Impressum
nasuma
   

Meldungen zu

Zivilisten

Neueste    Heute    16.09.2019    15.09.2019    + Doppelte News  

Verfolgungsfreie Gebiete
13.09.2019, 22:29 Uhr. >b's weblog - https: - Trotz der erneuten Eskalation des Krieges in Afghanistan lehnen die Berliner Regierungsfraktionen eine Aussetzung der Abschiebungen an den Hindukusch ab. Es gebe “nach wie vor verfolgungsfreie Gebiete”, wird ein CDU-Abgeordneter aus dem Bundestag zitiert; man wolle deshalb auch in Zukunft Afghanen unter Zwang in ihr Herkunftsland zurückbringen...

Mehrere Gründe, warum West Papua seine Freiheit erhalten sollte.... Sofort!
03.09.2019, 17:47 Uhr. einartysken - https: - Obwohl ich vor 61 Jahren 'Indonesien - Analyse eines Massakers' schrieb, die furchtbare Dokumentation über einen Massenmord ohne Beispiel (Korea, Vietnam, Afghanistan - das waren immerhin Kriege), so hatte ich und meine indonesischen Freunde mir nie träumen lassen, dass dies Land zu einer perfekten Mordmaschine werden würde. Neben dem fortlaufenden...

Die Welt vereint sich für internationales Recht gegen das US-Imperium
13.08.2019, 16:40 Uhr. einartysken - https: - Kevin Zeese und Margaret Flowers!2. August 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethAktivisten in Indonesien am Weltprotesttag gegen die US-Blockade Venezuelas. Telesur.„Wir sind gegen die extraterritoriale Anwendung einseitiger Maßnahmen.“Das sind nicht Kuba, Nicaragua, Iran, Russland oder China, die über die jüngsten einseitigen Zwangsmaßnahmen...

SYRIEN- GEISTERSTÄDTE IN IDLIB…WO SIND ALL DIE ZIVILISTEN HIN ???
11.08.2019, 10:00 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Das unveränderliche westliche Narrativ in Bezug auf den andauernden Syrien-Konflikt, beschränkt sich überwiegend auf die russisch-syrische Bombenkampagne, “jene ausschließlich der Vertreibung und Tötung von Zivilisten” halber initiiert worden sei”, wie es die Mainstream-Medien porträtieren. Eine um die andere Ortschaft...

Syrien- Geisterstädte in Idlib…Wo sind all die Zivilisten hin ??? (OP-ED)
10.08.2019, 22:53 Uhr. ORBIS(nju:s) - https: - Das unveränderliche westliche Narrativ in Bezug auf den andauernden Syrien-Konflikt, beschränkt sich überwiegend auf die russisch-syrische Bombenkampagne, “jene ausschließlich der Vertreibung und Tötung von Zivilisten” halber initiiert worden sei”, wie es die Mainstream-Medien porträtieren. Eine um die andere Ortschaft und Landstriche...

UNO: Westliche Sanktionen sind völkerrechtswidrig und töten Zivilisten, aber kein Wort in deutschen Medien
10.08.2019, 16:25 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Der zuständige UNO-Sonderbeauftragte hat die westlichen Sanktionen gegen Syrien, Iran und Venezuela als völkerrechtswidrig und gegen die Menschenrechte gerichtet bezeichnet. Ob wir das in den deutschen Medien lesen werden? Gerade vor wenigen Tagen habe ich über die Folgen der westlichen Sanktionen gegen Syrien berichtet, wo das Verbot, Medikamente...

Wie der Spiegel Kriegsverbrechen der USA in Afghanistan verharmlost
02.08.2019, 12:46 Uhr. Net News Global - https: - Der Krieg in Afghanistan ist ein reines Fiasko und zu allem Überfluss töten die USA mit ihren Verbündeten mehr Zivilisten, als die bösen Taliban. Wäre es nicht so tragisch, dann wären die Versuche des Spiegel, das zu verschleiern, lustig. So aber so ist es nur peinlich....

