Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Zivilisten

Neueste    Heute    01.03.2024    29.02.2024    + Doppelte News  

Kriegsvorbereitungen in Rumänien: Gesundheitsministerium bereitet Krankenhäuser vor
28.02.2024, 07:35 Uhr. uncut-news.ch - https: - Das Gesundheitsministerium will das Gesetz ändern, damit Krankenhäuser, die der MFH unterstehen, Zivilisten den Zugang zur Behandlung verweigern können. Der Grund dafür ist die Notwendigkeit, Krankenhausbetten und ATIs für die Behandlung von Verletzten zu reservieren, die aus den zahlreichen NATO-Militäroperationen in unserem Land resultieren...

Benjamin Netanjahus Galgenfrist
21.02.2024, 12:40 Uhr. uncut-news.ch - https: - Thierry Meyssan Benjamin Netanjahus Provokationen schafften Reaktionen, die das Massaker an 29000 Zivilisten in Gaza nicht hervorrief. Alle Protagonisten des Erweiterten Nahen Ostens und des Westens, die ständig aneinandergeraten, haben sich plötzlich gegen ihn zusammengeschlossen. Während jeder die Zukunft des Gazastreifens anders sieht, sind sich...

Benjamin Netanjahus Galgenfrist, von Thierry Meyssan
20.02.2024, 11:34 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Benjamin Netanjahus Provokationen schafften Reaktionen, die das Massaker an 29000 Zivilisten in Gaza nicht hervorrief. Alle Protagonisten des Erweiterten Nahen Ostens und des Westens, die ständig aneinandergeraten, haben sich plötzlich gegen ihn zusammengeschlossen. Während jeder die Zukunft des Gazastreifens anders sieht, sind sich alle einig, dass...

Auf Krieg einstellen (III)
20.02.2024, 00:35 Uhr. >b's weblog - https: - Mit dem neuen „Operationsplan Deutschland“ treibt die Bundeswehr die Militarisierung der Zivilgesellschaft voran. Militärplaner setzen beim Aufmarsch gegen Russland auf die Einbindung ziviler Ressourcen.Der von der Bundeswehr angekündigte „Operationsplan Deutschland“ beinhaltet neben militärischen Maßnahmen umfassende Schritte zur Militarisierung...

Avdejevka fällt und das Morden an Zivilisten in Donezk endet
19.02.2024, 12:36 Uhr. uncut-news.ch - https: - Seit nunmehr zehn Jahren werden die Zivilisten in und um Donezk von Kiews Truppen beschossen. 14.000 Menschen sind dadurch zu Tode gekommen. Das hat keinerlei militärischen Sinn und ist ein (Kriegs-)Verbrechen. Der Beschuss kommt aus dem wenige Kilometer entfernten Avdejevka, dessen Befreiung durch Russland kurz bevor steht. Kiew klagt über Munitionsmangel...

Bundesregierung: Israel hält sich an IGH-Verpflichtung, Gewalt gegen Zivilisten einzudämmen
16.02.2024, 11:00 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Am 12. Januar hatte der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag den israelischen Staat völkerrechtlich verbindlich dazu verpflichtet, die Gewalt gegen palästinensische Zivilisten einzudämmen und diese besser zu schützen. Mittlerweile ist über ein Monat vergangen und die Zahl der getöteten Zivilisten steigt weiter an...

USA geben Israel grünes Licht für die Tötung von Zivilisten in Rafah
16.02.2024, 07:31 Uhr. uncut-news.ch - https: - US-Amtsträger erklärten gegenüber POLITICO, dass ein Einmarsch in Rafah keine Konsequenzen für Israel haben würde Dave DeCamp Die USA haben Israel grünes Licht für die Tötung von Zivilisten in Rafah gegeben, trotz öffentlicher Kommentare von US-Politikern, die Israel aufforderten, einen Plan zum Schutz der Zivilisten in der Stadt zu entwickeln...

Noch ein Beleg für die zynische Doppelmoral des Westens
16.02.2024, 00:16 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am 7. Februar hat der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu erklärt, dass das israelische Militär den Befehl erhalten habe, sich auf den Beginn der Kämpfe in Rafah an der Grenze des Gazastreifens zu Ägypten vorzubereiten. In der Stadt sind den israelischen Angriffen knapp 1,5 Millionen Zivilisten schutzlos ausgeliefert. Zwei Tage später...

