Impressum
nasuma
   

Daten   Laufzeit   ARD   DSL   Krieg   Wirtschaft   Syrien   Juni   Zeit   Signal   Bundesregierung   Desinteressierte Komplette   BPK   Katar   Online-Abo   Deutsch   Stelle   Takt   Protest   Hartz IV  


Meldungen zu

Staaten

Neueste    Heute    26.06.2017    25.06.2017    + Doppelte News  

 +   Einige Aspekte der Beziehungen China – Lateinamerika
27.06.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Strategische Partnerschaften: Viele Staaten Lateinamerikas wollen die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit China weiter verstärkenDas Treffen von Regierungs- und Staatschefs der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (Celac) mit Präsident Xi Jinping am 8. und 9. Januar 2015 in Peking und schon vorher die Reise von Xi... Ähnliche Meldungen

 +   Kalter Krieg am Golf
26.06.2017, 22:40 Uhr. German Foreign Policy - german-foreign-policy.com - (Eigener Bericht) - Mit Blick auf die Totalblockade des Emirats Qatar durch eine arabische Staatenkoalition dringen Berliner Regierungsberater auf eindämmende Maßnahmen. Eine baldige Beendigung des Konflikts sei unwahrscheinlich, heißt es in einer neuen Analyse der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP); Berlin solle sich aber dafür einsetzen,... Ähnliche Meldungen

 +   Wahlen ohne Wähler oder der Niedergang der Parteien
26.06.2017, 08:10 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Zuletzt die Wahlen in Frankreich haben gezeigt, dass den Parteien die Wähler davonlaufen. Das ist keine Einzelerscheinung in den führenden westlichen Staaten, in denen sich die Bevölkerung über Jahrzehnte mit dem Staat sehr verbunden gezeigt hatte. Die Parteien, die bisher das politische... Ähnliche Meldungen

 +   Die Spannungen steigen, während der neue Saudi-Prinz die Führung übernimmt
25.06.2017, 09:00 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Eric Margolis – http://www.antikrieg.com Was für eine angsteinflößende Woche im Mittleren Osten. Das Epizentrum der Energieressourcen der Welt und die Landbrücke zwischen Asien und Afrika gerät außer Kontrolle, während die Gefahr eines Kriegs zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Russland täglich ansteigt. Ein US F-18... Ähnliche Meldungen

 +   Ein Staat versinkt im Müll: Griechische Regierung entlässt 10.000 Müllmänner als Sparmaßnahme
24.06.2017, 08:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://deutsch.rt.com Die jüngste Kredittranche aus dem laufenden 86 Milliarden schweren Hilfsprogramm ist an ein rigides Sparprogramm geknüpft. Jetzt streikt die Müllabfuhr mitten in der Hochsaison. Eine verzweifelte Protestaktion gegen geplante Stellenkürzungen. Der Ausverkauf Griechenlands geht in die nächste Runde. Europäische Staaten... Ähnliche Meldungen

 +   Der Kampf um die Macht – Donald Trump und der „militärisch-industrielle Komplex“.
23.06.2017, 08:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Wolfgang Bittner – www.rubikon.news Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung... Ähnliche Meldungen

 +   Gipfel der Völker in Bolivien debattiert Fluchtbewegungen und Rassismus
23.06.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Rund 4.000 Delegierte aus 43 Staaten kommen zu drittem Treffen dieser Art zusammen. Kritik an kapitalistischen Strukturen, Ausbeutung und KriegTiquipaya, Cochabamba (Bolivien). In Bolivien ist am Mittwoch die 3. Weltkonferenz der Völker zu Ende gegangen, an der rund 4.000 Delegierte aus 43 verschiedenen Ländern teilnahmen. Unter dem Motto "Für eine... Ähnliche Meldungen

 +   Mohammed Ben Salman übernimmt die Macht in Riad
22.06.2017, 14:50 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - König Salmane Ben Abdelaziz Al Saud (81) hat Emir Mohammed bin Nayef Al Saud (57 Jahre) von seinen Posten enthoben. Letzterer war sowohl Kronprinz, stellvertretender Ministerpräsident und Innen-Minister. Tatsächlich wird der Sohn des Königs, Prinz Mohammed Ben Salman Al Saud (Alter 31), der neue Kronprinz. Mohammed Ben Nayef Al Saud galt als der... Ähnliche Meldungen

