Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

WikiLeaks

Neueste    Heute    26.02.2020    25.02.2020    + Doppelte News  

Kein Schaden durch Wikileaks
26.02.2020, 12:10 Uhr. Mathias Broeckers - https: - Dass jeder Angeklagte das Recht auf Verteidigung und auf die Vertraulichkeit der Kommunikation mit seinem Verteidiger hat, ist ein grundlegendes Element der Rechtsordnung. Wenn einem Angeklagten eine solche Vertraulichkeit nicht gewährt wird, kann von einem fairen Strafverfahren keine Rede mehr sein. Schon gar nicht, wenn die gesamte Kommunikation...

Russlands Präsident Putin im Interview zum Präsidentschaftswahlkampf in den USA
25.02.2020, 13:48 Uhr. Net News Global - https: - Darf ich fragen, inwieweit Sie beabsichtigen, in den Präsidentschaftswahlkampf der USA, wie schon 2016, einzugreifen – damals ja zugunsten von Donald Trump? Ich habe bereits vor Wochen unsere hochkompetenten Regierungshacker wie Gucifer2.0 anweisen lassen, in den US- Präsidentschaftswahlkampf mit geeigneten Mitteln, ganz ähnlich wie 2016, einzugreifen...

Watch harrowing footage of 2007 Baghdad killings projected onto UK parliament wall in protest against Assange`s extradition
25.02.2020, 07:51 Uhr. Net News Global - https: - Campaigners have projected the footage of an American airstrike on Iraqi civilians, originally exposed by WikiLeaks, onto the parliament building in London, to protest against the proposed extradition to the US of Julian Assange....

Trumps Verrat an Julian Assange
25.02.2020, 02:19 Uhr. Radio Utopie - https: - Trump liebte es, als WikiLeaks die Kriminalität Hillary Clintons und der Demokratischen Partei aufdeckte, als sie in betrügerischer Absicht die Nominierung von Bernie Sanders für die Demokratische Partei hintertrieben. WikiLeaks' Veröffentlichung der E-Mails des Kongresses der Demokratischen Partei enthüllte die tiefe Korruption im Herzen der US-Politik...

So funktioniert Propaganda: Beliebte Falschbehauptungen über Julian Assange, um ihn anzuschmieren
25.02.2020, 00:35 Uhr. >b's weblog - https: - Assange ist ein Whistleblower.Assange ist kein Whistleblower, denn er hat nie innerhalb der Organisationen gearbeitet, über die er berichtet hat. Ein Whistleblower ist aber eine Person, die dort arbeitet, wo das Unrecht geschieht, und dann damit an die Öffentlichkeit geht. Ein Beispiel ist Chelsea Manning.Julian wird von Leuten als Whistleblower bezeichnet...

Stimmungsmache gegen Whistleblower
22.02.2020, 14:44 Uhr. Net News Global - https: - Das ZDF inszenierte mit dem Anti-WikiLeaks-Film „West of Liberty“ billigste Propaganda und teilte noch gegen Russland und Syrien aus. In seinem Agententhriller „West of Liberty“, der rechtzeitig zur Inhaftierung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange ausgestrahlt wurde, machte das ZDF Stimmung gegen Whistleblower. Der Plot: eine schöne junge...

Die Auslieferung von Assange würde einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen
21.02.2020, 02:38 Uhr. Radio Utopie - https: - Eine der berüchtigtsten Veröffentlichungen von WikiLeaks war das Video "Collateral Murder" von 2007, das einen Apache-Hubschrauber der US-Armee zeigte, der auf unbewaffnete Zivilisten in Bagdad zielte und auf diese schoss. Mehr als 12 Zivilisten wurden getötet, darunter zwei Reporter von Reuters und ein Mann, der kam, um die Verwundeten zu retten...

«In einem normalen Verfahren hätte Assange gute Karten»
20.02.2020, 00:32 Uhr. >b's weblog - https: - Marcel Rosenbach hat bei den Recherchen zu Kriegsverbrechen im Nahen Osten mit Julian Assange zusammengearbeitet. Der «Spiegel»-Journalist erklärt, warum die Anklage gegen den Wikileaks- Gründer eine Gefahr für die Pressefreiheit ist und wie die Plattform den Journalismus verändert hat. Das Interview gibt's hier. Siehe dazu auch Für Assange heisst...

