Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Privatisierungen

Neueste    Heute    20.02.2024    19.02.2024    + Doppelte News  

Explodierende Gewalt und Drogenmissbrauch in Großbritannien
20.02.2024, 11:13 Uhr. Anti-Spiegel - https: - In den 1980er Jahren hat Premierministerin Thatcher radikale neoliberale Reformen eingeführt, die zu massenhaften Privatisierungen geführt haben. Die Probleme der Bahn oder des Gesundheitswesens in Großbritannien sind inzwischen international bekannt, aber die neoliberalen Reformen haben auch andere Folgen gehabt, die inzwischen auch nicht mehr zu...

Globale Erwärmung und Wasserprivatisierung
24.08.2023, 05:27 Uhr. amerika21 - https: - Neoliberalismus und Privatisierungen bringen keine Lösung für die schwerwiegenden Probleme der globalen Erwärmung Uruguays Präsident Luis Lacalle Pou hat vor kurzem wegen Wassermangels in der Hauptstadt Montevideo den Notstand ausgerufen. Zu den angekündigten Schritten zur Bekämpfung der längsten Dürre, die das... weiter 24.08.2023 Artikel von...

Westliche Länder wollen der Ukraine Privatisierungen aufzwingen
26.05.2023, 11:37 Uhr. infosperber - Shoutem Feed! - https: - Gegen den Willen der Bevölkerung drängt der Weltwährungsfonds zur Privatisierung von Banken und Staatsunternehmen....

US-Konzerne in den Startlöchern für die Nachkriegs-Ukraine
07.05.2023, 10:37 Uhr. infosperber - Shoutem Feed! - https: - IWF und Ölkonzerne verhandeln mit der Ukraine bereits jetzt über Privatisierungen und investitionsfreundliche Rahmenbedingungen....

Ärztemangel: Kalabrien stellt kubanische Ärzte ein
23.08.2022, 17:30 Uhr. Transition News - https: - Angesichts von Suspendierungen von Ungeimpften, Pensionierungen und Privatisierungen fehlt es den italienischen Krankenhäusern an Ärzten, berichtet Byoblu. Die Kliniken würden sich somit bemühen, diese zu ersetzen. Die vorgeschlagenen Lösungen seien jedoch nicht so, wie man sie sich vorstelle. So habe beispielsweise die Region Kalabrien Kuba um...

Leserbriefe zu „Privatisierungsgewinne? Privatisierungsfolgen!“
01.08.2022, 11:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - In diesem Beitrag hinterfragt Albrecht Müller den Fortschritt der Privatisierungen von öffentlichen Monopolbetrieben, die seit den 1990er Jahren „unter dem Einfluss der neoliberalen Ideologen und ihrer Propaganda“ vorgenommen worden seien. Bei Post und Telekom fühle er sich nun „um vieles schlechter bedient“. Die Lufthansa werde...

Regierung in Bolivien zieht positive Bilanz der Verstaatlichungen
06.05.2022, 05:06 Uhr. amerika21 - https: - La Paz. Bolivien hat durch die Verstaatlichung seiner natürlichen Ressourcen rund 50 Milliarden US-Dollar an Einnahmen erzielt. Während der Privatisierungen in der neoliberalen... weiter 06.05.2022 Artikel von Jorge Armando Quispe Barra zu Bolivien, Wirtschaft, Politik, Soziales...

Schluss mit Desinformation und Zensur! – Beschwerdeaktion an die ÖR
27.03.2022, 16:09 Uhr. Home - https: - Durch die Verbreitung von Desinformationen, Tabuisierung lebenswichtiger Themen und ihre Staatsnähe erfüllen die öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten ihre grundgesetzmäßigen Aufgaben nicht mehr – trotz ihrer Finanzierung durch die Bevölkerung. Um dem Entgegenzuwirken haben Gemeinwohllobby und Leuchtturm ARD gemeinsam diese Beschwerdeaktion...