 +   USA woll Resolution der OAS gegen Venezuela erzwingen, Opposition ruft zum Umsturz auf
22.06.2017, 07:20 Uhr. amerika21 - https: - Washington. Die USA und Mexiko haben gegen Ende der 47. Generalversammlung der Organisation Amerikanischer Staaten offenbar den Druck auf kleinere Mitgliedsstaaten erhöht, um eine Resolution gegen Venezuela zu erreichen. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Mexiko | USA | Venezuela | Politik... Ähnliche Meldungen

 +   OAS uneins zu Venezuela, Gewalt bei Protesten beschäftigt Justiz
21.06.2017, 09:00 Uhr. amerika21 - https: - Rechtsregierte Staaten verfehlen notwendige Mehrheit für Resolution gegen Regierung von Präsident Maduro. Ermittlungen wegen Gewalt in VenezuelaWashington/Caracas. Bei der Sitzung der Außenminister der Mitgliedsländer der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) zur Lage in Venezuela am Montag ist erneut keine Einigung zustande gekommen. ... weiterlesen... Ähnliche Meldungen

 +   OAS: Keine Einheit gegen Caracas [Online-Abo]
20.06.2017, 18:10 Uhr. junge Welt - https: - Organisation Amerikanischer Staaten scheitert erneut an Resolution über Venezuela... Ähnliche Meldungen

 +   Anpassungen im Nahen Osten, von Thierry Meyssan
20.06.2017, 11:00 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Während die Staaten des Erweiterten Nahen Osten sich in Befürworter und Gegner des Klerikalismus teilen, verhandeln Washington, Moskau und Peking einen neuen Vertrag. Thierry Meyssan bewertet die Auswirkungen dieses Erdbebens auf die Konflikte in Palästina, Irak und Syrien, und im Jemen.... Ähnliche Meldungen

 +   Venezuela verabschiedet sich mit knapp einem Dutzend Resolutionen aus der OAS
20.06.2017, 08:00 Uhr. amerika21 - https: - Caracs/Cancún. Am Montag haben tausende Anhänger der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolás Maduro in der venezolanischen Hauptstadt Caracas gegen Imperialismus und die Politik der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) protestiert. ... weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Mexiko | Venezuela | Politik... Ähnliche Meldungen

 +   Drei Fronten
19.06.2017, 01:20 Uhr. German Foreign Policy - german-foreign-policy.com - (Eigener Bericht) - Erstmals seit 1945 stellt die Bundesregierung scharfe Maßnahmen gleichzeitig gegen die Vereinigten Staaten und gegen Russland in Aussicht. Nachdem der US-Senat neue Russlandsanktionen verabschiedet hat, die vermutlich gravierende Folgen für mehrere deutsche Energiekonzerne hervorriefen, hat Außenminister Sigmar Gabriel angekündigt... Ähnliche Meldungen

 +   Nachrichten im Vergleich: Deutschland exportiert mehr Kriegswaffen vs. Steinmeier: Deutschland muss militärische Fähigkeiten stärken
17.06.2017, 14:50 Uhr. >b's weblog - https: - mehr Kriegswaffen für Algerien, Katar und Südkorea: Die Bundesregierung hat 2016 Rüstungsausfuhren in Höhe von knapp sieben Milliarden Euro genehmigt. Den Artikel gibt's hier. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hält es für erforderlich, dass Deutschland sein Bundeswehr-Engagement ausweitet. "Deutschland muss seine militärischen Fähigkeiten... Ähnliche Meldungen

 +   Panama bricht diplomatische Beziehungen zu Taiwan ab
17.06.2017, 06:50 Uhr. amerika21 - https: - Panama-Stadt. Die Regierung in Panama wird die diplomatischen Beziehungen zu Taiwan abbrechen und fortan die Volksrepublik China anerkennen. Damit erkennen nur noch 20 Staaten weltweit die "Republik China", wie sich Taiwan in Abgrenzung zur Volksrepublik (VR) nennt, als das einzig legitimen chinesischen Staat an – zehn davon liegen in Zentralamerika... Ähnliche Meldungen