IN VIDEO: SYRISCHE ARMEE BEFREIT TALL MALAH UND JIRBEEN- ANNA-NEWS-BERICHT (SEHENSWERT)
02.08.2019, 07:56 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Das russische Nachrichtenportal ANNA-News hat einen weiteren beeindruckenden visuellen Kriegsbericht aus erster Hand veröffentlicht, jener die Befreiungen der Ortschaften Tall-Malah und Jirbeen dokumentiert. Falls sie in den Mainstream-Medien nebenher aufgeschnappt haben, das derweil allerhand Zivilisten das Zeitliche segneten...

In Video: Syrische Armee befreit Tall Malah und Jirbeen- ANNA-News-Bericht (sehenswert)
02.08.2019, 02:19 Uhr. ORBIS(nju:s) - https: - Das russische Nachrichtenportal ANNA-News hat einen weiteren beeindruckenden visuellen Kriegsbericht aus erster Hand veröffentlicht, jener die Befreiungen der Ortschaften Tall-Malah und Jirbeen dokumentiert. Falls sie in den Mainstream-Medien nebenher aufgeschnappt haben, das derweil allerhand Zivilisten das Zeitliche segneten da die Menschen verschlingende...

Die letzte Schlacht
28.07.2019, 09:05 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Karin Leukefeld  – https://www.rubikon.news Die umkämpfte syrische Provinz Idlib wäre längst befriedet, würden die Dschihadisten nicht von westlichen Mächten unterstützt. Aus Idlib wird nach wie vor von schweren Kämpfen und Menschenrechtsverletzungen berichtet. Die Lesart in westlichen Medien ist meist, dass Zivilisten und gutwillige...

Pakistans Anstrengungen für Frieden in Afghanistan.
24.07.2019, 20:25 Uhr. einartysken - https: - Imran Khan habe ich schon geschätzt, als er «nur» der berühmte Kricketspieler war und die Nationalmannschaft 1992 zur Weltmeisterschaft führte. Er hat in Lahore 1991 ein Krebskrankenhaus mit eigenen und gespendeten Geldern gegründet und sich vielen anderen philanthropischen Aufgaben gewidmet. 2002 gründete er eine eigene Partei, die bei den Wahlen...

Gestorben wird weiterhin – Carola Rackete fühlt sich nicht als Heldin
09.07.2019, 19:58 Uhr. Net News Global - https: - Seehofer äfft Salvini nach. Humanismus gerät ständig in Verruf, obwohl das Selbstverständlichste auf der Welt. Tatsächlich? Hinsichtlich Krieg und Elend kann davon gar keine Rede sein. Wenigstens in Friedenszeiten oder an Orten, wo keine Bomben fallen, Zivilisten sterben, könnte Nächstenliebe greifen. Das geschieht aber nicht, Carola Rackete...

Die USA verhindern im UN-Sicherheitsrat Verurteilung des Luftangriffs gegen libysches Migrantenlager
04.07.2019, 22:08 Uhr. Net News Global - antikrieg.eu - Der UN-Sicherheitsrat hat es nicht geschafft, einen Luftangriff auf die libysche Hauptstadt Tripolis zu verurteilen, der am Dienstag mindestens 53 Zivilisten tötete, als er ein Anhaltelager für Migranten traf. Deutsche Welle berichtete, dass die USA verhindert haben, dass der fünfzehn Mitglieder umfassende Sicherheitsrat eine Erklärung abgibt....

OHNMACHT ODER STRATEGIE SYRIENS, ISRAELISCHEN AGGRESSIONEN NICHT ENTSPRECHEND ZU ENTGEGNEN?
04.07.2019, 09:55 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Bei den jüngsten israelischen Luftschlägen auf Syrien sind mehrere Zivilisten getötet worden, einschließlich Kinder und Säuglinge. Wie gehabt bleiben die internationalen Aufschreie aus, und alles geht seinen gewohnten Gang. Angesichts Israels kontinuierlicher Aggression scheinen der syrischen Regierung die Hände gebunden...

Ohnmacht oder Strategie Syriens, israelischen Aggressionen nicht entsprechend zu entgegnen?
04.07.2019, 02:50 Uhr. ORBIS(nju:s) - https: - Bei den jüngsten israelischen Luftschlägen auf Syrien sind mehrere Zivilisten getötet worden, einschließlich Kinder und Säuglinge. Wie gehabt bleiben die internationalen Aufschreie aus, und alles geht seinen gewohnten Gang. Angesichts Israels kontinuierlicher Aggression scheinen der syrischen Regierung die Hände gebunden zu sein, was auf mehrere...

