Impressum
nasuma
   

Der Brexit und ein schwarzer Freitag – in Deutschland

Datum + 6 - 24 Std.       Datum + 1 - 3 Tage       Datum + 3 - 7 Tage       Datum + 7 - 14 Tage       Jetzt - 4 Monate       

26.06.2016, 01:20 Uhr. Makroskop - Der 24. Juni 2016 wird in die Geschichte eingehen als schwarzer Freitag. Doch schwarz werden ließ diesen Freitag weniger die politische Entscheidung einer Mehrheit der britischen Wähler, die EU zu verlassen. Schwarz war der Tag aufgrund der politischen und medialen Reaktionen in Deutschland. Der Artikel Der Brexit und ein schwarzer Freitag –. Ähnliche Meldungen:

„Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.“ — Josef Stalin
12.09.2022, 20:07 Uhr. Home - https: - Unsere Regierung hat es wieder fertig gebracht: Die idiotischen, menschenverachtenden Schutzmaßnahmen werden willkürlich weiter aufrechterhalten, ja teils verschärft. Und dies angesichts der Tatsache, dass diese sich längst in ihr Gegenteil verkehrt haben. Aus europäischer Sicht ein unverständliches deutsches Gründlichkeitsphänomen. Wir konzentrieren...

Streckbetrieb – Vorrunde zum Revival?
07.09.2022, 23:22 Uhr. Home - https: - Nun ist der Atomaustieg also doch durch einen "Streckbetrieb" ersetzt worden, um Stromknappheit und Gaskrise entgegen zu wirken. Doch gerade dafür sind die alten und trägen Grundlastreaktoren gar nicht geeignet. Es ist viel wahrscheinlicher, dass es sich hier um ein Präludium für neue Atomkraftwerke handelt. Der Atomausstieg Deutschlands ist nach...

Industrie und Infrastruktur in Europa und den USA brechen zusammen
07.09.2022, 00:06 Uhr. Transition News - https: - Mitte Juni berichtete NAU, dass jedes fünfte deutsche Metall-Unternehmen wegen der Covid-Massnahmen und den Russlandsanktionen wirtschaftlich gefährdet ist. Vor wenigen Tagen kündigte nun der Stahlhersteller ArcelorMittal an, er werde aufgrund der hohen Energiepreise zwei Anlagen in Deutschland abstellen. So erklärte CEO Reiner Blaschek: «Mit einer...

Wieso sind die NachDenkSeiten eigentlich noch nicht in der Bundespressekonferenz?
26.08.2022, 11:33 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website - https: - Seit dem 1. Juni ist der Journalist Florian Warweg für die NachDenkSeiten (NDS) als Redakteur tätig. Eines seiner geplanten Arbeitsfelder war, wie auch mehrfach angekündigt, die Abdeckung der Bundespressekonferenz (BPK). Doch der Verein „Bundespressekonferenz e.V.“, welcher in Deutschland über das Monopol zur Durchführung...

4 ähnliche Meldungen (Es werden maximal 50 ähnliche Meldungen angezeigt).

Suchen Sie auch nach folgenden Begriffen:
Brexit   Freitag   Deutschland   Juni   Geschichte   Doch   Entscheidung   Mehrheit   Wähler   EU