 +   Washingtons Kriegsverbrechen in Syrien
16.06.2017, 09:30 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Bill Van Auken – http://www.wsws.org Die Regierung der Vereinigten Staaten hat Kriegsverbrechen begangen. Das ist die eindeutige Feststellung der unabhängigen internationalen Untersuchungskommission, die von den Vereinten Nationen 2011 eingerichtet wurde, um Menschenrechtsverletzungen im Kontext des anhaltenden Kriegs für einen Regimewechsel... Ähnliche Meldungen

 +   Waffen für die Welt
16.06.2017, 09:00 Uhr. >b's weblog - https: - Die deutschen Rüstungsexporte pendeln sich auf einem neuen Rekordniveau ein. Dies geht aus den Rüstungsexportberichten für das Jahr 2016 und für die ersten vier Monate des Jahres 2017 hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Demnach hat die Bundesregierung 2016 die Ausfuhr von Kriegsgerät im Wert von 6,85 Milliarden Euro genehmigt... Ähnliche Meldungen

 +   „Pirate bay“ des tages
15.06.2017, 15:00 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Die zurzeit in etlichen europäischen staaten zensierte webseit „the pirate bay“ ist selbstverständlich auch als TOR hidden service verfügbar. Wer mir das nicht glaubt und sich gerade darüber wundert, dass der brauser beim klick auf den link nur eine fehlermeldung anzeigt, probiere einfach diesen brauser aus, und schon regnet es schokotschipps... Ähnliche Meldungen

 +   Natostaaten und ihre Medien haben kein Interesse an der Abschaffung von Kernwaffen
15.06.2017, 13:10 Uhr. Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V. - https: - Quelle Beitragsbild: IALANA Deutschland Beitrag von Dieter Deiseroth via Nachdenkseiten Begleitet von einem Stillschweigen in den deutschen Medien und deshalb nahezu unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit findet derzeit bei den Vereinten Nationen in New York eine von 134 Staaten geführte…Weiterlesen ›... Ähnliche Meldungen

 +   Atombomben: Heute zeigt Deutschlands „friedliche“ Regierung ihr wahres Gesicht vor aller Welt
15.06.2017, 09:50 Uhr. >b's weblog - https: - Überlebende des japanischen Atombombeninfernos schreiben „Hibakusha Appeal for a Nuklear Ban Treaty“: drei Millionen Stimmen zur Unterstützung der Bemühungen der teilnehmenden Staaten zur Ächtung von Atomwaffen auf der U.N.O.-Konferenz am 15.6.2017. Deutschland verweigert die Teilnahme. Eine offen gezeigte Arroganz, die denen anhaftet, die meinen... Ähnliche Meldungen

 +   Puerto Rico: Freiheit statt US-Knechtschaft [Online-Abo]
14.06.2017, 18:20 Uhr. junge Welt - https: - Unabhängigkeitsbewegung in Puerto Rico boykottiert Abstimmung über Zugehörigkeit zu Vereinigten Staaten... Ähnliche Meldungen

 +   9/11 des tages
14.06.2017, 15:50 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Al kaida, die organisazjon, die lt. offizjeller verschwörungsteorie zwei hochhäuser und gebäude sieben des WTC eingeäschert und damit den vereinigten staaten eines teils von nordamerika „kriegsgründe“ für drei jahrzehnte industrialisiertes und mechanisiertes menschenermorden (natürlich nicht in saudi-arabien, wo die ganzen terroristen... Ähnliche Meldungen

 +   Unterzeichnen Sie den JuristInnenbrief zur Abschaffung von Kernwaffen!
14.06.2017, 12:50 Uhr. >b's weblog - https: - Liebe Kolleginnen und Kollegen, begleitet von einem Stillschweigen in den deutschen Medien und deshalb nahezu unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit findet derzeit bei den Vereinten Nationen in New York eine von 134 Staaten geführte Konferenz statt, in der ein Atomwaffenverbotsvertrag mit dem Ziel der Abschaffung aller Atomwaffen verhandelt wird... Ähnliche Meldungen

 +   Das Große Geld hinter dem Krieg: der militärisch-industrielle Komplex
14.06.2017, 09:00 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Jonathan Turley – http://www.antikrieg.com Mehr als 50 Jahre nach Präsident Eisenhowers Warnung befinden sich die Amerikaner in fortwährendem Krieg Im Januar 1961 nahm der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika Dwight D. Eisenhower seine Abschiedsrede zum Anlass, das Land vor dem zu warnen, was er als eine seiner größten Bedrohungen... Ähnliche Meldungen

