Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Vetorecht

Neueste    Heute    07.08.2022    06.08.2022    + Doppelte News  

Mit welchem Recht will Russland bestimmen, wer in die NATO eintreten darf?
31.01.2022, 02:08 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Die „Politik der offenen Tür“ der NATO wird in diesen Tagen oft zitiert und westliche Medien und Politiker weisen Russlands Forderung, die NATO nicht mehr zu erweitern, entrüstet zurück. Das widerspreche dem Völkerrecht und Russland habe kein Vetorecht in der Frage, wer NATO-Mitglied wird und wer nicht. Das sei die freie Entscheidung...

Deutschlands Hoffnungen auf einen ständigen Sitz im UNO-Sicherheitsrat sind zerstoben
22.12.2020, 17:19 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Deutschland möchte seit vielen Jahren einen ständigen Sitz im UNO-Sicherheitsrat. In den zwei Jahren als vorübergehendes Mitglied des Rates hat Deutschland jedoch viele Länder vor den Kopf gestoßen. Deutschlands Chancen dürften damit stark gesunken sein. Im UNO-Sicherheitsrat gibt es fünf ständige Mitglieder (Russland, USA, China, Frankreich...

Blockade pur – Wie Deutschland, die „P 3“ mit Belgien und Estland verhinderten, dass José Bustani, erster OVCW-Generaldirektor im UN-Sicherheitsrat sprach
10.10.2020, 12:02 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Wer etwas über die deutsche und europäische Außenpolitik in Sachen Syrien erfahren möchte, sollte die Debatten im UN-Sicherheitsrat verfolgen. Der Sicherheitsrat ist das höchste politische Entscheidungsgremium der Vereinten Nationen, in dem fünf Staaten – Russland, China, Frankreich, Großbritannien, USA – dauerhaft...

Mit von der Leyen zur Rüstungsunion?
28.08.2019, 21:08 Uhr. Radio Utopie - https: - Der Verordnungsvorschlag ging dann in die Trilog-Verhandlungen, bei denen sich das Parlament im Laufe des ersten Halbjahres 2019 dann nach allen Regeln der Kunst über den Tisch ziehen ließ: Während sich die Staats- und Regierungschefs ein Vetorecht gegenüber einzelnen EVF-Projekten ausverhandelten, soll das Parlament lediglich im Nachhinein über...

Kolumbien: Präsident Duque legt Veto gegen Sonderjustiz für den Frieden ein
17.03.2019, 04:03 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Kolumbiens Präsident Iván Duque hat sein Vetorecht gegen Teile des 2016 vereinbarten Friedensvertrags mit der ehemaligen Farc-Guerilla eingesetzt. Konkret geht es um sechs der insgesamt 159 Punkte zur Sonderjustiz für den Frieden (Jurisdicción Especial de la Paz, JEP). Wie Duque in einer Pressekonferenz erklärte, können diese konkreten...

Neueste    Heute    07.08.2022    06.08.2022    + Doppelte News