Max Blumenthal on the imperial NGOs that ignore Julian Assange - and the billionaires behind them
19.02.2020, 07:42 Uhr. Net News Global - https: - The Grayzone editor Max Blumenthal speaks about the witch hunt against WikiLeaks publisher and political prisoner Julian Assange, and how billionaire-funded "human rights" and "press freedom" non-profit organizations have refused to support him....

S/M des tages
18.02.2020, 12:56 Uhr. Schwerdtfegr (beta) - https: - Das zwitscherchen zensiert jetzt wikileaks. Auch weiterhin viel spaß bei der neuen freiheit im internet, die ihr durch dieses ganze S/M-gedöns kriegt!...

Twitter zensiert nun Wikileaks
17.02.2020, 19:57 Uhr. >b's weblog - https: - Twitter zensiert nun Wikileaks...

CIA-Cyber-War: Der Skandal, der keiner sein darf
15.02.2020, 12:53 Uhr. Net News Global - https: - Die jüngsten Enthüllungen von Wikileaks – die CIA als globale, skrupellose Cyber-Gestapo – haben nur ein geringes Medienecho ausgelöst und auch der politische „Fall-out“ ist minimal. Das ist natürlich kein Zufall. Zum Thema „Empörungsmanagement“ bzw. „Demokratie-Management durch Softpower-Techniken“ (dank Professor Rainer Mausfeld...

Julian Assange – Public Rally Event with Wikileaks, Nils Melzer, Tariq Ali and more
13.02.2020, 18:37 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - In Ausländisch In this video we publish the complete public rally event for Julian Assange that took place on the 4th of February 2020 at the Royal National Hotel in London. This event was organised by the „Don’t Extradite Assange Campaign“. //www.youtube.com/watch?v=QahCPwrZfJY...

Wikileaks-Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet über Julian Assange
12.02.2020, 09:23 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Deutsche Übersetzung In dieser Rede, die am 4. Februar 2020 in London aufgezeichnet wurde, spricht der Chefredakteur von Wikileaks, Kristinn Hrafnsson, den Fall Julian Assange an. Hrafnssons Rede beginnt mit seinen jüngsten Erfahrungen mit Assange, als er ihn kürzlich im Belmarsh-Gefängnis besuchte. Anschließend geht Hrafnsson auf die Anschuldigung...

#FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet
11.02.2020, 22:05 Uhr. Neue Debatte - https: - Kristinn Hrafnsson ist seit 2018 Chefredakteur von WikiLeaks. Anfang Februar berichtete er in London über seinen Besuch bei Julian Assange. Der Beitrag #FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet erschien zuerst auf Neue Debatte....

Der Journalist als Staatsfeind
25.01.2020, 10:16 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Paul Schreyer – https://multipolar-magazin.de Die Rolle der Medien ist im Umbruch, wie die Anklage gegen Julian Assange zeigt, der nicht nur in London oder Washington als Staatsfeind gilt. Kaum eine Regierung hat gegen seine Inhaftierung protestiert oder ihn gar unterstützt. Auch große Teile der Presse äußern sich distanziert. Die durch...

OPCW-Wissenschaftler bestätigen Giftgas-False-Flag von Duma
20.01.2020, 10:26 Uhr. Net News Global - blauerbote.com - Im Oktober 2019 bestätigte ein an der Untersuchung der Organisation für das Verbot von chemischer Waffen (OPCW) zum angeblichen Giftgasangriff von Duma im Jahre 2018 beteiligter Wissenschaftler als Whistleblower die von oben verordneten Fälschungen und das Frisieren des OPCW-Reports zu Duma. WikiLeaks veröffentlichte entsprechende interne E-Mails...

Foto der Woche: Der Willkür trotzen
16.01.2020, 19:57 Uhr. junge Welt - https: - Der australische Journalist und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, ist am Montag seit langer Zeit das erste Mal persönlich zu einem Anhörungstermin erschienen...

UNO-Sonderberichterstatter für Folter, Nils Melzer, beschuldigt die USA, Chelsea Manning zu foltern
31.12.2019, 18:07 Uhr. >b's weblog - https: - Ex-Army intelligence analyst jailed over refusal to testify against WikiLeaks reportedly subjected to ‘severe measures of coercion’Die Ex-Army-Geheimdienstanalytikerin wird wegen ihrer Weigerung, gegen WikiLeaks auszusagen, inhaftiert und ist Berichten zufolge ‘schweren Zwangsmaßnahmen’ ausgesetztDen Bericht gibt's hier....