 +   Die Zukunft des Irak
14.06.2017, 01:40 Uhr. >b's weblog - https: - Ein unter Mitwirkung der Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) erstelltes Strategiepapier des US-Think Tanks Atlantic Council schlägt Maßnahmen zur Einflusssicherung der westlichen Mächte im Irak nach dem Fall von Mossul vor. Wie es in dem vor einigen Tagen veröffentlichten Papier heißt, müssten US-Militärs auf absehbare Zeit im Irak stationiert bleiben... Ähnliche Meldungen

 +   Die neue Einwegmigration: Teufelskreis oder Titanic-Kurs?
14.06.2017, 00:00 Uhr. >b's weblog - https: - Die Hyperglobalisierung bedroht die Welt. Mit der Hyperglobalisierung (1) kristallisieren sich um das Nord-Südgefälle zahlreiche Knacknüsse aus. In den kommenden Monaten werde ich in einer losen Artikelfolge über einige davon nachdenken. Die erste Knacknuss handelt von der neuen Einwegmigration: Die Bevölkerungsverschiebung aus den armen, oft zerfallenden... Ähnliche Meldungen

 +   Deutschland baut klammheimlich eine europäische Streitmacht unter seinem Kommando auf
12.06.2017, 09:00 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Elisabeth Braw – http://www.luftpost-kl.de Berlin verschleiert eine dramatische Veränderung seiner Verteidigungsstrategie: Die Integration von Kampfbrigaden kleinerer Staaten in die Bundeswehr Alle paar Jahre taucht die Idee von einer Europaarmee (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Europaarmee ) in den Medien auf und verursacht immer einigen... Ähnliche Meldungen

 +   Cholera-Epidemie im Jemen: “Der vermutlich schlimmste Ort für Kinder”
10.06.2017, 22:50 Uhr. >b's weblog - https: - Mehr als 100.000 Menschen haben sich laut den Vereinten Nationen seit Ende April im Jemen mit Cholera angesteckt. Fast 800 Infizierte starben an der hoch ansteckenden Magen-Darm-Krankheit, die durch verschmutztes Wasser oder Essen übertragen wird. Den Bericht gibt's hier. Zur Erinnerung: die Bundesakademie für Sicherheitspolitik beschreibt den Kriegsgrund... Ähnliche Meldungen

 +   Das letzte Zucken der 5. Republik
10.06.2017, 22:40 Uhr. >b's weblog - https: - Der wegen Terrorgefahr erlassene Ausnahmezustand in Frankreich ist umstritten. Denn dadurch haben Behörden weitgehende Sonderbefugnisse. Nun hat das oberste Gericht einen Passus gekippt, mit dem Menschen die Teilnahme an Demos untersagt werden konnte. Den Bericht gibt's hier. Die Regelung war im vergangenen Jahr allerdings auch dazu genutzt worden... Ähnliche Meldungen

 +   Demo gegen Überwachung: 15. Juni 2017 in München
09.06.2017, 23:00 Uhr. >b's weblog - https: - Mehr Kameras, mehr gespeicherte Daten – mehr Überwachung! Das sind die immer gleichen Antworten der Politik auf die Möglichkeit eines Terroranschlages. Wir sind einem Zustand der ständigen Kontrolle ausgesetzt. (…) Demokratie lebt von angstfreier Meinungsäußerung und überwachungsfreien Rückzugsräumen. Am 18. Mai 2017 hat der Bundestag weitere... Ähnliche Meldungen

 +   Paukenschlag im Nahen Osten
09.06.2017, 09:40 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Das schlug ein wie eine Bombe. Mehrere Staaten in der islamischen Welt brechen ihre Beziehungen zu Qatar ab. Kaum hat Trump den Nahen Osten verlassen, wo er die Führer der muslimischen Staaten zum gemeinsamen Kampf gegen den Terror und vor allem aber gegen den Iran aufgerufen hat,... Ähnliche Meldungen