Gesundheit als Ware
26.01.2021, 23:31 Uhr. >b's weblog - https: - Die Privatisierungen im Gesundheitswesen sind der große Hebel, um den letzten Cent aus dem System und den Menschen zu pressen. An Krankheiten und Gebrechen hängen Preisschilder, das medizinische Personal ist ein lästiger Kostenfaktor, jede Pille, jedes Pflaster, jeder Krümel wird auf sein Einsparpotenzial abgeklopft.Den Artikel gibt's hier....

corona 244: CORONAL-Schadensfall? Sind die deutschen Gewerkschaften rechtsoffen und gefährlich?
17.12.2020, 16:37 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Wer die Widerstandsaktionen gegen die Zerstörung der Verfassung und gegen den Abbau der Grundrechte an der “Heimatfront” kleinschreibt, anschwärzt und -bräunt, sollte zumindest zeitgleich den eigenen Laden untersuchen und auskehren. Wer in den oberen Etagen die Privatisierungen, den „Bettenabbau“, die „Verschlankungen“, die Spaltung...

Droht eine Verschiebung der Wahlen in Ecuador?
02.12.2020, 06:04 Uhr. amerika21 - https: - Noch immer keine Entscheidung über Zulassung der Präsidentschaftskandidaten der Linken. Arauz: Regierung will Wahlen hinauszuzögern, um weitere Privatisierungen durchzuziehen Quito. Das Wahlgericht in Ecuador hat eine Eingabe gegen die Wahlbeteiligung des Kandidatenduos bei der Präsidentschaftswahl für das linke Bündnis "Union für die Hoffnung"...

Massenproteste in Costa Rica blockieren Deal mit dem IWF
08.10.2020, 05:12 Uhr. amerika21 - https: - Regierung will mit IWF über Kredit verhandeln und bot im Gegenzug Steuererhöhungen und Privatisierungen an. Nach massiven Protesten Rückzug und Aufruf zum Dialog Read more about Massenproteste in Costa Rica blockieren Deal mit dem IWF San José. Seit einer Woche wird Costa Rica von Demonstrationen, Kundgebungen und Massenprotesten erfasst. Sie richten...

Russland, der Ibiza-U-Ausschuss und Jan Marsalek
16.09.2020, 11:37 Uhr. Net News Global - https: - Im Ibiza-U-Ausschuss wird es am Mittwoch auch um Jan Marsalek und die Wirecard-Affäre gehen. Dazu gab es als Vorgeschmack weitere Veröffentlichungen, wie man beim „Standard“ und bei „Zackzack“ sehen kann. Es ist sicher reiner Zufall, aber das SPÖ-U-Ausschussmitglied Christoph Matznetter ist seit Montag Abend nicht mehr im Präsidium der Österreichisch-Russischen...

Brasiliens höllischer Geldwäsche-Skandal
28.07.2020, 20:25 Uhr. einartysken - https: - Warum nur hat Lula nicht schon in der carwash-Affäre sich mit seinen BRICS-Genossen ausgetauscht, da ihm und auch anderen doch glasklar gewesen sein muss, dass Washington eine Attacke gegen Brasilien reitet - die Perle Lateinamerikas. Auch Putin und Xi Jinping hätten sich docb wirklich etwas einfallen lassen können. Wenn Lula schon nicht auf die...

Regierung von Ecuador streicht gut 400 Stellen bei Staatsmedien
03.06.2020, 05:01 Uhr. amerika21 - https: - Quito. Ecuadors Präsident Lenín Moreno setzt zur Bewältigung der Wirtschaftskrise als Folge der Corona-Pandemie weiter auf Privatisierungen und Kürzungspolitik im öffentlichen Sektor. Neben bereits angekündigten Eingriffen in Infrastrukturunternehmen wie Post, Eisenbahn und die staatliche Fluglinie TAME sind nun auch bei den öffentlichen Medien...

Austerität tötet
07.04.2020, 13:04 Uhr. Net News Global - https: - Die EU-Austeritätspolitik hat die Gesundheitssysteme insbesondere in Ländern wie Italien, Spanien und Griechenland schwer getroffen. Diese Politik ist mitschuld an den vielen Corona-Toten. Italien hat sich bis heute nicht vom Schock der Währungsunion erfangen. Heute liegt das Niveau der italienischen Industrieproduktion real um ca. 20% unter dem...

Ärzte entlassen, Kliniken privatisiert: Warum Corona in Spanien besonders schlimm wüten kann
06.04.2020, 08:06 Uhr. Net News Global - https: - Mittlerweile mehr als 10.000 Tote und rund 120.000 Infizierte – neben Italien ist Spanien das am härtesten von der Corona-Krise betroffene Land Europas. Brutal rächen sich nun jahrelange Einsparungen und Privatisierungen im Gesundheitssystem....