Türkei Nordirak: Ankara plant Besatzung
03.07.2019, 19:37 Uhr. junge Welt - https: - Zivilisten bei türkischer Offensive im Nordirak getötet. Neue Selbstverteidigungskräfte gebildet....

Israelische Luftangriffe töten syrische Zivilisten
01.07.2019, 11:06 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Bei den größten und stärksten Luft- und Raketenangriffen Israels auf verschiedene Ziele im syrischen Gebiet starben erstmals mehrere Zivilisten, darunter auch ein mehrere Monate altes Baby. In der vergangenen Nacht wurden mehrere Marschflugkörper gesichtet, welche über den Libanon flogen und daraufhin ihre Ziele in der Nähe von Damaskus und Homs...

Israel hofft, die diplomatische Absicherung für eine neue Stufe der Bombardierung von Zivilisten im Libanon zu verstärken.
01.07.2019, 09:37 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Whitney Webb – https://www.mintpressnews.com Übersetzung LZ Schlüsselpersonen in der israelischen Regierung glauben offenbar, dass das große Ausmaß der geplanten Angriffe auf die libanesische Zivilbevölkerung und die zivile Infrastruktur zu so viel Zerstörung und Tod führen wird, dass sie dazu beitragen werden, einen israelischen Sieg...

Humanitäre Katastrophen – Zwischen Dichtung und Wahrheit
26.06.2019, 09:02 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Peter Frey – https://kenfm.de Die wirkliche syrische Katastrophe macht der Mainstream unsichtbar. Die öffentlich-rechtlichen Medien achten peinlich genau darauf, ja nicht ihr virtuelles Bild der dortigen humanitären Katastrophe anzukratzen. Die Reizworte Fassbomben, Krankenhäuser und Zivilisten halten den Großteil der Menschen hierzulande...

Unbeachtet von den deutschen Medien: Beschuss in Donezk nimmt zu
21.06.2019, 18:46 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Unbeachtet von den deutschen Medien spitzt sich der Krieg im Osten der Ukraine wieder zu, es gab verletzte Zivilisten und ein Kinderkrankenhaus in Donezk wurde beschossen. Am 19.Juni meldeten russische Medien einen massiven Artillerieangriff auf Donezk. Ich habe darüber nicht sofort berichtet, weil ich immer erst die OSZE-Berichte abwarten will, die...

Der Kollateral-Mord
09.06.2019, 13:03 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - „Collateral Murder“ löste im Jahr 2010 eine Mediensensation aus, führte zur Verhaftung Chelsea Mannings und den Ermittlungen gegen Julian Assange. von Rubikons Weltredaktion Eine der schockierendsten Enthüllungen von WikiLeaks ist das Video „Collateral Murder“, das die willkürliche Ermordung von Zivilisten im Irakkrieg 2007 und die scheinbare...

Assange-Update
09.06.2019, 13:03 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda - blauerbote.com - Der Kollateral-Mord 09.06.2019, 01:06 Uhr. >b’s weblog – https: – „Collateral Murder“ löste im Jahr 2010 eine Mediensensation aus, führte zur Verhaftung Chelsea Mannings und den Ermittlungen gegen Julian Assange.Eine der schockierendsten Enthüllungen von WikiLeaks ist das Video „Collateral Murder“, das die willkürliche...

Verbrechen der SS: Gipfel der Greueltaten
07.06.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Vor 75 Jahren verübten deutsche Soldaten in Oradour-sur-Glane das größte Massaker an Zivilisten in Westeuropa während des Zweiten Weltkrieges. 642 Einwohner wurden auf unsagbar grausame Weise getötet....

Assange war nur der Anfang: Die Mächtigen knebeln die Presse, in den USA, in Frankreich und jetzt auch in Deutschland
04.06.2019, 21:45 Uhr. Newsblog - norberthaering.de - norberthaering.de - Julian Assange wurde jahrelang mitten in Europa psychisch gefoltert (nach Aussagen des UN-Menschenrechtsbeauftragen), und soll lebenslänglich ins Gefängnis, weil er es wagte, uns über Kriegsverbrechen der US-Armee zu informieren. In Frankreich werden eine Journalistin und ihre Zeitung von der Regierung drangsaliert, weil sie über gewalttätige Eskapaden...