 +   Europas Leitkultur
07.06.2017, 23:30 Uhr. >b's weblog - https: - Mit der Veröffentlichung eines neuen “Reflexionspapiers” zur Militarisierung der EU und eines Konzepts für einen “Verteidigungsfonds” treibt die EU-Kommission die Militarisierung des Staatenbundes voran. Künftig sollen jährlich 1,5 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt für die Rüstungsforschung und -entwicklung bereitgestellt werden; die... Ähnliche Meldungen

 +   Auf Sowjetpfaden: Lenin in Afrika [Online-Abo]
07.06.2017, 17:50 Uhr. junge Welt - https: - Oktoberrevolution und industrieller Aufbau in der UdSSR gereichten vielen Staaten in Afrika zum Vorbild. Doch die ökonomische Entwicklung stand vor vielen Problemen, die letztlich nicht gelöst werden konnten.... Ähnliche Meldungen

 +   König Donald, die unsichtbaren Meister und der Kampf um den Thron
05.06.2017, 12:30 Uhr. Mathias Broeckers - broeckers.com - Als ich im letzten Sommer begann, dem Wahlkampf in den Vereinigten Staaten etwas Aufmerksamkeit zu schenken, kamen mir zwei geflügelte Worte in den Sinn, die auf den römischen Dichter Juvenal zurückgehen. “Difficile est satiram non scribere” (“Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben”) hatte dieser Anfang des 2. Jahrhunderts... Ähnliche Meldungen

 +   Unruhe in den Schwellenländern
05.06.2017, 09:00 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Die sozialen Spannungen in Venezuela schlagen um in Gewalt. In Marokko, das bisher von der Arabellion weitestgehend verschont blieb, macht sich Unruhe breit, ebenso in Algerien. Der Bürgerkrieg in Syrien dauert nun schon über 5 Jahre. Libyen zerfällt immer mehr. Und in den Staaten... Ähnliche Meldungen

 +   Russland und Saudi-Arabien tragen ihre Einigung zur Schau
02.06.2017, 09:50 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Während die Russische Föderation und Saudi Arabien sich seit den letzten 3 Jahren in Syrien gegenüber stehen, zeigen Präsident Vladimir Putin und Emir Mohamed Ben Salman am 31. Mai 2017 in Moskau ihre vollkommene Übereinstimmung über Öl-Fragen. Obwohl Russland politische und wirtschaftliche Themen trennt, wird dieser Gipfel, nach dem arabisch-muslimischen-US-Gipfel... Ähnliche Meldungen

 +   Frankreich und Belgien lagern Attentate ihrer Staatsangehörigen aus
02.06.2017, 09:50 Uhr. Voltaire Netzwerk - voltairenet.org - Laut dem Wall Street Journal lassen Frankreich und Belgien seit mindestens sieben Monaten die Ermordung einiger ihrer Staatsangehörigen, die Daesch beigetreten waren, von anderen machen. Paris und Brüssel übergaben Bagdad eine Liste der vorrangigen Ziele. Entweder die irakische Armee kann sie festnehmen und in diesem Fall werden sie zum Tode verurteilt... Ähnliche Meldungen

 +   Das Ende einer Ära (II)
02.06.2017, 04:20 Uhr. >b's weblog - https: - Mit neuen Absprachen zur militärischen Formierung der EU setzt die Bundesregierung ihre Bemühungen um eine partielle Abkopplung des europäischen Staatenbundes von den USA fort. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am gestrigen Donnerstag mit ihrer neuen französischen Amtskollegin Sylvie Goulard die Planungen für eine gemeinsame EU-Militärpolitik... Ähnliche Meldungen

 +   Warum musste Gaddafi sterben? – Frankreichs Rolle im Krieg um Libyen.
31.05.2017, 21:00 Uhr. >b's weblog - https: - Im Dezember 2007 hatte der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy Muammar al-Gaddafi mit großem Pomp in Paris empfangen: Ein riesiges Gelände am Fuße der Champs-Élysées wurde geräumt, damit der libysche Herrscher sein folkloristisches Wüstenzelt im Herzen von Paris aufstellen konnte. Den Medien wurde eine scheinbar unverbrüchliche Männerfreundschaft... Ähnliche Meldungen

 +   Donald Trump – Hoffnungen und Chaos
31.05.2017, 10:40 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - nachdenkseiten.de - Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien... Ähnliche Meldungen