Corona: Jetzt rächen sich Einsparungen bei Spaniens Spitälern
05.04.2020, 21:57 Uhr. >b's weblog - https: - Es fehlen Betten, private Spitäler sperrten einfach zu. Letztlich stiegen die Kosten. Das Gesundheitssystem ist auch wegen Privatisierungen heillos überlastet.Den Bericht gibt's hier....

Profit vor Menschenleben: Zwei Klinikkonzerne bauen trotz Corona-Pandemie Personal ab
21.03.2020, 02:48 Uhr. Net News Global - https: - von Susan Bonath - Corona-Pandemie: Deutsche Krankenhäuser müssen sich auf schwer erkrankte COVID-19-Patienten einstellen. Doch das auf Rendite getrimmte Gesundheitssystem krankt schon jetzt in vielen Bereichen. In Sachsen-Anhalt entlassen Kliniken aktuell sogar Beschäftigte. Als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor einigen Tagen vollmundig...

Proteste in Indien: Millionen Arbeiter gegen Privatisierungen
10.01.2020, 20:48 Uhr. >b's weblog - https: - Millionen Inder sind gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung auf die Straße gegangen. Die Proteste richten sich vor allem gegen den geplanten Verkauf von staatlichen Unternehmen.Den Bericht gibt's hier....

Sorge um die Jobs: Inder streiken gegen Privatisierungen
08.01.2020, 19:38 Uhr. junge Welt - https: - Privatisierungen könnten Tausende Arbeitsplätze in Indien kosten. Zehn Gewerkschaften organisieren den gemeinsamen Widerstand auf dem Subkontinent....

Von wegen zuerst Neuwahlen: Das erste, was die Junta in Bolivien vorbereitet, sind Privatisierungen
31.12.2019, 15:58 Uhr. >b's weblog - https: - Eigentlich – so war es die Propaganda jener interessierten Kreise keineswegs nur in Bolivien selbst, denen es nicht um irgendeine Abirrung in der Politik der MAS oder der Regierung Morales ging, sondern um das Ende eines Prozesses, der sozialen Bewegungen deutlich mehr Möglichkeiten geschaffen hatte, als vorher (was trotz all der Kooptationsmaßnahmen...

Was zum Jahreswechsel noch in meinen Feedreader spülte
30.12.2019, 16:28 Uhr. Der Schockwellenreiter - blog.schockwellenreiter.de - Es geht um den WDR, seinen Kinderchor und die Umweltsau-Oma, die Verkehrswende und ihre (grünen) Verhinderer, um SPD-»Experten« und die Folgen der Privatisierungen im Gesundheitswesen, um Qualitätsjournalismus und natürlich sind auch wieder die Kinderfickersekte und andere Religioten mit von der Partie....

Korruption und Privatisierungen: Nasse Kohle [Online-Abo]
12.12.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Südafrikas Wirtschaft droht wegen Netzabschaltungen Rezession. Schuld sind Deals und störanfällige Riesenkraftwerke made in Germany...

Albrecht Müller: Was wir ändern müssen (1)
22.11.2019, 09:18 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Korrektur der Privatisierungen, also öffentliche Verantwortung für Daseinsvorsorge und andere ähnliche Leistungen. NachDenkSeiten-Leser empfehlen in ihren Mails und im Gespräch immer mal wieder, wir sollten mehr darüber schreiben, was an positiven Änderungen notwendig wäre. Was ist konkret zu tun, um unsere Gesellschaft zu verändern und den...

Was wir ändern müssen: I. Korrektur der Privatisierungen, also öffentliche Verantwortung für Daseinsvorsorge und andere ähnliche Leistungen
21.11.2019, 16:13 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - NachDenkSeiten-Leser empfehlen in ihren Mails und im Gespräch immer mal wieder, wir sollten mehr darüber schreiben, was an positiven Änderungen notwendig wäre. Was ist konkret zu tun, um unsere Gesellschaft zu verändern und den Frust über die ungerechten und ineffizienten Zustände zu mildern? Wir bringen zwar des Öfteren...

Staatsschulden: Feilschen unter Freunden
23.08.2019, 19:36 Uhr. junge Welt - https: - Neuer griechischer Ministerpräsident bietet in Paris Privatisierungen im Tausch für Lockerung von Sparauflagen an....

Präsidentschaftswahl in Guatemala: Pest oder Cholera
09.08.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - Rechter am Sonntag Favorit bei Stichwahl um Präsidentenamt in Guatemala. Linke kämpft gegen Kriminalisierung und Privatisierungen....

