeltreffen in Asien statt, bei dem unter anderem die Präsidenten Russlands, Chinas und die Regierungschefs Japans und Indiens teilnehmen werden. Da es in den deutschen Medien darüber keine Berichte gibt, werde ich darüber berichten und bei der Gelegenheit ein Interview des indischen Premierministers...

Brasilien: Scharfe Kritik von Beamten der Umweltbehörde IBAMA an Regierungspolitik
02.09.2019, 07:01 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Während Brasilien mit heftigen Waldbränden in der Amazonasregion zu kämpfen hat, haben Bedienstete des Instituts für Umwelt und erneuerbare natürliche Ressourcen (IBAMA) des Landes am 26. August einen offenen Brief an den Präsidenten der Behörde und die brasilianische Gesellschaft gerichtet. In dem Dokument, das amerika 21 von einem...

Venezuela will nicht Sündenbock für Scheitern des Friedens in Kolumbien sein
01.09.2019, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Caracas. Die Regierung von Venezuela hat ihre Besorgnis über die "bevorstehende Reaktivierung des bewaffneten Konflikt" zwischen der Regierung Kolumbiens und einer Gruppe der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc-Ep) zum Ausdruck gebracht und die Politik des kolumbianischen Präsidenten, Iván Duque, für "das Scheitern des Friedensprozesses...

Zurück zu den Fakten: Bolivien reagiert professionell auf Waldbrände im Amazonas
31.08.2019, 07:06 Uhr. amerika21 - https: - Anstatt dumme Sprüche wie Bolsanaro zu klopfen, hat Bolivien eine Regierung, die so gut wie möglich, professionell und beherzt gegen das Flammeninferno vorgeht Im Rahmen einer wohl international koordinierten Kampagne wird die schreckliche Umweltkatastrophe im Amazonas dazu genutzt den Präsidenten von Bolivien, Evo Morales, in eine Reihe mit dem...

Lula erzählt der Welt aus dem Gefängnis, dass er "Wieder im Spiel ist". "Lula ist Brasiliens einziger möglicher Stabilitätsfaktor".
30.08.2019, 18:04 Uhr. einartysken - https: - Pepe Escobar28. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethLla da SilvaBrasilien war schon immer ein Land der Superlative. Doch nichts übertrifft die aktuelle, perverse Konfiguration: Ein Weltstaatsmann verweilt im Gefängnis, während ein clownesker Schläger an der Macht ist, dessen Possen heute als eine Bedrohung für den ganzen Planeten gelten...

Israel hat den Libanon und Syrien angegriffen. Na und?
28.08.2019, 20:31 Uhr. einartysken - https: - André VltchekAus dem Englischen: Einar SchlerethAm 25. August 2019 griff Israel den Libanon an. Wieder einmal. So wie es Syrien angegriffen hat, in derselben Nacht.RT berichtete am selben Tag:    "Israelische Drohnenflüge waren "ein offener Angriff auf die libanesische Souveränität" und ein Angriff auf die UN-Resolution 1701, die...

Die Amazonas-Manipulation
28.08.2019, 18:31 Uhr. Net News Global - https: - Kurz vor der Eröffnung des G7 in Biarritz wurde in der internationalen Presse eine intensive Beeinflussungs-Kampagne mit der Komplizenschaft des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und des Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk, gestartet. Ziel ist es, den Europäern die Kontrolle über den Amazonas, seine Mineralien, pharmazeutische...

Amazonas-Waldbrände: Sabatoge wider der Natur
27.08.2019, 18:03 Uhr. Net News Global - https: - Bolsonaro agiert wie ein Despot. Eigentlich keineswegs verwunderlich, was in Südamerikas größtem Land geschieht mit solch einem Präsidenten, zumal normalerweise ein Tropenwald nicht brennbar ist. Despoten nehmen niemals Rücksicht auf menschliche Belange, Umweltschutz daher genauso behandelt wird wie eine Schmeißfliege, die man lästig am besten...

Internetplattform Ecuador Inmediato geschlossen
26.08.2019, 06:10 Uhr. amerika21 - https: - Quito. In Ecuador ist die regierungskritische Internetplattform Ecuador Inmediato (EI) nach 15 Jahren geschlossen worden. In einer Erklärung vom 18. August an die Öffentlichkeit in- und außerhalb Ecuadors nennt der Direktor Francisco Herrerea Aráuz als Grund für die Schließung die juristische Verfolgung der Plattform durch die Regierung des amtierenden...

Waldbrände verbrennen Afrika, aber die Medien der Welt glotzen auf Brasilien.
25.08.2019, 10:16 Uhr. einartysken - https: - Das ist symptomatisch. Was in Afrika passiert, ist doch völlig belanglos. Selbst die ständigen Raubzüge hängt man nicht an die große Glocke - das wird bei Nacht und Nebel eingesackt und weggekarrt. Und nun brennen in Afrika fünfmal so große Flächen - na und? Ganz bewusst angezündete Groß-Brände gibt es in dem ganzen Norden Kaliforniens und...

Militärmanöver Unitas LX: Muskelspiele gegen Venezuela
25.08.2019, 07:45 Uhr. amerika21 - https: - Seestreitkräfte der USA und aus einem Dutzend meist rechter lateinamerikanischer Länder sind an Übungen in Brasilien beteiligt Brasília. Mit einem multinationalen Militärmanöver in Brasilien bauen die USA und die gastgebende Regierung des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro derzeit ein deutliches Drohszenario gegen Venezuela auf. Die von...

