Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Scheich

Neueste    Heute    17.09.2019    16.09.2019    + Doppelte News  

Saudi-Arabien gibt die Niederlage im Jemen zu und fordert Friedensverhandlungen
31.08.2019, 10:37 Uhr. einartysken - https: - Nun ist eingetreten, was Nasrallah, Chef der Hisbollah, vor vier Jahren bei Beginn des Krieges gegen den Jemen prophezeit hat. Er sagte, dass die Saudis eine schmähliche Niederlage erleben werden. Das wird wohl auch das Ende für den Clownprinz sein. Und die American friends haben auch keine andere Wahl, als Frieden zu stiften, wenn sie nicht etliche...

Macron behauptet, für die USA mit Iran zu sprechen
10.08.2019, 16:15 Uhr. Net News Global - https: - Der Presse zufolge hätte der französische Präsident, Emmanuel Macron, seinem iranischen Amtskollegen, Scheich Hassan Rohani, angeboten, Präsident Donald Trump auf dem Biarritz-G7-Gipfel, Ende August zu treffen. Obwohl keine iranische Delegation zu diesem diplomatischen Treffen eingeladen wurde....

Chefplaner von 9/11 unter Umständen zur Aussage über Saudi-Arabiens Rolle bereit
31.07.2019, 08:18 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Chalid Scheich Mohammed, der „Chefplaner“ der Anschläge vom 11.9.2001 auf die Zwillingstürme in New York, hat Bereitschaft signalisiert, über Saudi-Arabiens Rolle bei den Anschlägen auszusagen. Chalid Scheich Mohammed ist seit 2003 in Gefangenschaft. Berichten zufolge wurde er in Pakistan...

Die Verbrechen des Westens gegen Afrika am Beispiel Scheich Zakzakys und Nigerias
19.07.2019, 12:34 Uhr. Net News Global - muslim-markt-forum.de - Obwohl der große islamische Gelehrte Scheich Sayyid Ibrahim Zakzaky, der seinen Widerstand gegen Ungerechtigkeit stets gewaltfrei durchgeführt hat, seit fast vier Jahren in nigerianischen Kerkern festgehalten wird, gibt es erst jetzt auch in den westlichen Medien kritische Berichte darüber. Die Frage sei erlaubt: Warum jetzt?...

Washington durch die Finanzierungs-Netzwerke der Hisbollah aus der Fassung gebracht
24.04.2019, 17:51 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Das US-Außenministerium hat die Prämie für die Auskunft verdoppelt, die gestatten wird, die Einnahmen der libanesischen Hisbollah abzuschneiden. Das Programm der "Belohnungen für Gerechtigkeit" (Rewards for Justice) zahlt jetzt bis zu $ 10 Millionen für Informationen über die Aktivitäten der drei verdächtigten Persönlichkeiten, die bis zu $...

Der in die Enge getriebene Iran
08.02.2019, 07:54 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Von links nach rechts: Ayatollah Ahmad Dschannati (Präsident der Versammlung der Experten, also der 86 religiösen Weisen die dem Iran vorsitzen); Ajatollah Sadeq Laridschani (Chef der islamischen Justiz); Ayatollah Ali Khamenei (Führer der Revolution); Scheich Hassan Rohani (Präsident...

Der bahrainische Oppositionsführer zu lebenslanger Haft verurteilt
07.11.2018, 17:56 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Scheich Ali Salman, ehemaliger Vorsitzender der Partei Al-Wefaq und zwei seiner Stellvertreter, Hassan Sultan und Ali al-Aswad, wurden von einem Bahrainischen Gericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie wurden wegen Kontakten zu dem katarischen Regime, um die Monarchie zu stürzen, für schuldig erklärt. Die drei Verurteilten sind schiitische Persönlichkeiten...

Der geheime Markt des iranischen Öls
07.11.2018, 17:56 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Obwohl die Vereinigten Staaten am 5. November 2018 ihre Sanktionen gegen iranische Bank- und Ölfirmen gestartet haben, hat Präsident Scheich Hassan Rohani versichert, dass sein Land „sie stolz umgehen werde“. Laut den US-Schätzungen stellt der Iran 2 % des weltweiten Ölmarktes dar. Die Rückkehr der Sanktionen sollten ihm 1,4 bis 1,7 Millionen...

Die dramatische Wende von Scheich Hassan Rohani
10.09.2018, 15:00 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Während seiner Wahlkampagne hatte der iranische Präsident Scheich Hassan Rohani versprochen, Syrien nicht mehr zu unterstützen. In der Tat hat er seit Beginn seiner Amtszeit, im August 2013, aufgehört, Mitglieder seiner Regierung nach Syrien zu senden und hat den Botschafterposten in Damaskus fast zwei Jahre lang unbesetzt gelassen. Irans Unterstützung...

Iran: Ahmadinedschad ruft Präsident Rohani zum Rücktritt auf
14.08.2018, 12:36 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Der ehemalige iranische Präsident Machmud Ahmadinedschad, der derzeit unter Hausarrest steht, hat seinen Nachfolger, Scheich Hassan Rohani in einem Video — über sein Telegramm Konto — zum Rücktritt aufgerufen. Präsident Rohani hatte auf den US-Rückzug vom 5 + 1 Vertrag (JCPoA) reagiert, indem er versicherte, dass er die Situation meistere....

Die VAE, erster Staat, der seine Botschaft in Damaskus öffnet
03.08.2018, 13:53 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Laut der Agentur Fars, nach einem Treffen zwischen den zwei Nachrichtendienstchefs von den VAE und Syrien, General Mahamat Al-Shamsi und Ali Mamluk, fiel die Entscheidung, die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Damaskus wieder zu öffnen. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben bereits einen Fluganschluss mit Damaskus wieder eröffnet...

Der Iran lehnt den Vorschlag für ein US-Gipfeltreffen ab
03.08.2018, 13:51 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Die Verwaltung von Scheich Hassan Rohani, die das (5 + 1) Abkommen gezeichnet hatte, hat seither das Umgehungssystem der Sanktionen demontiert, das von der Ahmadinedschad- Regierung entworfen wurde. Nachdem es Rohani gelungen war, in den USA blockierte 400 Millionen Dollar flott zu machen, zählte er mit der Umsetzung des Abkommens, um den internationalen...

Spannungen in der Enge von Hormuz
16.07.2018, 12:52 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Am 3. Juli 2018 hat der iranische Präsident Scheich Hassan Rohani die Möglichkeit der Sperrung der Straße von Hormuz im Falle der Anwendung der US-Sanktionen erwähnt. „Entweder alle können durch die Meerenge, oder niemand“, sagte er. Der Kommandant der Wachen der iranischen Revolution, Mohammad Ali Jafari, sagte am 5. Juli, dass er bereit sei...

Neueste    Heute    17.09.2019    16.09.2019    + Doppelte News