Privatisiert die Bundesliga!
20.05.2019, 14:15 Uhr. Net News Global - https: - Privatisierungen sind ja nicht immer schlecht. Sie werden nur falsch angewandt. Nehmen wir doch mal den Fußball, die Bundesliga: Warum wird der sozialisiert? Bei all dem Gejammer um die angeblich leeren Kassen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens bleibt doch nur eine Maßanahme: Privatisiert den Fußball. So schnell wie möglich....

Alles zu verkaufen!
05.03.2019, 09:32 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN - https: - Kulturelle Güter, Krankenhäuser, öffentliche Plätze: Das Ausmaß der – durch die griechische Regierung abgesegneten – Privatisierungen in Griechenland steigt immer weiter. (Quelle: Neue Debatte) https://neue-debatte.com/2019/03/02/alles-zu-verkaufen/...

Pensionsprivatisierung: drei Jahrzehnte des Scheiterns – ILO-Studie zieht vernichtende Bilanz
17.12.2018, 13:04 Uhr. >b's weblog - https: - In einer Studie der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (ILO) wurden die Ergebnisse der Privatisierungen von Pensionssystemen vor allem in Lateinamerika und Osteuropa untersucht. Das Urteil fällt vernichtend aus: massiv reduzierte Leistungsniveaus, enorm hohe Verwaltungskosten, Verschiebung aller Risiken zu den Versicherten....

Wenn der Schuldenabbau ärmer macht
02.12.2018, 22:49 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Ein Unternehmen ohne Schulden ist ein Kuriosum. Ein Staat ohne Schulden gilt vielen als erstrebenswertes Ideal. Für ein Unternehmen gilt: Wenn der erwartete Ertrag einer Investition größer ist als der Zins für Fremdkapital, dann mehren schuldenfinanzierte Investitionen den Unternehmenswert. Für den Staat sollte Ähnliches gelten, fordert der Internationale...

Macdonald Laine starb im Kampf gegen Regierungs- Landdiebstahl für US- Luxushotel (UPDATE: 50 MORDE)
21.11.2018, 08:15 Uhr. einartysken - https: - UPDATE: CLINTON-OBAMA ERMORDETEN VIA PARAMILITÄR ÜBER 50 (!!!)friedliche Haitianer, die gegen die Veruntreuung der gestohlenen Milliarden Hilfsgelder demonstrierten. Die Toten wurden verbrannt und verscharrt und die Spuren verwischt. Alles deutet darauf hin, dass der bekannte Hausneger Richard Duplan und Hauptkommissar SAINTIL LASALINN in das Verbrechen...

Rot-Rot-Grün betreibt Privatisierung der Berliner Schulen
31.10.2018, 12:34 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Eine milliardenschwere „Schulbauoffensive“ wird vom rot-rot-grünen Senat Berlins als großer Wurf angekündigt. Kritiker sehen in dem Vorhaben jedoch einen fatalen Türöffner für weitere Privatisierungen im Bereich der Schul-Infrastruktur. Eine Initiative hat sich nun das Recht erstritten, die eigene Sicht im Berliner...

Soziale Bewegungen in Kolumbien setzen auf "Macht von unten"
17.10.2018, 04:54 Uhr. amerika21 - https: - Zur viertägigen Vollversammlung sozialer Bewegungen kamen 1.500 Delegierte. Extraktivismus und Privatisierungen werden als Hauptursache für Armut gesehen.Bogotá. Als Antwort auf die massive Zuspitzung des Konflikts in Kolumbien rufen die sozialen Bewegungen zur Einheit auf und haben aus diesem Grund eine Vollversammlung unter dem Titel "Asamblea...

Der mediale Feldzug des Internationalen Währungsfonds gegen demokratische Wahlen in Lateinamerika – Teil 1: „Die Märkte haben Mitspracherecht”
20.08.2018, 09:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Dass der Internationale Währungsfonds (IWF) Nothilfen für krisengeschüttelte Länder weltweit mit unannehmbaren sozialen und entwicklungspolitischen Auflagen – nämlich skrupellosen Lohnkürzungen, Beschneidung von Pensionen und öffentlichen Gesundheitsdiensten und Privatisierungen nationalstaatlicher Vermögenswerte...

Neueste    Heute    20.02.2024    19.02.2024    + Doppelte News