 +   Das Ende einer Ära
30.05.2017, 00:40 Uhr. >b's weblog - https: - Mit umfassendem Beifall reagiert das Berliner Polit-Establishment auf die Forderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einer eigenständigen Machtpolitik der EU. “Wir Europäer müssen unser Schicksal in die eigene Hand nehmen”, hatte Merkel am Sonntag verlangt. Es gebe eine spürbare “Veränderung im Kräfteverhältnis in der Welt”, äußert... Ähnliche Meldungen

 +   100 Jahre JFK – Der Kampf um Aufklärung geht weiter
29.05.2017, 15:40 Uhr. Mathias Broeckers - broeckers.com - Der 100. Geburtstag von John F. Kennedy heute ist einmal mehr ein Datum, an dem er als einer der „großen“ Präsidenten der Vereinigten Staaten in Erinnerung gerufen wird – so wie es 2013 zum 50. Jahrestag seiner Ermordung im November 1963 geschah. Für die Historiker und Forscher indessen, die das Leben und vor allem das...... Ähnliche Meldungen

 +   Back to Sender: Salman Abedi, Großbritannien und Al-Kaida in Libyen
25.05.2017, 23:30 Uhr. >b's weblog - https: - Der Terroranschlag von Manchester zeigt deutlich, wie derjenige Terror nach Europa zurückkommt, den die europäischen Staaten nach Nordafrika und den Nahen Osten schicken. Der Attentäter stammt aus einer Familie von Dschihadisten, die mit Unterstützung der britischen Geheimdienste die libysche Regierung angegriffen haben. Den Bericht gibt's hier... Ähnliche Meldungen

 +   Kolumbiens Militärpräsenz in Grenznähe beunruhigt Venezuelas Regierung
25.05.2017, 07:00 Uhr. amerika21 - https: - Caracas. Die Regierung von Präsident Nicolás Maduro in Venezuela hat sich besorgt über Operationen der kolumbianischen Armee in der Nähe der Grenze zwischen den beiden südamerikanischen Staaten geäußert. In einem Kommuniqué des Außenministeriums vom vergangenen Sonntag wird das Verhalten als "Provokation" bezeichnet. ... weiterlesen auf amerika21... Ähnliche Meldungen

 +   Vergrenzung der EU – Grenzvorverlagerung, Profit und Behinderung der Demokratie
24.05.2017, 12:50 Uhr. >b's weblog - https: - Innerhalb der letzten Jahrzehnte vervielfachte sich die Errichtung von High-tech-Grenzanlagen weltweit. Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und die europäische Sicherheitsbranche sind maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt. Die EU treibt nicht nur selbst eine rasante Vergrenzung entlang ihrer Außengrenzen voran, sondern forciert auch... Ähnliche Meldungen

 +   USA unter Trump: Nationale Bourgeoisie [Online-Abo]
22.05.2017, 18:00 Uhr. junge Welt - https: - Trumps »America first« – der neue US-Präsident sieht in einer nationalistischen Wirtschaftspolitik die Lösung für die ökonomischen Probleme der Vereinigten Staaten... Ähnliche Meldungen

 +   Der Sturmangriff auf Trump
22.05.2017, 07:10 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Paul Craig Roberts – http://www.theblogcat.de Wir erleben einen beispiellosen Sturmangriff des nationalen Sicherheitsstaats und seiner liberalen Medien auf einen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Seit Trumps Kandidatur als Präsident sind wilde und haltlose Anschuldigungen über verräterische oder illegale russische Verbindungen das Hauptthema... Ähnliche Meldungen

 +   Autokratie statt Demokratie – Das Beispiel Frankreich zeigt: Die europäischen Staaten überwinden zunehmend die Demokratie.
19.05.2017, 12:30 Uhr. >b's weblog - https: - Aus der Geschichte wissen wir, dass parlamentarische Demokratie am besten in gesellschaftlichen Schönwetterperioden funktioniert. Solch Sonnenschein erfordert hohe Kapitalrenditen durch Wirtschaftswachstum und Markterweiterung sowie gleichzeitig einen Verteilungsmechanismus, der Wohlstand für die breite Mehrheit und damit soziale Ruhe garantiert.... Ähnliche Meldungen

Neueste    Heute    26.06.2017    25.06.2017    + Doppelte News