36C3: Der Fall Wikileaks
30.12.2019, 22:56 Uhr. >b's weblog - https: - Die Behandlung von Julian Assange in Großbritannien und die US-Anklage sind eine Bedrohung der Redefreiheit und damit ein gefährlicher Präzendenzfall.Den Artikel gibt's hier....

Suche nach OPCW-Betrug: «Keine Resultate»
30.12.2019, 11:06 Uhr. >b's weblog - https: - Es war zweifellos einer der größten globalen Propaganda-Flops des Jahres: Die massiven Manipulationen bei der Chemie­waffen­aufsicht OPCW bezüglich Syrien, die in den letzten Wochen von Wikileaks endgültig aufgedeckt wurden.NATO-konforme Medien verschweigen diese enormen Enthüllungen erwartungs- und auftragsgemäß nahezu vollständig: Eine entsprechende...

Media Elites to Assange: Fight for Your Own Hide
29.12.2019, 19:34 Uhr. Net News Global - https: - The Committee to Protect Journalists mimics the government and drops the jailed Wikileaks founder like a hot potato....

OPCW-Duma-Skandal und das Schweigen der Medien
29.12.2019, 16:20 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Caitlin Johnstone mit einem Artikel vom 28. Dezember 2019 zum Skandal um die Fälschungen der OPCW im Syrienkrieg, speziell zum Fall Duma aus dem Jahre 2018, unter Beteiligung der von EU-Staaten und den USA offen finanzierten Propagandatruppe Weißhelme: „Media’s Deafening Silence On Latest WikiLeaks Drops Is Its Own Scandal„.  Es...

Das ohrenbetäubende Schweigen der Medien zu den neuesten WikiLeaks-Veröffentlichungen ist an sich schon ein Skandal
29.12.2019, 08:07 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Bild: „Ich steh hier vorm Hauptquartier in Den Haag und kann berichten, dass hier überhaupt nichts los ist. Hier gibt’s überhaupt nichts zu sehen. Zurück ins Studio!!“ Es wird wirklich sehr sehr seltsam. WikiLeaks hat eine Reihe weiterer geleakter interner Dokumente der Organisation für...

Wikileaks: Chemical Weapons Watchdog Ordered Deletion of ‘All Traces’ of Findings That Syrian ‘Chemical Attack’ May Have Been Staged
29.12.2019, 03:09 Uhr. Net News Global - https: - Wikileaks has published shocking leaked documents from the Organization for the Prohibition of Chemical Weapons in which they covered up a dissenting report that concluded chemical weapons were not used in the Syrian city of Duoma last year....

WikiLeaks: Hoher OPCW-Funktionär befahl Löschung "aller Spuren" eines abweichenden Berichts zu Duma
29.12.2019, 02:04 Uhr. Net News Global - https: - Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat weitere mutmaßliche interne OPCW-Dokumente veröffentlicht. Diese belegen, dass ein hochrangiger Funktionär den Befehl gab, alle Spuren eines Berichtes zu beseitigen, der die Geschichte vom "Giftgasangriff in Duma" in Frage stellt. Es ist wohl ein weiterer Tiefpunkt für die bereits erschütterte Glaubwürdigkeit...

Frankreichs Rolle bei der Manipulation des OPCW-Berichts
28.12.2019, 22:26 Uhr. Net News Global - https: - Wikileaks hat neue interne Dokumente der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) veröffentlicht [1]. Eine E-Mail bestätigt, dass die Arbeit von Inspektor Ian Henderson auf Befehl des Stabschefs des Generaldirektors der Organisation, Sébastien Braha, gelöscht wurde. [2]. Dieser französische Diplomat ist ein " Manager des Orients",...

OPCW official ordered removal of report disproving Syria chemical attack claims: Wikileaks
28.12.2019, 16:22 Uhr. Net News Global - https: - Wikileaks has leaked new documents regarding the probe by the Organization for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) into an alleged chemical attack in Syria, showing that a senior OPCW official ordered the removal of a "dissenting" report....

Le rôle de la France dans le trucage du rapport de l’OIAC
28.12.2019, 11:44 Uhr. Net News Global - https: - Wikileaks a publié de nouveaux documents internes de l’Organisation pour l’Interdiction des Armes Chimiques (OIAC) [1]. Un e-mail atteste que le travail de l’inspecteur Ian Henderson a été supprimé sur ordre du directeur de cabinet du directeur général de l’Organisation, Sébastien Braha...