Saudisches Todesschiff in Europa gestoppt
27.05.2019, 09:24 Uhr. Linke Zeitung - https: - von Steven Sahiounie – http://www.globalresearch.ca Übersetzung LZ Europäische Zivilisten schützen jemenitische Kinder In einer gemeinsamen Demonstration der Solidarität zwischen der europäischen Zivilbevölkerung und den leidenden jemenitischen Zivilisten wurde das saudische Schiff Bahri Yanbu von Häfen in Frankreich und Italien abgewiesen...

Die Zerstörung der CDU oder ihre Rettung? Analyse der CDU-Replik auf die “Zerstörung der CDU” (Teil 4: Krieg und zerplatzende Menschen)
25.05.2019, 22:27 Uhr. >b's weblog - https: - (Den ersten Teil Wirtschaft und Soziales findet Ihr hier, den zweiten Teil Bildung findet Ihr hier, den dritten Teil Klima findet Ihr hier.)Der Youtuber Rezo hat die CDU in seinem Video scharf kritisiert. Die unbeholfenen ersten Antworten seitens der CDU/CSU selber zeigen: er hat ins Schwarze getroffen. Rezo greift die Politik der CDU unter anderen...

Präsident Bolsonaro ändert umstrittenes Dekret zum Waffenbesitz in Brasilien
25.05.2019, 07:08 Uhr. amerika21 - https: - Brasília. Nach scharfer Kritik hat der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro Änderungen an dem von ihm verabschiedeten Waffendekret bekannt gegeben. Nach einer Überprüfung soll nun weiterhin der Gebrauch von Gewehren und großkalibrigen Waffen durch Zivilisten verboten bleiben. In Städten soll das Tragen von kleinen Kalibern erlaubt werden...

Kolumbien: Interne Anweisungen beim Militär gefährden massiv Zivilisten
22.05.2019, 07:22 Uhr. amerika21 - https: - Soldaten geraten verstärkt unter "Leistungsdruck". Armee müsse vorzeigbare Ergebnisse liefern. Investigativer Journalist der New York Times verlässt das Land Bogotá. Der Oberbefehlshaber der Armee in Kolumbien, General Nicacio Martínez, soll seine Einheiten angewiesen haben, die Anzahl von getöteten oder festgenommen Kriminellen und Rebellen...

Kolumbien: Armee gegen Zivilisten [Online-Abo]
20.05.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - US-Reporter deckt neue Taktik der kolumbianischen Streitkräfte auf. Soldaten und Offiziere unter Erfolgszwang. Unschuldige akut gefährdet...

False-Flag-Operationen? Weitere „Provokationen“ des Iran gemeldet
16.05.2019, 15:57 Uhr. Anti-Spiegel - https: - Auch heute gibt es neue Meldungen von der Iran-Krise. Die Spannungen steigen weiter an und es wird immer deutlicher, wie sehr die US-Falken hier zündeln. Gestern haben die Huthis aus dem Jemen als Vergeltung auf die ungezählten Bombardierungen durch die Saudis auf ihre Gebiete und tausenden toten Zivilisten eine saudische Öl-Pumpstation mit Drohnen...

Jugoslawienkrieg: Streubomben auf Korisa [Online-Abo]
15.05.2019, 19:45 Uhr. junge Welt - https: - In der Nacht zum 14. Mai 1999 wir das kosovarische Dorf Korisa bombardiert, mindestens 87 Menschen sterben. Die NATO lügt zunächst, man sei für den Angriff auf die Zivilisten nicht verantwortlich....

Syrien: Propaganda-Alarm !! Die syrische Armee will Al-Qaida an den Kragen, und der Westen dreht am Rad
15.05.2019, 08:15 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Im Nordwesten von Hama ist die syrische Armee vor einigen Tagen in die Offensive gegangen, um sich dortig verschanzten Al-Qaida Ablegern anzunehmen. Erwartungsgemäß sprechen die Mainstream Medien und ihre politischen Instrukteure von einem imminenten Massaker an Zivilisten, und behaupten das die syrische Armee und ihre Alliierten...