Über eine Million Zivilisten, 10.000 Hamas-Kämpfer: Israels Rafah-Problem
14.02.2024, 13:00 Uhr. Report24 - https: - Die südlichste Stadt des Gazastreifens, Rafah, steht kurz vor einem Angriff durch israelische Truppen, die die dortigen Hamas-Kämpfer besiegen wollen. Doch es gibt ein Problem: Diese rund 10.000 von Israel gesuchten Hamas-Kämpfer befinden sich inmitten von mehr als einer Million Zivilisten. Es droht ein Blutbad. Für die islamistische Terrorgruppe...

Nach Drohnenangriff: Der Irak drängt immer stärker auf Abzug der US-Truppen
09.02.2024, 10:04 Uhr. Report24 - https: - Das US-Militär hat einen Führer der Schiitenmiliz Kataib Hisbollah in einer dicht besiedelten Gegend von Bagdad per Drohne getötet und dabei das Leben vieler Zivilisten gefährdet. Dies sorgt für weiteren Unmut bei den Irakern. Der Wunsch nach einem Abzug der US-Truppen aus dem Land wächst....

Treffen von „Kollaborateuren“ in Lyssytschansk wurde vermutlich absichtlich angegriffen
06.02.2024, 15:00 Uhr. Overton Magazin - https: - Nach russischer Darstellung wurde bei dem Angriff auf Zivilisten, bei dem 28 Menschen starben, eine Himars-Rakete von ukrainischen Truppen eingesetzt, beim Abschuss der Il-76 sollen es zwei Patriotraketen gewesen sein. Der Beitrag Treffen von „Kollaborateuren“ in Lyssytschansk wurde vermutlich absichtlich angegriffen erschien zuerst auf...

Warnung: Dieses Interview enthält entsetzliche Bilder eines britischen Arztes, der versucht, das Leben von Zivilisten in Gaza zu retten
05.02.2024, 12:36 Uhr. uncut-news.ch - https: - Zensur mit System Die israelische Taktik, um den laufenden Völkermord zu verbergen, besteht darin, die Medien zu unterdrücken. Dazu gehört, dass sie Mainstream-Medien wie CNN unter Druck setzen, um Berichte zu filtern und zu verzerren, damit sie Israels Interessen entsprechen, Journalisten daran hindern, aus Gaza zu berichten, oder sie einfach töten...

Zwangsvertreibungen aufgrund bewaffneter Konflikte haben in Kolumbien zugenommen
01.02.2024, 05:26 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Das Büro der kolumbianischen Ombudsstelle hat ermittelt, dass die Zwangsvertreibung von Zivilisten aufgrund der Verschärfung des bewaffneten Konflikts zwischen Guerilla und Streitkräften und der Zusammenstöße bewaffneter Gruppen im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um... weiter 01.02.2024 Artikel von Telesur, Redaktion zu Kolumbien, Politik...

Die Ukraine schießt offenbar russisches Flugzeug mit ukrainischen Kriegsgefangenen ab
24.01.2024, 14:50 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am Vormittag des 24. Januar ist ein Transportflugzeug vom Typ Il-76 der russischen Streitkräfte in der russischen Region Belgorod, die in den letzten Wochen immer wieder das Ziel ukrainischer Terrorangriffe auf zivile Ziele geworden ist, abgestürzt. Videos des Vorfalls, die Zivilisten gefilmt haben, legen nahe, dass das Flugzeug abgeschossen wurde...

Eine Schrift der Hamas
23.01.2024, 16:12 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Das Medienbüro der Hamas veröffentlichte eine Schrift in englischer Sprache mit dem Titel "Unsere Geschichte: Operation Al-Aqsa Sintflut". Während sie die Frage der der Hamas zugeschriebenen Menschenrechtsverletzungen klärt, vergrößert sie die Verwirrung über ihre Art und ihre Ziele. Nachdem sie das Leiden des palästinensischen Volkes seit dem...

Gefangene aus Gaza: Entblösst, geschlagen oder verschwunden
23.01.2024, 15:29 Uhr. Transition News - https: - Einem Bericht der New York Times zufolge wurden palästinensische Gefangene aus dem Gazastreifen in den letzten drei Monaten entkleidet, erniedrigt und geschlagen. Organisationen, die palästinensische Gefangene vertreten, würden Israel daneben auch beschuldigen, wahllos Zivilisten zu inhaftieren. Tausende Männer, Frauen und Kinder sind laut der NYT...