Angeblicher Giftgas-Angriff in Duma: Neue Dokumente zeigen weitere Fälschungen im OPCW-Bericht auf
28.12.2019, 08:30 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Laut einem der Dokumente, die Wikileaks am Freitag veröffentlicht hat, kamen einige Experten zu dem Schluss, dass die Symptome der mutmaßlichen Opfer des angeblichen chemischen Angriffs nicht zu den Symptomen von Vergiftungen durch Chlor oder andere Chemikalien passen. WikiLeaks hat eine weitere...

Die OPCW-Führung als Auftragsgehilfe im Syrien-Krieg
28.12.2019, 00:09 Uhr. Peds Ansichten - https: - WikiLeaks hat die nächste Serie von Dokumenten zum Douma-Skandal veröffentlicht. Während ihr Gründer Julian Assange weiterhin im Hochsicherheitsgefängnis von London-Belmarsh festgehalten wird, können wir in Echtzeit erleben, warum das so...

OPCW-Update – Lügen und Fälschungen
27.12.2019, 18:37 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Email from the Chief of Cabinet at the OPCW, demanding deletion of dissenting engineering assessment: “Please get this document out of DRA [Documents Registry Archive]… And please remove all traces, if any, of its delivery/storage/whatever in DRA”https://t.co/j5Jgjiz8UY pic.twitter.com/8yojf8teFC — WikiLeaks ( wikileaks) December 27, 2019...

Sigmar Gabriel SPD - „Julio Assange wurde gefoltert“ – Und was macht die Bundesregierung jetzt?
23.12.2019, 09:24 Uhr. Net News Global - deanreed.de - In einem Tweet äußerte sich SPD-Politiker Sigmar Gabriel über den Journalisten Julian Assange. So ist dem Außenminister wohl endlich klar geworden, dass der Gründer von Wiki-Leaks gefoltert wurde und als Folteropfer ein Recht auf den Schutz der EU hat....

WikiLeaks-Update – Einstürzende Lügengebäude
19.12.2019, 12:48 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Eine Welle neuer Leaks zerreißt das Syrien-Narrativ des Establishments 19.12.2019, 10:32 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Das waren schlimme 24 Stunden für die Kriegspropagandisten. WikiLeaks hat mehrere Dokumente veröffentlicht, die weitere Details über die Vertuschung der Ergebnisse...

Eine Welle neuer Leaks zerreißt das Syrien-Narrativ des Establishments
19.12.2019, 10:32 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Das waren schlimme 24 Stunden für die Kriegspropagandisten. WikiLeaks hat mehrere Dokumente veröffentlicht, die weitere Details über die Vertuschung der Ergebnisse seiner eigenen Ermittler innerhalb der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) enthalten, die der offiziellen Geschichte...

OPCW manipulierte Berichte zu angeblichem Giftangriff der Armee in Syrien, in Duma 2018
19.12.2019, 06:20 Uhr. Net News Global - barth-engelbart.de - Zum angeblichen Giftangriff der Syrischen Regierung in Duma (April 2018) veröffentlichte WikiLeaks nun interne Dokumente der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) aus denen hervorgeht, dass Mitglieder des OPCW-Teams gegen den Abschlussbericht der Organisation über den Vorfall protestiert hatten. Ihrer Meinung nach verfälschte der...

Media Suppressed Evidence Of The OPCW`s `Chemical Attack` Manipulations - There Is Now More Of It
19.12.2019, 00:03 Uhr. Net News Global - https: - A journalist describes why he resigned when his outlet suppressed his reporting about manipulations within the Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW). Meanwhile Wikileaks published additional evidence that the OPCW Manufactured A Pretext For War By Suppressing Its Own Scientists` Research...

OPCW Douma Docs
15.12.2019, 20:54 Uhr. Net News Global - https: - OPCW-DOUMA - Release Part 3 14 December, 2019 Today WikiLeaks releases more documents showing internal disagreement within the OPCW about how facts were misrepresented in a redacted version of a report on an alleged chemical attack in Douma, Syria in April 2018....

OPCW probe team rejects watchdog’s report on Syria `chemical attack’: WikiLeaks
15.12.2019, 20:54 Uhr. Net News Global - https: - WikiLeaks has released a new cache of internal documents revealing that members of the Organization for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW), tasked with investigating a suspected “chemical attack” on Syria’s Douma, had protested the watchdog’s final report, saying it misrepresented their conclusions on the incident....