Afghanistan: Brutale CIA-Schattenmilizen
08.05.2019, 10:42 Uhr. Net News Global - https: - Der Westen und seine afghanischen Verbündeten töten mehr Zivilisten, als dies Taliban und IS machen. Seit Kurzem ist es mehr oder weniger offiziell: In Afghanistan werden in diesen Tagen mehr Zivilisten durch Angriffe des US-Militärs und ihrer afghanischen Verbündeten getötet als durch Taliban und IS. Zu diesem Schluss kommt der Bericht von UNAMA...

Blackwater-Gründer will Söldnerarmee für Guaidó in Venezuela aufbauen
01.05.2019, 09:13 Uhr. Linke Zeitung - https: - von http://freiesicht.org Bild: Erik Prince bei seiner Aussage im Oktober 2007 vor dem Kongressausschuss zum Mord an 17 irakischen Zivilisten durch Söldner seines Unternehmens Blackwater Nachdem der „friedliche“ Sturz von Nicolás Maduro nicht gelungen und Guaidós „Operation Freiheit“ im Sande verlaufen ist, braucht es offensichtlich neue...

Militarisierung verschlimmert humanitäre Krise an der kolumbianischen Grenze zu Venezuela
30.04.2019, 07:16 Uhr. amerika21 - https: - Bogotá. Menschenrechtsorganisationen in Kolumbien haben vor einer Eskalation der Angriffe der Sicherheitskräfte gegen die Bevölkerung in der nordöstlichen Region Catatumbo an der Grenze zu Venezuela gewarnt. Illegale Festnahmen und ständige Drangsalierungen gegen Zivilisten durch die Sondereinheit Fudra 3 hätten die Kleinbauern der Region in große...

Afghanistan: Deportation in den Krieg
24.04.2019, 19:32 Uhr. junge Welt - https: - Kein Frieden in Afghanistan: Seit Jahresanfang 581 Zivilisten getötet, die meisten von Regierungstruppen. Doch Deutschland schiebt weiter ab...

Rekolonisierung des Sahel: »Es herrscht ein Klima der Unsicherheit« [Online-Abo]
14.04.2019, 19:33 Uhr. junge Welt - https: - Im Niger sterben trotz ausländischer Militärpräsenz immer mehr Zivilisten bei terroristischen Anschlägen. Ein Gespräch mit Moussa Tchangari....

Anwälte aus der ganzen Welt drängen den IIC: Untersucht die israelischen Verbrechen
04.04.2019, 18:11 Uhr. einartysken - https: - Prof. Marjorie Cohn-Bandit1. April 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethAm Vorabend des ersten Jahrestages des "Großen Marsches der Rückkehr" an der Grenze zu Gaza fordern Juristen und Juristen auf der ganzen Welt den Staatsanwalt des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) auf, die israelischen Verbrechen gegen die Palästinenser zu untersuchen...

Deutsche Waffen töten im Jemen-Krieg
28.03.2019, 14:22 Uhr. Informationsstelle Militarisierung (IMI) - imi-online.de - Seit 2015 tobt der Krieg im Jemen und verursachte die aktuell größte humanitäre Krise der Welt. Das Ausmaß der Zerstörung trifft vor allem die Zivilisten. 14 Millionen Menschen sind im Jemen von Hunger bedroht. 400.000 Kinder sind lebensbedrohlich mangelernährt. 22 (…)Read the rest of this entry »...

Mexiko: Steigende Opferzahlen bei Militäreinsätzen
25.03.2019, 04:04 Uhr. amerika21 - https: - Mexiko-Stadt. In den vergangenen zwölf Jahren ist es in Mexiko zu 400 Zusammenstößen zwischen Marine und "mutmaßlich bewaffneten" Zivilisten gekommen. Jüngsten Daten des Sekretariats der Marine (Semar) zufolge, die das Onlineportal Animal Político einsehen konnte, wurden dabei 446 Zivilpersonen getötet und 200 verletzt. Die Marine verzeichnete...