Willkommen im Imperium
22.01.2024, 17:10 Uhr. uncut-news.ch - https: - Caitlin Johnstone Wo Völkermord Selbstverteidigung ist und Friedenskundgebungen Völkermord sind Wo Kriegsverbrecher die Opfer sind und die Krankenhäuser die Hamas Wo Rufe nach Freiheit hasserfüllt sind und Waffenstillstände antisemitisch sind Wo Zivilisten als Terroristen bezeichnet werden und echte Terroristen den Friedensnobelpreis erhalten Wo...

„Ein schrecklicher Tag in Donezk“: Ukrainische Armee tötet Dutzende Zivilisten mit unserer“ Munition
22.01.2024, 07:37 Uhr. uncut-news.ch - https: - Bei einem ukrainischen Angriff auf einen der größten Märkte der Stadt Donezk sind mindestens 28 Menschen getötet worden. Dutzende Menschen wurden verletzt. Der Markt ist sonntags am stärksten besucht. Bilder des Journalisten Patrick Lancaster zeigen blutüberströmte Leichen, die auf dem Marktplatz liegen. Eines der Opfer verkaufte Honig, ein anderes...

Namibia verurteilt Deutschlands Unterstützung Israels im IGH beim Genozid Prozess
17.01.2024, 12:32 Uhr. barth-engelbart.de - barth-engelbart.de - Politik Namibia verurteilt Deutschlands Unterstützung von Israel im IGH beim Genozid Prozess 15. Januar 2024von Dr. Peter F. Mayer4,1 Minuten Lesezeit “Namibia lehnt Deutschlands Unterstützung der völkermörderischen Absichten des rassistischen israelischen Staates gegen unschuldige Zivilisten in Gaza ab“, so ein Statement der namibischen...

Gibt es auch schuldige Zivilisten?
16.01.2024, 13:16 Uhr. infosperber - Shoutem Feed! - https: - Manches ist so einfach. Aber wir sagen und schreiben es unnötig kompliziert. Infosperber liefert aktuelle Beispiele....

USA bombardieren Zivilisten im Jemen
15.01.2024, 11:51 Uhr. uncut-news.ch - https: - Von Peter Haisenko  Militärisch gesehen ist der Jemen ähnlich schwieriges Terrain wie Afghanistan. Das überwiegend bergige Gelände macht es einfach, militärische Objekte in Tälern und Schluchten zu verstecken. Die können dann kaum mit Fernwaffen getroffen werden. So beschießen die USA in bekannter Manier Zivilisten in Städten. Nur die...

Namibia verurteilt Deutschlands Unterstützung von Israel im IGH beim Genozid Prozess
15.01.2024, 08:33 Uhr. tkp.at - https: - "Namibia lehnt Deutschlands Unterstützung der völkermörderischen Absichten des rassistischen israelischen Staates gegen unschuldige Zivilisten in Gaza ab", so ein Stateement der namibischen Präsidentschaft. Auf namibischem Boden beging Deutschland als Kolonialmacht in den Jahren 1904-1908 den ersten Völkermord des 20. Jahrhunderts, bei dem Zehntausende...

Deutschland hat eine historische Schuld gegenüber dem palästinensischen Volk
14.01.2024, 15:23 Uhr. Home - https: - Die Verbrechen des deutschen Faschismus sind von einer derart enormen Tragweite, dass sie fast unmöglich zu begreifen sind. Ohne Frage war der Holocaust in seinem Ausmaß das Abscheulichste, der systematische Versuch des Nazi-Regimes, das jüdische Volk zu vernichten, der letztendlich zum Massenmord an etwa zwei Dritteln der europäischen jüdischen...

Wegen Bestialität haben Zionisten in Gaza bereits  verloren | Von Rainer Rupp
12.01.2024, 12:05 Uhr. apolut.net - https: - Ein Kommentar von Rainer Rupp. In dieser Tagesdosis geht es um ein zweifellos außergewöhnliches Interview  mit dem ehemaligen stellvertretenden US-Verteidigungsminister und Ex-US-Botschafter Chas Freeman. Die wichtigsten Punkte im hier verlinkten Video-Interview sind: Viele der toten israelischen Zivilisten vom 7. Oktober 2023 wurden nicht von Hamas...

In Gaza verhafteter Palästinenser: «Wir wurden den ganzen Tag gefoltert»
12.01.2024, 00:12 Uhr. Transition News - https: - «Wir wurden wie Hühner oder Schafe behandelt», sagte ein freigelassener palästinensischer Häftling über die Haftbedingungen in Israel. «Ich hatte 17 Tage lang die Augen verbunden», so der Mann weiter. Diese Aussagen stammen aus einem ausfürlichen Artikel des israelischen +972 Magazine über Vorwürfe von palästinensischen Zivilisten. Sie berichten...