Der OPCW-Bericht wurde gefälscht
11.12.2019, 19:05 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Wikileaks veröffentlichte eine E-Mail eines OPCW-Inspektors (beigefügtes Dokument), die schwere Versäumnisse in dem Bericht über den Einsatz chemischer Waffen in Damaskus, Ghouta, am 7. April 2018 bescheinigt . Die OPCW wurde 2013 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Diese E-Mail wurde vom derzeitigen Direktor der OPCW, dem spanischen Diplomaten...

Journalist.innen für Julian Assange
09.12.2019, 21:32 Uhr. Radio Utopie - https: - Journalist.innen weltweit haben sich endlich dazu aufgerafft gegen die politische Verfolgung des Mitbegründers von Wikileaks organisiert Stellung zu beziehen....

Mathias Bröckers trifft Vater von Wikileaks-Gründer Julian Assange
09.12.2019, 18:58 Uhr. Der Nachrichtenspiegel - feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline - Noch immer sitzt der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, in einen britischen Hochsicherheitsgefängnis. Es droht die Auslieferung an die USA wegen angeblicher Spionage. Doch die Unterstützung für ihn wächst. Wir hatten die Gelegenheit, seinen Vater John Shipton zu interviewen. Im Gespräch mit Mathias Bröckers berichtet John Shipton über die...

Kriminelle Propaganda: einem ARD-„Tatort“ wird WikiLeaks diffamiert
08.12.2019, 11:08 Uhr. Net News Global - https: - Es ist keine neue Erkenntnis, dass Fernsehkrimis das herrschende Gesellschaftssystem eher stabilisieren. „Verbrechen lohnt sich nicht“ ist die universelle Botschaft, wenn am Ende jedes Falls die Handschellen klicken. Omnipotente Kommissare mit einer Aufklärungsquote von nahezu 100 Prozent sind die Helden unserer Zeit; die Überstellung eines zuvor...

Mein Sohn, der Wikileaks-Gründer: Mathias Bröckers trifft Julian Assanges Vater
07.12.2019, 09:57 Uhr. Net News Global - https: - Noch immer sitzt der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, in einen britischen Hochsicherheitsgefängnis. Es droht die Auslieferung an die USA wegen angeblicher Spionage. Doch die Unterstützung für ihn wächst. Wir hatten die Gelegenheit, seinen Vater John Shipton zu interviewen....

Gespräch mit John Shipton
06.12.2019, 17:21 Uhr. Mathias Broeckers - https: - Noch immer sitzt der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, in einen britischen Hochsicherheitsgefängnis. Es droht die Auslieferung an die USA wegen angeblicher Spionage. Doch die Unterstützung für ihn wächst. Wir hatten die Gelegenheit, seinen Vater John Shipton zu interviewen. Im Gespräch berichtet John Shipton über die grotesken Rechtsverstöße...

The UN Torture Report On Assange Is An Indictment Of Our Entire Society
04.12.2019, 17:55 Uhr. Net News Global - https: - On the eighth of April, shortly before London police forcibly carried WikiLeaks founder Julian Assange out of the Ecuadorian embassy, a doctor named Sondra S Crosby wrote a letter to the Office of the United Nations High Commissioner for Human Rights requesting that the office look into Assange’s case. Today, following a scorching rebuke of multiple...

Welle der Solidarität mit Julian Assange
01.12.2019, 23:34 Uhr. World Socialist Web Site (de) - wsws.org - Weltweit wächst der Widerstand gegen den Rachefeldzug, den der US-Imperialismus gegen den WikiLeaks Gründer führt. Das Schweigen um die gnadenlose Vendetta der Regierungen und bürgerlichen Parteien und Medien ist endlich durchbrochen....

Missing Link to John Shipton – Julian Assange’s Father (Podcast)
30.11.2019, 20:16 Uhr. KenFM.de - https: - Der Fall Julian Assange und Wikileaks ist ein Justizskandal und ein Lehrstück. Dirk Pohlmann interviewt in dieser Folge von „The […] Der Beitrag Missing Link to John Shipton – Julian Assange’s Father (Podcast) erschien zuerst auf KenFM.de....

Medien unter Beschuss – Feldzug gegen Wikileaks und investigativen Journalismus
30.11.2019, 11:12 Uhr. >b's weblog - https: - Die Playlist gibt's hier....

Neueste    Heute    26.02.2020    25.02.2020    + Doppelte News