Der siebzehnjährige Krieg
15.03.2019, 23:02 Uhr. >b's weblog - https: - Die Bundesregierung dringt auf die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan durch den Bundestag in der nächsten Woche. Verließen die westlichen Truppen das Land, dann werde dort “all das, was mühsam, sehr mühsam aufgebaut wurde, zusammenbrechen”, erklärt Außenminister Heiko Maas anlässlich seines jüngsten Besuchs bei dem Kontingent...

Ausländische ISIS-Bräute auf ewig Heimkehr verwirkt?
15.03.2019, 07:50 Uhr. Linke Zeitung - https: - von https://orbisnjus.com Laut Medienberichten toben immer noch Gefechte in der Baghouz-Region im syrischen Deir-Ezzor. Widerstand leistende ISIS-Kämpfer verschanzen sich angeblich in ihrer letzten Bastion wo US-gestützte SDF-Kräfte zum letzten Schlag ausholen wollen, um das umkämpfte Gebiet einzuverleiben, und die Amerikaner eins ums andere Massaker...

taz-Recherche zu „Hannibal“-Netzwerk: Direkter Draht zum Verfassungsschutz
10.03.2019, 14:39 Uhr. >b's weblog - https: - Der Verein Uniter e.V. bildet Zivilisten in Militärtaktik aus. Ein Verfassungsschutz-Mitarbeiter hat ihn mitgegründet.Den Bericht gibt's hier....

Idlib – Reportage von der letzten Front in Syrien
10.03.2019, 11:36 Uhr. einartysken - https: - André Vltchek 8. März 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Für eine Weile schweigen alle Kanonen. Frauen in IdlibIch stehe nahe von Idlib, die letzte Hochburg der Terroristen in Syrien. Das Gebiet, in dem sich die tödlichsten regierungsfeindlichen Kämpfer, die meisten von ihnen mit saudischer, katarischer und westlicher "Hilfe" aus der Türkei...

Nordkorea: Erfolge in Gesundheit und Erziehung
08.03.2019, 18:53 Uhr. einartysken - https: - Prof. Michel Chossudovsky 5. März 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Einführung des Autors Was die USA Nordkorea auferlegen wollen, ist das sog. «Ökonomische Modell Vietnam». Das beinhaltet, dass die DPRK den Freien Markt einführt, seine Ökonomie reformiert unter der Anleitung des IWF, sich ausländischen Investoren öffnet und somit zu...

Der Fall von al-Baghouz wird nicht der des islamischen Terrorismus sein
08.03.2019, 10:25 Uhr. Voltaire Netzwerk - https: - Die NATO hat eine Presse-Kampagne über die Schlacht von al-Baghouz Fawqani gestartet. Es geht darum, den Fall der "letzten Dschihadisten" dank der Bemühungen der demokratischen Kräfte von Syrien - FDS (bekannt als "Arabisch-Kurdische Kraft") zu inszenieren - und damit das Ende der militärischen Operationen der internationalen Anti-Daesch-Koalition...

Tausende fliehen aus den letzten Quadratmetern des IS
01.03.2019, 13:07 Uhr. Internationale Konflikte - https: - Im Osten verweilen weiterhin Hunderte IS-Kämpfer und ihre ebenso extremistischen Familienangehörige  in einem Zeltlager von wenigen Quadratmetern, die von den USA unterstützten „Syrischen Demokratischen Kräften“ (SDF) schließen den Belagerungsring immer weiter, geben aber genügend Fluchtwege für „normale“ Zivilisten und...

Kampf gegen IS in Syrien: Weitere Zivilisten aus letzter IS-Stellung geholt
28.02.2019, 19:43 Uhr. junge Welt - https: - In Syrien haben weitere rund 3.000 Menschen die letzte Stellung der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) im Land verlassen können....

Studenten protestieren gegen Raytheons Präsenz auf der Jobbörse des College
09.02.2019, 23:19 Uhr. Radio Utopie - https: - Als ich mich dem Gebäude näherte, kam Billy Calphas, ein Raytheon-Mitarbeiter und derjenige, der die Veranstaltung leitete, nach draußen..Als ich ihn fragte, was er von den Demonstranten hielt, "die darauf aufmerksam machten, dass Raytheons Bomben benutzt wurden, um Zivilisten und Kinder im Jemen zu töten", antwortete er: "Hmmm, nun, ich sollte...

Neueste    Heute    16.09.2019    15.09.2019    + Doppelte News