Wie Israel das Hamas-‚Massaker‘ für seinen Völkermord ausnutzt
09.01.2024, 15:04 Uhr. uncut-news.ch - https: - Gareth Porter In den Tagen, nachdem die Hamas am 7. Oktober in israelische Kibbuzim in der Nähe des Gazastreifens eingedrungen war, spiegelten die Berichte der ausländischen Presse über die Geschehnisse weitgehend die israelische Interpretation der Ereignisse wider, wonach unschuldige Zivilisten von Hamas-Kämpfern vorsätzlich abgeschlachtet und...

Nach militärischem Zusammenbruch setzt Kiew auf Terror
09.01.2024, 07:35 Uhr. uncut-news.ch - https: - Lucas Leiroz Die jüngsten Anschläge in Belgorod zeigen, wie sehr sich das neonazistische Regime auf die Tötung von Zivilisten konzentriert. Innerhalb und außerhalb der Sonderoperationszone kommt es zu einer massiven militärischen Eskalation. Moskau startet massive Angriffe gegen die Ukraine, nachdem die entmilitarisierte Region Belgorod von Kiew...

„Israel tötet uns gnadenlos“: Während die Kämpfe in Gaza andauern, verlieren die Zivilisten allmählich die Hoffnung
08.01.2024, 17:10 Uhr. uncut-news.ch - https: - Von Elizabeth Blade Inmitten einer humanitären Katastrophe, die sich in Palästina abspielt und die keine internationale Organisation bewältigen kann, erzählen Einheimische ihre Überlebensgeschichten. Seit dem 7. Oktober 2023 haben schätzungsweise 22.000 Palästinenser durch den israelischen Beschuss des Gazastreifens ihr Leben...

Generalleutnant Marlow bestätigt, was die Spatzen von den Dächern pfeifen
03.01.2024, 20:26 Uhr. >b's weblog - https: - Von den 200 000 professionellen Soldaten, die es im Februar 2022 gab, ist die überwiegende Zahl inzwischen gefallen, verwundet oder befördert. Die überwiegende Zahl der ukrainischen Frontsoldaten heute sind Zivilisten oder bestenfalls Reservisten.Das Interview gibt's hier....

Der Westen ignoriert den ukrainischen Terrorangriff auf Belgorod
03.01.2024, 16:30 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Am 30. Dezember um 15.00 Uhr Ortszeit hat die ukrainische Armee ein Neujahrs-Straßenfest auf dem zentralen Platz der russischen Stadt Belgorod mit Raketen beschossen, die mit illegaler Streumunition bestückt waren. Dabei gab es nach bisherigem Stand 25 Tote, darunter fünf Kinder, und über 100 Verletzte, darunter auch Kinder. Alle Opfer sind Zivilisten...

Ukrainischer Terrorangriff mit verbotener Streumunition auf Straßenfest in Russland
30.12.2023, 22:16 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Im Krieg sterben Menschen, auch Zivilisten, das ist leider eine Tatsache. Die entscheidende Frage ist, ob eine Kriegspartei bewusst zivile Ziele beschießt und Zivilisten umbringt, oder ob sie versucht, zivile Opfer nach Möglichkeit zu vermeiden. Der Unterschied wird derzeit besonders in Gaza sehr deutlich, wo Israel palästinensische Zivilisten bewusst...

An diesem Punkt müssen wir immer davon ausgehen, dass Israel lügt, bis das Gegenteil bewiesen ist.
26.12.2023, 09:22 Uhr. uncut-news.ch - https: - Caitlin Johnstone An diesem Punkt sollte jeder denkende Mensch standardmäßig davon ausgehen, dass alle Behauptungen Israels Lügen sind, bis das Gegenteil durch Berge von felsenfesten Beweisen bewiesen ist. Caitlin Johnstone Israel tötet Kinder in historischem Ausmaß, tötet eine beispiellose Zahl von Journalisten und lässt eine halbe Million Zivilisten...

Weihnachten in Gaza
26.12.2023, 09:22 Uhr. uncut-news.ch - https: - Dr. Joseph Sansone Die Zahl der Toten im Gazastreifen liegt bereits weit über 20.000, 570.000 Menschen sollen von einer Hungersnot bedroht sein und im Norden des Gazastreifens gibt es keine funktionierenden Krankenhäuser. Vor allem Zivilisten sterben. Viele davon sind unschuldige Kinder. Die überwältigende Mehrheit der palästinensischen Toten hat...