Amazonas wird abgefackelt & ein Angriff auf indigene Völker
24.08.2019, 21:36 Uhr. einartysken - https: - Es ist ungeheuerlich! Wir haben immer noch nicht genug 'Indianer' und indigene Menschen umgebracht. An dem Mord waren hauptsächlich die Amerikaner beteiligt, die sich - wie bekannt - aus den europäischen, rein christlichen Ländern rekrutiert haben. Und heute sind sie es abermals, aber sie lassen die Drecksarbeit von der weißen, christlichen Elite...

Wie das russische Fernsehen über das Treffen von Putin und Macron berichtet hat
23.08.2019, 14:37 Uhr. Net News Global - https: - Die Präsidenten Macron und Putin haben sich am Montag in Frankreich getroffen und das Treffen macht zumindest vorsischtig Hoffnung auf eine Verbesserung der Beziehungen zwischen der EU und Russland. Wie ich bereits in einem Artikel über die Pressekonferenz der beiden Präsidenten angekündigt habe, wollte ich noch einen Bericht über das Treffen schreiben...

Putin im O-Ton über Abrüstung, Nord-Stream 2 und den Vorfall in Archangelsk
22.08.2019, 16:15 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Gestern war der russische Präsident Putin zu einem Arbeitsbesuch in der finnischen Stadt Helsinki. Auf der Pressekonferenz mit dem finnischen Präsidenten Niinisto wurden Putin einige Fragen gestellt, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte, da es um Themen ging, die auch in Deutschland Schlagzeilen gemacht haben. Daher habe ich diese Teile der Pressekonferenz...

Warnung vor Abbau der Bürger- und Menschenrechte in Ecuador
22.08.2019, 09:49 Uhr. amerika21 - https: - Quito. Lateinamerikanische Politiker und Intellektuelle haben in einem Appell vor dem Verfall der Bürger- und Menschenrechte in Ecuador unter dem amtierenden Präsidenten Lenín Moreno gewarnt. Die Mitglieder der Gruppe ProgresivaMENTE wenden sich in dem Aufruf an demokratische Kräfte Lateinamerikas und der Welt. Sie bitten darum, den Vorgängen...

Geheime Kontakte USA-Venezuela
21.08.2019, 16:23 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Die Präsidenten Donald Trump und Nicolas Maduro haben beide am 20. August 2019 die Existenz von Kontakten auf hohem Niveau zwischen den Vereinigten Staaten und Venezuela bestätigt. Die Presseagentur Associated Press hatte angedeutet, dass der Präsident der verfassunggebenden Versammlung, Diosdado Cabello, in die USA gefahren sei um dort zu verhandeln...

Oberstes Gericht in Brasilien prüft Befangenheit von Justizminister Moro
21.08.2019, 06:06 Uhr. amerika21 - https: - Brasília/Curitiba. Das Oberste Bundesgerichts von Brasilien prüft seit Freitag drei Anträge der Verteidigung des ehemaligen Präsidenten (2003-2011) Luiz Inácio "Lula" da Silva gegen den ehemaligen Richter und heutigen Justizminister Sérgio Moro. Die Anwälte Lulas werfen dem Juristen Befangenheit vor und wollen das Urteil gegen ihren Mandanten...

Will Macron „Lorbeeren eines Friedensstifters“ ernten? Darum trifft er sich nun mit Putin
20.08.2019, 19:07 Uhr. Net News Global - https: - Das multilaterale Format ist laut dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron von allen Seiten angegriffen worden und Frankreichs bilateralen Beziehungen zu Russland kommt daher bei der Suche nach neuen Mechanismen eine Schlüsselbedeutung zu. Am Montag hat Macron seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin in Südfrankreich empfangen....

Proteste in Honduras: Präsident Hernández soll Amt niederlegen
20.08.2019, 06:03 Uhr. amerika21 - https: - Tegucigalpa. In Honduras wächst der Druck gegen den amtierenden Präsidenten Juan Orlando Hernández, der laut Zeugenaussagen mit Drogenhändlern konspiriert und dafür Millionenbeträge für seine Wahlkampagne im Jahr 2013 erhalten haben soll. Die Proteste gegen den konservativen Politiker hielten auch in der vergangenen Woche an. Demonstrierenden...

Kolumbien: Ex-Präsident Uribe muss vor Obersten Gerichtshof
19.08.2019, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Der Oberste Gerichtshof von Kolumbien hat den ehemaligen Präsidenten Álvaro Uribe Vélez (2002–2010) zu einer Anhörung wegen des Vorwurfs der Bestechung und des Prozessbetrugs geladen. Am 8. Oktober muss damit zum ersten Mal in der kolumbianischen Geschichte ein (ehemaliger) Präsident vor Gericht erscheinen. Dem Obersten Gerichtshof sollen...

"Wiekommt es?" Lee Camp ERKLÄRT, warum sich MSM dafür entscheidet, Unruhen in Honduras und Brasilien zu ignorieren (VIDEO)
18.08.2019, 10:39 Uhr. einartysken - https: - 17. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethMammuth Demos in Honduras (links) und Brasilien (rechts).Amerikaner werden mit Non-Stop-Nachrichten über Kundgebungen in Hongkong und Moskau bombardiert, aber wie kommt es, dass Massenproteste in Honduras, Haiti und Brasilien nicht ganz oben auf der Tagesordnung stehen? Lee Camp untersucht, warum die...

Neueste    Heute    23.09.2019    22.09.2019    + Doppelte News