Impressum
nasuma
   

Russland   NRW   Syrien   ARD   Tür   Iran   Demokratie   USA   Macron   Nato   Wahl   Recht   Im Netz   Donald Trump   BPK   Venezuela   Grund   JFK   Alte   Weiß  


„Alternative Fakten“ zur Geheimdienst-Spionage, feat. Kellyanne Conway

Datum + 6 - 24 Std.       Datum + 1 - 3 Tage       Datum + 3 - 7 Tage       Datum + 7 - 14 Tage       Jetzt - 4 Monate       

14.03.2017, 18:50 Uhr. netzpolitik.org - Die Trump-Beraterin Kellyanne Conway mischte sich in die aktuelle Diskussion um geheimdienstliche Spionage ein und brachte eine noch umfangreichere Überwachung des Trump-Wahlkampfteams ins Spiel. Sie erklärte, Mikrowellen könnten in Kameras umgewandelt werden. Technische Spionage wie in den jüngsten Veröffentlichungen zum CIA-Hacking sei im modernen. Ähnliche Meldungen:

0 ähnliche Meldungen (Es werden maximal 50 ähnliche Meldungen angezeigt).

Suchen Sie auch nach folgenden Begriffen:
„Alternative   Fakten“   Geheimdienst-Spionage   Kellyanne   Conway   Trump-Beraterin   Diskussion   Spionage   Trump-Wahlkampfteams   Spiel