Krieg in Nahost – Hunger als Waffe
20.12.2023, 12:13 Uhr. uncut-news.ch - https: - Gazastreifen ohne Wasser, Nahrung und Treibstoff. Menschenrechtsorganisation wirft Israel Kriegsverbrechen vor Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat am Montag schwere Vorwürfe gegen die israelische Regierung erhoben: Sie nutze das Aushungern von Zivilisten im Gazastreifen als Kriegsmethode und mache sich somit eines Kriegsverbrechens...

Video: Israelische Soldaten singen: „Ich komme um die Saat von Amalek zu vernichten… „Unbeteiligte Zivilisten gibt es nicht.“
17.12.2023, 02:12 Uhr. ORBIS(nju:s) - https: - In den sozialen Medien ist unlängst ein Video aufgetaucht das veranschaulichen soll wie Mitglieder der Israelischen Verteidigungskräfte (IDF) einen Kreistanz performen und die expressive Festtagsstimmung mit einem Gesang untermalen, der nicht weniger als die Ausrottung der Palästinenser herbeisehnt. Hier die dem Videobericht von dem Nachrichtenportal...

Die schreckliche Erfolgsbilanz der US-Kriege seit 9/11 | Von Rainer Rupp
15.12.2023, 12:04 Uhr. apolut.net - https: - Ein Kommentar von Rainer Rupp. Über 940.000 Tote aufgrund direkter Kriegsgewalt, davon 432.000 Zivilisten, 3,6 bis 3,8 Millionen Menschen, fast ausschließlich Zivilisten, die indirekt in den mit US-Kriegen überzogenen Gebieten zu Tode kamen. Das erhöht die Gesamtzahl der Todesopfer auf mindestens 4,5 bis 4,7 Millionen Menschen. Weitere 38 Millionen...

Das ungenutzte Werkzeug
15.12.2023, 12:00 Uhr. uncut-news.ch - https: - Die Aggressionen Israels gegen die palästinensische Zivilbevölkerung verlangt die Aktivierung der Völkermordkonvention. Es besteht keinerlei Zweifel daran, dass Israels Bombardierung palästinensischer Zivilisten und der Entzug von Nahrung, Wasser und anderen lebensnotwendigen Gütern, der ihnen angetan wurde, die Berufung auf die Konvention über...

Gaza wird absichtlich unbewohnbar gemacht
14.12.2023, 17:01 Uhr. uncut-news.ch - https: - Caitlin Johnstone Wenn in Gaza von Völkermord die Rede ist, geht es nicht nur um die Tausenden Zivilisten, die bei den israelischen Luftangriffen getötet wurden. Im Gazastreifen grassieren ansteckende Krankheiten, das Gesundheitssystem ist praktisch nicht mehr existent und die Menschen beginnen, massenhaft zu verhungern. All dies ist das Ergebnis...

Konflikt in Nahost – Von Aufgeben keine Spur
14.12.2023, 12:17 Uhr. uncut-news.ch - https: - Gaza: Hamas leistet weiter Gegenwehr, während Israel Hunderte Zivilisten verhaftet. US-Präsident kritisiert »willkürliche« Bombardierung Die Hamas ist im Gazastreifen alles andere als besiegt. Vielmehr trifft die israelische Armee bei ihrer Offensive in der Küstenenklave weiterhin auf erbitterte Gegenwehr – auch wenn Israels Ministerpräsident...

Was Israel wirklich will
08.12.2023, 13:51 Uhr. tkp.at - https: - Das israelische Regime fragt sich, wie die ethnische Säuberung von Gaza umgesetzt werden kann. Die „Jagd auf die Hamas“ ist ziemlich vorbei – interessiert nur noch die Mainstream-Medien. Seit dem 7. Oktober kennt Israel – laut Regierung – nur ein Ziel: Die Vernichtung der Hamas. Dafür hat man bereits um das Vielfache mehr Zivilisten im [...

Bananenrepublik Deutschland (9)
06.12.2023, 06:25 Uhr. ZG Blog - zeitgeistlos.de - Ein Waffenstillstand »nützt« primär allen Menschen vor Ort (Zivilisten, Soldaten, Kämpfer etc.), die direkt oder indirekt an dem Krieg beteiligt sind. Sie haben so eine Chance zu überleben, also nicht ermordet oder verletzt zu werden. Frieden, Gewaltfreiheit und Waffenstillstand sind … Weiterlesen →...

Schande für die gesamte Christenheit
05.12.2023, 11:56 Uhr. uncut-news.ch - https: - Schockierende Passivität Europas gegenüber den Bombardierungen des Gaza-Streifens – nur Spanien und Belgien reden Klartext gegen Israel. Die Bombardierungen des Gaza-Streifens dürften weitgehend den Flächenbombardierungen der Alliierten während dem Zweiten Weltkrieg gegenüber dem Dritten Reich gleichen. Die Folge von Flächenbombardierungen...

Bericht beschreibt, wie Israel absichtlich Zivilisten in Gaza angreift
04.12.2023, 17:25 Uhr. uncut-news.ch - https: - Laut dem Bericht des +972 Magazine zerstört Israel absichtlich zivile Gebiete als Teil einer Strategie, um Druck auf die Hamas auszuüben Dave DeCamp Ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht des Magazins +972 beschreibt, wie Israel im Rahmen seiner Kriegsstrategie absichtlich Zivilisten im Gazastreifen angreift, auch wenn die israelischen Streitkräfte...

NZZ: Israel kündigt Kampf bis zum «totalen Sieg» an – die Sorge um Zivilisten im überfüllten Süden wächst
04.12.2023, 08:57 Uhr. Transition News - https: - - Was andere Medien melden...

Israel führt KI-gestützten Krieg in Gaza: Ursache für die hohe Zahl getöteter Zivilisten?
03.12.2023, 10:30 Uhr. Overton Magazin - https: - Nach dem 7. Oktober wurden vom israelischen Militär die Handschuhe ausgezogen, Ziele zum Bombardieren werden durch das KI-Programm Hasbora ausgewählt, auch großer "Kollateralschaden" wird in Kauf genommen. Der Beitrag Israel führt KI-gestützten Krieg in Gaza: Ursache für die hohe Zahl getöteter Zivilisten? erschien zuerst auf ....

„Er war eine Lichtgestalt“ – Wie medialer und politischer Mainstream den Kriegsverbrecher Henry Kissinger in ihren Nachrufen feiern
30.11.2023, 13:33 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Im Alter von 100 Jahren ist der ehemalige US-Außenminister und Nationaler Sicherheitsberater in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in seinem Haus in Connecticut gestorben. Bezeichnend bei den mittlerweile veröffentlichten Nachrufen und Stellungnahmen ist die teilweise völlig unkritisch vorgenommene Idealisierung eines Menschen, an...

Biden befürwortet Israels Krieg zur Vernichtung des Gazastreifens
30.11.2023, 07:36 Uhr. uncut-news.ch - https: - Inmitten des Blutbades im Gazastreifen besteht das Weiße Haus darauf, dass die israelische Regierung ein „legitimes Ziel“ verfolgt. Aaron Maté Der vorübergehende Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas hat die Angriffe der israelischen Armee auf den Gazastreifen verlangsamt und die Befreiung von Zivilisten, die von beiden Seiten...

Israel tötet in historischem Tempo Zivilisten im Gazastreifen mit von den USA gelieferten Bomben: NYT
28.11.2023, 07:35 Uhr. uncut-news.ch - https: - Die New York Times berichtete am Samstag, dass Israel in einem historischen Tempo palästinensische Zivilisten im Gazastreifen tötet. Die enorme Zahl der zivilen Todesopfer in Gaza erklärt sich durch das Ausmaß der Bombardierungen und Israels Bereitschaft, von den USA gelieferte 2000-Pfund-Bomben auf dicht besiedelte Gebiete abzuwerfen, in denen...

Propagandaschlacht: Haben israelische Soldaten im Kreuzfeuer auch israelische Zivilisten getötet?
21.11.2023, 17:08 Uhr. Overton Magazin - https: - Es gibt Hinweise, dass bei der Bekämpfung der Hamas-Terroristen in einem Kibbuz und bei dem Rave-Festival nicht alle von Hamas getötet wurden. Daraus werden Verschwörungstheorien abgeleitet, dass das Massaker inszeniert gewesen sei. Der Beitrag Propagandaschlacht: Haben israelische Soldaten im Kreuzfeuer auch israelische Zivilisten getötet? erschien...

Neueste    Heute    01.03.2024    29.02.2024    + Doppelte News